Calendar Manager für Android: Lokaler (Offline/Telefon) Kalender

  • 131 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Calendar Manager für Android: Lokaler (Offline/Telefon) Kalender im Kalender im Bereich Business und Organisation.
A

ahusr4887

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

im Anhang findet ihr den Calendar Manager für Android 4.x. Kostenlos, keine Werbung, keine Demo, Eigenentwicklung.

Was macht der?

Vielen vermissen bei den Custom ROMs den lokalen Kalender, oder auch offline Kalender, wie es ihn zum Beispiel auf Samsung Telefonen gibt. Dort kann man Termine im "Telefon"-Kalender ablegen die niemals in der Google-Cloud landen. Dieser lokale Kalender ist als echtes Kalender-Konto im System eingerichtet und somit von allen Kalender-Apps aus verwendbar.

Aus diversen Gründen möchte oder darf man seine Termine vielleicht nicht bei Google syncen.

Für alle die CM oder AOKP basierte ROMs nutzen, wo es diesen Kalender nicht inklusive gibt, kommt hier die passende App um beliebige lokale Kalender anzulegen oder zu löschen.

Synchronisation mit MyPhoneExplorer (MPE) klappt hervorragend. So bleiben die Termine auf Handy und PC.

Installation

Für die Installation, einfach APK aus dem Anhang herunterladen. Drittanbietersoftware muss dafür in den Systemeinstellungen zugelassen sein. ACHTUNG, nur für Android 4.x
 

Anhänge

  • Calendar Manager.apk
    153,6 KB Aufrufe: 4.261
Sir.John

Sir.John

Erfahrenes Mitglied
Danke, das Du dein Werk hier einstellst. :thumbsup:

Ein bisserl mehr Infos hätt ich aber gerne noch, bevor ich es mir anschaue :)

Hast Du Widgets eingebaut? Für die nächsten Termine? Für den ganzen Monat?
Zeigt das Ding die laufende Kalenderwoche an?
Gibt es Themes?
und vor allem: Kann man spenden? :)

Gruß John
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
So wie ich das verstehe, ist das keine Kalender-App mit Benutzeroberfläche, sondern quasi die Datenbank für einen weiteren Kalender.

Man nutzt dabei seine gewohnte Kalender-App weiterhin.

Finde ich prima, auch wenn ich das nicht benötige.
 
A

ahusr4887

Neues Mitglied
Hallo,

nica hat Recht. Die App zeigt weder Kalender an, noch enthält sie Widgets. Dafür gibt es hunderte bessere Alternativen im App Store.

Calendar Manager gibt Zugriff auf die interne Kalender-Datenbank von Android. Dort tummeln sich alle Termine, wobei jeder Termin einem Kalender zugeordnet sein muss.

Leider gab es bisher keine Möglichkeit sich einen privaten offline-Kalender aus dem Nichts zu erschaffen, wie man zum Beispiel auf seinem Computer eine .ics-Datei anlegt. Dafür ist diese App gedacht. Sie legt "leere" Kalender an, die an keinen Online-Dienst synchronisiert werden. Trotzdem können diese Kalender mit Tools wie MyPhoneExplorer (MPE) an den PC synchronisiert werden.

Warum kann man nicht einfach Termine im Google-Kalender ablegen und die Synchronisation abschalten? Haben einige ausprobiert und festgestellt, dass die Termine seltsamerweise trotzdem bei Google in der Cloud landen. Das kann man wollen, oder eben nicht. Für die, die es nicht wollen ist diese App.

Viel Spaß damit.

Weitere Infos gibt es hier: IT Dienstleistungen | Calendar Manager
 
Zuletzt bearbeitet:
RAB

RAB

Stammgast
ahusr4887 schrieb:
Leider gab es bisher keine Möglichkeit sich einen privaten offline-Kalender aus dem Nichts zu erschaffen[/URL]

Hm, da will ich doch mal zaghaft widersprechen. Gibts schon, kostet allerdings (und ist nicht eben günstig), läuft dafür aber ab Android 2.2 aufwärts...

CalendarSync


Herzlichen Dank aber für das Programm (und für die Veröffentlichung als Freeware)...

lG, RAB
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
RAB schrieb:
Hm, da will ich doch mal zaghaft widersprechen. Gibts schon, kostet allerdings (und ist nicht eben günstig), läuft dafür aber ab Android 2.2 aufwärts...

CalendarSync
Hmm, wenn ich da die Beschreibung lese, geht es doch da um etwas völlig anderes... :blink:
 
RAB

RAB

Stammgast
nica schrieb:
Hmm, wenn ich da die Beschreibung lese, geht es doch da um etwas völlig anderes... :blink:
Im Schwerpunkt - ja - .

Ich habe das Tool schon länger, und u. a. deshalb angeschafft, weil es mir die Möglichkeit eröffnet, verschiedene Kalender anzulegen, die von Kalender-Apps wie der Android-Standard-Kalender behandelt werden.

Zitat aus der Beschreibung: "•Unterstützt das Erstellung und Entfernen von Kalendern auf dem Gerät (Kalender die mit der App erstellt wurden sind von Google unabhängig!)"
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Wobei immer die Frage ist, von welchen Apps diese Kalender gelesen werden können.

Auch andere Apps (wie z.B. CalenGoo) erlauben das Anlegen lokaler Kalender. Ich bin aber nicht sicher, ob andere Apps ZUgriff darauf haben.
 
RAB

RAB

Stammgast
nica schrieb:
Wobei immer die Frage ist, von welchen Apps diese Kalender gelesen werden können.
Wie ich schon sagte: "die von Kalender-Apps wie der Android-Standard-Kalender behandelt werden", d. h. eigentlich von allen. - Die lokalen Kalender von Calengoo hingegen funktionieren in der Tat nur programmintern.

Um Dir zu zeigen was ich meine, hab ich mir für Dich mal ein bischen Mühe gegeben und 2 Test-Kalender angelegt...


Screenshot 1 zeigt die Kalender des Standard-Kalenders, Screenshot 2 zeigt einen Testeintrag aus einem der Kalender im myPhoneExplorer.

In Screenshot 3 schließlich kann man sehr schön den Unterschied dieser Kalender gegenüber den intern-lokalen in CalenGoo erkennen...


Wie Du siehst - alle drei Programme können mit meinen Test-Kalendern. - Das sollte nun auch den größten Skeptiker überzeugen... :biggrin:

...
 

Anhänge

A

ahusr4887

Neues Mitglied
Hi,

bevor ich mich ans Programmieren mache, schaue ich immer ob jemand das Rad schon mal erfunden hat. Also suchte ich nach einer App die das kann - leider ergebnislos. Es gab zwar Anleitungen, um andere Apps für die Kalenderkreation zweckzuentfremden - weil sie eigentlich anderen Zwecken dienen - aber das gefiel mir nicht. War irgenwie nicht elegant und schlank oder gratis. Wer gerne eine Lösung für ein Problem hat kann Calendar Manager ja nutzen. Ist aber freiwillig ;-)
 
RAB

RAB

Stammgast
Ich hab auch ein bischen ein schlechtes Gewissen... - haben die letzten Beiträge doch von Deinen Mühen abgelenkt. Die wollte ich aber um keinen Deut schmälern.

Mein Handy jedoch hat (wie noch so viele) kein Android 4.x, und wirds wohl auch nicht bekommen. Sobald ich in den Genuss eines kompatiblen Betriebssystems komme, schaue ich mir Dein Programm an. - Versprochen! :)

lG RAB
 
J

Johan

Experte
Ich gehe mal davon aus, dass ab ICS einiges in der Kalenderdatenbank von Android geändert wurde und Calendar Manager deshalb NUR ab ICS funktioniert?

Falls nicht, kann man es nicht für Android 2.3 anpassen? Für mein DEFY wird es vermutlich nie ein wirklich kompatibles ICS/JB geben (benötigt 3.x-Kernel, der sich wegen gelocktem Bootloader nicht installieren lässt).
 
S

stylerix

Ambitioniertes Mitglied
Das würde mich auch interessieren, ansonsten werde ich mit meinem Defy leider nicht weit kommen...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
J

Johan

Experte
So, die Sache ist gegessen :))) CalendarSync kann man sich nämlich auch auf der Webseite kostenlos downloaden :) Die meisten Sachen (Export) funktionieren zwar nicht, aber das Kalender-Einrichten geht :)))

Dafür legt CS (mit CS Menü->Spezielle Funktionen->Erstelle neuen Kalender wählen) einen Dummy-Account unter Konten & Synchronisierung an (darin findet man aber keine Kalender). Ruft man jetzt irgend eine Kalender-App auf, dann ist dieser Kalender jetzt sichtbar (z. B. aCalendar: Menü->Mehr->Kalenderliste) und wählbar und er erscheint nicht unter dem Google-Konto (bei aCalendar ist ein Fragezeichen daneben).

Im Handbuch wird auch explizit erwähnt, dass diese selbst erstellten Kalender NICHT mit Google synchronisiert werden. Also das was wir wollen :)

Die Frage ist jetzt nur, wie bekomme ich meine Kalenderdaten vom Kalender im Google-Konto auf den internen, neu angelegten Kalender?
 
RAB

RAB

Stammgast
Johan schrieb:
Die Frage ist jetzt nur, wie bekomme ich meine Kalenderdaten vom Kalender im Google-Konto auf den internen, neu angelegten Kalender?

Nur so 'ne Idee:



- GoogleKalender auslesen mit myPhoneExplorer
- Google-Kalender deaktivieren
- Auf Handy-Kalender wieder mit myPhoneExplorer


Hoffe, so gehts..., RAB
 
J

Johan

Experte
RAB schrieb:
Screenshot 1 zeigt die Kalender des Standard-Kalenders, Screenshot 2 zeigt einen Testeintrag aus einem der Kalender im myPhoneExplorer.
Habe es jetzt getestet, bei mir zeigt MyPhoneExplorer den mit CalendarSync erstellten Kalender nicht an, ich kann ihn auch nicht auswählen, wenn in MPE einen neuen Termin erstelle.

Evtl. hast Du eine ältere/neuere Version von CalendarSync oder MyPhoneExplorer - oder es funktioniert nicht ohne Lizenz (mit der kostenlosen Version). Ich habe alles in MPE und am Android-Gerät nachgesehen, es klappt nicht - schade.

Dann bringt mir der interne Kalender leider nichts (die Termine werden in allen Kalendern von Android angezeigt), wenn ich sie nicht mit MPE syncen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
RAB

RAB

Stammgast
Ich hab das letzte Update von dem Programm, außerdem die neueste Version von MyPhoneExplorer und dessen Android-Client.

Hast Du mal das Handy neu gestartet? Manche Programme erkennen den neuen Kalender erst danach (wie ich leider auch erst spät festgestellt habe).

Also MPE schließen, USB trennen, Handy neustarten - probiers dann noch mal.
Kalender sollte in MPE zu sehen sein, wie auf dem Screenshot auf Seite 1.

Und CalendarSync darf auf keinen Fall auf SD ausgelagert werden, sonst gehen die Kalender beim Neustart verloren.
 
J

Johan

Experte
Ich habe auch die neueste Version von MPE und ich habe es jetzt auch hinbekommen :))). Folgendermaßen hat es bei mir funktioniert:

1.) Am PC mit MPE eine Sicherung der Kalenderdaten erstellt. Dann Handy neu gestartet (muss man evtl. nicht, aber es kann nicht schaden).

2.) Den MPE-Client am Handy starten, dort die Einstellungen aufrufen und bei "Neue Termine erstellen in..." den neu erstellten Kalender wählen (der MPE-Client am Handy zeigt ihn an, der MPE auf dem Rechner nicht).

3.) Verbinden und MPE am Rechner starten und die unter 1) erstellte Sicherung zurückspielen (nicht erschrecken, dass er zunächst alle Termine am Handy löscht), die stellt er danach aus der Sicherung wieder her.

4.) Jetzt sind die Termine aber immer noch alle im Google-Kalender, aber jetzt sollte (so war es bei mir) der neue Kalender auch auf dem PC erkannt werden (einfach am PC neuen Termin erstellen, und schauen, ob er sich auswählen lässt). Fall er nicht angezeigt wird, evtl. Handy neu starten, MPE am PC beenden, Handy neu verbinden und MPE am PC starten.

5.) Am Handy einen neuen Termin anlegen in dem neu erstellten, internen Kalender und dem Termin einen eindeutig unterscheidbaren Namen geben.

6.) Jetzt noch mal mit dem MPE am PC eine Sicherung erstellen.

7.) Die Datei in einem Editor laden (es ist anscheinend eine cCal- oder iCal-Datei, evtl. mit erweiterten Attributen) und den neu erstellten Termin aus 5) suchen.

Dann die komplette Zeile die:

X-CALENDAR:NULL;Kalendername

aufschreiben oder anderes Editorfenster kopieren

Dann ganz nach oben und die erste Zeile suchen die mit:

Code:
X-CALENDAR:https://www.google.com/calendar/feeds/google-konto/...
beginnt suchen und aufschreiben oder anderes Editorfenster kopieren.

8.) Mit der Suchen- und Ersetzen-Funktion des Editors alle X-CALENDAR:https://... mit der Zeile X-CALENDAR:NULL;... ersetzen und abspeichern.

9.) Jetzt mit MPE am PC die unter 8) erstellte Datei zurück sichern.

Dann sind alle Termine im neuen, internen Kalender und werden von allen Kalender-Apps (ich habe Standard, aCalendar und Business Calendar pro) richtig angezeigt :)
 
RAB

RAB

Stammgast
Gute Lösung, aber ich denke, das müsste doch auch einfacher gehen. Einfach aus dem Grund, dass MyPhoneExplorer sowohl mit dem Google- als auch mit Standardkalendern kann...

Ich empfehle den Neustart des Handys nach Anlegen eines Kalenders dringend. Ich kann mich erinnern, dass Calengoo den neuen Kalender erst dann erkannt hat, bei MyPhoneExplorer versagt die Erinnerung leider.

Wenn sich da noch mal jemand ranmacht, möge er es doch mal wie in Post #15 angedeutet zu versuchen. Wäre interessant ob das geht, weil wesentlich unkomplizierter...
 
J

Johan

Experte
So habe ich es natürlich zunächst probiert, auch Telefon neu gestartet und MPE am PC neu gestartet. Hat nicht funktioniert, nicht mal der neue Kalender wurde erkannt.

Aber spätestens beim Zurück Sichern wird es sowieso nicht klappen, da ja im Sicherungsfile das Kalenderziel angegeben ist.

Ich habe das Problem jetzt nicht mehr, ein interner Kalender langt mir. Ich hoffe es wird auch zukünftig keine Probleme mehr geben. Denn das mit dem Google-Kalender war bislang eines meiner größten Probleme, da sich die Synchronisation einfach nicht komplett abschalten ließ (wurde zwischendurch, nicht nachvollziehbar/verlässlich reproduzierbar immer mal gesynct).
 
Ähnliche Themen - Calendar Manager für Android: Lokaler (Offline/Telefon) Kalender Antworten Datum
0
5
12