Lollipop fürs Huawei P7 (nach B830)

  • 162 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Lollipop fürs Huawei P7 (nach B830) im Huawei Ascend P7 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
okadererste

okadererste

Guru
Ich hoffe ige meldet auch alles ab Huawei.
Sonst wird das nichts mit den fixen.
Eine Offiziere Anlaufstelle gibt es doch bei Huawei zu downgraden..
Beim update war doch eine Adresse abgegeben.
 
G

gamerback

Erfahrenes Mitglied
Hallo, laut HANDY-FAQ hat Huawei jetzt das offizielle Rollback auf Android 4.4 veröffentlicht!!
Leider gibt es keine Anleitung, und ich hab überhaupt keine Ahnung wie genau das mit dieser .RAR überhaupt funktionieren soll???
Eine kleine Anleitung wäre sehr nett, bzw mir jemand helfen könnte :)

p7 Android 5.1.1 auf 4.4.2 setzen - Ascend P7 - Handy-FAQ.de
 
Bernd53

Bernd53

Erfahrenes Mitglied
Lade die Datei runter. In dem Paket ist eine Anleitung im PDF-Format. Die rar-Datei kann mit den meisten Pack-Apps entpackt werden. Die Anleitung ist englisch aber auch ohne Englisch-Kenntnisse zu verstehen.
 
Ascendo

Ascendo

Stammgast
B136 EMUI 2.3 I'M BACK!!! JAWOLL!

Weg von diesem ultra langsamen lollipop gedöns. Ging alles super mit der rar datei! Einfach runterladen, entpacken und die update.app in den dload ordner packen. lokales update und schon ist man ready für den nächsten schritt. Nun kann man sich die B609 raufziehn oder so wie ich es getan habe, die B136. Auch das hat prima funktioniert.
 
okadererste

okadererste

Guru
Da habe ich ja direkt Glück mit meinem P7.
Alles geht. Läuft butter weich, keine Probleme.
Ab und ab habe ich bei WA nur Nummern anstatt Kontakte aber kurz auf Aktualität gehen und fertig.
Ich finden natürlich auch nicht als im system rum und versuche irgend welche xposed oder anderen zeug. Dafür haber ich mein Mate oder p6.
 
Ascendo

Ascendo

Stammgast
joa, hat auch keiner gesagt, dass ich das mache. noch nie root und sonstiger müll.
 
NooneR

NooneR

Experte
Ascendo schrieb:
B136 EMUI 2.3 I'M BACK!!! JAWOLL!
Nun kann man sich die B609 raufziehn oder so wie ich es getan habe, die B136.
Mit der 136er komm ich auch bestens zurecht (-;
 
G

gamerback

Erfahrenes Mitglied
Hallo, hab heute auch das Rollbeck auf 4.4 durchgeführt, ohne probleme!!
Aber ich hab gleich auf die Aktuelle Version B621 geupdatet, so wie es Huawei in der Anleitung Empfohlen hat!
Jetzt laufen die Apps (Youtube,Facebook) wieder ohne Probleme und den Mediaserver, wo der Akku komplett leer gesagut wurde :)
 
Ascendo

Ascendo

Stammgast
Sehr gut, glückwunsch. klar, so kann mans auch machen, aber ich wollte auch kein emui 3.0 mehr, war das schlimmste daran :p
 
L

Lalle0815

Fortgeschrittenes Mitglied
Weiß man schon, wann Huawei das Final Relase rausbringt? Wurde da was angekündigt?
 
Ascendo

Ascendo

Stammgast
Hab noch nix gehört deswegen. Ein Kumpel hat sich jetzt das P8 Lite geholt und ich muss sagen, das läuft echt richtig gut und smooth mit Lollipop. Auf dem P7 werd ich da selbst mit der final noch bedenken haben...
 
fuchs.14

fuchs.14

Stammgast
Was hat das mit Lollipop für das P7 zu tun?
 
okadererste

okadererste

Guru
Mmmmm?
Vielleicht weil diese Funktion bei LP, besser gesagt EMUI 3.1 dabei ist.
Ob dieser post für das P7 ist kann ich nicht sagen.
Vielleicht auch für's Mate7,P8 ?
Man wees es ned !
 
U

u.hedt

Stammgast
Ich bin von der Huawei Updatepolitik maßlos enttäuscht. Andere Hersteller haben schon einen Fahrplan für Android Marshmallow und Huawei bekommt es noch nicht mal gebacken das letztjahrige Top-Modell zeitnah mit Lollipop zu versorgen. Das war mit Sicherheit mein letztes Gerät von Huawei.
 
okadererste

okadererste

Guru
Die anderen können viel schreiben.
Android 6 ist noch nicht draußen und andere schreiben ihren rollout.
Diese ist unseriös und verarsche.
Einzig moto und Huawei können den Zeitpunkt sagen da sie die Nexus Modelle bauen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Schniefkaiman

Schniefkaiman

Stammgast
u.hedt schrieb:
Ich bin von der Huawei Updatepolitik maßlos enttäuscht. Andere Hersteller haben schon einen Fahrplan für Android Marshmallow und Huawei bekommt es noch nicht mal gebacken das letztjahrige Top-Modell zeitnah mit Lollipop zu versorgen. Das war mit Sicherheit mein letztes Gerät von Huawei.
Andere Hersteller haben auch nur höchsten "abgesteckt", welche Ihrer Modelle eventuell Android M bekommen sollen. Dabei hält sich jeder Hersteller ziemlich bedeckt, da Android M von Google auch noch nicht offiziell eingeführt wurde. Marktstart wird vsl. erst im Herbst mit dem Nexus 5 (oder 6?) sein. Auch Samsung ist da mit seinem letztjährigen Topmodell (S5) nicht konkret.

Android 5 wurde im vergangenen Sommer von Google eingeführt und die ersten Geräte hatten erst gegen Ende 2014 die ersten 5.0er-Versionen, weil Android an sich einige herstellerseitige Anpassungen benötigt. Leider verzögert das den Rollout immer. Man kann nur hoffen, dass Google das irgendwann einmal verbessert, ich bin aber zu wenig Fachmann für OS, so dass ich persönlich einfach akzeptiere und mich zurzeit an einem gut laufenden P7 mit 4.4 und der Aussicht auf 5.1 freue. Auf meinem Moto G läuft 5.1 seit Mitte Juni tadellos. Das ist aus meiner Sicht ein stabiles OS.
 
qu4nd

qu4nd

Ehrenmitglied
Leute, egal wer hier welche Meinung hat und ob einen das interessiert:
Der Umgangston sollte IMMER freundlich sein und diese unnötige Diskussion, die hier gerade aufkommt, gehört hier nicht hin!
Bitte umgehend "Back 2 Topic"!
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Lollipop fürs Huawei P7 (nach B830) Antworten Datum
4