Fragen & Diskussion betreffend die (Anleitung zur) Aktivierung des Root-Accounts

Q

quaddel

Neues Mitglied
MorphX schrieb:
Ups, doch falsch geschaut. Es gibt ja gar keine original Firmware von Huawei. Dann muss dir wohl zwingend jemand ein Backup von sich zur Verfügung stellen, dass du über CWM Recovery restoren kannst.
Falls es jemanden interessiert:

Unter

http://www.ulozto.net/hledej/?q=u8950-1

kann man derzeit drei verschiedene Firmware-Dateien finden.

Von der B942, welche ich im Auslieferungszustand auf meinem G600 hatte, kann ich zumindest bestätigen, das eine Sicherung des Boot.img aus dem CWM heraus bitidentisch mit einer Extraktion aus der update.app ist.

Es kann sicherlich nicht schaden, sich für den Fall der Fälle eine dezentrale Sicherungskopie anzulegen.

Angeblich werden aber in HUAWEI-Service-Centern schon neuere Versionen ins 8950-1 geflasht.
 
eifelzwerg

eifelzwerg

Fortgeschrittenes Mitglied
Mal ne Frage, gibt es eigentlich schon eine Custom Rom fürs G600?

Edit:// ne gibbet net :thumbdown:

Gesendet von meinem HUAWEI U8950N-1 mit Tapatalk 2
 
Zuletzt bearbeitet:
Q

quaddel

Neues Mitglied
Fertig im Augenblick nicht. Aber man könnte beispielsweise mal nach "U8950D_FloMass​-ter_1.8.0.zip" googeln, die Datei entpacken und schauen, was da so alles getuned wurde. Mit Root-Zugriff kann man bestimmt die eine oder andere Datei austauschen, optimieren oder an seine Bedürfnisse anpassen.

Muss ja nicht immer ein komplett neues Betriebssystem sein.
Anregungen gibt es beispielsweise im Ordner sytem/delapp, wohin doch glatt ein paar überflüssige apps hinverschoben wurden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
eifelzwerg

eifelzwerg

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für den Tip, aber da trau ich mich net dran :rolleyes:

Gesendet von meinem HUAWEI U8950N-1 mit Tapatalk 2
 
C

cyro8568

Neues Mitglied
Mhm, Hallo an alle hier.
Habe heute das G600 bekommen und wollte den Bootloader entsperren um es auch Rooten zu können.
Also rauf auf die Seite und die Daten eingegeben. Nun komme ich aber bei der Product ID nicht weiter ?!?
Wenn ich den Code *#*#1357946#*#* eingeben will, dann kann ich nur bis *#*#1357946#*# eingeben und alles verschwindet sobald ich das letzte * eingeb.
Ich kann werde "wählen" noch wird mit dieser Code angezeigt, Wisst ihr eventuell was ich falsch mache ?
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Die braucht man doch auf der Unlockseite von Huawei gar nicht beim G600 eingeben.
 
C

cyro8568

Neues Mitglied
Oh okay, weil es da so stand, deswegen habe ich das mal so gemacht ;)
Na habe es mal dank Dir nun ohne den Code auch so abschicken können ^^

Fettes Dankeschön dafür !

Update

So dank der Rootanleitung und dem Hinweis mit dem Code, ist mein U8950N-1 nun einwandfrei innerhalb von 2 Minuten gerootet worden.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Bha-So

Neues Mitglied
Hi,

Tausend Dank an AnyAndroid und Quaddeln für die Anleitungen zum Weiderherstellen der StockRom-Recovery.

Hatte einen schlimmen Vormittag gehabt, nachdem ich um 8 Uhr mehr aus Scheu vor dem Tagewerk mein Huawei G600 rooten wollte.

Kam aus dem CWM-Menü nicht mehr raus.

Nie wieder!!! Spiele zwar gerne mit solchen Sachen rum, aber nur, wenn ich noch Geld in der Portokasse hab, um das gebrickte Gerät auch ersetzen zu können.
 
D

Dartmouth

Neues Mitglied
Hi,

kann mir jemand sagen wie ich das G600 wieder auf den originalen Werkszustand ohne CWM und Root zurück bekomme?
 
B

Bha-So

Neues Mitglied
Hi Dartmouth,

bin alles andere als ein Experte, aber die Anleitungen von AnyAndroid und Quaddel aus diesem Thread enthalten alles, was Du wissen musst.

Ich habe nur die Recovery aus der StockRom zurückgespielt, aber damit kann man dann auch das ganze ROM zurückkriegen.

Grüße,
BS
 
Q

quaddel

Neues Mitglied
Dartmouth schrieb:
Hi,

kann mir jemand sagen wie ich das G600 wieder auf den originalen Werkszustand ohne CWM und Root zurück bekomme?
Die B942 von http://www.ulozto.net/hledej/?q=u8950-1
könnte vielleicht funktionieren. Wer traut sich?

Um den Superuser zu deinstallieren könnte ich mir sogar vorstellen, dass es dafür eine App gibt. Wie man ein StockRom extrahiert und zurückspielt steht hier im Thread.

Dennoch würde ich empfehlen vorher mit dem CWM eine Sicherung zu fahren. Ob mit dem CWM aber wirklich alles gesichert werden kann, wage ich nicht vorherzusagen. Schließlich gibt es noch kein offizielles CWM für dieses Smartphone.


Es würde mich aber immernoch brennend interessieren, woran das Rooten bei manchen gescheitert ist. Vielleicht seid Ihr ja mal clever gewesen und habt eure Schandtaten dokumentiert.

Wurde beispielsweise nach dem unlocken neu gebootet und damit ein definierter Zustand hergestellt bevor das CWM eingespielt wurde?
Flash erase ausgeführt?
Welche ROM-Version wurde mit dem Handy ausgeliefert?
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Bha-So

Neues Mitglied
Tja, eigentlich war ich der Meinung, ich hätte es genau so gemacht, wie droidwiki.de beschrieben.
 
D

Deepred1985

Neues Mitglied
AnyAndroid schrieb:
Hat sich erledigt :)

Für alle, die gleiches Problem haben (U8950N-1):

Datei (U8950N-1-V100R001C00B941.rar) v. http://www.ulozto.net/xWUHU6d/u8950n...001c00b941-rar hier gezogen.

mittels dieser Anleitung:
http://forum.xda-developers.com/show...&postcount=310

Perl-Skript gezogen
und die UPDATE.APP in ihre Bestandteile zerlegen lassen

das entstandene system.img in recovery.img umbenannt
mittels fastboot auf das handy geflasht
und BINGO!

Klar, Einstellungen, Daten waren weg, aber besser als ein Ziegelstein :)

P.S.:
Vielleicht sollte man in der Anleitung angeben, dass das Rooten (höchstwahrscheinlich) NUR auf einem u8950d funktioniert!

Hallo AnyAndroid,
ich möchte mich auf diesem Weg recht herzlich für deine Anleitung bedanken! Tatsächlich ist es so, das die hier veröffentlichte Anleitung zum rooten des G600 nicht funktioniert und das Tele dann permanent im CWM startet.

Dank deiner Anleitung habe ich das ding gott sei dank wieder zum laufen bekommen ! Werd nun auch die Finger von irgendwelchen root Geschichten lassen (bevor es doch zum Edelschrott kommt) Also nochmals recht herzlichen Dank !!

Für alle die das gleiche Problem haben. Im Anhang findet ihr die system.img (5,97 MB (6.262.784 Bytes)). Damit könnt Ihr direkt zum flashen übergehen und braucht nicht noch die Pearl schritte durchzuführen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Q

quaddel

Neues Mitglied
Bleibt noch anzumerken, dass die o.g. Datei vom Build 941 stammt.

Ich zumindest habe Build 942 drauf und die Recovery-Images sind NICHT identisch. Sie unterscheiden sich in Größe und Inhalt.

Somit ist ein flash erase schonmal Pflicht.
 
D

Deepred1985

Neues Mitglied
Hey quaddel,

wäre es möglich, dass du das Image auch bereitstellst ?

Grüße
 
B

Bha-So

Neues Mitglied
Wobei man aber sagen muss, dass das Rooten funktioniert hat. Meine erste Aktion nach dem mein Puls dank AnyAndroid wider im normalen Bereich gerutscht ist, war das dämliche Kamera Geräusch zu killen.

Will nicht nicht sagen, dass es das Risiko wert war, aber fast!

Gesendet von meinem HUAWEI U8950N-1 mit der Android-Hilfe.de App
 
Q

quaddel

Neues Mitglied
Deepred1985 schrieb:
Hey quaddel,

wäre es möglich, dass du das Image auch bereitstellst ?

Grüße
Und mit einem bisschen Selbstvertrauen kann man neben dem Kameraclick aus dem Ordner system\media\audio\notifications noch die dämliche Welcoming.ogg modifizieren. Mit Audacity die Lautstärke reduzieren oder nullen. Original umbenennen. Modifizierte Datei zurückspielen. Berechtigungen und Besitzer wieder den anderen Dateien angleichen.

So kann man auch mal in der Oper rumdaddeln, ohne dass man einen Platzverweis erhält.:thumbsup:

Ohne Gewähr aus der B942 extrahiert:
 

Anhänge

D

Deepred1985

Neues Mitglied
Super Danke für die Datei !

@Bha-So Hast du auch das "fokus" Geräusch killen können ? Das war eigentlich das Anliegen was ich verfolgt habe ...
 
B

Bha-So

Neues Mitglied
Bei mir funktioniert das nicht. Kamera Geräusch ist weg, autofokus nicht. ...camera.Sound.force steht auf 0

Muss ich noch was mit der Datei machen außer booten?

Gesendet von meinem HUAWEI U8950N-1 mit der Android-Hilfe.de App
 
Oben Unten