Huawei P8 Ladezeit verkürzen bzw. Ladestrom um 50% erhöhen

  • 83 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei P8 Ladezeit verkürzen bzw. Ladestrom um 50% erhöhen im Huawei P8 Forum im Bereich Huawei Forum.
burner8

burner8

Ehrenmitglied
Bei B200 wird nur bei ausgeschaltetem Display mit erhöhtem Strom geladen.;)
 
Sayde

Sayde

Erfahrenes Mitglied
Ich habe mir auch dieses Ladegerät zugelegt und hierbei ist das Kabel der ausschlaggebende Faktor.
Habe ca. 5/6 Kabel durchprobiert und erst das Kabel vom Samsung Galaxy S5 schaffte die hier angegebene Amper.

In der Beschreibung des Ladegeräts steht auch so etwas wie intelligentes Laden (iSmart Technologie).

Unter anderem wird bei 100 % auch nicht mehr geladen.

Allerdings schwangt die Ah Angabe immer mal wieder zwischen 800 und den 1500.

Fazit: Das Ladegerät ist schneller als das originale Ladegerät von Huawei.
 

Anhänge

N

niklasehrlich

Neues Mitglied
Also ich habe einen Lader von RAVPOWER der mit bis zu 2,4A laden kann. Die hier von euch genannten Apps zeigen bei mir immer ~700mA an. Mit einem Messgerät zwischengeschaltet kann ich aber immer um die 1A ablesen. Selbst mit einem dicken Kabel von Anker. Ich kann mir nicht wirklich vorstellen dass diese Apps funktionieren
 
burner8

burner8

Ehrenmitglied
Das man immer alles beweisen muss [emoji51]
 
D

DruckandPrint

Ambitioniertes Mitglied
Habe den Akku nun von 2% - 100% geladen. 17.00Uhr- 23Uhr hat der Ladezyklus gedauert. Ist das denn normal bei Huawei?
Unter Energiesparen wird mir eine Akuulaufzeit von 18h angezeigt. Nach 2 min nur noch 17h 50min.
??
Das Handy ist seid gestern im Betrieb.
 
Zuletzt bearbeitet:
edlover

edlover

Lexikon
6h zum Aufladen ist viel zu lange selbst wenn du ein Ladegerät mit unter 1A nutzen solltest oder ähnlich. Nutzt du das originale Ladegerät?
Mach mal vor dem erneuten Laden ein Neustart.

PS Das >>>Nach 2 min nur noch 17h 50min<<< ist Erbsenzählerei.
Ähnlich wie beim Auto ist die Anzeige sehr sprunghaft und wird erst nach längerem Gebrauch genauer.
Umso mehr Daten die Anzeige hat (was du so mit dem Handy anstellst) umso genauer kann sie es vorherberechnen.
 
G

Gormandizer

Erfahrenes Mitglied
Ich behaupte mal anhand der von Druck-und-Druck (also eigentlich Doppeldruck??) gestellten Fragen unterstellen zu können, dass da jemand sein erstes Androidhandy im Leben in den Fingern hat und auch sonst wenig EDV-affin ist.
 
D

DruckandPrint

Ambitioniertes Mitglied
Die Anspielung auf den Nick verstehe ich zwar nicht, aber wenn du der Meinung bist.......
Und ja es ist mein erstes Smartphone. Mein altes Handy hat 7 Jahre gehalten. Der Akku hielte meist eine Woche, daher kenne ich solche kurzen Akkuzeiten nicht.^^
Heute war das Handy in knapp 5h aufgeladen via USB und Steckdose. Das nächste Mal werde ich gleich an die Steckdose gehen. Es scheint mir so als ob der Strom am USB Port runter geregelt wird.
 
mcfire

mcfire

Lexikon
Am USB port am PC wird fast immer langsamer geladen. Da kannst du das doppelte von dem rechnen was du mit einem normalen Netzteil brauchst. Meine ein USB port am PC gibt ca. 550mAh aus, das Netzteil 1000mAh.
 
edlover

edlover

Lexikon
Genauso ist es! Noch schneller geladen ist es übrigens mit einem stärkerem Ladegerät. Das originale hat nur 1A aber das P8 lädt mit max 1,5A. Aber bitte bei Auswahl auf selbe Spannung wie das originale achten!
 
D

DruckandPrint

Ambitioniertes Mitglied
Vielen Dank für eure Hilfe und das in so kurzer Zeit.^^
 
A

aNFOx

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

Hat jemand jetzt ein gutes zusammenspiel zwischen Ladegerät und USB Kabel ?

Gruß
Anfox
 
edlover

edlover

Lexikon
Warum denn nicht? Bzw was meinst du? Habe hier ca 4 Lader und doppelt soviel Kabel und läuft alles Bombe egal welche Konstellation
 
A

aNFOx

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich meine , hat jemand jetzt was spezielles bestellt ,lader und Kabel , und hat damit eine verkürzte Ladezeit und kann hier kurz Posten welche es sind ?

Gruß
Anfox
 
edlover

edlover

Lexikon
Gesundes neues Jahr erstmal. Wäre mir neu wenn jemand viel mehr als einen ladestrom von 1,5A in das P8 bekommt. PS wir nutzen Samsung Lader mit 2A und Lader von Aukey bzw inateck.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

aNFOx

Fortgeschrittenes Mitglied
Natürlich auch allen ein gesundes neues Jahr :)

Aber in bekommt ihr die 1.5A ?
Welche Lader und welche Kabel verwendet ihr ?

Gruß
 
edlover

edlover

Lexikon
Da hatte ich eig keine Probleme die zu erreichen. Muss natürlich dazu sagen das du alle Updates drauf haben musst, weil am Anfang war bei ca 1A Pumpe.
Haben einen 2A Lader vom Samsung Note2 und ein Aukey QC2,0 Lader (hier wird natürlich nur ohne QC2,0 geladen aber mit 5V/1,5A).
Ist dieser hier>>> AUKEY Quick Charge 2.0 usb ladegerät 18W USB: Amazon.de: Elektronik
Und ein Multiportlader von inateck >>> Inateck 30W 4-Port USB Charger, mit einem Quick Charge: Amazon.de: Computer & Zubehör
Der war über Weihnachten für 15€ im Blitzangebot. Alle Lader erreichen bis ca 80% Akkuladung 1,5A laut diverser Apps. Klar müssen diese nicht stimmen aber rein rechnerisch passt das mit den 1,5A ziemlich genau. Glaube hatte auch schon Screenshot eingestellt?! Aber jetzt keine Lust den zu suchen ;)
 
burner8

burner8

Ehrenmitglied
Frohes Neues :)

Bez. Einer Guten Kombination zum schnellen Laden :
Schaut mal in den ersten Post dieses Theads. Das Set hat sich bewährt und liegt bei mir mittlerweile 2x vor ;)
 
edlover

edlover

Lexikon
Also wie gesagt nach dem update damals habe ich eig keine Probleme die 1,5A zu erreichen, solange der Lader es kann und ich kein 0815 2,5m Kabel vergebe etc. Habe auch 3 Powerbanks. Gerade getestet. Schaffen alle ca 1,5A. Keine Ahnung was manche haben bzw verwenden :/
 
A

aNFOx

Fortgeschrittenes Mitglied
@edlover

Vielen Dank für den Tipp .
Das Aukey hatte ich schon im Auge .
Firmware ist bei mir die b200 drauf .
Habe es mit einem 5v / 1a versucht zu laden .
Ging dann ewig lange .
Hab noch ein großes 5v / 2A hier und mit dem ging es richtig flott .
Allerdings ist es von einem Jbl Bluetooth Lautsprecher , das will ich jetzt nicht meiner Tochter geben :)

Denke die 9,99€ für das Aukey sind ok , melde mich dann wieder wenn ich es habe und damit lade .

Gruß
Anfox
 
Ähnliche Themen - Huawei P8 Ladezeit verkürzen bzw. Ladestrom um 50% erhöhen Antworten Datum
3