Wie zufrieden seid ihr mit dem Handy?

  • 54 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wie zufrieden seid ihr mit dem Handy? im Huawei P9 Lite Forum im Bereich Huawei Forum.
soul

soul

Guru
Ich war die letzten Jahre eher im Apple/samsung Bereich unterwegs. das Pixel hat sie Lust auf android neu geweckt - aber der Preisverfall scheint mir einfach zu heftig. Würde daher gerne mal ein günstigeres huawei testen da man diese sicher mit relativ wenig Verlust weiter verkaufen kann.

Würdet ihr euch das Gerät nochmal kaufen? Wie zufrieden seid ihr mit Akku und Kamera?

Ich spiele nicht. Aber eine dot von mindestens 5h sowie der gute Bilder und Videos sind mir wichtig. Werde ich enttäuscht sein weil ich sonst eher im highend Segment bin oder kann man es durchaus mal versuchen?

Die Dual SIM Funktion reizt mich ebenfalls.
 
S

spacelight

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,
Ich würde mich als anspruchsvoll bezeichnen. Das p9 lite bietet für mich einen idealen Kompromiss zwischen zu groß und zu klein, emui ist subjektiv ansprechend, sympathisch und gut durchdacht. Die Oberfläche macht Spaß, klar muss man sich umstellen von Samsung kommend. Meine Freundin ist überzeugte iphone Nutzerin aber findet das Teil auch cool. Update gab es auch gerade. Kamera finde ich wirklich gut, Videos kann ich aufgrund fehlender Nutzung leider nicht beurteilen. Akku ist top, zudem kann man selbst bestimmen, welche Apps sich starten dürfen und welche Berechtigungen sie haben. Schon natürlich den Verbrauch. Das einzige was deshalb ein bisschen tricky ist, ist den Messengern alle Berechtigungen zu erteilen, so dass die Nachrichten auch sofort angezeigt werden (push) . Dafür gibt es aber unter anderem hier im Forum eine Liste zum abarbeiten und bei mir funktioniert alles. Ich hatte vorher noch ein zenfone 2 und ein z5 compact ausprobiert und bin nun echt zufrieden und eigentlich vom Gesamtpaket begeistert! Wer allerdings USB OTG benötigt, ist schlecht dran. Wird nicht unterstützt. Den Aufpreis zum etwas schickeren p9 war ich nicht bereit zu zahlen, da die Kamera hier auch schon gut ist und die Funkeigenschaften vom lite etwas besser bewertet wurden. Fingerabdruckscanner ist auch top. Hoffe das hilft etwas weiter.
 
D

der-hamster

Stammgast
Die Frage kann ich einfach beantworten. Ich würde es mir sofort wiederholen. Dual Sim ist super. Der Akku hält für meine Verhältnisse extrem lange, ich Zocke im Moment allerdings sehr viel damit, so muss es einmal am Tag etwas ans Kabel, aber wie gesagt, derzeit sehr viel. Mein Medion Pad halt nicht ansatzweise so lange, kein anderes Handy das ich noch nutzt sowieso nicht. Da passt derzeit alles. Der Klang beim telefonieren ist deutlichst besser als bei meinem Moto g.

Falsch machen tust du definitiv nichts. Das fehlende OTG war am Anfang etwas ungewohnt weil ich es sonst nutze, aber das geht auch mit einer Cloud da es sich bei mir eher um Daten usw handelt die ich nutze.
 
Spooner82

Spooner82

Stammgast
Ich schließe mich meinen beiden Vorrednern komplett an in der Argumentation. Besonders die Akkulaufzeit ist für mich super. Nach langen Durststrecken von 4h mit den vorherigen Huawei's komme ich jetzt fast auf das Doppelte! Für den Preis ein fast unschlagbares Teil, finde ich.
 
S

spacelight

Fortgeschrittenes Mitglied
Noch als Tipp : beim Kauf (besonders auf e**y) auf die Modell Nummer und Ausführung achten, es sind auch Single Sim und 2 GB Varianten im Umlauf!
 
X

x3droid

Stammgast
Ich besitze das P9 lite zwar erst 3 Tage, aber kann schon recht gut eine Einschätzung abliefern.
Ich habe noch parallel dazu ein Samsung Note 4 und ein Iphone 5.
Dieses Gerät habe ich mir angeschafft, da es von der Größe her wirklich die Lücke zwischen meinen beiden Geräten schließt.
Display ist top, hell, sehr scharf, Verarbeitung tadellos. Akkulaufzeit sehr gut 5-6h DOT. Sieht edel aus, Fotos sind besser als beim Iphone 5, aber ein wenig schlechter, als beim Note 4 (ich spreche hier von den Details). Farben sind sehr gut und die Bilder bei Tageslicht absolut brauchbar.

Zwei Wermutstropfen:
Nur 16GB interner Speicher, trotz SD-Karte sind Apps derzeit wohl nur mit einiger Anstrengung auszulagern auf ext. SD.
OTG ist ab Werk nicht vorhanden. Bei xda gibt es jedoch schon einen Workaround, den ich mal ausprobieren werde.

Klang Lautsprecher ist ok, Kopfhörer gut bis sehr gut.

Der Fingerabdruckscanner arbeitet sehr flott und zuverlässig, besser als beim Note 4 von Samsung.

Ich habe es für 259.€ im expert-Markt erworben (3GB RAM inkl. bereits aufgebrachter Schutzfolie auf dem Display).

Absolut tolles Gerät zu diesem Preis, das den Highend Smartphones sehr nahe kommt.

Achso, das mitgelieferte Ladegerät lädt nur mit 1A, d.h. ca. 3h Ladezeit von 0 auf 100%. Ich nutze das 2A Netzteil vom Note 4, da bin ich in der Hälfte der Zeit wieder voll geladen ;-)

Von mir eine klare Kaufempfehlung.

Ergänzug: Der Empfang ist besser, als bei meinem Samsung und Iphone. Gesprächsquälität absolut in Ordnung.
WLAN leider NUR 2,4 GHz, aber das sollte bei den meisten Anwendern sowieso die Regel sein und ausreichen.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

fresh20

Gast
Als ich bin rundrum zufrieden mit dem P9lite, für meine bedürfnisse aussreichend!
Was mich aber mal interssieren würde, warum kauft sich jemand ein Phone mit
16GB Speicher um es anschließend wege des zu kleinen speicher zu kritisieren:confused2:
 
X

x3droid

Stammgast
Ich kritisiere nicht, für viele mag das ausreichen. Jedoch sollte es unter Android 6.0.1 möglich sein Apps auf SD-Karte auszulagern. Das hat Huawei irgendwie verbockt oder verhindert. Mag auch sein, dass manche Apps das nicht beherrschen.
So what. Für kleines Geld ein klasse Smartphone. Da sind wir uns doch einig, oder?

BTW: Das Honor 8 hätte mich auch interessiert. ist aber 140€ teurer und wohl sehr kratzeranfällig.
 
Loeland

Loeland

Erfahrenes Mitglied
x3droid schrieb:
Achso, das mitgelieferte Ladegerät lädt nur mit 1A, d.h. ca. 3h Ladezeit von 0 auf 100%. Ich nutze das 2A Netzteil vom Note 4, da bin ich in der Hälfte der Zeit wieder voll geladen ;-)
Sicher? Ich habe hier bis jetzt nur Gegenteiliges gelesen.
Siehe auch hier Huawei P9 lite: der Akku-Thread
 
X

x3droid

Stammgast
Ich habe mal das Netzteil fotografiert. Die aufgedruckten Daten sind eindeutig:
 

Anhänge

Loeland

Loeland

Erfahrenes Mitglied
Ja, daß weiß ich. Aber das P9Lite soll mit einem stärkerem Netzteil auch nicht schneller laden da es dies nicht unterstützt. Schau mal in den von mir verlinkten Thread.
 
R

Robinhosa

Neues Mitglied
Ich bin auch sehr zufrieden, der Akku langt mir gut über den Tag, und ich benutze das Gerät ziemlich intensiv (nach der DOT schaue ich normal nicht, im Moment 2 h 38 min bei 59℅ Akku). Videos mache ich normal keine, die Photos sind tagsüber sehr gut, wenn's dunkel wird setzt gefühlt recht früh das Bildrauschen ein (hatte selber bisher keine bessere Kamera, aber hab bei Freunden/Bekannten gesehen, dass es besser geht) - stört mich aber nicht groß.

Zudem läuft das Gerät sehr flüssig. Mich stört nur, dass der Fingerabdruckscanner gefühlt arg anfällig für Schweiß/Schmutz ist. Das Problem lässt sich recht schnell beheben, indem man mit einem Taschentuch über den Sensor wischt, aber das muss ich ziemlich häufig machen.

Dass ich keine Apps selber auf die SD auslagern kann, stört mich nicht, die App-Daten sind mir wichtig (vor allem Bilder und Spotify-Downloads), und die kann man problemlos auf die SD auslagern. Die Ladezeit langt mir auch vollkommen, das Handy hängt eh immer über Nacht am Strom, ob's da in einer, drei oder fünf Stunden voll ist, juckt mich nicht.
 
S

spacelight

Fortgeschrittenes Mitglied
@x3droid, ist zwar OT aber kannst du mal den Link zum Workaround zu OTG USB posten? Danke :) Das mit dem 2,4 GHz WLAN stimmt, ist für manche wichtig.
PS : den Abdruckscanner in zwei Monaten bisher einmal abwischen müssen, aber auch nur wegen nasser Hände.
 
X

x3droid

Stammgast
@Loeland
Hier ging es zwar um das P8, aber der Poster meinte auch, dass es mit dem Note 4 Netzteil schneller lädt. Werde das mal die Tage messtechnisch untersuchen.
Hier der Post: Huawei P8 Ladezeit verkürzen bzw. Ladestrom um 50% erhöhen

Auf xda wird aber auch behauptet, dass 2A keine kürze Ladezeit bringt. ==> Versuch macht klug :) Ich hänge mich da mal dran und gebe Infos, sobald ich welche habe.

@spacelight
habe gerade keine Zeit den XDA Thread zu suchen, bin unterwegs. Schaue doch dort bei xda im P9lite Forum mal ein wenig durch, dachte ich hätte dort einige OTG Threads entdeckt.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

spacelight

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke, muss ich mich mal durchlesen.
 
thomasoeli

thomasoeli

Stammgast
Hallo zusammen,

entschuldigt bitte, aber was bedeutet OTG? Ich kann damit gerade nix anfangen.

Danke euch.

Grüße
 
Spooner82

Spooner82

Stammgast
On the Go.
Gemeint ist damit, das USB-Geräte wie zB. Sticks an den USB-Anschluss vom Smartphone angeschlossen und betrieben werden können.
 
thomasoeli

thomasoeli

Stammgast
Ah, okay. Danke dir! Davon habe ich bis dato noch nicht gehört.
 
Tobisimon

Tobisimon

Erfahrenes Mitglied
Ich selber habe eine ganze Reihe an Huawei, Samsung und andere Hersteller Smartphones ausprobiert und würde mir dieses Gerät jederzeit wieder kaufen!
Das P9lite besitzt gute Funkeigenschaften, so das ich sowohl mit T-Mobile, als auch mit O2 noch guten Empfang habe, wo andere Handys praktisch schlechter da stehen. Auch der Akku hält sehr lange! Der Prozessor soll zwar eher Mittelklasse sein. Kann jedoch mit dem Was ich mache keinerlei Unterschiede zwischen dem P9 und P9 lite ausmachen. Für mich läuft alles gleich schnell, nur das das P9 schneller leer geht und die Funkeigenschaften minimal schlechter sind.
Vom dem was da geboten wird und dann auch noch zu dem Preis braucht man nicht lange zu überlegen! :)

Man kann zwar keine Apps auf SD Karte verschieben, jedoch den Externen Speicher wie den internen Speicher verwalten lassen unter Einstellungen->Speicher und ganz unten von Internen Speicher auf SD-Karte setzen, dann speichern alle Apps, die eigentlich in den Internen Speicher schreiben, auf die SD Karte! :)