Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS

D

dorian22

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,bei mir hat fb,Messenger,Twitter nicht reagiert.Habe dann neustart gemacht.Neim Hochfahren hägt es beim androit schriftzug.Was ist zu tuen.ausschalten geht nicht.Akku raus bringt nichts.Brauche Hilfe,sonst beiß ich rein:sad:
 
G

Gruba

Neues Mitglied
Guten Tag zusammen,
ich habe Probleme mit meinem Huawei Y530.

Wenn ich das Gerät normal booten möchte bleibt es jedes Mal beim Huawei-Logo hängen.

Nachdem ich im Recovery einen Factory Reset gemacht habe, fährt das Gerät zwar hoch, bleibt aber nach dem Einrichtungsassistenten mit schwarzem Bildschirm und der Fehlermeldung "Einrichtungsassistent wurde leider beendet" nahezu unbrauchbar.
Ich komme über Umwege zwar in die Einstellungen, den Market und kann dort auch Apps herunterladen und installieren, einen Startbildschirm habe ich aber keinen.

Zudem liegt das Androidmännchen im Recovery "tot" und mit rotem Ausrufezeichendreieck auf dem Boden.

Wenn ich im Recovery versuche gapps und/oder eine Firmware von der SD-Karte zu installieren, wird diese immer mit der Fehlermeldung "installation aborted" abgebrochen.

Aktuell ist/war Firmware B189 installiert.

Ich verzweifel hier gerade ein wenig und habe die Befürchtung, dass das Teil hinüber ist.
Vielleicht hat von euch ja jemand eine Idee, was ich anstellen könnte, um das Problem zu lösen.

Gruß
Gruba
 
james hans

james hans

Ambitioniertes Mitglied
Hallo, was möchtest du denn für eine Firmware und Gapps installieren? Hast du Root und einen offenen Bootloader?
 
G

Gruba

Neues Mitglied
Ich hatte einfach versucht eine der Standardfirmwares draufzuspielen, weil ich dachte da stimmt irgendetwas mit dem System nicht, das sich durch ein neues Aufspielen der Firmware beheben ließe.
gapps hatte ich nur mal versucht, wirklichen Erfolg hatte ich mir davon sowieso nicht versprochen.

Root ja, über Towelroot und SuperSU.
Offener Bootloader nein.
 
james hans

james hans

Ambitioniertes Mitglied
Schau mal dass du eine ältere original Firmware (vor B189) aufspielen kannst. Wenn das funktioniert hat aktuallisierst du zur B189.
 
G

Gast7007

Gast
Hallo,

1. Versuch erst einmal die B189!

es kommt drauf an welche Firmware du genau drauf hast. Eine ältere Version zu flashen klappt oft nicht.

Sollte das nicht klappen schau mal hier rein:

https://www.android-hilfe.de/forum/huawei-ascend-y530.1566/gesucht-freiwillige-fuer-einen-firmware-dump-root.589270.html

a. hohle Dir die Recovery aus dem xda link.
b. flashe die Recovery per "fastboot". Wie das geht, kannst Du hier lesen:

Huawei/Recovery Installation

adb flash recovery recovery.img
adb reboot recovery

Nun solltest du die B189 one Probleme flashen können.

Gruß :) Isa

PS: normal musst Du den Bootloader nicht entsperren da die Recovery eine orginal Huawei Datei ist.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
U

Uschimausi

Neues Mitglied
ICH WÜNSCHE ERSTMAL ALLEN EIN GESUNDES NEUES JAHR !!!
Meine Tochter hat ein Huawei y530.
Leider bin ich technisch nicht auf dem neuesten Stand :thumbsup: da mein Handy noch mit Kohlen betrieben wird!!

Auf jeden Fall wollte sie, wie in einem Video in Youtube beschrieben, einen Hardwarereset machen - weil angeblich an dem DING nix mehr ging, wie sie sagt!!
Juhu- nun leuchtet seit ner Std das ANDROID -Logo und nix passiert :sad::sad:

BITTE - WAS KÖNNENE WIR MACHEN????????

VIELEN DANK !!! USCHI
 
Ninette

Ninette

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Uschi,

Danke - Dir auch ein gesundes neues Jahr :laugh:

Ich hab auch ein y530 und was mir spontan zu der Situation,die du schilderst,einfällt ist:Handy ausschalten,Akku raus - Akku wieder rein und das Ding wieder einschalten.Wenn sich seit 1 Stunde nix mehr tut könnte sich das Ding " aufgehängt " haben!
Ne andere Lösung hab ich momentan auch nicht - hatte das noch nie bei meinem..

Gruß Ninette
 
G

Gruba

Neues Mitglied
Gast7007 schrieb:
Hallo,

1. Versuch erst einmal die B189!

es kommt drauf an welche Firmware du genau drauf hast. Eine ältere Version zu flashen klappt oft nicht.

Sollte das nicht klappen schau mal hier rein:

https://www.android-hilfe.de/forum/huawei-ascend-y530.1566/gesucht-freiwillige-fuer-einen-firmware-dump-root.589270.html

a. hohle Dir die Recovery aus dem xda link.
b. flashe die Recovery per "fastboot". Wie das geht, kannst Du hier lesen:

Huawei/Recovery Installation

adb flash recovery recovery.img
adb reboot recovery

Nun solltest du die B189 one Probleme flashen können.

Gruß :) Isa

PS: normal musst Du den Bootloader nicht entsperren da die Recovery eine orginal Huawei Datei ist.
Soo,
nachdem ich das Gerät lange zur Seite gelegt hatte, weil ich einfach keine Lust mehr hatte, habe ich das heute dann doch nochmal versucht.

Sobald ich den Befehl "fastboot flash recovery recovery.img" kommt in der Eingabeaufforderung folgende Meldung:
writing 'recovery'...
FAILED (remote: Command not allowed)
finished.

Was zum Teufel ist nur los mit dem Gerät?!
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Wahrscheinlich ist der Bootloader immer noch nicht geöffnet worden?
 
G

Gruba

Neues Mitglied
Nein.
Ich habe dem Support geschrieben, bisher aber noch keine Antwort erhalten.
Gibt es noch eine andere Methode, als via cmd mit dem Code, den man vom Support bekommt?
 
G

Gruba

Neues Mitglied
Ach mit dem angeblich allgemeinen Code. Ja das habe ich auch versucht, auf dem Y530 kam irgendeine Fehlermeldung, dass der Code ungültig sei.

Ich möchte das Gerät in erster Linie nur wieder vernünftig zum laufen bringen.
Denn, wie im Startpost beschrieben, startet das Gerät entweder gar nicht, oder erst nachdem ich im Recoverymodus einen Factory Reset gemacht und über den Recoverymodus einen Neustart durchführe.
Danach startet das Gerät, der Google-Assistent zum Einrichten des Gerät kommt und wenn man sich durch den durchgeklickt hat, kommt die Fehlermeldung "Einrichtungsassistent wurde leider beendet".
Ich kann den Homescreen nicht aufrufen, komme nur über die Statusleiste in die Einstellungen oder kann mit gedrückter Home- bzw. Menütaste in die Googlesuche bzw. den Taskmanager.
 
G

Gruba

Neues Mitglied
Hatte ich auch schonmal versucht. Damals hatte es nicht geklappt.
Heute habe ich das Ganze dann nochmal mit einer russischen Rom aus einem Thread hier versucht und das hat wunderbar funktioniert.

Danke dir jedenfalls vielmals, KatyB. Und natürlich auch ein Dankeschön an alle anderen, die mir zu helfen versucht haben.
 
J

jann91

Neues Mitglied
Hallo, mein y530 ist softbricken, d.h ich komme noch mit fastboot/adb und recovery modus auf das gerät. Es ist locked und hängt sich trotz recovery beim android sign (bootvorgang auf).

Ich habe jetzt nun alles probiert (sämtliche hier bereitgestellte Firmwares per Recovery (sd/dload/update.app versucht wiederherzustellen wrong ext name.., adb Sideload mit sämtlichen FWs.. bricht immer ab und die FW per fastboot manuell draufzuspielen (die Daten habe ich mir per extractor aus den APKs gezogen -> Access Denied da nicht Unlocked).

Ich komm nun nicht mehr weiter, hat jemand Tipps für mich? ich komme ja nicht mal an die Product-ID um Huawei nach dem Unlock Code zu fragen...

Viele Grüße Jan
 
D

Dracoony

Erfahrenes Mitglied
Um an den Unlock Code zu gelangen müssten auch die Infos die auf dem Gerät untern dem Akku zu finden sind, also Model, IMEI und die Seriennummer (S/N) reichen. Versuch macht kluch! ;)
 
F

Floh_Schulz09

Neues Mitglied
Hallo,
Ich hab leider ein großes Problem und zwar wenn ich mein Handy starten will, tut es dies auch, jedoch kommt nach dem Huawei logo eine Android schrift, die dort auch die ganze zeit bleibt. Das Handy fährt also nicht ganz hoch.
Ich war auch schon im Recovery Menu und habe dort die Schritte wipe data/factory reset und wipe cache partition ausgeführt und es dann rebootet, jedoch hat dies nix genützt.

Ich hoffe hier kann mir jemand vlt weiter helfen. Im voraus schon einmal danke.
 
B

bone_ds

Neues Mitglied
Hallo!

Das Y530-U00 meiner Mutter hängt seit ich es auf Werkseinstellungen zurück setzen wollte in einem Bootloop.

-Huawei Logo
-Bootloader (ca. 6 sec)
-reset
und von vorne

Wollte das ganze nun vom PC aufspielen, aber wenn der Rescue Mode locked ist bringt das wohl nix...

Was kann ich tun... :-/
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten