Akkulaufzeit

  • 160 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akkulaufzeit im Huawei Ascend Y300 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
E

email.filtering

Gast
Dass die Anzeige in den obersten und untersten Bereichen der Kapazität mit Vorsicht zu genießen ist, ist grundsätzlich nichts Neues. Beobachte die Laufzeit generell ein paar Tage. Sollte der Akku selbst bei intensiverer Nutzung des Gerätes (damit meine ich keine halbtägigen Game-, Navigations-, Video- oder Tethering-Sessions und auch keine stundenlangen Gespräche) nicht mindestens einen starken Tag halten, dann hat entweder der Akku oder aber die Ladeelektronik ein Problem. Eventuell könnte natürlich auch eine App Amok laufen und den Tiefschlaf des Gerätes verhindern; auch dann ist der Akku natürlich ratz-fatz leer.
 
TheDayWaIker

TheDayWaIker

Stammgast
Also 1 Tag Schafft es nicht. Liegt es am alter vom Akku ( Januar 2013 ist aufgedruckt )

An Apps könnte es fast garnicht liegen. Ist außer dem Standart Zeug jetzt nur Whatsapp drauf.

Man bietet mir Umtausch oder Reperatur. Aber mit dieser ECC ESC hatte ich schon in der Vergangenheit probleme ( Da wurden aus 2 , mal schnell 6 wochen und mehr :cursing:

Schade um das schöne schnäppchen :thumbdn:
 
B

Bowfinger

Stammgast
Gerade Whatsapp finde ich schon sehr verdächtig. Das muss ja immer online sein, damit keine nachricht verpasst wird. Also immer schön WLAN oder G2/G3 an , das zieht meines erachtens schon ganz schön.

Dann die Huawei UI mit dem komischen Widged drauf ist glaube ich auch nicht ohne. Da flakert das auch ganz ordentlich.

Wie sind den deine Timeouts eingestellt, also ab wann geht der Bildschirm aus und so.

Der größte Stromfresser ist meines erachtens die Hintergrundbeleuchtung, wenn das handy also häufig oder lange das Display anhat saugt das schon ordentlich.
 
TheDayWaIker

TheDayWaIker

Stammgast
Benutzt wurde dauerhaft W-lan, Helligkeit auf ~50%. Kein facebook und keine daten um 22.00 schaltete sich das Handy mit Akku leer ab.

Heute wieder auf 100 geladen und nach ~10min war es auf 94% .
2G ist Schon von Anfang an eingestellt und Daten hatte ich nie an, NUR W-Lan . Bildschirm geht alleine nach ein paar sek aus aber meistens wird das mit der Power Taste gemacht.

Von Conrad hab ich das erhalten
Wie ich Ihnen bereits mitgeteilt habe, ist ein Umtausch leider nicht möglich.

Bitte geben Sie deshalb mit an, ob Sie eine Rückerstattung oder Reparatur wünschen.

Für die Unannehmlichkeiten möchten wir uns vielmals bei Ihnen entschuldigen.
Und wie gesagt die schicken das auf Nachfrage auch zu dieser ECC ESC Bude
 
Major_Tom

Major_Tom

Erfahrenes Mitglied
Hallo TheDayWaIker,

schau´ doch bitte mal in Google-maps unter "Einstellungen -> Google-Standorteinstellungen" ob der Standortbericht und der Standortverlauf deaktiviert sind. Wenn nicht, bitte beide deaktivieren.

Des weiteren prüfe doch bitte mal, ob Du Dir unbeabsichtigt "Google Now" installiert hast, das zieht durch seine ständigen Aktivitäten und Standortermittlungen ebenfalls mächtig Akku-Leistung.

Weiterhin wäre es durchaus mal einen Versuch wert, das Zwangs-2G abzuschalten, möglicherweise ist ja bei Dir der 3G-Empfang gut, 2G hingegen hundsmiserabel? Speziell als o2- oder Vodafone-Kunde hat man mit 2G oft das Problem dass das Telefon ( wie üblich ) alle paar Minuten Daten abgleichen will, statt der 2 Sekunden Dauer bei 3G aber 2 Minuten braucht, weil 2G so grotten-lahm ist...

Major Tom
 
TheDayWaIker

TheDayWaIker

Stammgast
Hi Major Tom und danke .

Aber Standort ist alles von Anfang an Deaktiviert . Google Now ist nicht Drauf . Dafür aber jeder andere nicht Löschbare System-Blödsinn von Google. :rolleyes2:

Auf auf 3G ist es noch Schlimmer. Wen nichts Hilft geht es halt Montag Zurück .
Auf diesen ECC ESC Blödsinn lass ich mich nicht noch einmal ein.

Vielleicht hat der Vorbesitzer (Da B-Ware) irgendwann nur das Handy gekauft um den Akku auszutauschen und dann wieder zurückgeschickt.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jtsn

Neues Mitglied
TheDayWaIker schrieb:
Ich habe auch noch die B209 Firmware per MicroSD geupdatet. Schnellstart ist auf aus.

Benutzt wurde dauerhaft W-lan, Helligkeit auf ~50%. Kein facebook und keine daten

um 22.00 schaltete sich das Handy mit Akku leer ab. :unsure:

Heute wieder auf 100 geladen und nach ~10min war es auf 94% .
Ich hab ein ähnliches Problem, seit dem Update auf B209 ist der Akku innerhalb von 8 Stunden komplett leer und das Gerät ist warm. Offenbar funktioniert der Standby überhaupt nicht mehr.

Super! Was macht man, wenn einem ein offizielles OTA-Update praktisch die Kiste "gebrickt" hat?
 
E

email.filtering

Gast
Zuerst einmal ein Backup und dann einen factory reset! :winki:
 
TheDayWaIker

TheDayWaIker

Stammgast
Hi jtsn das deckt sich ja mit meinen Ergebnissen. Warm merke ich zwar nicht aber 8 Stunden etwa kommt hin. Wenn es nur an dem Update liegt wär das schon der Hammer.

email.filtering schrieb:
Zuerst einmal ein Backup und dann einen factory reset! :winki:
Geht davon das Update wieder weg oder was Bringt das genau ?
Kannst du mir Sagen/Zeigen wie das geht.

Ich dachte das Update ist wichtig für den Heartbleed-Bug sonst hätte ich es nicht installiert .

Odr ich probiere es mit nem neuen akku für 10-12€ von ebay:unsure:
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
In all deinen Beiträgen erwähnst du nicht, was deine tatsächlich Displaylaufzeit in Stunden und Minuten ist. Nur so kann man erst mal anständig beurteilen ob die Laufzeit normal ist oder nicht.
 
E

email.filtering

Gast
Seit wann ändert sich der Inhalt der Systempartition, weil man die Cache- und Datenpartition formatiert? :rolleyes:
 
J

jtsn

Neues Mitglied
Ja, Reset habe ich schon gemacht. Jetzt werde ich das Gerät mal ein paar Stunden standby lassen und dann werde ich mal schauen, wie ich die B199 wieder draufbekomme.
 
TheDayWaIker

TheDayWaIker

Stammgast
KatyB schrieb:
In all deinen Beiträgen erwähnst du nicht, was deine tatsächlich Displaylaufzeit in Stunden und Minuten ist. Nur so kann man erst mal anständig beurteilen ob die Laufzeit normal ist oder nicht.
Sehe ich das irgendwo genau ? Sonst habe ich ja schon das hier kurz erwähnt

Heute wieder auf 100 geladen und nach ~10min war es auf 94% .

Bei einstellungen akku Stand

94% ~9min 55 sek
Bildschirm 43%
Mobil Standby 32%
W-Lan 25%
email.filtering schrieb:
Seit wann ändert sich der Inhalt der Systempartition, weil man die Cache- und Datenpartition formatiert? :rolleyes:
Ist das jetzt deine Antwort auf meine Frage ? Du hast geschrieben factory reset.
Wenn es das ist was im Menü unter werkszustand zu finden ist , das hab ich nach dem B209 Update 2 mal im menu gemacht


Dein :rolleyes2: kannst du auch lassen, wenn ich es wüsste würde ich nicht hier im Forum sein und fragen.
( Komischer Ton hier im Forum :huh: )
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Ja, in der Akkuübersicht bei Display einfach eben nochmal auf diesen Eintrag drauf klicken.
 
TheDayWaIker

TheDayWaIker

Stammgast
Dankeschön. Kann ich das mit irgendwas bestimmten am Besten testen oder einfach benutzen wie immer? Gerät ist gerade aus und lädt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Ich würde einfach mal das Gerät ab vollem Akku nutzen wie immer. Wenn der Akku dann leer ist, schreibst du uns nochmal deine Akkustatistik und zusätzlich noch die tatsächliche Display-On Zeit.
Ist das dein erstes Smartphone? Smartphones muss man halt bei normaler Nutzung nach 1/2/3 Tagen laden - das ist meiner Meinung nach normal. Smartphones kann man halt nicht mit alten Handys vergleichen die 2 Wochen hielten. Smartphones sind ja eher Minicomputer mit Telefonfunktion. Größter Stromfresser ist nach wie vor das Display - wenn du 5 Stunden am Stück zockst oder Videos anguckst ist es normal, dass dann der Akku leer ist.
 
Domstadt

Domstadt

Erfahrenes Mitglied
Einfach normal benutzen.
Macht ja kein Sinn wenn du dein Handy jetzt ununterbrochen benutzt, dann kann man mit dem Wert der angezeigt wird kaum was anfangen.
 
J

jtsn

Neues Mitglied
So nach dem Factory-Reset habe ich das Y300 jetzt mal unverändert in den Flugzeugmodus gesetzt und liegen lassen. Es ist durchgehend "Awake" auch bei ausgeschaltetem Display und alle 5 min ist ein Prozent vom Akku weg.

Der Bug, daß "Data Usage" nach einem Fast Boot nichts mehr anzeigt, ist übrigens in B209 nicht behoben worden. Was für ein nutzloses Update...

Der ursprüngliche Beitrag von 20:46 Uhr wurde um 20:48 Uhr ergänzt:

KatyB schrieb:
Ich würde einfach mal das Gerät ab vollem Akku nutzen wie immer.
Das tue ich ja, es nur leider ungenutzt nach einem Drittel Tag leer. So bringt mir das Ding nix. Selbst mein Ideos X3 mit Winzakku läuft 10 Tage.
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
E

email.filtering

Gast
Wer der Ansicht ist, dass die B209 an einer verkürzten Akkulaufzeit schuld trage, der kann ja per Fastboot oder Minibetriebssystem eine ältere Build aufs Gerät flashen.