Huawei Ascend P1 startet nicht mehr

  • 93 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei Ascend P1 startet nicht mehr im Huawei Ascend P1 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
L

Lekio

Neues Mitglied
Hey,
nachdem ich mein Huawei Ascend P1 (kein Root oder sonstwas) für die Klausur ausgeschaltet habe fährt es nun nicht mehr hoch. (das ist mir dann 2 Stunden später aufgefallen, als ich auf mein Handy gucken wollte) . Es bleibt einfach auf dem Boot-Screen hängen wobei dieses "glimmen" noch immer über das Zeichen huscht insofern ist es nicht komplett stecken geblieben.

Mehr Infos habe ich aber leider nicht. Nur, dass es einfach nichts mehr tut. Mehrmals neugestartet hab ich auch und auch während USB anschluss am PC aber es bleibt immer dort stecken.

Habt ihr eine Idee was man da machen kann? :/

Danke für Hilfen!

Lekio
 
L

Limette

Fortgeschrittenes Mitglied
Hast du irgendwelche wichtigen nicht gesicherten Daten drauf?
Wenn nicht, kannst du ja versuchen, das Handy über die Recovery zurückzusetzen.

Eventuell kannst du vorher auch noch mal probieren, ob nach dem Löschen des Caches das Telefon wieder startet.

Ansonsten wüsste ich auch nichts.
 
vetzki

vetzki

Guru
Falls das nicht hilft evtl. mal die Stockrom flashen.
 
L

Lekio

Neues Mitglied
mhm ich bin jetzt nach dieser Anleitung vorgegangen: Huawei/Recovery

Aber wenn ich die Powertaste (Am rechten oberen Rand?!) und gleichzeitig die Lautertaste (Die obere Wippe) drücke passiert auch nichts ausser, dass das Telefon ausgeht wie als wenn ich einfach nur 10 sekunden die Powertaste drücke -.- :/

Ich kenne mich mit Smartphones nicht sehr gut aus also bitte möglichst einfach erklären..

Stockrom flashen -> also das Betriebsystem "neu installieren"? Hättest du dazu eine Anleitung ich finde nichts passendes..
 
vetzki

vetzki

Guru
Weiß nicht mehr genau (das p1 ist mein Ersatztelefon geworden). Entweder mußt du Vol-Down (wars glaub ich auch) oder Vol-Up beim einschalten halten (am besten schon vorher). Zur Info: Wenn Vol-Down das Recovery ist dann ist vol-up der bootloader.
 
L

Lekio

Neues Mitglied
Also ich hab es jetzt gefühlte 100 mal versucht aber das Telefon geht entweder einfach aus, oder einfach an egal welche Tastenkombi ich drücke und für wie lange. Da kommt kein Bootloader oder ähnliches.. :/

Somit kann ich nichtmal einen Hard-Reset durchführen. Nun führt wohl kein Weg mehr am einschicken vorbei oder?
 
vetzki

vetzki

Guru
Würde ich machen. Wenn du nicht mal mehr in den bl kommst.
 
L

Limette

Fortgeschrittenes Mitglied
Falls du es noch hast:

Drücke alle drei Tasten und lass die Powertaste aber schon nach ein paar Sekunden (weniger als zehn) los. Wenn du sie ab Einschalten 10 Sekunden lang drückst, geht das Handy logischerweise wieder aus!
 
digitdia

digitdia

Ehrenmitglied
Hier gibt es ne Anleitung zum Recovery von Huawei Handys: Huawei/Recovery

Alternativ das aktuelle ROM B315 mit JB 4.1.1 und Emotion UI 1.5 runterladen (erster Download auf der Seite aus dem Link) und per SD Karte flashen, Anleitung steht im Download-Paket von Huawei:
http://en.ui.vmall.com/downloadp1.html
 
L

Lisah_

Ambitioniertes Mitglied
Hallo, ich habe vorhin mein Handy mit der B229 gerootet. Hat auch alles gut geklappt. Ich habe dann eine app installiert mit der man die Schriftart ändern kann, jetzt habe ich ein großen Problem.
Mein Handy ist nach der Auswahl einer Schriftart neu gestartet und bleibt jetzt beim Huawei Logo hängen.
Ich komme noch ins original cwm.
Kann ich mein P1 noch retten? :crying::crying:
 
jayfkay

jayfkay

Stammgast
Versuch mal ein factory reset, sprich alles auf Auslieferungszustand. Wenn das nicht hilft solltest du auch die b229 neu flashen können.
Entsprechende firmware (Update.app) in den dload Ordner deiner sd Karte (dafür brauchst du dann einen Micro sd Adapter...
Beim starten dann vol + und Vol - gedrückt halten. So zwingst du das p1 in den updatemodus. Das sollte eigentlich hinhauen.
Oder du flashst mit twrp gleich cm10.1, das geht auch denke ich.

Gesendet von meinem U9200 mit der Android-Hilfe.de App
 
W

woltri

Fortgeschrittenes Mitglied
Das hatte ich auch mal mit der App Font Installer ★ Root ★ - auch bei der B229

Es half hier in der Tat nur ein erneutes Flashen der Rom.
Habe dazu übers CWM/TWRP temporär CM geflasht, dort die Build.prop angepasst und dann mittels Update.app und dreeibuttongriff wieder die B229 installiert.

Seitdem mache ich regelmäßig CWM-Backups - die sind leichter wieder hergestellt als dieses hin und her geflashe, gerade bei den Stock-Roms, die ja ansonsten immer eine passende Build.prop und die update.app benötigen und sämtliche Daten wie SMS verlieren.
 
L

Lisah_

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe ja noch die dload der b229 drauf drucke dann hm das update zu starten alle drei tasten aber es svhlagt fehl :(

Der ursprüngliche Beitrag von 11:12 Uhr wurde um 12:08 Uhr ergänzt:

Und das sowas passiert mit einer app aus dem Play store... naja.

Ich versuche heute Abend noch mal die B229 neu auf die SD Karte zu machen und hoffe es klappt dann. Weil mit dem TWRP Loadscript klappt es auch nicht mehr :bored:
Und wenn nicht hilft wohl nur noch einschicken.
Hat man denn noch Garantie wenn man gerootet hat? Und die offiziellen Updates von Huawei selbst geupdatet hat? (Also mit der UPDATE.APP)
 
jayfkay

jayfkay

Stammgast
Welche Fehlermeldung bekommst du denn? Dann kann man mal eingrenzen woran es hängt

Gesendet von meinem U9200 mit der Android-Hilfe.de App
 
W

woltri

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Fehlermeldung wird wahrscheinlich sein, dass der Versionscheck fehlschlägt (da ja laut build.prop bereits die 229 drauf ist)

Weswegen ich seinerzeit den Umweg über CM gehen musste um von dort die B229 zu flashen.


Was das "sowas bei einer App aus dem Playstore" angeht - in der App-Beschreibung steht aber auch, dass es zu Problemen kommen kann und man ein Backup machen sollte ;)
 
L

Lisah_

Ambitioniertes Mitglied
Dann habe ich wohl nicht richtig aufgepasst was die App angeht.
Ich werde jetzt mal versuchen ob es so geht:
Ziehe die B123 auf die SD Karte,stecke sie ind das P1 und starte dann mal in den Update Mordus. (Also Lautstärke hoch + runter + Leiser + Powerknopf)
Ich berichte dann.
Danke für die Antworten
 
vetzki

vetzki

Guru
Wenn die Bootanimation kommt kannst du, wenn gerootet, über adb (geht wenn die Animation beginnt oder kurz danach) die originale Roboto font pushen. Danach die richtigen Berechtigungen (644) setzen nicht vergessen :)

edith sagt natürlich ist es "gerootet", sonst hättest du die font nicht ändern können :o
 
jayfkay

jayfkay

Stammgast
Das update auf die b315 (also emui) sollte auch gehen. Das passt ja zur B229 build.prob

Gesendet von meinem U9200 mit der Android-Hilfe.de App
 
L

Lisah_

Ambitioniertes Mitglied
Habe mit dem xperia ray und xperia ion versucht die update.app (B315) auf die sd karte zu bekommen,geht aber nicht.
Jetzt habe ich noch ein Möglichkeit und zwar mit Galaxy s2.

Wenn es nicht klappt,eine Frage:
Habe ich noch Garantie wenn ich gerootet habe?
Habe es im November bei Mobilcom mit vertragsverlängerung geholt.
 
N

Nisota

Neues Mitglied
Zu der Frage mit der Garantie kann ich so leider nichts sagen. Da gehen die Meinungen meist auch weit auseinander.
ABER was dein Problem betrifft. Du hast ja schon das Installationspaket für die B315 aufm Rechner. Dort sollte eigentlich auch das Intermediat Pack bei sein. Wenn du das flasht, solltest du von da aus auf die B229 flashen können. Eigentlich wird es benötigt, um auf die B315 zu gehen. Es steht aber auch explizit bei, dass dieses Pack genutzt werden kann, um auf eine ältere Version zurück zu gehen. Von daher sollte es meiner Meinung nach so funktionieren.

Wie hast du denn versucht, die Update.app auf die Karte zu bekommen? Karte ins jeweilige Handy und dann an PC angeschlossen? Oder direkt übers Handy runter laden? Was war denn das Problem? "Klappt nicht" ist in diesem Zusammenhang leider sehr schwammig, da wir so nie wirklich die Ursache heraus finden können ;)