[OS, 4.4.2] Portierung des CyanogenMod 11

  • 98 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [OS, 4.4.2] Portierung des CyanogenMod 11 im Intenso TAB 814 Forum im Bereich Intenso Tablets Forum.
P

peppi67

Neues Mitglied
Es laufen gar keine videos. Auch nicht youtube oder ähnliches. Muss etwas mit dem System sein. Es wurde ja hier schon beschrieben was man ändern muss im built oder so. Ich brauche Hilfe wie ich dort hinkomme:thumbsup:
 
A

alex208

Ambitioniertes Mitglied
http://goo.gl/3NbJzI

Damit klappt es mit dem bearbeiten der Datei. Hab es aber am Rechner gemacht. Auf dem intenso die Datei suchen, auf SD Karte kopieren oder gleich auf den Rechner kopieren. Da dann mit einem Texteditor die Datei ändern und wieder zurück auf das Gerät. Ein Neustart und alles gut
 
P

peppi67

Neues Mitglied
Danke, werde mich dann mal da ranmachen!
 
P

peppi67

Neues Mitglied
So habe alles Probiert. Die gesamte build.prop mit dem Editor bearbeitet. Ging nicht. Am pc mit Notepad++ bearbeitet ging nicht. Musste dazwischen immer neu flashen, da dasTablet beim booten hängt. Wenn ich das richtig sehe sind bei der neuen prop lediglich die media zeilen herausgenommen. Funzt nicht. Noch eine Idee ?
 
P

peppi67

Neues Mitglied
Nach dem Löschen aller Zeilen mit Player oder media Inhalten in der build.prop laufen Videos nun!!
 
M

McBane87

Ambitioniertes Mitglied
Hi Zusammen,

Erstmal danke für die ROM.
Allerdings hab ich 2 sehr schwerwiegende Probleme mit dieser.

  1. Sobald ich die Google-Suche über den PlayStore aktualisiere, dann hab ich eine CPU-Auslastung von dauerhaften 99%. Laut "TOP" frisst die Google-Suche meine komplette CPU-Last
  2. Wenn der Akku unter 30% (zumindest laut Anzeige) fällt, dann fängt der TouchScreen an verrückt zu spielen und gibt von alleine Sachen ein.
    NAch einem Neustart bleibt das Problem bestehen. Nur steht dann plötzlich 0% Akku im Display. Leider hab ich jetzt kein Vergleich mit der Original-ROM. Ob ab nem bestimmten Akku-Stand vielleicht einfach nicht mehr genug Saft für den TouchScreen da ist und der dann Fehlfunktionen hat? Oder hat die Kiste vielleicht auch einen Defekt (Amazon Warehouse-Deal)?

Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
 
Zuletzt bearbeitet:
dezeyer23

dezeyer23

Ambitioniertes Mitglied
Ich hab weder Zeit noch Lust dazu nochmal ein TUT zu schreiben, aber hier ist der Link zum russischen Forum, unter "Einfügen" (miese Übersetzung) findet ihr die aktuellsten Builds. Ihr müsst aber alle Apps backupen, full wipe(data+cache+boot+system...), dann wie in Post 1 beschrieben neu installieren, einfach "drüberflashen" wird nicht. Im aktuellsten ist da einiges behoben, der Bildschirm ist beim drehen aber immer noch pixelig.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

McBane87

Ambitioniertes Mitglied
dezeyer23 schrieb:
Ich hab weder Zeit noch Lust dazu nochmal ein TUT zu schreiben,
Das hat ja auch gar keiner von dir verlangt.
Aber danke nochmals für den Link. Bloß werden da meine Probleme gar nicht in den FAQs erwähnt.
Eine neuere ROM-Version kann ich da auch nicht entdecken. Scheint immer noch vom 20.01.2014 zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
dezeyer23

dezeyer23

Ambitioniertes Mitglied
Ich wüsste nicht, das mein Tab bei 30% anfängt rumzuspinnen. Ich hab nur die WLan Einstellungen so geändert, das es nur an ist, wenn der Bildschirm an ist. sonst hat das ding keine 4 Std. gehalten. Und den Flugmodus musst du dauerhaft aktivieren, da unser Tab kein UMTS Modul hat, und er durchgehend versucht, eine Verbindung aufzubauen, was genauso Akku frisst.

"Bauen Sie auf 2014.04.19 " -> das ist die neuste ;)
 
M

McBane87

Ambitioniertes Mitglied
Und den Flugmodus musst du dauerhaft aktivieren, da unser Tab kein UMTS Modul hat, und er durchgehend versucht, eine Verbindung aufzubauen, was genauso Akku frisst.
Oh, gut zu wissen, dass er das auch ohne SIM bzw. USB-Modul macht.

Ich wüsste nicht, das mein Tab bei 30% anfängt rumzuspinnen
Hmm, nicht dass es doch ein Hardwaredefekt ist. Ist aber schon sehr interessant. Denn wenn der Akku niedrig ist und der TouchScreen spinnt, dann kann ich das unterbrechen indem ich das Netzteil (nicht USB) anschließe. Nehme ich es wieder raus geht's weiter mit dem spinnen.

Und mit dem aktuellsten update von Google-Suche, was ja scheinbar für den Desktop benötigt wird. Hast du keine 99% CPU-Auslastung? Alles merkwürdig.

"Bauen Sie auf 2014.04.19 " -> das ist die neuste
Achso. Da muss ich nochmal gucken.
Is aber auch nicht so einfach da drüben :D
 
A

alex208

Ambitioniertes Mitglied
Kleine Bemerkung von mir noch am Rande. Immer eine clean Installation durchführen. Keine System Apps wieder herstellen aus irgendeinem Backup. Facebook Gmail und weitere Apps die hauptsächlich ihre Daten online speichern am besten auch nicht wieder herstellen. Je weniger wieder hergestellt wird, desto stabiler läuft alles im Nachhinein.
Happy Flashing weiterhin... ;)
 
dezeyer23

dezeyer23

Ambitioniertes Mitglied
McBane87 schrieb:
Und mit dem aktuellsten update von Google-Suche, was ja scheinbar für den Desktop benötigt wird. Hast du keine 99% CPU-Auslastung?
user 6%, system 4%, bei den neusten gapps und dem experience launcher
 
M

McBane87

Ambitioniertes Mitglied
OK, die CPU-Last scheint jetzt nach dem neuesten Update OK zu sein.
Aber das mit dem spinnenden TouchScreen bleibt. Bloß diesmal erst ab unter 20%. Ich hab jetzt mal ne Battery-Calibration gemacht.
Mal schauen.

Vielleicht noch ne Kleinigkeit als Nachfrage:
Das mit dem NachScrollen hat noch niemand herausgefunden oder?
Ist schon iwie unschön/anstrengend ohne dieses Feature.
 
Zuletzt bearbeitet:
dezeyer23

dezeyer23

Ambitioniertes Mitglied
ist mir so noch nie aufgefallen. ich habs aber eh meistens am Strom. ich teste das heut mittag mal

Gesendet von meinem HTC Desire X mit der Android-Hilfe.de App
 
dezeyer23

dezeyer23

Ambitioniertes Mitglied
Jap, ab 30% fängt er an zu spinnen. Ist dann an einer Ecke auch extrem heiß, oder?
 
M

McBane87

Ambitioniertes Mitglied
Ah, OK, danke.
Dann kann ich ja beruhigt sein, dass nicht mein TAB defekt ist.

Wegen der Hitze.
Naja, es ist generell immer etwas wärmer hinten, wenn man was macht,
aber ich vermute mal, dass sobald der Screen spinnt, der Prozessor mit vielen gleichzeitigen Phantomeingaben zu tun hat und deshalb auf volllast läuft.
 
I

icekeuter

Neues Mitglied
Hallo Leute,

ich wollte auch mal gerne Android 4.4 testen auf mein TAB 814.

Allerdings bekomme ich das CWM NICHT installiert damit ich eine ZIP installieren kann.
Wenn ich die CWM-recovery installieren will, kommt "beim Parsen des Paketes ist ein Fehler aufgetreten".

Hat da jemand eine Lösung Parat?
 
M

McBane87

Ambitioniertes Mitglied
Warum denn installieren?
Zwischen den Dateien hier gibt es eine die keine ZIP ist,
diese muss im Wurzel-Verzeichnis der SD-Karte liegen. Wenn du dann die entsprechenden Tasten beim Boot gedrückt hälst startet das von ganz allein ;)

EDIT:
Die Datei heißt: uImage_recovery
ALs lInk im ersten Post ist diese sogar als CWM gekennzeichnet,
denn uImage_recovery = CWM
 
I

icekeuter

Neues Mitglied
ahhh vielen dank, habs aber schon herausgefunden :D

War nur verwundert weil z.B. beim Defy muss man die CWM installieren :D

Aber bei mir funktioniert das Microfon nicht. :D Ist das bei euch auch so?
Und beim antut Benchmark hat das Tablet jetzt ca. 1000 Punkte mehr ;)

MfG. icekeuter
 
M

McBane87

Ambitioniertes Mitglied
Mikrofon hab ich nie getestet, kann ich also nicht sagen,
habe das Image auch wieder weggehauen und stattdessen das 4.3 genommen,
da hier das Display ab Akkustand zwischen 30% - 15% verrückt spielt.