DVB-T Fernsehen auf dem Media Pad - geht das schon?

  • 123 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere DVB-T Fernsehen auf dem Media Pad - geht das schon? im Huawei MediaPad Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
GMoN

GMoN

Dauergast
karl-anton schrieb:
Hallo,
hier gibt es auch was neues.
icube
Leider aber auch nicht gerade günstig.
karl-anton
Leider alles erst ab 18.7. erhältlich...:(
 
E

envision

Ambitioniertes Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
Cpt.Hardy

Cpt.Hardy

Dauergast
funktioniert mit dem Pad auch die USB-Verbindung?

Wäre es möglich, die gepatchte Version zum Download hier einzustellen oder unterliegt sie dem Copyright. Bin nicht so der LINUX Freak.
 
Alter Mann

Alter Mann

Neues Mitglied
Es gibt die Tivizen DVB-T Box (für Samsung Smartphones) momentan zum Sonderpreis von 69,99 inkl. Versand


Und das funktioniert auch mit dem MediaPad???????

Gruß Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
E

envision

Ambitioniertes Mitglied
Alter Mann schrieb:
Es gibt die Tivizen DVB-T Box (für Samsung Smartphones) momentan zum Sonderpreis von 69,99 inkl. Versand


Und das funktioniert auch mit dem MediaPad???????

Gruß Peter
JA, auch mit dem Mediapad

Der ursprüngliche Beitrag von 12:25 Uhr wurde um 12:30 Uhr ergänzt:

Cpt.Hardy schrieb:
funktioniert mit dem Pad auch die USB-Verbindung?

Wäre es möglich, die gepatchte Version zum Download hier einzustellen oder unterliegt sie dem Copyright. Bin nicht so der LINUX Freak.
Eine Verbindung per USB soll laut Hersteller ebenfalls bald möglich sein, momentan nur per WiFi

Der ursprüngliche Beitrag von 12:30 Uhr wurde um 12:32 Uhr ergänzt:

Cpt.Hardy schrieb:
Wäre es möglich, die gepatchte Version zum Download hier einzustellen oder unterliegt sie dem Copyright. Bin nicht so der LINUX Freak.
Sie unterliegt dem Copyright, deswegen traue ich mich nicht sie online zu stellen. Aber nach der Anleitung war die apk in 5 Minuten gepatcht und funktioniert
 
Zuletzt bearbeitet:
E

envision

Ambitioniertes Mitglied
envision schrieb:
Eine Verbindung per USB soll laut Hersteller ebenfalls bald möglich sein, momentan nur per WiFi
Nachtrag zu der USB-Verbindung: (gefunden auf der Tivizen-Webseite)

Anschluss über USB
Wenn ihr Computer (Windows® PC oder Windows® Notebook) über einen USB-Anschluss verfügt, können Sie den Tivizen auch darüber anschließen und die Fernsehprogramme über USB empfangen. Vorteil: der Tivizen richtet dann keinen WiFi-Hotspot ein, um das Fernsehsignal an Ihr mobiles Gerät zu senden. Hierfür wird die USB-Verbindung genutzt, wodurch weniger Strom verbraucht wird. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie sich so an einem WiFi-Hotspot zum Surfen, Chatten usw. einwählen können und parallel dazu die Fernsehprogramme über USB empfangen.

Hinweis: Diese Funktion steht voraussichtlich ab Ende August 2012 zur Verfügung. Hierfür ist ein Firmware-Update des Tivizen TV-Tuners notwendig. Das notwendige Firmware-Update wird über Google™ Play zum Download bereit gestellt.
 
Tasar

Tasar

Enthusiast
Kann es sein, dass die z.Z. verfügbare App sich nicht mehr so einfach patchen lässt? Hab mein Tivizen heute bekommen und gleich nach der Anleitung hier gepacht aber die App startet nicht, der Bildschirm bleibt nur schwarz :(
Auf meinen Samsung S2 hingegen läuft es auch wenn ich die App wegen Custom Rom nicht über den Market ziehen konnte.
 
E

envision

Ambitioniertes Mitglied
Vorher die alte Verison deinstalliert?

Gesendet von meinem HUAWEI MediaPad mit der Android-Hilfe.de App
 
Tasar

Tasar

Enthusiast
Welche alte?? Ich hab mir die aktuelle aus dem Markt geholt. Aber hab das Problem schon selbst gefunden. Hatte beim Tab die Screen-Auflösung auf "Hoch" gestellt. Das mag die Tivizen App wohl nicht und der Bildschirm bleibt schwarz, stell ich auf "Normal" um läuft es.
Nur blöd, dass ich jetzt jedesmal neu booten muss um die Auflösung zu ändern.

Und leider bekomme ich die App nicht auf meinem Sony S Tab zum laufen, startet auch nur mit schwarzem Schirm. Ich nehme mal an, das SOny hat auch eine falsche DPI aber die kann ich leider nicht ändern (unrootable :( ) Ich weiß, gehört hier nicht her...
Aber trotzdem würde ich mich über Tipps freuen :)
 
N

Neko71

Neues Mitglied
so, habe mal ein wenig gestöbert und die Tab-Software (also ohne Samsung) angepasst.
Zitat aus dem o.a. Thread (Seite 6)
_____________________________
"" Der SSID-Filter ist in den Dateien

/res/values/arrays.xml
/res/values-de/arrays.xml
/res/values-it/arrays.xml
/res/values-zh-rTW/arrays.xml

enthalten und sollte in allen entfernt werden (nur den String zwischen <item></item> entfernen!). Der Port ist in der URL in der Datei smali/kr/co/icube/tivizen/DvbtEuWifi/Constant.smali enthalten, hier hilft die Suche nach der IP 192.168.16.30. In der Datei kommt dreimal "deviceurl=http://192.168.16.30:9951" vor (bzw. 8081 oder 9961)"""
_____________________________

Wenn hier jeweils der Port auf 9981 geändert wird, klappt es auf unserem Mediapad in der hohen Auflösung! Aber auch nur in der hohen!
Nach dem Start der gepatchten APK wird ein Firmwareupdate ausgeführt und nach Neustart des Tivizen bekomme ich hier (Großraum D/K) 50! Sender aufgelistet.
Für die kleine Auflösung geht auch nach FW-Update die gepatchte SamsungPhoneAPK.
In der androidmanifest steht ""
<supports-screens android:smallScreens="false" android:normalScreens="false" android:largeScreens="true" android:xlargeScreens="true" />
<application android:theme="@style/AppThemeDvbtEuWifi" android:label="@string/app_name" android:icon="@drawable/icon"
""
probiere ich später mal, ob durch ändern von false auf true nur noch eine apk für beide Auflösungen benötigt wird.

N8
 
Zuletzt bearbeitet:
Tasar

Tasar

Enthusiast
Super, das du dich da noch mal reingehängt hast!!

Und obwohl ich überhaupt keinen Schimmer vom Programmieren habe, hab ich es sogar geschafft, die Samsung Tab App auf meinem Sonys Tab S zum laufen zu bekommen.Hätte ich im leben nicht gedacht, dass ich das schaffe würde (ja, bin ein wenig stolz auf mich ;) ) Hat mich allerdings fast 3 Nächte gekostet. Für jemanden der sich ausgeht, wär das wahrscheinlich ne 10 Min Sache gewesen...

Ich werd jetzt deine Tipps nochmal versuchen, ob das damit event. auch auf dem Sony läuft.
 
Tasar

Tasar

Enthusiast
Ich seh wohl mal wieder den Wald vor lauter Bäumen nicht aber weder der Begriff Tivizen noch DVb-T bringen mich da zum Ziel bei der "Boerse"...

Edit: Ah, jetzt ja ;)
 
D

Dealer

Neues Mitglied
Hat jemand schon mal versucht, die Sender auf dem Tivizen zu sortieren ? In der Beschreibung und auch sonst habe ich nichts gefunden. Unter IOS und dem entsprechenden Tizi geht es.
Über Hinweise wäre ich und bestimmt auch andere User dankbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
pogodancer

pogodancer

Stammgast
Hi,
mit der phone-app habe ich den samsung-tivizen auf 3 smartphones (motorola razr, galaxy s und china star note i9220) problemlos zum laufen gebracht.

leider funktioniert die phone-app auf meinen beiden 7-zoll china-pads (novo 7 und eken t01) gar nicht. und mit der tab-app (auch aus der boerse) bekomme ich nur den ton rein, aber ein schwarzes bild.

habt ihr vorschläge ? dpi ist auf 120 eingestellt.
 
pogodancer

pogodancer

Stammgast
Hi,
hab die Tab-app auf einem dritten Allwinner-A10-Tablet mit 9,7 Zoll getestet. Aber immer bekomme ich nur den Ton rein. Das Bild bleibt schwarz. Mist !
 
N

Neko71

Neues Mitglied
Welche Auflösung hat das Tab denn? Die Tab-Version funktioniert erst ab 1280!
Seltsam aber, dass auch die Phone-App nicht klappt! Die konnte ich auf meinem Huawei-Tab mit der 1024x Auflösung nutzen.
 
Tasar

Tasar

Enthusiast
Event. liegt es ja auch an der DPI, hatte anfangs auch das Problem. 213 (Huawei MediaPad) und 240 DPI (Samsung SII) liefen aber die 160DPI vom Sony Tab wollte die App nicht, nur schwarzer Schirm
 
pogodancer

pogodancer

Stammgast
Neko71 schrieb:
Welche Auflösung hat das Tab denn? Die Tab-Version funktioniert erst ab 1280!
Seltsam aber, dass auch die Phone-App nicht klappt! Die konnte ich auf meinem Huawei-Tab mit der 1024x Auflösung nutzen.
Die 7er A10-Tabs haben 800x480 und das 9,7er A10-Tab hat 1024x768. Bei allen bleibt der Screen schwarz, wenn ich die Phone-App starte. Die Tab-App startet bei allen, aber ich bekomme nur Ton. Die App produziert kein Bild. Da habe ich wohl leider Tablets, die überhaupt nicht kompatibel sind. Muss ich warten, ob sich ein paar Patcher ans Werk machen. Ich befürchte nur, daß das nicht der Fall sein wird, da die gesponserte Preisaktion von Samsung vielleicht nicht genug Devs wahrgenommen haben. Aber hilft nix, zumindest funzt es ja auf 4 unserer Handys (Motorola RAZR, China-Star Note i9220, Galaxy S, Xperia Play).

Greetings.

Der ursprüngliche Beitrag von 22:46 Uhr wurde um 23:08 Uhr ergänzt:

Tasar schrieb:
Event. liegt es ja auch an der DPI, hatte anfangs auch das Problem. 213 (Huawei MediaPad) und 240 DPI (Samsung SII) liefen aber die 160DPI vom Sony Tab wollte die App nicht, nur schwarzer Schirm
danke, aber klappt leider auch mit 240 dpi nicht.
 
E

ein34er

Neues Mitglied
Hallo Dealer,
ich habe Fragen, da bei mir mit einem Elecom DVB-T Tuner von Amazon die Sache nicht geklappt hat:
1. Welches BS hat Dein Huawei MediaPad ? (Meines hat die Version
S7-301uV100R002C167B003)
2. Du hast das Gerät Elecom 12123 ?
3. Und es sollte doch wohl so funktionieren: sobald man das App Android DVB-T von
Play Store installiert hat und den Tuner ansteckt, wird die App von selbst tätig?
4. die genaue Anschrift des Lieferers ist?

Danke im voraus

Günter
 
D

Dealer

Neues Mitglied
Zu 1. siehe tread 9
zu 2. Nein nicht mehr. Habe es wieder zurückgesandt. Habe mir das Tivizen zu 69,99 bei Samsung geholt.
Das hat mehrer Vorteile :erstens belastet es nicht meine Acculeistung im Mediapad und ich kann flexibler bei der Wahl desAntennenstandortes sein.
zu 3. es sollte funktionieren.
Also wenn du kannst schicke es wieder im Rahmen der 14 tägigen Rückgaberechts zurück.
Adresse findest du am Anfang dieses Themas.
Hoffe geholfen zu haben.
PS habe aber schon vorher im Forum vor dem Kauf gewarnt . siehe auch andere Themen.
Das tivizen ist mit der entsprechenden ApK unschlagbar.kann ich ehrlichen Herzenz empfehlen.
Schreib mal ob du es zurückgeben konntest.