Allgemein MediaPad M5 10.8 Diskussionsthread rund um Updates

Atze04

Atze04

Guru
M--G schrieb:
Tablets werden egal von welchem Hersteller eh sehr Stiefmütterlich behandelt egal ob Huawei oder Samsung.
Falsch
Bei meinem iPad 2018 kann ich mich nicht beklagen, deshalb wird Apple vorerst im Bereich Tablets weiter vorne liegen.
Huaweis Updateverhalten ist weder logisch, noch wirklich nachvollziehbar, da zieht auch die Aussage nicht, dass doch Pro-Geräte immer aktuell gehalten werden. Ich habe ein M5 PRO und bekomme als letzter den Sicherheitspatch.
 
M--G

M--G

Ikone
@Atze04
Wo habe ich Apple erwähnt?
Das ist ein Android Forum und kein Apple Forum, deshalb gehe ich von Android Hersteller aus. Also nichts für ungut.
Ich habe mir ein Galaxy Tab A 2019 gekauft und bis gestern war der Sicherheits Patch auf Mai gestanden. Gestern kam dann endlich mal ein neues Update mit August Patch.
 
Tronic

Tronic

Stammgast
Apple ist alleine ween dem iOS schon keine Option für mich - auch nicht bei Tablets!
Und wie schon erwähnt geht es hier um Android. ;-)
 
Atze04

Atze04

Guru
Ich wollte damit nur zeigen, dass es durchaus Hersteller gibt, die ihre Geräte pflegen.😉
Natürlich geht es hier um Android, wobei aber auch alle Nase lang iOS als Vergleich angeführt wird. Ich würde mir auch nie ein iPhone oder Mac zulegen, allerdings sind die iPads bis heute unerreicht und wenn die Android-Hersteller da nicht bald mal Besserung zeigen, werden sie es vorerst auch bleiben.
 
scope3x

scope3x

Erfahrenes Mitglied
@M--G
Wow, das ist meine persönliche Meinung (Beweise?) ... .

Ansonsten hast Du völlig Recht - obwohl ich finde, dass die 9.1er ein schöner Abschluss für das M5 ist (zumal das M6 in China schon erhältlich ist).

Gruß
 
K

kev1807

Stammgast
M--G schrieb:
@kev1807
Vorerst kommt kein neues OS von Huawei, da noch nicht reif genug. Huawei würde es ja sonst beim Mate 30 einsetzen. Ob es nächstes Jahr kommt mit dem P40 steht auch noch in den Sternen.
Klar wird Huawei weiter an Harmony OS arbeiten aber das gilt dann für zukünftige Geräte und ich denke nicht das Huawei jetzt die auf den Markt befindlichen Geräte vernachlässigt, denn das können sie sicht mit der Situation nicht erlauben wenn sie weiterhin Kunden gewinnen wollen.
Das Mate 30 kommt schon ohne Google Services, wenn es denn kommt...
 
Skyliner

Skyliner

Moderator
Teammitglied
Threadstarter
Bitte jetzt wieder zurück zum Thema.
Danke
 
R

rzweiniger

Stammgast
Atze04 schrieb:
Huaweis Updateverhalten ist weder logisch, noch wirklich nachvollziehbar, da zieht auch die Aussage nicht, dass doch Pro-Geräte immer aktuell gehalten werden. Ich habe ein M5 PRO und bekomme als letzter den Sicherheitspatch.
Das Updateverhalten ist schon nachvollziehbar, es gibt halt nicht nur ein M5 sondern Verschiedene Hardwareversionen und Brandrings die nach und nach in wellen ihr update bekommen. Das man die hingehend Varianten nicht als allererstes dabei beglückt kann für dich von Vorteil und ggf. gewollt sein. (so wie bei MS Win 10 wo der Homeuser als Zwangsbetatester herhalten müssen unddie Profesionals updates erst später sich für oder gegen Updates entscheiden können)

Bei meinem Sony ZX1 Compact ist das auch so, das einem Securitypatch oder Mayorupdate entweder vor allen Anderen oder 3 Monate nach den ersten Berichten im Forum anzeigt.
 
Skyliner

Skyliner

Moderator
Teammitglied
Threadstarter
Das 9.1 Update ist heute auf meinem M5 10.8 LTE per OTA angekommen.
 
D

Dresden1982

Erfahrenes Mitglied
Habe das Update heute erhalten. Sicherheitspatch ist Juli 2019. Hier hätte ich bisschen mehr erwartet. 😉
Aber egal...das nächste Update kommt bestimmt und das Mediapad läuft auch so zuverlässig und flüssig.
 
M

maris_

Stammgast
Gerade kam für mein M5 10.8 Wifi ebenfalls das 9.1 Update - installiere gerade ;-)
 
K

kev1807

Stammgast
finde es tatsächlich befremdlich dass die PROs noch auf 9.0.1 rumeiern ...
 
M

maris_

Stammgast
Die Camera hat unter Emui 9.1 nun den fantastischen Huawei Nachtmodus, der aus nahezu völliger Dunkelheit ein brauchbares Bild zaubert. Ich glaube, den gabs unter 9.0 noch nicht, oder?
 
Romulix

Romulix

Erfahrenes Mitglied
Gerade am runterladen , 9.1.0.325
Huawei MediaPad M5 WiFi
Modell CMR-W09
 
Zuletzt bearbeitet:
Atze04

Atze04

Guru
@kev1807
Das hast du aber nett umschrieben, ich fühle mich echt verar***t, das ich mit einem Premium-Gerät als letzter versorgt werde und dann, wahrscheinlich, mit Juli-Patch, Ende September/Anfang Oktober.
Haben die, welche das Uodate schon haben, auch den Juli-Patch?

@M--G
Ich habe ein PRO, wiederhoIe PRO, kein günstiges Samsung Tab A 2019. Da kann man schon denselben PRO Service erwarten, wie bei den Smartphones, oder etwa nicht?
 
T

tf2109

Erfahrenes Mitglied
@Atze04

Ich habe auch ein Pro. Also mein Tablet funktioniert auch so problemlos, ohne Update.
Wahrscheinlich müssen beim Pro auch mehr Anpassungen gemacht werden, als bei den anderen Versionen.
Solange dein "Pro" funktioniert, gibts doch auch keinen Grund zu klagen. Oder?
 
K

kev1807

Stammgast
@tf2109
Meeh, DOCH :-D Ich bezahle ja, zumindest in meinen Augen, nicht nur PRO-Features, sondern auch PRO-Service. Immerhin sollen die PRO-Geräte doch Aushängeschild und Kundenmagnet sein.

Aber vielleicht bin auch ich da etwas ungeduldig....
 
Ralf66Vorpommern

Ralf66Vorpommern

Ambitioniertes Mitglied
tf2109 schrieb:
Solange dein "Pro" funktioniert, gibts doch auch keinen Grund zu klagen. Oder?
Der Sicherheitspatch vom 05.06.2019 ist ein erheblicher Klagegrund!
 
T

tf2109

Erfahrenes Mitglied
@Ralf66Vorpommern

Gibt es eigentlich eine Verpflichtung für Huawei, jedes Sicherheitspatch auch auszurollen?
Und um welche Sicherheitslücken handelt es sich, die da geschlossen werden sollen?

Und nochmal gefragt..... inwiefern beeinträchtigt das Fehlen des aktuellen Sicherheitspatch oder das noch nicht ausgerollte Update euer Tablet in der Funktion?
 
Romulix

Romulix

Erfahrenes Mitglied
@Atze04
Ja, kam das 05 Juli Patch mit dem Update.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@tf2109
Aktuell verteilt Google die Sicherheitspatches für den Juli 2019. Über 20 Schwachstellen wurden von Google und Qualcomm in der aktuellen Version geschlossen. Das BSI rät zur Installation des Updates.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten