Calendar Manager für Android: Lokaler (Offline/Telefon) Kalender

  • 131 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Calendar Manager für Android: Lokaler (Offline/Telefon) Kalender im Kalender im Bereich Business und Organisation.
P

perpe

Gast
nica schrieb:
Wobei immer die Frage ist, von welchen Apps diese Kalender gelesen werden können.

Auch andere Apps (wie z.B. CalenGoo) erlauben das Anlegen lokaler Kalender. Ich bin aber nicht sicher, ob andere Apps ZUgriff darauf haben.
Business Calendar und ACalender+ können das auch. Die lokalen Kalender sind dann auch in anderen Kalender Apps/Widgets verfügbar. Kann mir jetzt nicht vorstellen, dass es bei CalenGoo anders ist.
Getestet mit CM10.
 
J

Johan

Experte
perpe schrieb:
Business Calendar und ACalender+ können das auch. Die lokalen Kalender sind dann auch in anderen Kalender Apps/Widgets verfügbar. Kann mir jetzt nicht vorstellen, dass es bei CalenGoo anders ist.
Getestet mit CM10.
Also ich habe Business Calendar pro und aCalendar free. Zumindest mit Business Calendar pro habe ich nichts gefunden, wie man neue lokale (nicht-Google-)Kalender anlegen könnte. Es wird in der Anleitung nur beschrieben, wie man Google-Kalender hinzufügt. Die sind natürlich von allen anderen Apps sichtbar.

Bei aCalendar habe ich mir gut angesehen, was die +-Version mehr kann, soviel ist das aber nicht, insbesonder habe ich nichts gelesen, dass er eigene lokale Kalender erstellen könnte. Ich überlege mir immer noch Calengoo zu kaufen (dann brauch ich aCalendar+ nicht), schon alleine weil der die Möglichkeit bietet, sich bei ganztägigen Ereignissen, sich während des Tages erinnern zu lassen.
 
P

perpe

Gast
Bei Business Calendar Pro auf Einstellungen->mehr->Kalender. Dort dann wieder auf Einstellungen und "Lokalen Kalender erstellen"
Bei aCalender+ auf Einstellungen->Kalenderliste und dann oben das + anklicken um einen lokalen Kalender zu erstellen.
Die Kalender von beiden Apps sind dann Systemweit verfügbar, also auch in anderen Kalender Apps und Widgets, werden jedoch nicht mit Google gesyncht.
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Johan schrieb:
Zumindest mit Business Calendar pro habe ich nichts gefunden, wie man neue lokale (nicht-Google-)Kalender anlegen könnte.
Menü > Mehr > Kalender > Lokalen Kalender erstellen

edit: Da war perpe schneller ;)
 
J

Johan

Experte
@nica, @perpe: Bei mir gibt es diese Möglichkeit nicht bei Einstellungen->Mehr->Kalender->Menü-Taste kommt nur "Kalenderfarben ändern" und "Anleitung Kalendereinrichtung". Vielleicht liegt es an CyanogenMod, dass eben keine lokalen Kalender kennt, wie manche andere serienmäßig ROMs, die lokale Kalender können. Außerdem habe ich mir gerade noch mal die Beschreibung von beiden (es gibt doch nur die normale und die Free?) angesehen, da steht bei der Bezahlversion nichts von lokalen Kalendern. Eigene Erinnerungen kann ich anwählen, habe also definitiv nicht die Free (habe die normale in einer Sonderaktion für glaube 79 Cent gekauft - hoffentlich ist das nicht eine Spezial-Version, die eingeschränkt ist).

Aber auch auf der Entwickler-Webseite finde ich nur: Introduction and How to Add New Calendars und da ist auch nur die Rede von Google-Kalendern.

Egal, dank CalendarSync habe ich ja jetzt einen lokalen Kalender.

Edit: Jetzt glaube ich, weiß ich warum es bei euch geht, und bei mir nicht. Habt ihr Android 4.x, bei der aCalendar+-Beschreibung steht nämlich explizit dabei, das lokale Kalender erst ab 4.0 möglich sind. Daher nehme ich ja auch an, das "Calendar Manager" des Thread-Starters erst ab 4.0 funktioniert. Da hat Google bei 4.x wohl erheblich am (IMHO bislang mangelhaften) Android-Kalender nachgebessert.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

perpe

Gast
Ja, habe auf dem Tablet Android 4.1
Habe es gerade auf dem Telefon mit 2.3 getestet und dort geht es nicht.

Das Calendar Manager nur mit 4.x funktioniert muss du nicht annehmen, das steht schon im EP.
 
A

ahusr4887

Neues Mitglied
Calendar Manager funktioniert nur mit Android 4+.

Wie schon vermutet, gibt es einige APIs erst seit ICS. Für 2.3 ist der Aufwand eines lokalen Kalenders sehr hoch, weil dort auch SyncAdapter, Storages, etc. programmiert werden müssen.

Calendar Manager ist entstanden, weil auf einem I9000 CyanogenMod 9 bzw. AOKP laufen sollte. Samsung hat eigentlich diesen lokalen Kalender on board. CyanogenMod leider nicht, und sie wollen es auch nicht integrieren, weil sie darin keinen Sinn sehen.

Daher die kleine App, um eine Lücke zu schließen ;-)
 
D

devdev

Neues Mitglied
@ahusr4887: Hast Du auch die Sourcen irgendwo im Netz abgelegt (OpenSource)?
 
A

ahusr4887

Neues Mitglied
devdev schrieb:
@ahusr4887: Hast Du auch die Sourcen irgendwo im Netz abgelegt (OpenSource)?
Leider noch nicht, wird sicher passieren, wenn ich mir zum Wie und Wo ein paar Gedanken mache.

Brauchst du etwas Spezielles? Spannende Quelltext-Auszüge kann ich hier auch posten.
 
D

devdev

Neues Mitglied
Was spezielles nicht unbedingt, wollte mal schauen wie sowas implementiert wird. Entwickelst wahrscheinlich mit Eclipse? Wenn Du möchtest, könntest ja das Projekt hier gezippt ablegen, bis Du das wo und wie geklärt hast.
 
A

ahusr4887

Neues Mitglied
Ok, werde die Möglichkeit durchdenken...
 
U

umpi2000

Neues Mitglied
@ahusr4887
Vielen Dank für den Kalender! Genau das suche ich nun schon eine ganze Weile. Alle anderen offline Kalenderapps bringen ihre eigene Oberfläche mit. Deine Lösung integriert sich prima ins System.
Auf den ersten Blick läuft der Kalender auf meinem Defy+ mit Android 4.1 prima.

Eine Veröffentlichung als OpenSource fände ich auch prima. Z.B. über github. Und am besten in F-Droid integrieren.
 
R

Rallyefahrer

Neues Mitglied
Auch von mir vielen Dank für die App, funzt einwandfrei. Auch ich bin der Meinung, du solltest die App über FDroid oder PlayStore verteilen, damit ein größerer Nutzerkreis erreicht wird.

Ist eine ähnliche App eigentlich auch für die Kontakte geplant ? In CM10 steht dort auch nur das Google-Konto zur Verfügung, somit würde eine Offline-Kontakte-DB absolut Sinn machen.

Gruß,
Rallyefahrer
 
J

Johan

Experte
Rallyefahrer schrieb:
Ist eine ähnliche App eigentlich auch für die Kontakte geplant ? In CM10 steht dort auch nur das Google-Konto zur Verfügung, somit würde eine Offline-Kontakte-DB absolut Sinn machen.
Echt??? Also bei Kalendern ermöglichen sie es jetzt interne anzulegen, und dafür lassen sie es bei den Kontakten weg?

Denn Kontakte kann ich, im Gegensatzt zu Kalendern, auch unter Android 2.x schon intern anlegen (beim Anlegen eines neuen Kontakts habe ich zur Auswahl mein Google-Konto und "Nur Telefon, nicht synchronisiert").
 
R

Rallyefahrer

Neues Mitglied
Johan schrieb:
Echt??? Also bei Kalendern ermöglichen sie es jetzt interne anzulegen, und dafür lassen sie es bei den Kontakten weg?

Denn Kontakte kann ich, im Gegensatzt zu Kalendern, auch unter Android 2.x schon intern anlegen (beim Anlegen eines neuen Kontakts habe ich zur Auswahl mein Google-Konto und "Nur Telefon, nicht synchronisiert").
Nein, in HellyBean (CM10-Derivat) , Build 01/10/12, kann in den Kontakten nur das Google-Konto ausgewählt werden.
 
J

jodahush

Erfahrenes Mitglied
Vielen Dank für diese APP!!!!:thumbsup:

Endlich kann ich den doofen GoogleCalendar auskoppeln.
Bin am überlegen ob ich ihn sogar deinstallieren soll!!!!
Der machte nichts als Ärger bei der Synchronisation (zeigte auf dem Telefon nicht alle Termine an, die lt. myPhoneExplorer dort sein sollten).
Ausserdem will ich meine Kalenderdaten nicht so prominent bei Google sehen.
 
J

jpwpo

Neues Mitglied
Habe die App gerade auf einem HTC Desire X installiert. Mit CM erstellter Kalender ist nach dem Neustart nicht mehr vorhanden - woran mag das liegen?
 
J

Johan

Experte
Meines Wissens hat HTC doch sowieso einen lokalen Kalender, im Gegensatzt zu Stock Android oder CyanogenMod. Kann sein, dass es deswegen Probleme gibt. Kannst Du bei Deinem Desire aus mehreren (zwei) Kalenderkonten auswählen? Dann brauchst Du CM eigentlich gar nicht.
 
J

jpwpo

Neues Mitglied
Es gibt den PCSync-Kalender, ich wollte aber gern veschiedene Kalender auf dem Handy haben, um das dann auch in Thunderbird korrekt zugeordnet zu haben. Werde mich wohl für eine owncloud-Lösung entscheiden, weil auch die Kalender-Synchronisation mit MPE nicht sauber lief (WDH.-Termine mit individuellen Löschungen/Änderungen funktionieren m.E. gar nicht, aber das ist wohl auch Android-Unzulänglichkeit). Google bekommt meine Termine und Kontakte definitiv zumindest nicht auf legale Weise zu Gesicht. Und die Firma mit dem angebissenen und sicher schon faulenden Apfel erst recht nicht.
Bin gerade auf Android umgestiegen, aber die (eingbaute) Kalender-Funktionalität (inklusive PC-Sync) ist gegenüber meinem alten Nokia unter aller Kanone, leider.
 
J

Johan

Experte
jpwpo schrieb:
Bin gerade auf Android umgestiegen, aber die (eingbaute) Kalender-Funktionalität (inklusive PC-Sync) ist gegenüber meinem alten Nokia unter aller Kanone, leider.
Das brauchst Du mir nicht zu erzählen ;-) Guck mal meine Handy-Historie an...
 
Ähnliche Themen - Calendar Manager für Android: Lokaler (Offline/Telefon) Kalender Antworten Datum
0
0
13