ICS auf dem Mediapad

  • 85 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere ICS auf dem Mediapad im Huawei MediaPad Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
Lumpy

Lumpy

Stammgast
Wenn deine Multisim von O2 ist kannst du doch ganz einfach die Reihenfolge festlegen. Ich hab alles zuerst aufs Handy und nur wenn das aus ist geht der Rest ans Mediapad.
 
Flosen

Flosen

Experte
segler11 schrieb:
über "dload" geht es nicht ! (DA stimmen die Hashwerte nicht)

Geht nur über eine Clockwork Recovery. Und dann CM9.rom Als zip über die Recovery Flashen.

LG
Ok, das ist dann wohl noch ne Nummer zu groß für mich, da fehlt es mir an Fahigkeiten und Know How.

Aber eine gerootete Version von ICS sollte doch aber möglich sein, über den "dload" zu installieren, oder?

LG
 
S

segler11

Gast
Flosen schrieb:
Ok, das ist dann wohl noch ne Nummer zu groß für mich, da fehlt es mir an Fahigkeiten und Know How.

Aber eine gerootete Version von ICS sollte doch aber möglich sein, über den "dload" zu installieren, oder?

LG
Nein das ist echt simpel, wenn es stabil läuft, gibt es auch den Download Link und eine Anleitung. Ics ist Prima aber Cm9 doch deutlich schneller.

Eine gerootete Ics hat doch Lumpy schon zum Download bereit gestellt. Ist halt alles noch Beta Ics ist halt neu, aber Honycomb ist Geschichte.

Lg
 
G

glen

Neues Mitglied
hallo,
ein tip: da der originalbrowser unter ics ja noch zickt, habe ich mir opera installiert, funktionirt hervorragend.
gruss, glen
 
mcdaniels

mcdaniels

Stammgast
Hallo,
WLAN ist definitiv schlechter bei mir unter ICS. Stockbrowser so gut wie nicht verwendbar, wurde aber eh schon erwähnt, auch, dass der Market crasht :). Naja BETA halt.

Gehe derweilen wohl wieder zurück auf das offizielle letzte Stockrom.

Wobei: Was wäre wenn man einfach die G-Apps von CM9 nimmt und diese in das entsprechende Img kopiert? Funkitioniert das, oder bekommt man da dann Troubles mit der Prüfsumme?

LG
Daniel
 
Zuletzt bearbeitet:
Lumpy

Lumpy

Stammgast
Du kannst die Root-Version flashen, mit TitaniumBackup zB alle System-Apps löschen und die von CM reinkopieren. Hab's noch nicht probiert, aber technisch kein Problem ;)
 
mcdaniels

mcdaniels

Stammgast
Hat das gerootete Rom keinen cp - Befehl? Kann ich mir selbst beantworten: Nein :), nimmste Busybox cp *hehe*
 
Zuletzt bearbeitet:
mcdaniels

mcdaniels

Stammgast
So, ich hab nun mal beinhart die Google Apps V5.1 in den ordner /system/app kopiert.

Wie?

  • Gerootetes ROM installiert
  • Connectbot installiert
  • System R/W installiert (mounted den /system Ordner per Klick im RW Modus
  • Die Google Apps V 5.1 aus dem Galaxy S Cyanogenmod 9 Thread heruntergeladen und auf die SD Card kopiert.
  • Dann mittels erwähntem Tool System RW gemountet
  • Connectbot angestartet und sämtlche APKs von meiner SDCARD nach /system/app kopiert (wobei es eventuell reicht nur Vendor.apk zu kopieren, das ist nämlich der Market!)
Noch einfacher ist die Installation der APK einfach per Dateibrowser. Man muss nur zuvor zulassen, dass auch Apps installiert werden, die nicht direkt ausm Market kommen.

Endergebnis ist: Der Market funktioniert! (leider nicht mehr siehe unten in rot) Mit der aktuellsten Version von Gapps ging jedoch nix. Denke, die werden wohl schon für ICS 4.0.3 gemacht sein.

Was mir noch aufgefallen ist: Die Lauter/Leiser Wippe funktioniert invertiert.

Update: Hat jetzt genau 5x funktioniert, jetzt wird der Market wieder beendet...

LG
Daniel
 
Zuletzt bearbeitet:
Flosen

Flosen

Experte
Hallo,
irgendwo kam die Frage auf, ob sich die Einstellung des Displays wie beim Honeycomb verändern lässt (höhere Auflösung).
Kann aber leider den Beitrag nicht mehr finden.
Wie sieht es aus damit?
Zum anderen wollte ich fragen, wieso sich die Apps aus dem Market über die Website (nicht über die App "Market") nur über das Mobilfunknetz runterladen lassen, und nicht über die Wlan verbindung?

Gibt es eigentlich schon eine Lösung für das "Market-problem"?

Kennt jemand abhilfe?

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
C

crossfire01

Gast
Hallo

Lese immer 4.0.3 is aktuell kann aber garnicht sein offi.... ist immer noch 3.2 Horne... aktuell das andere kommt erst noch die nächsten wochen.
Das was ihr da Habt is eigendlich nicht öffi... weil erstens habe ich dort angeruffen und zweitens müßte das auf der Hauptseite stehen von Huawei und so lange (so wurde Mir das erklärt)wie das noch nicht da steht ist das zu nutzen was wir alle von der seite haben das 3.2 Horne..
so sieht das wohl auch aus wo das andere herkommt von welchen ländern kann erstmal wohl nicht intresieren (so ungefähr wurde Mir das auch gesagt)so naja steht ja auch nix andere auf der seite zum load oder:cool2::scared:
 
Lumpy

Lumpy

Stammgast
Ähm, ich äußere sonst ja nie Kritik über die Ausdrucksweise in Foren, aber das war etwas schwierig zu lesen. Aber genug genörgelt:

4.0.3 ist sehr wohl aktuell. Das ist momentan die Version, für die Google den Quellcode bereitstellt. Jeder der will kann sich daraus ein Image kompilieren und es auf seinem Smartphone oder Tablet aufspielen. Wie gut es funktioniert am Ende, das sei erstmal offen gelassen. Und darum geht es ja auch bei CM9: Die basteln fleißig und wenn wir ganz viel Glück haben, wird irgendwann das Mediapad unterstützt.

Die Version die hier rumgeistert ist eine inoffizielle Version von Huawei. So oder so ähnlich wird Huawei sie veröffentlichen wenn sie denn fertig entwickelt ist. Aber noch ist sie das nicht. Und das steht auch mehrmals hier im Forum, dass diese Version eine Alpha oder allerbestens eine Beta ist. Woher diese inoffizielle Version stammt ist unerheblich, Fakt ist aber, dass sie von Huawei ist. Wie sie den Weg ins Internet gefunden hat ist egal, sind wir doch froh, dass wir sie testen können.
 
J

jedrzej

Ambitioniertes Mitglied
Flosen schrieb:
Hallo,
irgendwo kam die Frage auf, ob sich die Einstellung des Displays wie beim Honeycomb verändern lässt (höhere Auflösung).
Kann aber leider den Beitrag nicht mehr finden.
Wie sieht es aus damit?
Zum anderen wollte ich fragen, wieso sich die Apps aus dem Market über die Website (nicht über die App "Market") nur über das Mobilfunknetz runterladen lassen, und nicht über die Wlan verbindung?

Gibt es eigentlich schon eine Lösung für das "Market-problem"?

Kennt jemand abhilfe?

LG
Ich hatte das gefragt, aber ohne Antwort - Displayauflösung scheint in der Beta fest zu sein. Die einzige Hilfe gegen den kaputten Market ist wohl ein Alternativmarket, ich bin wieder zu 3.x zurück. ICS war doch zu Buggy.

Das Wichtigste an der Beta ist imho, dass neue und vor allem ICS kompatible Treiber drin sind und somit der weg für eigene ICS Roms geebnet wird:drool:
 
S

segler11

Gast
Hallo,

Also zum ersten, den Beitrag von "Crossfire01" habe ich mal gleich "null" verstanden.

Zum Zweiten, offiziell ist ICS Android 4.0.1, ICS Android 4.0.3 ist es noch nicht. (oder noch nicht ganz fertig)Dieses ist auch daran zu erkenne das die Source von 4.0.3 dauernt Updates bekommt.

Die CM9 Entwickler bauen auf ICS 4.0.3 (und 4.0.1) sind aber auch noch nicht Fertig und noch nicht offizell. Android 3.2 ist meiner Meinung nach tod, da ein Android System "nur" für Tabletts sich wohl noch nicht durchsetzt. Ich denke da an Entwickler für Apps usw. ICS verbindet jetzt wieder Tel. und Tabblet, das Mediapad ist ja auf eine Art ein Tel-Tabblet.

Das die Treiber von Huawei jetzt (siehe ICS beta Firmware) angepasst sind und auf ICSlaufen, ist schon mal eine gute Nachricht. Dadurch ist der Weg offen zu CM9 (sobald CM9 stabil läuft). Die probleme eine "cuostum firmware" zu portieren lagen bis jetzt im großen an den Treibern. Sieht man zur Zeit auch an den Versuchen Android CM7 auf CM9 zu portieren. Android CM9 auf das Mediapad zu bekommen wird durch die Anpassung der Treiber aber mehr als möglich.

Das CM9 noch mal mehr Vorteile zu ICS bringt? Für mich stellt sich diese Fragen nicht.

Also ich benutze das Pad nur zum basteln, da es für mich kein Ersatz für mein Netbook ist.

Wichtig wäre jetzt erst mal eine Ordentliche Clockwork Recovery, um ein Backup zu machen, zip von Sd zu installieren Speicher wipen usw....

ICS kommt in der nächsten Zeit von Huawei, also abwarten und Tee trinken oder selber mit basteln.

LG Segler 11
 
Flosen

Flosen

Experte
Hallo,
Macht es Sinn, zum Beispiel per "CPU master" den Prozessor etwas hochzuschrauben?
Wenn ja, wie weit kann ich das machen ohne Schaden anzurichten?

Lg
 
S

segler11

Gast
Flosen schrieb:
Hallo,
Macht es Sinn, zum Beispiel per "CPU master" den Prozessor etwas hochzuschrauben?
Wenn ja, wie weit kann ich das machen ohne Schaden anzurichten?

Lg
Kommt drauf an welche Anwendung du laufen hast. Ich Persöhnlich
habe noch gar nicht darüber nach gedacht. Bei meinem Huawei Tel. habe ich mit 100 übertacktet, also von 600 auf 700. Bis jetzt kein Problem aber keine Ahnung ob ich es dabei schrotte?

Also ich bin mit der Geschwindigkeit vom Pad zufrieden.

lg
 
Flosen

Flosen

Experte
Also ich habe das Gefühl, dass es manchmal etwas ruckelt, vor allem wenn ich Google Maps benutze, dauert es recht lange, bis die Abbildungen vollständig geladen sind.

Und auch im Market dauert es ziemlich lange, bis die einzelnen Seiten vollsständig dargestellt sind...
 
S

segler11

Gast
Hallo Flosen,

das liegt meiner Meinung mehr an Android und weniger am Gerät. Bei honeycomb war huawei mit unter die Ersten. Und ics ist doch ziemlich neu. Denk mal an windows wie lange es gedauert hat bis bei einem System Update alles rund läuft.

Ich bin da in der Hoffnung das in dem Pad noch weit mehr drin steckt.

lg
 
M

martner_mala

Neues Mitglied
Hi.
Kurz meine Erfahrungen mit dem "inoffiziellen ICS" für's Mediapad.
Sehr vielversprechend in vielerlei Hinsicht. So gefallen mir z.B. einige praktische Verbesserungen an ICS allgemein, außerdem funktioniert endlich die Kontaktliste in whatsapp, es kam mir manchmal sogar schon schneller vor als HC.

Dealbreakera, also warum ich wieder zu HC zurück bin:
1. Akku wurde manchmal (bei starker Aulastung) als leer angezeigt, obwohl er eigentlich noch voll war, nach Neustart plötzlich wieder 60% oder so.

2. "Abstürze" von Apps, oder manchmal nur der Touchscreen Funktion in einzelnen Apps.

3. Kalender funktionierte nicht

Mit anderen Dingen hätte ich leben können (Auflösung nur "Standard", keine ordentliche Wiederherstellung der alten Apps etc.)
Mit dem Market konnte ich per Android Market Webseite alles installieren, wäre auch nich so das Problem gewesen.
WLAN funktionierte bei mir problemlos. Mit meiner Firmware aus dem Auslieferungszustand hatte ich immer mal Abbrüche. Die 26.11. FW lief hingegen ebenfalls gut.

Naja, das sah bei ICS alles nach recht einfach behebbaren Problem aus, sollte also in der finalen Version wirklich was taugen. Die ICS Optik gefällt mir auch sehr. Ich liebe die Funktion, dass man Apps in der Multitasking-Liste einfach wegwischen kann und ebenso die Statusmeldungen im Tray.

Das scheint was zu werden.

Falls CM9 für's Mediapad kommt, werde ich aber ohne zu zögern wechseln, allein um nicht von einem Hersteller abhängig zu sein. Außerdem: Wer weiss schon was Huawei da für Ostereier eingebaut hat.
 
Flosen

Flosen

Experte
segler11 schrieb:
Kommt drauf an welche Anwendung du laufen hast. Ich Persöhnlich
habe noch gar nicht darüber nach gedacht. Bei meinem Huawei Tel. habe ich mit 100 übertacktet, also von 600 auf 700. Bis jetzt kein Problem aber keine Ahnung ob ich es dabei schrotte?

Also ich bin mit der Geschwindigkeit vom Pad zufrieden.

lg
Hi,
Haben wir evtl verschiedene Media pads? Bei meinem stand was von 1.2 GHz...?!?
Lg