Fragen & Diskussion betreffend die (Anleitung zur) Aktivierung des Root-Accounts

  • 132 Antworten
  • Neuster Beitrag
A

AnyAndroid

Neues Mitglied
Cache und dalvik wipen brachte nichts :(

wo bekomme ich den Stock Recovery her?

vielen dank für deine Mühe
 
M

morpheus620

Android-Guru
Gute Frage.

Ich habe mal im 4PDA Forum angefragt ob es dort jemand hat.
Ich sage hier dann Bescheid.
 
A

AnyAndroid

Neues Mitglied
Vielleicht schreib ichs auch hier rein :)

Also ich bräuchte das
original recovery.img für U8950N-1

sollte mittels adb relativ leicht vom Handy zu holen sein.

Vielen Dank!
 
A

AnyAndroid

Neues Mitglied
nuja das ist die anleitung zum cwm - aber nicht die stock recovery, merci trotzdem fuers suchen ;)
 
A

AnyAndroid

Neues Mitglied
Hat sich erledigt :)

Für alle, die gleiches Problem haben (U8950N-1):

Datei (U8950N-1-V100R001C00B941.rar) v. http://www.ulozto.net/xWUHU6d/u8950n...001c00b941-rar hier gezogen.

mittels dieser Anleitung:
http://forum.xda-developers.com/show...&postcount=310

Perl-Skript gezogen
und die UPDATE.APP in ihre Bestandteile zerlegen lassen

das entstandene system.img in recovery.img umbenannt
mittels fastboot auf das handy geflasht
und BINGO!

Klar, Einstellungen, Daten waren weg, aber besser als ein Ziegelstein :)

P.S.:
Vielleicht sollte man in der Anleitung angeben, dass das Rooten (höchstwahrscheinlich) NUR auf einem u8950d funktioniert!
 
A

arnulf

Gast
AnyAndroid schrieb:
Hat sich erledigt :)

P.S.:
Vielleicht sollte man in der Anleitung angeben, dass das Rooten (höchstwahrscheinlich) NUR auf einem u8950d funktioniert!
Moin,
kann ich nicht bestätigen da meins geschmeidig nach Anleitung gerootet worden ist!
Gruß Arnulf
 
A

AnyAndroid

Neues Mitglied
Wenn du diesem recovery auf den Grund gehst siehst du, dass in den ersten Versionen noch immer das "U8650D" beim .rar - file davorsteht und auch bei den xda-developern kommt ein klares Nein zum Rooten des U8950N-1.

Aber wenns bei dir gepasst hat, sei froh :))
 
A

arnulf

Gast
Moin,
hast du links zu den xda-seiten? Hatte dort schon nach Entwicklungen für das G600 gesucht.
Gruß Arnulf
 
eifelzwerg

eifelzwerg

Fortgeschrittenes Mitglied
Mal ne Frage, wie lange habt ihr im Schnitt auf den Unlockcode von Huawei warten müssen?
 
Sessantasei

Sessantasei

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe meinen Ende letzter Woche abgefragt und ihn heute erhalten.

(HUAWEI China)
 
3

3rr0R

Neues Mitglied
Ich hatte den Code bereits nach 3 Tagen erhalten. Habe aber auch die chinesische Huawei Seite dafür benutzt :)
 
A

arnulf

Gast
Moin,
7 bis 10 Tage bei mir.
Gruß
 
F

freedroid

Erfahrenes Mitglied
Die arbeiten das wohl blockweise ab.

Den ersten Unlockcode habe ich erst nach einer Woche bekommen. Den vom G600 eines Kollegen habe ich am Montag angefordert und gestern war er schon da.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus
 
A

AnyAndroid

Neues Mitglied
4 tage etwa
 
eifelzwerg

eifelzwerg

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke Euch, dann werde ich mich wohl noch gedulden müssen :eek:

Gesendet von meinem HUAWEI U8950N-1 mit Tapatalk 2
 
Serienchiller

Serienchiller

Erfahrenes Mitglied
Gibt es eigentlich irgendeine Möglichkeit, ohne Windows das G600 zu rooten? Ich habe Ubuntu, meine Freundin auch, unsere Mitbewohnerin einen Mac und sonst kenne ich in meinem Freundeskreis auch niemand mit einem Windows-PC.
 
det-happy

det-happy

Ehrenmitglied
Klar geht das auch unter Linux. Du kannst die Befehle ja analysieren und unter Linux im Terminal eingeben... Wie genau steht auch im Forum irgendwo...

...using tapatalk on my huawei honor smartphone
 
Q

quaddel

Neues Mitglied
Hallo,
Unlockcode habe ich nach 4 Tagen bekommen.

Trotzdem traue ich mich noch nicht so ganz:bored:

1. Ist mir aufgefallen, dass es wohl Unterschiede in der Qualität der USB-Kabel gibt. Mit einem Billig-Kabel bekomme ich nur ein drittel der Datenübertragungsrate. Unter ADB gibt es zumindest keinen Datenverlust.
Da scheint zumindest ein Handshake in der Datenübertragung eingebaut zu sein. Direkt über USB gibt es ab und an Übertragungsfehler, die NICHT angezeigt werden und nur über einen MD5-Hash aufgespürt wurden.
Jetzt warte ich erst einmal auf eine kurzes Qualitätskabel...

2. Ist es außer AnyAndroid jemandem gelungen, die originale Recovery-Partition wieder herzustellen?
Ich habe nach seinem Tipp zwar was extrahieren können, kann aber nicht sagen, ob das mit dem übereinstimmt, was (noch) auf dem Handy ist.
Flashen würde ich das erst, wenn sonst nichts mehr geht.
Gibt es da nichts, womit man so ein Recovery.img mounten kann?

3. Clockwordmod finde ich auch nicht offiziell für das U8950N-1.

4. Sehe ich doch richtig, dass wenn der ClockWordMod drauf ist, originale Updates nicht mehr funktionieren?

5. Hat schon mal jemand die Bootpartition auseinander genommen? Ich habe da noch Hoffnung das da was OEM-mäßiges drin steckt. Mit Glück kann man vielleicht was ins RAM laden und dann ausführen, ohne zu flashen. Also irgendein fastboot.exe-Befehl auf dem ein Server im Handy hört, den nur noch keiner entdeckt hat.

6. Über eine modifizierte Updateinstallation müsste man doch eigentlich auch mit Rootrechten selbst was einspielen können.

Falls also jemand weiss, wo man sich schlau machen kann, dann nur her mit den Links.

Tschau
quaddel
 
Oben Unten