1. Gialli, 04.06.2019 #721
    Gialli

    Gialli Neues Mitglied

    Ich hatte ebenfalls das Mate 9 (super Gerät) und bin auf Umwege schlussedlich beim Mate 20 Pro gelandet und geblieben und ich möchte es nicht mehr missen.
    MMn ist die Haptik beim 20P viel besser. Es liegt besser in der und Hand und mir gefällt das Edge Display. Oled und Wireless Charging sind nur kleine Beispiele was ich am 20P ggü dem 9er schätze.
    Falls du keinen Klinkeranschluss brauchst und das 20 zu einem wirklich gutem Angebot bekommst, dann würde ich nicht zwei Mal überlegen.
     
    burner8 und nobby50 haben sich bedankt.
  2. nobby50, 04.06.2019 #722
    nobby50

    nobby50 Experte

    Danke. 380 ist wohl Angebot, 3 Monate alt. Das mit dem Display schätze ich wird was dauern
     
  3. glasnerchristian, 05.06.2019 #723
    glasnerchristian

    glasnerchristian Erfahrenes Mitglied

    @nobby50 Ich hatte auch das Mate 9 und ja klar das Displayverhältnis ist beim Mate 20 Pro ein ganz anderes muss man mögen. Ich finde das Mate 20 Pro von der Größe z. B. perfekt.
    Meiner Meinung kannst du die beiden Geräte nicht vergleichen.. Mate 20 in allen Belangen besser.
    Ob der Weisswert beim Mate 9 besser ist kann ich nicht sagen ist aber eben auch kein Amoled da liegen die Vorteile auf der Hand. Ich war auch immer ein Fan von guten IPS Displays nur die Akkulaufzeit ist halt schlechter als bei Amoled oder OLED.
    Lg Chris
     
    burner8 und nobby50 haben sich bedankt.
  4. nobby50, 05.06.2019 #724
    nobby50

    nobby50 Experte

    Habe das Mate 20 Pro und soweit fertig. Warum ist die normale SMS nicht mehr da. Bei Eingang steht nur das Eingang ist, ohne Text wie vorher. Und wenn das Handy neu gestartet wird stellt sich die Helligkeit zurück. Warum? Und gibt es ein Tipp für den Fingerabdruck? War beim Mate 9 wesentlich besser und zuverlässig. Einer Tipps für mich?

    Und wenn ich den Power Knopf drücke geht das Display an. Wo stell ich es ein
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2019
  5. Andi_K, 05.06.2019 #725
    Andi_K

    Andi_K Ehrenmitglied

    Hi @nobby50,

    Deine Fragestellungen sind für diesen Thread, der sich ja "nur" mit den erste Eindrücken beschäftigen soll dann doch erstens ein wenig zu spezifisch, und zweitens sollen bitte konkrete Probleme auch in jeweils eigenständigen Threads besprochen werden und nicht gesammelt in einem.
    Zum Thema Fingerprint-Sensor gäbe es da zB diesen hier.
    Zu den anderen Fragen kannst Du gerne mal über die Suchfunktion schauen ob es schon was gibt, und - wenn nicht - auch gerne einen neuen Thread erstellen. Achte dann aber bitte auch auf eine nachvollziehbare Problembeschreibung. Mir ist zB nicht ganz klar was Du möchtest dass beim Druck auf den Powerknopf passiert, außer eben dass das Display angeht.

    Schönen Gruß
    Andi
     
    vmddorf bedankt sich.
  6. Linik, 12.06.2019 #726
    Linik

    Linik Neues Mitglied

    Was tut man nicht alles für seine Frau...
    Ich habe das Mate 20 Pro heute bekommen, eigentlich für mich.
    Beim Auspacken meine Frau angeguckt - und ihr das Gerät eingerichtet (mit dem schwarzen Original Flip Case muss sie sich leider arrangieren, oder sich ein rosa Cover mit Panzerglas selbst besorgen :1f61c:).
    Ich bin jedenfalls mächtig neidisch, hoffe aber, dass sie mit der Kamera zufriedener ist als mit der des Honor 10 und sie schöne Fotos mit den Kids macht und generell viel Freude mit dem 20 Pro hat. Da habe ich dann ja auch was von.
    Zum Gerät:
    Ich bin hin und weg und finde es sau geil. Kaufgründe für mich waren in dieser Reihenfolge: Das Oled-Display, Face Unlock, Stereo Sound, In-Display-Sensor, IP68, die Kamera.
    IP habe ich mir gespart zu testen, der Rest meiner Liste überzeugt mich voll. Alles funzt wie erhofft einwandfrei, sieht klasse aus und klingt gut.
    Super cool ist der kompakte Formfaktor, das Ding liegt trotz der Größe optimal in der Hand. Alles in allem ein wundervolles Phone.
    Ich muss jetzt dringend meinen nervösen Bestellfinger unter Kontrolle bekommen. Sonst gibt es hier bald zwei Mates.
     
    mikesch dauerhaft, Bundesloser und Pirrrlo haben sich bedankt.
  7. nobby50, 13.06.2019 #727
    nobby50

    nobby50 Experte

    Muss mich dem an schließen. Habe das Mate 20 Pro jetzt eine Woche und bin begeistert. Komme vom Mate 9,womit ich sehr zufrieden war. Aber das hier ist der Hammer. Das Display ist einfach klasse. Mein Bruder, Samsung Junkie, hat das S 9 Plus. Das Display vom Mate 20 pro ist besser. Im direkten Vergleich. Was bei Samsung besser ist sind die Lautsprecher. Aber finde die hier reichen voll aus. Ansonsten super Teil. Und ich werde egal was Trump will bei Huawei bleiben.
     
    burner8, mikesch dauerhaft und vmddorf haben sich bedankt.
  8. Cya

    Cya Neues Mitglied

    Ich komme vom S10 und habe seit vorgestern das Mate 20 Pro im Einsatz. Der miserable Akku des S10 haben mich zum Wechsel bewegt (teilweilse kam ich auf auf eine DOT Zeit von 2 Stunden und hatte abends noch 20% Akku). Diverse Einstellungen hatte ich beim S10 versucht; es ist mir fast wie eine Art "Studium" vorgekommen. Schlechte Empfangsqualität und der desaströse Samsung Kundenservice tuten ihr Übriges...

    Bisher bin ich vom Mate 20 Pro begeistert. Insbesondere der Akku ist bisher ein absoluter Knaller; auch der Empfang ist defintiv besser. Auch EMUI wirkt für mich durchdachter und intuitiver. Die (im Vergleich zum S10) schlechten Lautsprecher kann ich gut verkraften.
     
    Zwenni, The_Rock01 und Pirrrlo haben sich bedankt.
  9. Zwenni, 07.08.2019 #729
    Zwenni

    Zwenni Fortgeschrittenes Mitglied

    Bis vor kurzem hab ich ausschließlich Samsung Galaxy Geräte genutzt (S3 LTE, S5, Note 3, S6, S8). Hatte kurz ein S10 in der Enterprise Edition und hab mich dann schlussendlich mal für was neues entschieden und bin mit dem Mate 20 Pro soweit zufrieden.

    Mich überzeugen vor allem die sehr guten Funkeigenschaften und die hervorragende Akkulaufzeit. Die Kamera mit Zoom ist auch klasse was Fotos betrifft und die übrige Ausstattung kann sich sehen lassen.

    Bzgl. der Funkeigenschaften sollte man sich aber nicht auf die Balkenanzeige verlassen. Diese bietet keinerlei Aussagekraft und dient nur als Anhalt und ist bei Huawei deutlich großzügiger in der Anzeige als bei Samsung. Zum Vergleich sollte man eine App, wie z. B. LTE Discovery oder Network Signal Info nutzen und die - dbm Werte vergleichen. Dabei stellt man gerade bei niedrigern Frequenzen (bspw. LTE800 Band 20 oder LTE/GSM900 Band 8) bessere Werte fest.

    Allerdings muss ich mich erstmal noch mit EMUI anfreunden. Da bin ich halt die Samsung OneUI gewohnt, die absolut bedienerfreundlich und ausgereift ist. Gerade beim AOD hat Huawei noch Aufholbedarf, was mit EMUI 9.1 schon besser geworden ist.

    Alles weitere wird sich zeigen, gerade was z.B. Softwaresupport, Updates, Sicherungen und Weiterentwicklungen angeht...
     
  10. DanX

    DanX Experte

    Kann ich nicht bestätigen. Ich nutze ein Mate 20 (kein pro/lite) mit einem hervorragenden IPS Display und der Akku ist der Wahnsinn.

    Der Akku ist genau so genial, wie auch bei meinem P20 Pro, welches ein Amoled hat.
     
  11. Sonic-2k-, 07.08.2019 #731
    Sonic-2k-

    Sonic-2k- Stammgast

    @DanX

    Amoled spielt seine Stärken nur in bestimmten Szenarien aus. Zum Beispiel ist bei Videoinhalten ist Amoled dem ips überlegen, weil dunkle Szenen wesentlich weniger Strom verbrauchen. Sobald viel weiss im Spiel ist usw. Ist der Verbrauch ähnlich. Aus diesem Grund kriegen viele Apps überhaupt den dark mode um Akku zu sparen in Verbindung mit Amoled.
     
    DanX bedankt sich.
  12. DanX

    DanX Experte

    Das stimmt schon. Da aber bei meinem Nutzerverhalten (Webseiten, Chats, usw.) eher weniger schwarz dargestellt wird, ist es für mich jetzt eher vernachlässigbar. Zumindest das IPS nicht schlechter als Amoled.
     
  13. ChrisOB, 12.08.2019 #733
    ChrisOB

    ChrisOB Neues Mitglied

    Das Mate löst morgen mein Pixel 3 ab, bin schon ganz gespannt. Werde mich dann auch sicherlich hier zu Wort melden, bisher habe ich nur still mitgelesen und mich dank eurer Berichte mit Case und Glas/Folie eingedeckt. Werde dann die Tage meinen ersten Eindruck (auch im Vergleich zum iPhone X und XR) posten...
     
    der spirit und M--G haben sich bedankt.
  14. Cheeky13, 12.08.2019 #734
    Cheeky13

    Cheeky13 Neues Mitglied

    Ich habe mich letzte Woche für das Mate 20 Pro entschieden und bisher noch keine Sekunde bereit.
    Mein S9 +, werde ich verkaufen. Die Lautsprecher des S9 plus sind schon klasse, aber gegen die tolle Akkuleistung des M20 Pro vernachlässigbar.
    Erst war ich durch EMUI skeptisch, kann aber keine wirklichen Schwächen erkennen.
    Subjektiv betrachtet...
     
    romeon bedankt sich.
  15. 1DROID, 13.08.2019 #735
    1DROID

    1DROID Stammgast

    Bitte unbedingt!!! Ich bin hin und her gerissen, ob ich das Pixel 3/3a (XL) oder doch das Mate 20 Pro nehmen soll.
     
  16. Sumo

    Sumo Ambitioniertes Mitglied

    So hier mein kurzes Fazit zum Mate 20 Pro.

    Ich bin vor 14 Tagen gewechselt. Komme vom Galaxy S9+ und konnte in der kürzlichen MM/Saturn-Aktion ein Mate 20 Pro erstehen (hatte hier ohnehin den Vertrag im Auge und die Chance genutzt auf mein 1. Huawei-Gerät zu wechseln).
    Mit dem Galaxy S9+ war/bin ich sehr zufrieden. Gewechselt habe ich nur aufgrund von potenziell besserer Akkuleistung + Stärkerer Empfangsleistung WLAN/Mobilfunk.

    Die Geräte sind sehr ähnlich. Die Displays vergleichbar, hier gefällt mir das Samsung einen ticken besser da bei Sonneneinstrahlung noch heller aber beide Telefone "Highend". Ansonsten erfüllt die erhoffte Akkusteigerung Ihren Zweck. Bislang komme ich ca. 1,5 Tage aus - beim S9+ musste ich zwingend jeden Tag, also alle 24h laden. Der Empfang ist beim M20P auch besser. Da ich viel Zug fahre durchaus ein deutlicher Mehrwert für mich.

    Alles in allem ein sehr starkes Gerät, was im Formfaktor überzeugt, ausgeklügelte EMUI-Funktionen mitbringt und dazu eine sehr starke Kamera besitzt.

    Was ich ein wenig vermisse ist der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite. Die Platzierung auf dem Bildschirm wirkt zwar sehr futuristisch, der Samsung-Fingerprintsensor hat hier aber einfach besser funktioniert. Ebenso fehlen mir dadurch die Wischgesten des S9+ (z.B. Benachrichtigungsleiste öffnen).
    Ebenfalls fällt auf, die Lautsprecher sind beim S9+ deutlich besser. Die Platzierung beim M20P im USB-Port ist nicht gelungen. Entweder verdeckt die Hand den Ton beim Halten oder der Sound via Dolby-Atmos ist nicht so gut abgestimmt wie bei Samsung.

    Ansonsten finde ich für ca. 400 EUR ein sehr gutes Gerät. Jetzt noch Dual-Sim + Speicherkarte und ich bin glücklich...
     
  17. sj00

    sj00 Fortgeschrittenes Mitglied

    @Sumo äh, das hat das Mate20pro beides :1f60f:
     
  18. GigaTom, 14.08.2019 #738
    GigaTom

    GigaTom Moderator Team-Mitglied

    @sj00
    Nee, nur entweder, oder.
     
  19. sj00

    sj00 Fortgeschrittenes Mitglied

    @GigaTom ok, so war es gemeint..
     
  20. nobby50, 16.08.2019 #740
    nobby50

    nobby50 Experte

    Dann will ich mal. Hatte das Mate 20 Pro Black Single Sim, Boe display und Dez. 2018 gebaut. Alles super, nur meine Freundin brauchte neues Handy, also hab ich mir ein ganz neues geholt.
    Mate 20 Pro Black, dual Sim, März 2019 gebaut. ( kann man ja in der Seriennummer auslesen).
    Bei dem neuen ist zwar die 238 noch drauf, aber das Handy hat Unterschiede. Display etwas heller und Farben auch besser, Fingerabdruck geht sofort, Handy rennt, telefonieren und Lautsprecher etwas lauter.
    Das erkläre mal einer. Aber bin happy, keine Frage
     
    burner8 bedankt sich.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Erfahrung Bei Aufnahme des Sprachrecorders Huawei Mate 20 Pro Forum 14.08.2019
Meine Erfahrungen mit dem Huawei 1:1 Tauschservice #gluegate Huawei Mate 20 Pro Forum 12.11.2018
Mate 20 pro und EMUI 9 - Erfahrungen und Vergleiche zu früheren EMUI 's Huawei Mate 20 Pro Forum 18.10.2018
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.