P30 Huawei P30 funktioniert nach abgebrochenem Update nicht mehr

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei P30 funktioniert nach abgebrochenem Update nicht mehr im Huawei P30 / P30 Pro / P30 Lite Forum im Bereich Huawei Forum.
Reni77

Reni77

Neues Mitglied
Hallo liebe Leute,

ich möchte Euch gern um Hilfe bitten, da ich absoluter Laie bin, was Technik angeht. 😢 Ich habe folgendes Problem:
Ich habe vor 2 Tagen ein Huawei P30 bekommen.
Letzte Nacht wurde ein Update installiert, was scheinbar nicht funktioniert hat.
Das Handy startet direkt im eRecovery. Folgendes habe ich versucht:
Update and recover system: WLan Passwort eingegeben, dann erscheint die Info Get package info failed
Factory reset funktioniert leider auch nicht.
Mit HiSuite kann ich mich nicht verbinden. Mein Telefon wird nicht erkannt.
Wie kann ich das Gerät wieder zum Laufen bringen?
Wie gesagt ich bin Laie und verstehe auch die ganzen technischen Begriffe wenig, bitte habt Verständnis falls ich manche Begriffe nicht verstehe.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

M--G

Gast
@tecalote
Hast du ne Idee?
@Reni77
Warte am besten bis er sich meldet er kann dir bestimmt helfen. Er hat schon einigen Usern geholfen und ist was Huawei betrifft ein absoluter Profi.
 
Zuletzt bearbeitet:
tecalote

tecalote

Guru
@Reni77 Ist das Gerät neu und mit Garantie?
Oder ein Gebrauchtes?
Denn falls Garantie, Huawei ist da echt auf Zack. Unter der Nummer 080077886633 Problem schildern. Man bekommt ein Paketlabel zum einschicken und innerhalb 7-10 Tagen das Gerät repariert zurück.

Ansonsten, wenn keine Garantie mehr besteht, kann ich versuchen, es zu reparieren.
Das müssten wir uns ausmachen.
Es selbst hinzubekommen ist etwas schwierig.

Sorry für die späte Antwort, ich war unterwegs einkaufen.
 
Nightly

Nightly

Ikone
Hallo Reni77

Wenn ich nicht ganz falsch liege:🧐
Die Factory Reset/Wipe Cache Optionen sind nicht im eRecovery sondern im normalen Recovery;)
" Get package info failed" deutet üblicherweise auf einen Verbindungsfehler hin.
Hisuite kann dein Gerät so auch nicht erkennen.Mit Glück hättest Du eine Chance via ADB/Fastboot- aber die Chance ist eher gering....

Als Hinweis:
Power und Vol+ OHNE USB Kabel bootet das normale Recovery
Power und Vol+ MIT verbundenem USB Kabel bootet das eRecovery
Power und Vol- MIT verbundenem USB Kabel bootet in den Fastboot Modus

Um das normale Recovery zu starten darf kein USB Kabel angeschlossen sein!

Versuche mal dein Gerät mit + Volumen/Power zu starten.

Dann solltest du ins Recovery kommen und dort kannst du data factory reset/wipe cache auswählen.
Ich würde es aber erstmal nur mit wipe cache versuchen und schauen ob dein Smartphone dann wieder booted (Geduld haben, das kann etwas dauern).
Wenn nicht kannst dann ja immer noch data factory reset machen, wobei beim data factory reset alle Dateien gelöscht und ein Smartphone auf Werkseinstellungen zurükgesetzt wird.
Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Reni77

Reni77

Neues Mitglied
Ersteinmal vielen Dank für Eure Hilfe. Leider hat auch das nicht geklappt 😭
Gibt es evtl. eine Möglichkeit mit einer Speicherkarte? Mein Sohn hat dasselbe Gerät. Kann man vielleicht die Firmware auf die Karte spielen und so auf das Gerät übertragen?
@tecalote das Gerät ist zwar neu, jedoch habe ich keinen Ersatz und bin ohne Handy völlig aufgeschmissen. Wie das halt immer so passt. 😩
 
Observer

Observer

Guru
Reni77 schrieb:
. . . . . @tecalote das Gerät ist zwar neu, jedoch habe ich keinen Ersatz und bin ohne Handy völlig aufgeschmissen. Wie das halt immer so passt. 😩
Da es eh nicht funktioniert, ist es doch zweitrangig, ob es defekt/funktionslos rumliegt oder gleich am Montag via Retourlabel vom Händler auf Reise geht - oder übersehe ich hier etwas essentiell Wichtiges?🧐
 
Reni77

Reni77

Neues Mitglied
Das ist schon richtig, doch habe ich gehofft, es nicht wegschicken zu müssen und es gäbe eine Möglichkeit.
 
Observer

Observer

Guru
Wenn ein Firmwarewechsel/-übertrag so einfach gehen würde, wären hier manche Fäden obsolet . . . . . daher der gutgemeinte Rat: pack es ein, schick es zurück und Du erhältst ein neues Gerät, mit dem Du dann wieder Spaß haben wirst.
 
tecalote

tecalote

Guru
@Reni77 Ich konnte mich heute nicht wirklich um Dein Anliegen kümmern, da ich schon den ganzen Tag unterwegs bin.
Es gibt schon Möglichkeiten, aber wenn Du noch nicht so vertraut bist mit dem Umgang solcher Methoden, halte ich es für das Beste - da es ein neues Gerät ist - es einzuschicken.
Wie auch @Observer meint.
 
Reni77

Reni77

Neues Mitglied
@tecalote Kein Problem, man sitzt ja nicht ständig vorm Rechner 😉 ich versuch mich bei neuen Problemen immer einzulesen, um Möglichkeiten zu finden es lösen zu können. Ich arbeite jeden Tag am Rechner und finde mich eigentlich mit Anleitungen gut zurecht. Deshalb dachte ich, es könnte vielleicht klappen. Ich bin halt kein IT-ler, der direkt weiß wie man an sowas heran geht. Ich habe gelesen, dass es mit einer Speicherkarte möglich ist, jedoch keine konkrete Anleitung dazu gefunden. Ich weiß schon, dass es sicher nicht einfach ist, wenn es das wäre, hätte ich sicher etwas darüber gefunden. Aus dem Grund dachte ich, ich frage hier nach, da mir hier schon mehrmals geholfen wurde 🙂
 
okadererste

okadererste

Ikone
Glaub mir
Wenn Tecalote sagt das eine Anleitung nicht ratsam ist dann stimmt das.
Gehe in ein Huawei Store,schick es zurück oder lasse es von Tecalote reparieren.
Sei froh das er es macht.
 
tecalote

tecalote

Guru
@Reni77
Der Weg - wenn man es selbst macht, wäre:

1) die Systeminfos mittels (z.B. Minimal ADB und Fastboot) im Fastboot Mode abzufragen.
In diesen Modus kommt man man per angeschlossen USB an den PC (oder Notebook) mit Vol- und Power Taste (beides gedrückt halten) bis das P30 in den Fastboot Modus startet.

Minimal ADB and Fastboot 1.4.3
(mit rechtsklick als Administrator ausführen)

2) In der Minimal ADB und Fastboot Konsole folgende Befehle eingeben und dann mit Enter jeweils ausführen:
Code:
fastboot devices
fastboot oem get-product-model
fastboot getvar vendorcountry
fastboot oem get-build-number
fastboot getvar rescue_enter_recovery
fastboot oem oeminforead-SYSTEM_VERSION
3) Den Text kopieren oder einen Screenshot machen und hier posten.

Dann sieht man, was los ist bzw welches System vorhanden war und welches Update fehlgeschlagen ist.

4) Danach kann ich entweder entsprechende Firmware hochladen oder einen Link posten, wo sie downloadbar wäre.
A) die Firmware muß exakt zum Modell passen und zur Region und zur vorhandenen Version. (daher die Systeminfos)
B) Es muß eine Firmware sein, welche über dload Methode installierbar ist (ich weiß, wo man die bekommt, auch wenn sie nicht online verfügbar ist)
C) Ich kann auch eine Anleitung geben, wie man es macht.

Aber trotzdem rate ich Dir es mit Huawei Garantie mäßig abzuwickeln.
Es sei denn, Du willst Dir all das antun :)

Liebe Grüße, tecalote

Und ich grüße Dich @okadererste
 
Zuletzt bearbeitet:
okadererste

okadererste

Ikone
Grüße zurück.

Bis ich das Update bekomme, habe ich schon wieder alles vom Telefonat vergessen. 😭 😉
 
tecalote

tecalote

Guru
@okadererste Wir sprechen dann nochmal direkt davor :)
 
eurocom07

eurocom07

Neues Mitglied
das ist bei mir infos wer helfen kann Danke
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@tecalote kanst du helfen? Danke
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
tecalote

tecalote

Guru
@eurocom07 Was genau ist passiert, das es dazu kam, dass das Gerät nicht mehr startet?
 
eurocom07

eurocom07

Neues Mitglied
@tecalote habe so bekommen als defekt keine Geschichte bekannt.
 
tecalote

tecalote

Guru
@eurocom07 Steck mal das Gerät ans Ladekabel und in den Stromanschluss, dann drehst Du das Handy (als würdest Du ein Video gucken).
Nun in die Lautstärke Taste mit einem Finger der linken Hand in der Mitte rein drücken (genau zwischen Vol+ und Vol-) und gedrückt halten.
Dann mit einem Finger der rechten Hand die Einschalttaste drücken und ebenfalls gedrückt halten.
Diese Tastenkombi gedrückt halten, bis das Gerät einen Neustart macht und im Huawei eRecovery landet.
Dort auf "Download latest version and recovery", mit WLAN verbinden und warten.
Mit Glück findet das Gerät die Firmware am Server und lädt sie runter und installiert diese.
- falls es überhaupt möglich ist, ins eRecovery zu starten und falls das Gerät nicht völlig durch den Wind ist.

Ich melde mich später noch einmal. Bin jetzt unterwegs.
 
Zuletzt bearbeitet:
eurocom07

eurocom07

Neues Mitglied
@tecalote leider nicht startet immer ganz kurz also außer Fast Boot Modus geht nicht momentan.
Danke viel Mals für die Hilfe auf jeden fall
 
okadererste

okadererste

Ikone
Da ist eine falsche Firmware eingespielt worden.

Schau mal bei Vendorcountry HW/eea
Und es wurde versucht eine c431 ein zu spielen.
 
Ähnliche Themen - Huawei P30 funktioniert nach abgebrochenem Update nicht mehr Antworten Datum
7
2
14