Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Hyundai A7: Tablet für unter 100 Euro?

  • 214 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Hyundai A7: Tablet für unter 100 Euro? im Hyundai A7HD / A7 Forum im Bereich Hyundai Forum.
B

Bladefs

Erfahrenes Mitglied
Na wenn du meinst ;-) ich lass mich mal überraschen
 
K

kille

Fortgeschrittenes Mitglied
So habe nun ein Paket vom Zoll geholt. Leider war nur was anderes was ich bestellt hab dabei. Nicht der Tablet PC...
Hab mal bei Focalprice nachgehakt. Hoffe die haben das auf zwei Pakete verteilt!

Grüße
 
K

kille

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist mittlerweile angekommen! War tatsächlich auf zwei Pakete aufgeteilt. Für das Tablet musst ich auch kein Zoll zahlen! :thumbup:

Bin grad ein bissl am Rumprobieren. Update auf die beiden 4.0.3er läuft problemlos. Ich probiere nur gerade noch mit dem "lordsbm allwinner a10 script" rum.
Unter Windows keine Chance, und auch unter Ubuntu wird das irgendwie nix, da der Speicher in der /system/app Partition zu klein erscheint :-(!
Ich werde es noch einmal testen und dann geb ichs auf!

Grüße
 
F

felixsc

Neues Mitglied
Bin schon gespannt was rauskommt bei dir. So super billig Dinger sind ja immer ein potentielles Risiko : / da is das Geld leider schnell beim Fenster raus
 
P

palmzi

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie man in anderen Foren liest, hat eine deutsche Zollstelle das Gerät nicht zur Einfuhr freigegeben, mangels CE Pickerls. Hoffentlich ist das nur ein Einzelfall.
[Deal?] 7
 
K

kille

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

so ich wollte hier mal meine Eindrücke niederschreiben ;-)!

Nach einem Tag rumspielen, bin ich schon zu frieden. Die Software ist hakelig, es bleibt immer mal wieder was hängen. Der Browser war nicht zur mitarbeit zu überreden (andere laufen sicher). Die Geschwindigkeit ist gut, solange man nur eine Sache macht. Wenn man zusätzlich eine App installiert ist er nicht bedienbar.

Rooten geht problemlos, man kann einfach per ADB die Superuser.apk und den superuser selbst installieren. Per ADB hat man von hausaus root Zugang!

Das lordsbm script geht gleich in mehrerer Hinsicht nicht. Erstens ist die /system/app Partition zu klein und die mitgelieferte build.prop geht auch nicht (startet nicht mehr).

Außerdem hatte ich den Fehler das irgendeine Anwendung sich immer wieder "erhängt" hat. Das hab ich gelöst das ich eine Contacts.apk per ADB nachinstalliert habe. Danach war ruhe.

Auch funktioniert der Home button bei mir nicht mehr. Ich weis jetzt nicht ob das an meinem rumgebastel liegt, oder von haus aus so ist. Werd es wenn ich dazu komme wieder neu aufsetzten.

Da die build.prop aus dem lordsbm script nicht geht, habe ich versucht selbst eine zu erstellen. Leider sehe ich mit dieser auch nicht alle Apps (es fehlen z.b. Whatsapp, TuneIn Radio, Maps, Facebook und viele mehr). Ich hab einiges ausprobiert leider ohne erfolg. Bin da aber auch kein Fachmann!
Ich habe auch den relevanten Teil vom lordsbm script übernommen mit keinem erfolg. Vielleicht wird das da auch nicht angezeigt.

Das Display ist relativ stark Blickwinkel abhängig, aber meiner Meinung nach noch im bereich des gutem!

Für meinen Zweg des Internetradios (https://www.android-hilfe.de/forum/....202/hardware-hack-internet-radio.204130.html) perfekt geeignet. Zuminderst wenn ich TuneIn manuell installiere.

Aufgemacht hab ich ihn auch gleich. Was mir nicht gefällt, die Batterien sind parallel und ohne Temperaturüberwachung!

Viele Grüße,
Kille

EDIT: Ach ja, es ist auch nur ein Lautsprecher verbaut, kein Stereo ;-)!
Die Qualität vom Lautsprecher ist auch sau mieß, rauscht bei Bewegung des Bildschirms und knackst wenn er was Abspielt. Die Qualität des Kopfhörer ausgangs ist aber tadellos!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Hasna

Hasna

Erfahrenes Mitglied
@kille
Danke für Deinen Bericht! hast ja Dein Pad schon gründlich untersucht...
war schon klar, dass es nicht ein Superding ist, solange die einem wichtigen Funktionen laufen, ist das schon was.
 
A

andr0id

Neues Mitglied
Ich hab jetzt doch ein bisschen Bammel das Ding zubekommen, noch ist es nicht (habe es am 23.02 bestellt). Kann ich mein Geld irgendwie wieder zurückbekommen, weil das Ding zu lang unterwegs ist?
 
K

kille

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

hat sich schon jemand mit der build.prob beschäftigt?
Ich hoffe ich komme am WE wieder ein bissl zum rumspielen!

Grüße
 
M

mukkel

Ambitioniertes Mitglied
Super Bericht, kille! Die fehlende Temperaturüberwachung der Akkus ist wohl auch ein Grund für das fehlende CE-Zeichen. Damit ist mir das Risiko zu hoch, das das Teil erst gar nicht bei mir ankommt. Wenn ein Defekt auftritt eh doof bei China-Lieferung.
Gut zu wissen, dass wenigstens der Kopfhörerausgang OK klingt (soll v.a. Webradio werden)

Aber ich denke ich investiere ganze 99 Euro für das Odys Xelio, das es ab 10.04 bei Conrad Electronic gibt. Die Verarbeitung vom Odys scheint gut zu sein. Prozessor vermutlich identisch.
 
teocoach

teocoach

Fortgeschrittenes Mitglied
kille schrieb:
EDIT: Ach ja, es ist auch nur ein Lautsprecher verbaut, kein Stereo ;-)!
Die Qualität vom Lautsprecher ist auch sau mieß, rauscht bei Bewegung des Bildschirms und knackst wenn er was Abspielt. Die Qualität des Kopfhörer ausgangs ist aber tadellos!
Hat wohl wieder Jemand von den Chinesen schnell in der Mittagspause geplant und konstruiert.

Ist klar das mein Tablet knurrt wenn Daten per WLAN bewegt werden.

Die WLAN-Antenne sitzt ja auch direkt über dem Speaker :ohmy:.

Mal schauen ob man da was basteln kann.
 
teocoach

teocoach

Fortgeschrittenes Mitglied
Gesagt getan:

Brummen, knurren was auch immer ist nicht mehr zu hören.

Absolut keine Störgeräusche mehr :D.

Und, bin mir nicht 100% sicher aber, der WLAN-Empfang scheint noch besser geworden zu sein.

Als erstes habe ich den Speaker um 180° gedreht, so das das Kabel schonmal nicht unnötigerweise unter dem WLAN lang läuft.

Denn habe ich noch ein Stück Metallblatt (Cuttermesser) zwischen Speaker und WLAN getan.

Et voilá!

.
 

Anhänge

K

kille

Fortgeschrittenes Mitglied
Das ist auch eine gute idee!
Irgendwo merkt man halt das geringe geld. Ich hätte das warscheinlich anders gelöst. Aber westliche entwickler kosten geld :) !

Das cuttermesser wird die abstrahlkarakteristik verändern. Wenn es besser wird perfekt!
 
K

kille

Fortgeschrittenes Mitglied
mukkel schrieb:
Super Bericht, kille! Die fehlende Temperaturüberwachung der Akkus ist wohl auch ein Grund für das fehlende CE-Zeichen. Damit ist mir das Risiko zu hoch, das das Teil erst gar nicht bei mir ankommt. Wenn ein Defekt auftritt eh doof bei China-Lieferung.
Gut zu wissen, dass wenigstens der Kopfhörerausgang OK klingt (soll v.a. Webradio werden)

Aber ich denke ich investiere ganze 99 Euro für das Odys Xelio, das es ab 10.04 bei Conrad Electronic gibt. Die Verarbeitung vom Odys scheint gut zu sein. Prozessor vermutlich identisch.
Danke für die Blumen :) .
An der temp. Überwachung scheitert die conformitätserlärung sicher nicht (nur)! Es ist ja auch kein problem verschiedene auf den markt zu werfen...

Ohne das Odys jetzt zu kennen, glaub ich nicht, dass da große gualitätsunterschiede sind.
 
Hasna

Hasna

Erfahrenes Mitglied
Gibt es noch jemand ausser mir, der sein Pad noch nicht erhalten hat?
Bin wahrscheinlich eine "Stichprobe"... seit 23.03 liegt angeblich das Pad im IPZ in Ffm.
DHL-Kundendienst: keine Möglichkeit der Nachverfolgung , da es China Post ist, man solle sich an den Verkäufer wenden, eine Mailadresse der Postanfrage wurde mir gegeben. Auch dort erhält man keine Antwort.
Paypalschutz ist jetzt aktiviert.
Mal sehen, was kommt!
Schönen Sonntag noch!
 
G

german_psycho

Ambitioniertes Mitglied
Ich warte auch noch.. Liegt seit 19.03. im IPZ-ffm. Habe am Donnerstag mal DHL angeschrieben, woran das liegen kann, bis jetzt aber noch keine Antwort.

Mal sehen, was da noch passiert..
 
teocoach

teocoach

Fortgeschrittenes Mitglied
22.02 bei Focalprice ZWEI Hyundai A7 bestellt.

Am 28.03 kam überaschender weise EIN A7 mit dem Briefträger :confused2:.

Das Andere hängt wohl laut DHL beim Zoll :mellow:.

Wahrscheinlich kann ich bei Diesem mit extra kosten rechnen.

Der Briefträger wollte zumindest nichts extra :D.

Da soll mal einer die Logi(sti)k verstehen!?
 
O

olfried

Neues Mitglied
Hi,
konntest du jemals Deine Tracking-Nummer von Focalprice bei DHL benutzen? Meine Trackingnummer funktioniert bei DHL nicht:-(

teocoach schrieb:
22.02 bei Focalprice ZWEI Hyundai A7 bestellt.

Am 28.03 kam überaschender weise EIN A7 mit dem Briefträger :confused2:.

Das Andere hängt wohl laut DHL beim Zoll :mellow:.

Wahrscheinlich kann ich bei Diesem mit extra kosten rechnen.

Der Briefträger wollte zumindest nichts extra :D.

Da soll mal einer die Logi(sti)k verstehen!?
 
teocoach

teocoach

Fortgeschrittenes Mitglied
olfried schrieb:
Hi,
konntest du jemals Deine Tracking-Nummer von Focalprice bei DHL benutzen? Meine Trackingnummer funktioniert bei DHL nicht:-(
Ja, und zwar die die beim Zoll landen sind auf DHL.de zu sehen.

Die Anderen die per Postbote kommen sieht man nicht.

Mir scheint allerdings das die sich beim Zoll extra lange Zeit lassen oder einfach überfordert sind.

Übrigens das eine was ich schon bekommen habe (vom Postboten) ist auch vom Zoll geöffnet worden und hat folgenden Aufkleber verpasst bekommen:
 

Anhänge