Mate 10 Pro Plauderthread rund um Updates

Queeky

Queeky

Lexikon
Dass Huawei dringend von solchen Updates abrät dürfte wohl klar und keine Frage sein :biggrin: Das ist jetzt nichts Verwunderliches. Die würden ja in Teufels Küche kommen, wenn sie sagen würden "ja kein Problem, da können Sie ruhig runterladen" und dann geht dabei was schief.
Wenn jemand dafür Geld ausgeben möchte, nun, kann ja jeder für sich selbst entscheiden. Ob das nun riskant ist oder nicht? Das Handy rooten, irgendwelche Custom ROMs oder Mods installieren, wer das macht sollte wissen was er da tut und einen Plan B in der Hinterhand haben :winki:
 
M--G

M--G

Ikone
Threadstarter
@Queeky
Klar muss das jeder selber wissen trotzdem ist es in meinen Augen schon ziemlich frech und lächerlich von FunkyHuawei dafür auch noch Kohle zu verlangen.Für mich ist das reinste Abzocke.
 
Queeky

Queeky

Lexikon
Es gibt ja auch noch FF, und da kostet es nichts. Wer lieber bei Funky Geld ausgeben möchte, mir egal [emoji6]
 
M--G

M--G

Ikone
Threadstarter
@Queeky
Davon würde ich auch die Finger lassen.Denn über FF habe ich auch nicht immer gutes gelesen.
 
Hacki1962

Hacki1962

Stammgast
Nach meiner Meinung verkauft Funky hier geklaute Firmware.
 
daniello

daniello

Stammgast
Ich hätte jetzt gerne ein Update .. kann einer mal bei Huawei bescheid sagen bitte!
 
M--G

M--G

Ikone
Threadstarter
Kauft es euch doch bei FunkyHuawei. :flapper::biggrin:
Die freuen sich bestimmt.
 
DerKiddy

DerKiddy

Ambitioniertes Mitglied
@daniello diesen Monat soll eins kommen. Klar, kann auch sein das es nicht so ist. Aber ich vertraue den Huawei Service Leuten mal :huh::biggrin:
 
noraja

noraja

Erfahrenes Mitglied
Normal sollte was jedes Monat eins kommen :) wenn man den Versprechen glauben darf.
Interessant wird ob ein Update auf 8.1 kommt, das ja dann die KI Untersützung für Android bringen soll.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Beutelbär - Grund: BB: Unnötiges Direktzitat entfernt. Bitte "Antworten" Funktion nutzen
daniello

daniello

Stammgast
@noraja

Was heißt denn eigentlich ".. KI Unterstützung bringen soll" .. so wie ich verstanden hat macht Huawei seine KI-Unterstützung allein. Ich las davon, dass mit Oreo 8.1 der HDR+ Modus von Google auch anderen Apps zur Verfügung stehen soll. Aber ob Huawei ihre Camera-App damit ertüchtigen möchte oder nicht ist ungewiss. Was für Vorteile erhoffen wir uns noch von der 8.1 (außer Bugfixes oder kleine neue Fetaures)? Weißt Du was .. oder weiß jemand mehr?
 
M

Metaller

Fortgeschrittenes Mitglied
Also nach meinen Wissen ist zwar Huawei mit dem Einbau eines KI Chip ein toller Werbegag gelungen, aber die Technik dahinter ist erst mit Oreo 8.1 möglich.
Was dann alles möglich ist, wird sich mit der Zeit zeigen. Beschrieben wird es so mit der Fähigkeit, Stimmen zu unterscheiden, mit dem Nutzer in Interaktion zu treten.
Natürlich sind Lernprozesse dann möglich, die Kamera kann die Fähigkeit besitzen, z.B: einen Hund nicht nur als Hund, sondern auch als die entsprechende Rasse zu erkennen. Nach meiner Meinung sind jetzt die Programmierer dran hier Möglichkeiten zu erschaffen.
Ich frage mich natürlich, wie weit das geht: Tauschen KI z.B: Erfahrungen aus und/oder profitieren diese von dem Level anderer KI ?
Kann eine KI individuell zum Helfer werden.
Und natürlich für mich auch ein Aspekt: Wie weit kann ich mich schützen, was mein Handy über mich weiß.
Das Update auf 8.1 hatte ich mal ganz am Anfang des Mate 10 pro irgendwo mit Februar datiert gelesen.
Aber inzwischen ist natürlich vieles anders geworden, also lasse ich mich überraschen.
Für mich persönlich gesehen, erwarte ich mir am Anfang nicht zu viel.
Nebenbei gibt es auch andere Baustellen beim Mate, die mich, oder andere Nutzer hier sicherlich mehr interessieren.
Auch wenn ich mit dem Mate sehr zufrieden bin, gibt es immer noch zu viele Abweichungen in den Funktionen von Apps.
Bei mir geht zum Glück viel, aber ich kenne auch das Gegenteil.
Das wären für mich die Hausaufgaben, die Huawei vorrangig lösen sollte, bevor allgemein hinzugekomme Fähigkeiten seitens Google ausgebaut werden.
Was hilft mir eine KI, wenn Huawei mit seinen gnadenlosen Stromsparfunktionen diese im Keim erstickt.
Und das leider viel zu früh.
Bei der App Lautstärke + sehe ich das am besten: Kaum unterschreitet der Akku die 40% Marke, dann werden die vorgegebenen Ereignisse je nach weiter sinkenden Akkustand nicht mehr sauber umgesetzt.
Was kommt mit 8.1 sonst noch: Eine Akku-Anzeige für Bluetooth Geräte ist möglich
Der Arbeitsspeicher wird wohl schneller angesprochen werden können und Leistungsschwache Handys werden besser unterstützt.
Was Huawei von sich aus noch verbessert, da lasse ich mich mal überraschen....
 
daniello

daniello

Stammgast
@Metaller

Aber KI funktioniert doch grundsätzlich schon .. z.B. bei der Objekterkennung in der Camera .. oder beim Übersetzer. Und das auch ohne 8.1. Oder?!
 
G

Golbrych

Neues Mitglied
Eine Anzeige für Bluetooth-Geräte habe ich aber jetzt schon . Zwar nicht bei allen Geräten , aber bei meinen Kopfhörer und Lautsprecher sehe ich die Akkuanzeige von den Geräten im Handydisplay . Oder ist was anderes mit gemeint ?
 
gogega

gogega

Experte
@Golbrych

Wenn Du es jetzt schon bei Dir siehst, dann weil der Hersteller Deines Lautsprechers/Kopfhörers dies extra eingebaut hat. Ab 8.1 steht dann eine API zur Verfügung, die Hersteller nur ansprechen müssen, damit zB der Akkustand des BT-Geräts auf der Anzeige zu sehen ist, so jedenfalls nach meiner vorsichtigen Einschätzung ;)
 
Oben Unten