Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Verarbeitungsfehler beim One S

  • 1.208 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Verarbeitungsfehler beim One S im HTC One S Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.

Wer hat Lackschäden am HTC ONE S und wer nicht?

  • Habe "Lackschäden" an meinem schwarzen ONE S

    Stimmen: 189 47,7%
  • Habe "Lackschäden" an meinem grauen ONE S

    Stimmen: 8 2,0%
  • Habe keinerlei "Lackschäden" an meinem schwarzen ONE S

    Stimmen: 133 33,6%
  • Habe keinerlei "Lackschäden" an meinem grauen ONE S

    Stimmen: 66 16,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    396
Socom

Socom

Experte
Schwarzes One s seit 7 Tagen.
Bis jetzt keine Lackschäden (klopf auf Holz)....
 
olum

olum

Stammgast
Hab mein schwarzes S seit dem 30.03. und letzte Woche ist mir plötzlich ein sandkorngroßer Abplatzer oben am Gehäuse aufgefallen.
Also bis jetzt nicht Wildes, aber dennoch mist.
Keine Ahnung, wo der herkommt. Hab das S immer pfleglich behandelt ... plötzlich war der Abplatzer da.
 
kyuubi

kyuubi

Erfahrenes Mitglied
Stellt sich halt nur die Frage, ob eine Optimierung des Herstellungsprozesses da Abhilfe schafft. Falls ja, ist die Sache mit einer großen Rücklaufaktion gegessen.
 
S

sheepking

Fortgeschrittenes Mitglied
Wäre auch gut wenn ihr nach Möglichkeit evtl. die Abplatzer zeigen könntet!
 
K

kevgrue

Neues Mitglied
Habe meine One S seit über einer Woche und keinerlei Kratzer oder abgeplatzte Keramik :)
 
F

frank-wob

Neues Mitglied
Lackschäden habe ich an meinem schwarzen rund 1 Woche altem One S nicht. Aber dafür leider alle anderen Probleme.
 
kyuubi

kyuubi

Erfahrenes Mitglied
@ Besitzer des silbernen Modells:

Wäre es für euch zumutbar, die Beständigkeit der Oberfläche bei euren Geräten mit dem Fingernagel (dürfte ja eigentlich nichts bewirken) vor allem entlang der oberen Kante vorsichtig zu überprüfen?
Oder/Und ein paar Bilder mit Nahaufnahmen der heiklen Stellen der Geräte wären auch sehr hilfreich! Würde mich schon beruhigen, mit eigenen Augen zu sehen, dass beim silbernen Modell alles in Ordnung ist.
 
N

netrowdy

Erfahrenes Mitglied
Falls es jemand noch nicht mitbekommen hat bzw. als One S Besitzer noch nicht abgestimmt hat:

[OFFURL]https://www.android-hilfe.de/htc-one-s-forum/227322-hat-lackschaeden-am-htc-one-s-nicht.html[/OFFURL]
 
mavoso

mavoso

Fortgeschrittenes Mitglied
kyuubi schrieb:
... wegen dem Gutschein (der natürlich ironischer Weise heute doch noch funktioniert...)

wieder ironisch gemeint oder gibts wirklich eine möglichkeit günstiger an ein gerät der one serie zu kommen?

gruß philipp
 
Wecand

Wecand

Experte
So, soeben beo DoofMarkt gewesen und habe an der empfindlichen Kante mit meinem Fingernagel gekratzt wie verrückt, dannach mit meinem blackberry dran gekratzt und geklopft. In allen Fällen liessen sich die Spuren leicht mit dem Finger wegwischen. Habe mir gleich ein Gerät mitgenommen. Mal sehen wie es sich bei ihm halten wird. Video habe ich leider keins gemacht, mir fehlte eine Hand, aber wie gesagt ich habe ordentlich Gas gegeben und da ist nichts passiert.
 
mavoso

mavoso

Fortgeschrittenes Mitglied
Wecand schrieb:
So, soeben beo DoofMarkt gewesen und habe an der empfindlichen Kante mit meinem Fingernagel gekratzt wie verrückt, dannach mit meinem blackberry dran gekratzt und geklopft. In allen Fällen liessen sich die Spuren leicht mit dem Finger wegwischen. Habe mir gleich ein Gerät mitgenommen. Mal sehen wie es sich bei ihm halten wird. Video habe ich leider keins gemacht, mir fehlte eine Hand, aber wie gesagt ich habe ordentlich Gas gegeben und da ist nichts passiert.

vll gibts ja wirklich riesige qualitätsunterschiede. htc wird ja auch bei mehreren galvaniesierenden betrieben bestellt haben.
 
kyuubi

kyuubi

Erfahrenes Mitglied
@mavoso
Derzeit bietet Sparhandy das Gerät mit diversen Verträgen ziemlich günstig an (siehe MyDealZ). Ich habe es zusammen mit dem o2 Blue M für 78€ Zuzahlung bestellt. Heute gilt dort halt noch ein 11€-Gutschein ("FroheOstern").

Habe die ganze Geschichte bereits einem Online-Redakteur von Focus weitergeleitet, der das Gerät vergangene Woche ausgiebig getestet hat und heute den Artikel bei Focus Online veröffentlichen wird. Er selbst hatte ein Testgerät von HTC bekommen, dass vermutlich vorab von HTC genau überprüft wurde. Dennoch hat auch er schon leichte Abschabungen beim USB-Port. Naja er war auch ziemlich entsetzt über diese Entwicklung und wird sich da wohl hinterhängen.

Hab jetzt ein ganz mieses Magengefühl: wollte ja eigentlich unbedingt das schwarze, habe aber aus Sorge jetzt das silberne bestellt. Ich kenn mich gut genug, um zu wissen, dass ich ausrasten werde, sollte HTC das schwarze korrigieren während ich da mit dem silbernen Modell hocken bleibe. :sneaky: Außerdem weiß ich nicht, wie es einschätzen soll, dass der Effekt nicht bei allen auftritt: Wird dies noch passieren? Wie schlimm wird das Ganze überhaupt? Sind es nur einige, schlecht produzierte Geräte, während die große Menge Top-Geräte hat? Ohje..
 
kr4pfen

kr4pfen

Fortgeschrittenes Mitglied
netrowdy schrieb:
Und du bist überzeugt davon, dass zwischen Ladebuchse und mechanische Einwirkung kein Zusammenhang besteht?
Ne hat damit nix zu tun wenn das Gerät erst 4-5 mal geladen wurde und zwar sorgfältig und ohne in völliger dunkelheit rumgestochert zu haben :).
Möglicherweise hab ich ja auch einen fahren lassen und die mechanische beanspruchung durch die Erderschütterung hat den "Lack" abplatzen lassen.
 
Z

Zuecho

Neues Mitglied
So ich war soeben mit meinem ONE S und seinen 3 abgeplatzen stellen bei Mediamarkt. Ich wollte es tauschen gegen ein Silbernes.

Mediamarkt hat allerdings verweigert das Gerät so zurück zu nehmen oder zu tauschen. Sie würden es gegen 10 % Abschlag zurücknehmen. Der Typ meinte, dass muss durch mechanische Beanspruchung passiert sein. Daher sei das Gerät nicht mehr im Neuzustand und sie würden es so nicht mehr zurück nemhem.

Alter, hab ich nen dicken Hals! :mad:
 
A

Androide

Neues Mitglied
Wecand schrieb:
So, soeben beo DoofMarkt gewesen und habe an der empfindlichen Kante mit meinem Fingernagel gekratzt wie verrückt, dannach mit meinem blackberry dran gekratzt und geklopft. In allen Fällen liessen sich die Spuren leicht mit dem Finger wegwischen. Habe mir gleich ein Gerät mitgenommen. Mal sehen wie es sich bei ihm halten wird. Video habe ich leider keins gemacht, mir fehlte eine Hand, aber wie gesagt ich habe ordentlich Gas gegeben und da ist nichts passiert.
War auch vor 20 min im MM und habe den "Fingernagelkratztest" gemacht. dachte zwar erst da ist eine helle Stelle entstanden, musste dann aber feststellen, dass das nur Abrieb von meinem Fingernagel war. Dieser lies sich nach 2 mal drüber reiben leicht entfernen. Es ist also kein einziger kleinster Schaden entstanden und auch ich war bei diesem Stresstest nicht vorsichitg.
Leider war mir der Preis dann doch noch etwas zu hoch und so muss ich noch etwas auf das S warten. Allerdings nach den ganzen Berichten hier werd ich es mir wohl auf jeden Fall bei einem Händler vor Ort kaufen und nicht im Internet. Ich hasse dieses hin und her Geschicke.
 
kyuubi

kyuubi

Erfahrenes Mitglied
Geh einfach in eine andere Filiale, in vielen ist das Problem ja inzwischen bekannt und einige Leute berichten hier ja, dass sie es zurück geben konnten. Genau deshalb habe ich meins auch in silber bestellt. Der Anbieter ist jetzt nicht gerade Amazon und ich hatte Angst, die würden mir 'nen Vogel zeigen, wenn ich das nach 1-2 Wochen zurückschicke und mein volles Geld zurückverlange. Ist ja auch insofern nachvollziehbar, dass normaler Weise Geräte SO nur aussehen, nachdem man sie lange oder unsachgemäß in Gebrauch hatte.
 
N

netrowdy

Erfahrenes Mitglied
kr4pfen schrieb:
Möglicherweise hab ich ja auch einen fahren lassen und die mechanische beanspruchung durch die Erderschütterung hat den "Lack" abplatzen lassen.
:D DAS wird´s sein. Die chemischen Reaktionen sind nicht zu unterschätzen ;)


-----

An die Vor-Ort-Kratz-Tester: ;)
Ihr habt schon an den berüchtigten (scharfen) Stellen gekratzt?
Denn z.B. mittig hinten hat ja meines Wissens bislang niemand Probleme mit dem Abplatzen.
 
bengel85

bengel85

Erfahrenes Mitglied
Habe heute endlich mein One S in silber erhalten nach 4 Wochen Wartezeit. Hatte es von vornherein in silber bestellt.
Aber auch ich bin von Verarbeitungsmängeln nicht verschont geblieben... bin total enttäuscht!

- Material auf dem SIM-Deckel abgeplatzt genau am Power-Button - Minimal, aber ist mir sofort ins Auge gesprungen

- SIM-Deckel wackelt

- Display nicht gleichmäßig eingepasst.

Über Punkt 3 hätte ich hinweggesehen - das sieht man kaum, da es auf der linken Seite vllt 0,3mm höher sitzt...
Punkt 1 ärgert mich, ist aber minimal, so dass ich auch darüber vielleicht noch hinweggesehen hätte.
Das aber die SIM-Abdeckung keineswegs fest sitzt nervt mich ungemein! Deshalb werde ich meines morgen wohl zurücksenden... Makel 1 oder 3 - ok! Aber alles zusammen geht gar nicht!

Ich bin arg enttäuscht von HTC! Da kauft man sich ein ach so tolles Handy mit Unibody und es ist schlechter zusammengesetzt als besagte "Plastikbomber" von Samsung! Spaltmaße suche ich an meinem Galaxy S nämlich vergebens...
 
Chrisch-RT

Chrisch-RT

Erfahrenes Mitglied
@ bengel85

schreib doch mal dem HTC Kundenservice, beim HTC Desire HD haben die damals ohne zu mucken neue Abdeckungen rausgeschickt als die nicht richtig saßen.

PS: hab heute meine Bestellung auch von schwarz auf grau geändert, will zwar lieber schwarz aber bei den Problemen die es da mit der "beschichtung" gibt lass ich lieber die Finger davon. Will nicht alle 2 Wochen das Gerät einschicken müssen.

Gruß
Chris