Huawei Mediapad X2: Android 6.0

  • 394 Antworten
  • Neuster Beitrag
Pianoralf

Pianoralf

Experte
B211 wird seit heute als offizielles Update Update ausgeliefert. Nur OTA für 703.
 
H

huawei76

Stammgast
Super, dann hoffen wir das es rund läuft und das du uns deine Anleitung erweiterst damit wir das flashen können :)
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Ota bedeutet : nichts zum flashen.
Es ist auch nur die Version, die wie eh schon hatten. Falls du auf b112 stock bist, bekommst du die evtl. 'Over The Air' automatisch angeboten.
Das kann der Hersteller Länderspezifisch steuern.
Ich weiss nicht aus welchem Land der User kommt, der das auf xda heute gepostet hat.
Zuvor war das 6.0 b209 und b211 nur an Betatester verteilt worden.
Mich wundert das etwas, da die 211 noch mindestens einen gravierenden bug hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

huawei76

Stammgast
Nee, ich habe die b111 simplygoogle, also dann warte ich einmal gespannt was noch kommt.
 
SalomonG

SalomonG

Ambitioniertes Mitglied
B211 gestern auch OTA aufs 703, läuft gut.......
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Ach... Interessant. Hattest du tatsächlich die stock b112 in Betrieb?
Und dein Modell ist ein echtes 703?
Hattest du gerootet und den Playstore manuell installiert?
 
Zuletzt bearbeitet:
SalomonG

SalomonG

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe ein Honor X2 GEM 703L, 3GB Ram und 16GB Speicher, war auf B112......Nicht gebootet, Playstore manuell aufgespielt, hat aber nur der funktioniert, der über HIApp aufgespielt wurde, vorher bei Huawei registrieren (nur per Mail, weil sonst nur asiatische Vorwahlen angegeben sind!).
 
barani

barani

Erfahrenes Mitglied
Hallo Pianoralf,

Ich hab auf xda weng mitgelesen bzgl. update auf 6.0.
Jetzt gibts je die neue 211cust von aj76. Ich bin selber mit meinem konvertieren 701 auf 703 b111 simplygoogle.
Was mir noch nicht ganz klar ist, wie ich jetzt vorgehen soll.
Muss ich über die fastbootmethode die 211 flashen, dann im dload auch nochmal die 211 und dann die twrp 6.0 und dannach die cust211?
Das Huawei ist glaube ich das einzige telefon, das ich beim Updaten nicht so 100%ig verstehe.
 
H

huawei76

Stammgast
Mir geht es genauso und bin ebenso auf b111 simplygoogle wie du, nur komme ich vom 702L. Vielleicht könnte Pianoralf seine Anleitung diesbezüglich erweitern wenn er Zeit hat und wir können es testen, aber auf Verdacht ist es mir zu riskant.
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Update auf 6.0

Die 702 Geräte haben nun ein OTA von 5.0 auf 6.0 B201erhalten. Um diese dann zum 703 umzuflashen, gibt es die 211cust nun einzeln.
Danach kann man die kangvip211 flashen, die für die 703 ist.

Die cust ist normalerweise beim flashen der kangvip211 dabei.
Für uns ist die eu Variante wichtig und die ist schon immer dabei gewesen. Konvertieren nach 703 haben wir schon, daher ist das mir der neuen cust für uns irrelevant.
AJ hat aber ein Update für die 211 angekündigt, da es hier ein Problem mit xposed dem miracast und dem login in Chrome gibt.
Daher bin ich ja zurück zur 209.
Wenn das Update für die 211 kommt und diese Fehler behebt, dann lohnt es sich. Ansonsten habe ich ja bei xda den Weg eindeutig beschrieben:

Anleitung für alle die ohne xposed und miracast auskommen:
Voraussetzung ist ein korrekt installiertes b111 oder b112.
Wer noch auf 5.0 ist hierzu eine Kurzanleitung:
Backup mit Huawei Datensicherung machen. Ggf nicht gesicherte und wichtige Daten der interen sd auf ext. Sd sichern.
Denke auch an das Android data Verzeichnis und das Dokumente Verzeichnis.
Zuerst muss die universalcust b112 über TWRP installiert werden
Und ein factory reset im TWRP ausgelöst werden.
dann die dateien boot userdata system und recovery.img für die b015 flashen
dann dload der b015 auslösen und
dann einen reset im EMUI mit Format der internen sd machen.
Dann wieder TWRP 5.0 und unicust B112 installieren

Alle die den kurzen Weg ohne 106 und Format der internen sd gegangen sind, müssen hier einsteigen und die 4 img der 106 flashen

Recovery.img der B015 oder b106 flashen
Dann dload für b106 und
Dann wieder ein reset mit Format der internen sd.
Dann bootenc Unger mittels OTA zur b112 updatenn Es geht aber auch mit dload.
Bei jedem Zwischenschritt muss die Universal cust b112 über twrp installiert und dann danach jeweils passende recovery.img zu der gerade installierten Version geflasht werden. Ab b106 muss dazu vorher das TWRP für 5.11 geflasht werden.
Fragen dazu im 5.11 thread.

Nun jetzt wirklich zur 6.0, wenn du auf der b111 oder der b112 bist:

- Update.app der b112 und Update.zip der 211 ins dload Verzeichnis der ext sd kopieren. Das zip nicht entpacken!
- falls vorhin nicht gemacht ein Backup mit Huawei Datensicherung machen. Ggf nicht gesicherte und wichtige Daten der interen sd auf ext. Sd sichern.
Denke auch an das Android data Verzeichnis und das Dokumente Verzeichnis.
Auf Stock b112 flashen:
- Factory reset im TWRP
Dann im fastboot starten und von der B112 die Dateien: boot.img system.img userdata.img und recovery.img mit Fastboot.exe flashen
- dann über EMUI Updateprogramm das lokale Update wählen und damir das 'dload' des vollständigen Update (b112 update.app im dload Verzeichnis) auslösen.
- reboot und im EMUI Einstellungen , erweiterte Einstellungen, 'sichern und zurücksetzen ' (reset) mit häkchen bei Format der internen sd
- Dann booten und erneut ein Dload auslösen. Diesmal wähle wieder lokales Update und dann inkrementelles Update . Das ist dann das b209 Update.zip im dload Verzeichnis

Danach TWRP 6.0 flashen
Dann im TWRP die KangVIP 211 installieren

Nun können die Apps und Daten aus Huawei Backup wiederhergestellt werden.
Wenn Apps nicht richtig laufen, brauchen Sie eine Neuinstallation über den Playstore.
Neu ist das beim ersten Start die Rechte abgefragt werden.
Ggf muss die Akku Optimierung für einzelne Apps deaktiviert werden, bzw. das Weiterlaufen nach Abschalten des Bildschirms.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

huawei76

Stammgast
Danke Pianoralf für die Stellungnahme, so wie es ausschaut werde ich noch auf den Fix von AJ warten, da ich xposed bereits nutze und zum schätzen gelernt habe.
Ich hoffe du wirst den Tread hier weiter pflegen, ich weiß das ist viel Arbeit.... aber wie mir geht es vielleicht auch ein paar anderen die bei XDA nicht ganz durchsteigen bezüglich mangelten Englisch Kenntnissen!
 
barani

barani

Erfahrenes Mitglied
Wo ist der unterschied zwischen dem fastboot flashen der 112 und dem Update danach per update.zip? Ist in der fastboot methode net alles drin?
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Genau. Fastboot installiert ein Programm in einer Partition, z.b. der boot oder recovery Partition.
TWRP kann das auch und zwar über Scripte in mehreren Partitionen und Dateien schreiben und ändern in Abhängigkeit von anderen vorhergefundenen Daten und Hardware Meldungen.
Dload macht das auch und kann noch eine Ebene tiefer gehen die TWRP nicht beschreiben kann, z.b. Das akkuladepeogramm austauschen. Vergleichbar wäre das mir update von bios beim pc


Update.zip ist ein inkrementelles Update. Es beinhaltet also kein vollständiges Betriebssystem, sondern nur die auszutauschenden Komponenten.
 
barani

barani

Erfahrenes Mitglied
Hallo Pianoralf, hast Du noch das 211 Kangvip zum installieren? Auf xda finde ich immer nur die slim version. Ich hätte aber gern die Vollversion. Wenn in der slim nur die chinesischen Sachen raus sind, dann ist mir alles klar. Aber das kann ich bei Xda nicht so ganz herauslesen.
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Das ist immer noch die gleiche.
B112 wird mit inkrementellem Update.zip zu einer vollen Version. b209 stock mit der kann man aber nicht Peru nie durch umfangreiche Nachbesserung arbeiten.
Die kangvip 209 oder kang VIP 211 ist nach Installation eine Vollversion.

Edit: falls du mit Vollversion auch alle apps der stock meinst, musst du die removed apps in TWRP installieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

huawei76

Stammgast
Hallo Pianoralf,

Ich hab jetzt doch upgedatet, ich war auf der b111 Simplygoole und bin nach deiner Anleitung vorgegangen:

- Update.app der b112 und Update.zip der 211 ins dload Verzeichnis der ext sd kopieren. Das zip nicht entpacken! -gemacht-

- falls vorhin nicht gemacht ein Backup mit Huawei Datensicherung machen. Ggf nicht gesicherte und wichtige Daten der interen sd auf ext. Sd sichern.
Denke auch an das Android data Verzeichnis und das Dokumente Verzeichnis. -gemacht-

Auf Stock b112 flashen:
- Factory reset im TWRP -gemacht-

Dann im fastboot starten und von der B112 die Dateien: boot.img system.img userdata.img und recovery.img mit Fastboot.exe flashen -gemacht, aber nur den einfachen, also ohne Wipe System, data, cache und internal storage! war das richtig oder falsch?

- dann über EMUI Updateprogramm das lokale Update wählen und damir das 'dload' des vollständigen Update (b112 update.app im dload Verzeichnis) auslösen. -ausgeführt .... die Anzeige ist bei 19% lange stehen geblieben (ca. 10 bis 15 Minuten) danach wieder zügig weitergelaufen und dann wieder sehr lange bei 85% stehen geblieben. Dann ist es mehr oder weniger auf 95% gesprungen und hat abgebrochen, rotes ! und Software install failed!

Kannst du mir vielleicht Hilfestellung geben und mir sagen was ich jetzt am besten mache, ich möchte nicht wie letztes Mal planlos vorgehen und alles zerschießen.


Edit. Beim Factory Reset hab ich nur den einfachen gemacht, also ohne Wipe System, data, cachebund internal storage!
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Nachtrag: Das Telefon startet normal und es wird folgendes angezeigt, siehe Screenshot
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
werde jetzt das Telefon Ausschalten und warten, vielleicht ist das nur eine Kleinigigkeit und ich könnte einfach mit dem flashen der B211 weitermachen, aber wie gesagt, dieses Mal möchte ich nicht mehr planlos vorgehen wie wor ein paar Monate und mir dann alles zerschießen.
 

Anhänge

Pianoralf

Pianoralf

Experte
Vermutlich war deine alte 5.1 nicht vollständig.
Da müsste anstelle EMUI 2.0 nun EMUI 3 stehen müssen.

Du musst aus EMUI über 'sichern und zurücksetzen' einen Reset mit Format der inneren sd machen.
Dann müsste das dload der b112 ohne Fehler durchlaufen.
 
H

huawei76

Stammgast
Also ich meine die alte stock b112 war damals EMUI 3.0, bin mir aber nicht 100%ig sicher da ich damals gleich die b111 Simplygoole drüber geflasht habe, die war aber zu 100% die 3.0

Also wenn ich Dich richtig verstehe mache ich jetzt einen kompletten reset und installiere nochmals die b112.

Danke, werde das gleich probieren
 
H

huawei76

Stammgast
Scheiße, wenn ich "Sichern und zurücksetzen" ausführe wird bei ca. 5% abgebrochen und es kommt die Fehlermeldung"Reset failed!"

Und nun?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@Pianoralf, du hast bei deiner Anleitung factory reset geschrieben, hätte ich hier eine Fullwipe ausführen müssen?

Ich hab jetzt nochmal über dload die b112 installiert, wie vorhin shon gesagt bleibt die Anzeige bei 19% sehr lange stehen (17Minuten), geht aber dann normal weiter und bei 85% steht die Anzeige ebenfalls Minuten und springt dann auf 95% und bricht ab.
Danach nochmals über Sichern und zurücksetzen" ausgeführt und bei 6% wird abgebrochen und es kommt die bekannte Fehlermeldung"Reset failed!"

Was meinst du, bringt es etwas wenn ich TWRP aufspiele und eine Fullwipe ausführe und dann per fastoot von der B112 die Dateien: boot.img system.img userdata.img und recovery.img mit Fastboot.exe flashe und danach wieder dload b112 ausführe?
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Bist du sicher die richtige recovery für die 112 geflasht zu haben?
Zuerst mal TWRP flashen.
Dann Uni cust 211
Dann das richtige recovery ins im adb Verzeichnis kopieren, wenn du adb flash recovery recovery.img aus einem command window ausführst.
Tippe dir recovery.img und vergleiche die byte größe.
Dann nochmal die 3 anderen Datein.
Nun starte und guck mal was nun bei ' über das Telefon' steht.
Wenn das passt dann nochmal dload
 
Oben Unten