Der Akku-Thread zum Ascend P1: Akkulaufzeiten, - Probleme und mehr

  • 216 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Der Akku-Thread zum Ascend P1: Akkulaufzeiten, - Probleme und mehr im Huawei Ascend P1 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
zWo3

zWo3

Ambitioniertes Mitglied
hey :) habe das huawei ascend p1 seid ca 2 wochen und hab nun mal den akku gut getestet und was soll ich sagen bin begeistert, die Akku laufzeit kann sich echt sehen lassen mehr erwarte ich nicht.

Aber sieht selbst :)

lg

zWo3
 

Anhänge

E

Epasmic

Fortgeschrittenes Mitglied
Wahnsinn, bei mir undenkbar. Wenn er mal 30 Stunden hält bin ich schon froh. Hast du alle Apps auf die SD Karte geschoben ? Zumindest die, die gehen ?
 
zWo3

zWo3

Ambitioniertes Mitglied
ich nehm den internen speicher her :) hab noch keine sd karte braucht ich bis jetzt noch nicht aber das ding ist echt akku schonend :) denke ich hab mein Smartphone gefunden nach langem suchem entweder zu schnell akku leer oder es hat geruckelkt irgendwas war immer, aber beim P1 bin ich echt zufrieden und man bedenke W-Lan war immer An ständig! daher find ich den Wert echt super =)

lg

PS: Natürlich wenn man viel Spielt oder Benchmarks macht oder Akkufressende Apps ausführt kommen selbstverständlich solche Werte nie im leben zustande :)
 
E

Epasmic

Fortgeschrittenes Mitglied
Genau, das bestätigt meine Vermutung, das die SD Karte irgend wie am Akku saugt. Deswegen habe ich gefragt. Gibt es noch mehr Leute hier, die keine SD Karte drin haben und gute Akku werte ?
 
vetzki

vetzki

Guru
Also ich bin mit dem akku auch mit sd zufrieden, komm so auf ca. 1,5 Tage.
Mal sehen wie sich (hoffentlich bald) das Nexus schlägt.

Gesendet von meinem U9200 mit der Android-Hilfe.de App
 
S

Susu

Ambitioniertes Mitglied
Vielleicht könnt ihr mir dann helfen, Ich habe die niedrigste Display Helligkeit und trotzdem ist das Display beim Akku Verbrauch immer auf 52% Ich habe keinen live Hintergrund zu laufen. Also was ist das Problem?

Aha,also auch wenn ich auf volle Kanne aufdrehe,macht es keinen Unterschied...


Gesendet von meinem U9200
 
E

Epasmic

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein Bildschirm ist so um die 30 %. Habe auf automatik. Versteh ich nicht, bei Dir.

Vetzki, du willst uns doch nicht verlassen ? Habe auch schon mit dem 4 x Gedanken gespielt, für meine Freundin , aber bin noch nicht schlüssig, auch das Razr i ist im Kopf, und sas LG Nexus 4 . Hatte mal das Razr i zum probieren , aussehen und Akku bestens, aber bilde mir ein , die Performance beim Huawei ist besser.
 
S

Susu

Ambitioniertes Mitglied
Ist ja witzig...stimmt, ich hatte es auch auf Automatik, aber wenn ich das deaktiviere und manuell ganz nach unten regle,ist es auch nicht anders...Ich bin sogar inzwischen bei 54% :eek:

Scheinbar steigt bei mir mit fallender Akku Ladung der Bildschirm Verbrauch. Ich kann zugucken... bin jetzt bei 55%

Gesendet von meinem U9200
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Epasmic

Fortgeschrittenes Mitglied
Hast du den Bildverbesserer ein ? Steht bei dir die Anzeigeversorgung auf auto ?
 
S

Susu

Ambitioniertes Mitglied
naja, Frauen und Prozentrechnung... sry
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Susu

Ambitioniertes Mitglied
...
 
Zuletzt bearbeitet:
Corny®

Corny®

Ambitioniertes Mitglied
Also ich habe auch sehr schlechte Akkuwerte. Ich komme oft nur bis 10 Stunden mit zwischen drin sms schreiben oder im Internet etwas lesen hin. Das ganze ist mir aber erst aufgefallen als ich auf die B226 gewechselt bin. Laut CPU Spy Plus-Free soll das P1 auch immer auf 350 Mhz laufen und das auch im Standby-Modus.

mfg
 
S

Susu

Ambitioniertes Mitglied
Das ist ja gut zu wissen, ich habe heute die b226 runtergeladen,aber dann muss ich mit die Arbeit vermutlich gar nicht mehr machen, wenn es keine Verbesserung bringt. Ich selbst kann aber noch gar keine verlässliche Aussage
über die tatsächliche Laufzeit meines p1 machen,da ich noch gar nicht genügend Ladezyklen hinter mir habe.



Gesendet von meinem U9200
 
vetzki

vetzki

Guru
Corny®;4788640 schrieb:
Also ich habe auch sehr schlechte Akkuwerte. Ich komme oft nur bis 10 Stunden mit zwischen drin sms schreiben oder im Internet etwas lesen hin. Das ganze ist mir aber erst aufgefallen als ich auf die B226 gewechselt bin. Laut CPU Spy Plus-Free soll das P1 auch immer auf 350 Mhz laufen und das auch im Standby-Modus.

mfg
Das is nich normal, ich würde das update nochmal drüberbügeln. Hatte die 226 zwar nur kurz drauf aber was negatives in der Hinsicht is mir nicht aufgefallen. Deepsleep sollte schon gehen.

@susu
Wie gesagt ich hab die Rom nicht schlecht in Erinnerung, ich würds mal testen. Mit der Backup App gehts ja recht easy (apps und so sichern & wiederherstellen).

Gesendet von meinem A210 mit der Android-Hilfe.de App
 
S

Susu

Ambitioniertes Mitglied
Das ist ja schon mal interessant,ich war so geschockt, weil Ich auch einem Denkfehler aufgesessen war. Immerhin handelt es sich doch um die prozentuale Verteilung der Auslastung,was ja in den seltensten Fällen heißt, dass die CPU zu 100% ausgelastet ist. Du hast eben einen viel höheren Bedarf beim Mobilfunk-ich einfach weniger Prozesse am laufen. Es war etwas anstrengend die letzten Tage,daher leide ich etwas an cerebraler Trägheit ;)

Gesendet von meinem U9200
 
vetzki

vetzki

Guru
Die Cpu Auslastung kannst du z.b mit Cpu Spy (Store) ganz gut nachschaun :smile:. Is leider nur Gesamt, ums für einzelne Apps zu schauen ist z.b. BetterBatteryStats (bei xda zu finden) ganz gut. Braucht aber root Rechte.

Screenshot Cpu Spy:

 

Anhänge

S

Susu

Ambitioniertes Mitglied
Ja, da hab ich vorhin schon mal reingeschaut und natürlich dümple ich da in den unteren Gefilden rum. Wie weit ich dann irgendwann mal damit kommen werde, ist ja noch offen aber furchtbar aufwändige Programme fahre ich eh nicht. Also hoffe ich später auf eine gute Akkulaufzeit.
Gibt es denn eine APP mit der ich ganz einfach per Wisch unwichtige Programme beenden kann?der Android Task Manager war mir zu kompliziert,da dort auch Prozesse aufgeführt sind,die ich vom Namen nicht einordnen kann aber mit dem Bot gekennzeichnet sind.die ich dann wohl besser nicht beenden sollte?Zur Nacht würde ich aber gern so wenig wie möglich laufen lassen um den Akku so frisch wie möglich zu halten.

Gesendet von meinem U9200
 
vetzki

vetzki

Guru
Taskmanager brauchst du eigentlich nicht. Ich hab seit ich Android benutze nie einen verwendet bzw. benötigt (außer wenn ne app hängt, dafür reicht mir aber der Terminal Emulator).

Taskmanager ist mehr so ein Windows Ding. Auch nützt dir (viel) freier RAM recht wenig, is ja da um benutzt zu werden :).

Gesendet von meinem U9200 mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Susu

Ambitioniertes Mitglied
Und das saugt dann nicht am Akku? Ich komme vom iPhone,da hat das durchaus was ausgemacht.


Gesendet von meinem U9200