Huawei P8 Ladezeit verkürzen bzw. Ladestrom um 50% erhöhen

  • 83 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei P8 Ladezeit verkürzen bzw. Ladestrom um 50% erhöhen im Huawei P8 Forum im Bereich Huawei Forum.
edlover

edlover

Lexikon
Kein Problem. Damit bist Dank qc2.0 auch zukunftssicher. Wie ich z Bsp mit meinem moto x play. PS für Danke gibt es den Danke Button ;)
 
F

fullframe-at

Neues Mitglied
Ich nutze das Original Kabel und habe mir für 7€ den 3fach USB Adapter vom Ikea gekauft.

Ladezeit entspricht hochgerechnet dem angezeigtem wert. Wenn es schnell gehen muss, nehme ich dieses. Über Nacht auch mal das originale mit nem 4m Kabel am Bett :D
 

Anhänge

Sayde

Sayde

Erfahrenes Mitglied
Habe gerade so das Gefühl das es bei der B 370 EMUI 4.0.1 nicht mehr funktioniert.
Habe ein Schnellladegerät angeschlossen und dies brachte zuvor bei der B 320 locker 1500 Amp..
Nun aber komme ich nur noch auf max 980 Amp.
Kann dies nachvollzogen werden ?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
edlover

edlover

Lexikon
Umsonst bestellt. Das P8 hat kein Snapdragon, also auch kein Quickcharge. Hättest dich glaube erstmal mit QC2.0, 3.0 Fastcharge etc befassen sollen. Wenn dann hat Huawei Fastcharge (auch wenn oft von Quckcharge die Rede ist), das P8 hat es jedoch nicht! FAKT! Erst z Bsp das Mate 8, P9 Plus (P9 wohl auch, obwohl Huawei nein sagt);) Aber lass mal, das P9 lite lädt noch langsamer als das P8 :/ (1A bei 5V)

@Sayde das wäre echt mies von Huawei. Die Begrenzung von ca 1A hatte ich beim P8 auch ganz am Anfang, wurde dann mit dem ersten Update auf 1,5A angehoben...aber wie schon gesagt, beim P9 lite das selbe....ist echt 2010like :/
 
Zuletzt bearbeitet:
P

PuckiHB

Erfahrenes Mitglied
@edlover

hat Huawei ja spitze gemacht. Vor dem 6.0 Update war zumindest irgendeine Art von Schnllladung möglich
 
edlover

edlover

Lexikon
Gebe ich dir Recht aber nennt es bitte nicht Schnellladen, das führt nur wieder zu Annahmen das es mal QC oder ähnliches konnte. Man muss sagen das hier Huawei echt hinterher hinkt. 1A und selbst 1,5A das ist echt nicht mehr zeitgemäss, beim P9 lite noch weniger. Habe das auch schon bei Huawei D angesprochen und die wollten es weiterleiten aber naja.... Die breite Masse scheint es nicht zu stören oder tröstet sich damit das es den Akku "schont".
 
Sayde

Sayde

Erfahrenes Mitglied
Ein kleiner Tip:
wenn man den Flugmodus beim Aufladen aktiviert, dann lädt das Phone doch mit mehr Amp.
Mit Schnellladegerät - beachtet die Max Anzeige.

ohne Flugmodus




mit Flugmodus

 
P

PuckiHB

Erfahrenes Mitglied
@Sayde

danke für den Tipp. Werde ich gleich mal ausprobieren. Habe Huawei dennoch zu diesem Thema angeschrieben. Mal gucken was von denen zurück kommt
 
edlover

edlover

Lexikon
Was ist denn bei dir ein Schnellladegerät bitte? Wieviel Volt bzw Ampere?
 
P

PuckiHB

Erfahrenes Mitglied
ich nutze aktuell eines von Aukey mit mehreren Ladestufen: 5 V bei 2 A, 9 V bei 2 A und 12 V bei 1,5 A
 
Sayde

Sayde

Erfahrenes Mitglied
@edlover smile ich wusste als ich diese Wort getippt habe daß ein Kommentar zu erwarten war. Scrolle doch mal bitte ein paar Seiten zurück, so wirst du sehen was für ein Ladegerät ich benutze. [emoji41]
 
edlover

edlover

Lexikon
Ok. Eins kann ich Euch versichern. Die QC Ladegeräte mit 9V und mehr bringen euch kein Bonus (auch nicht die mit Fastcharge von Huawei), das ist fakt und habe ich mittels USB Meters getestet. Das im Flugmodus bzw auch im ausgeschaltenen Zustand das ganze bissel Flotter geht ist gut möglich und ja auch nicht verwunderlich.
 
P

PuckiHB

Erfahrenes Mitglied
und dennoch für mich die Frage, warum hat es denn ursprünglich funktioniert ???
 
edlover

edlover

Lexikon
Mit höherem Strom? Na das habt ihr doch schon beantwortet bzw festgestellt, wurde durch Update was geändert, warum kann dir nur Huawei sagen. ich weiss nur als einer der ersten Besitzer das es am Anfang auch so war, aber schnell mit dem ersten Update erhöht wurde. Siehe Eintrag #6 ;)

Hier>>> Huawei P8 Akkulaufzeit
Beitrag #31, Beitrag #64 Screenshots die das Belegen, Beitrag #200 habe ich dann die erhöhte Stromaufnahme bemerkt

Meines Erachtens ist der Thread hier umsonst, das was hier "festgestellt" wurde (50% Erhöhung) liegt meines Erachtens damals wie heute am Update sprich der Firmware, da hilft auch kein 2A Lader oder 9V lader etc etc. Kann es leider nicht prüfen da ich das Gerät nicht mehr habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
burner8

burner8

Ehrenmitglied
Schaut mal bitte nach, mit welchem Strom es bei ausgeschaltetem display also im Standby läßt.
Ich habe leider kein P8 mehr. Beim Mate S und Honor 7 ist es aber aktuell so, daß beim ausgeschaltetem Display mit 1,5A und beim eingeschaltetem Display mit 1a geladen wird.
 
J

James

Neues Mitglied
Mein P8 wird unter Marshmallow immer nur mit max. 1A geladen sofern man der App glauben darf.

Ich habe etliche Ladegeräte und Kabel getestet. Mehrere 2A Geräte darunter.
 
P

PuckiHB

Erfahrenes Mitglied
sooo ich hab nun auch mehrere Ladegeräte ausprobiert und keines davon hat mein P8 dazu animiert schneller zu laden. Durch Zufall fand ich noch ein altes doppeltes Ladegerät meines damaligen Sony Xperia Z Ultra Dieses hat eine Leistung von 5 Watt an 1,5 A. Mit diesem lädt das P8 tatsächlich schneller. Aus über drei Stunden Ladezeit komme ich nun auf 1 Stunde 45 Minuten. Da es kein richtiges Schnellladegerät ist kann ich mir dieses Verhalten nur durch die erhöhte Spannung von 0,5 A erklären
 
C

chrhei

Ambitioniertes Mitglied
Spannung wird in Volt, Stromstärke in Ampere angegeben. Der Ladestrom wird grundsätzlich vom Mobiltelefon geregelt, nicht vom Ladegerät. Das liefert nur was gefordert wird, wenn es das dann kann.
 
P

PuckiHB

Erfahrenes Mitglied
okay gut. Man merkt dass ich Vertriebler bin und von Elektrik keine Ahnung habe. Fakt ist, dass sich ein P8 mit dem einen oder anderen Ladegerät schneller laden lässt
 
Ähnliche Themen - Huawei P8 Ladezeit verkürzen bzw. Ladestrom um 50% erhöhen Antworten Datum
3