GPS online-Tracking (mit Live-Verfolgung zur Ortung)

  • 130 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere GPS online-Tracking (mit Live-Verfolgung zur Ortung) im Karten und Navigation im Bereich Android Apps und Spiele.
S

schacon

Neues Mitglied
Vielen Dank für deine Antwort.

Die App hatte ich auch schon gefunden.
Ist jedoch nicht das, was ich suche, denn:
Bei dieser App müßte ich immer wieder per SMS oder Anruf (kostenpflichtig) mit dem Tracker Kontakt aufnehmen, damit ich die Position mitgeteilt bekomme (als über GSM). Ich würde aber gerne über GPS tracken (kostenlos) und dabei die Position permanent live auf einer Karte verfolgen.

Jemand noch eine Idee?
 
MrFX

MrFX

Experte
Moin!

Dazu müsste ja aber die Position permanent übertragen werden, was nur mit einer Internetverbindung geht.

MfG
MrFX
 
H

hermanmonster

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielleicht solltest Du mal darueber nachdenken Deinen Hund an der Leine zu halten, wenn er scheinbar schon nicht auf Dich hoert.
Wenn zufaellig ein Jaeger Deinen Hund vor die Flinte bekommt, dann war's das ...
 
S

Solli

Fortgeschrittenes Mitglied
Da gibt's ein ganz prinzipielles Problem: GPS funktioniert nur in eine Richtung. Ein GPS-Receiver kann zwar aufgrund dem, was er von Satelliten empfängt, seine Position ermitteln. Er sendet jedoch nichts, das heißt ein Überwacher kann nicht feststellen, wo sich der Empfänger befindet. Dazu braucht man einen weiteren Kanal, dies kann wie beschrieben per SMS oder eine Internetverbindung geschehen.

Eine andere Situation liegt vor, wenn der Tracker nur aufzeichnen, aber nichts übermitteln soll. Dafür gibt es auch offline-Lösungen. Im geschilderten Fall könnte man dann aber nur überprüfen wo der Hund war, nicht wo er gerade ist.

Offtopic: Das ganze klingt gleich ganz anders wenn man "Beagle-Hündin" durch "Ehefrau" ersetzt... Ich hoffe dass hier keiner auf die Idee kommt, anderen Menschen mit GPS-Trackern nachzuspionieren.
 
S

schacon

Neues Mitglied
@hermanmonster: Danke für diesen wertvollen, konstruktiven und wie mir scheint fachmännischen Hinweis (schon mal was von einem JAGDhund gehört?)

@MrFX: Vielen Dank. Laut Beschreibung des Trackers hatte ich es so verstanden, als wäre dies durchaus möglich. Aber klar, irgenwie müssen die Datenpakete ja rüberkommen wenn nicht über SMS...
 
gynta

gynta

Stammgast
So wie ich das verstehe, antwortet der TK-102 nur. D.h. du braucht etwas, was den TK laufend anruft und fragt "Hallo wo bist du?". Das wäre also ständig ein Anfuf und eine Antwort die du dann, mit den dir schon bekannten Mitteln, auswerten kannst.

Alternative:
iphone kaufen - simkarte rein - dem hund umschnallen - "glympse" starten.
 
S

Solli

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich würd den Hund jetzt nicht gerade mit einem iPhone am Hals durch den Wald schicken. Aber an ein billiges Android-Handy mit Latitude habe ich auch schon gedacht, am besten in einem wasserdichten Case. Allerdings kann man den GPS-Empfang eines Billighandys im Wald komplett vergessen. Ich schätz mal da sind Tracker wie der TK-102 schon die bessere Lösung. Die Kosten für Anruf oder SMS kann man ja gering halten, wenn man einen entsprechenden Vertrag wählt.
 
S

schacon

Neues Mitglied
Super, vielen Dank für eure Antworten.
Zumindest weiß ich jetzt, dass ich nicht weiter suchen muss...
Ich sehe meinen Denkfehler ein :blushing:, dass GPS nur in eine Richtung funzt.
Nein, ich werde kein Iphone kaufen (DAGEGEN!).
Da ich den TK102 schon habe (Geschenk), werde ich mich damit arrangieren und anklingeln, wenn ich im Ernstfall die Position erfahren möchte.
Wäre auch zu schön gewesen...

@Solli: Als Frau werde ich weder eine "Ehefrau" verfolgen noch Ehemann, Liebhaber oder sonstiges, sondern mich tatsächlich auf das Aufspüren meines Jagdhundes beschränken:thumbsup:
 
H

hermanmonster

Fortgeschrittenes Mitglied
schacon schrieb:
@hermanmonster: Danke für diesen wertvollen, konstruktiven und wie mir scheint fachmännischen Hinweis (schon mal was von einem JAGDhund gehört?)
Ah. Alles klar. Ein Jagdhund darf das natuerlich ... Sorry. Mein Fehler. Waidmanns Heil!
 
S

schacon

Neues Mitglied
@hermanmonster:
Ich dachte in diesem Forum ginge es um konstruktive androide Hilfestellungen und nicht darum, deplatzierte und unnötige Lebensweisheiten an den Mann (oder Frau) zu bringen.

Daher danke ich allen, die das genauso sehen wie ich!
 
Gizl

Gizl

Stammgast
Hi suche eine app die meinen weg aufzeichnet und gleichzeitig livefür andere ersichtlich macht.
Glympse kann leider nur die aktuelle Position teilen bzw den weg der letzten 20 man Minuten - jedoch live.

Von Google gibt es zwar ein app das den ganzen Weg aufzeichnet, aber diesen kann man nicht live an andere Personen teilen.

Kennt vl jemand ein solches app?

Gesendet von meinem HTC Desire mit der Android-Hilfe.de App
 
S

sublist

Neues Mitglied
Hallo Leute.

Kann mir jemand eine freie Tracking Software für meine Kinder empfehlen?
Sie sollte unerkannt im Hintergrund laufen und die Daten per Browser einsehbar sein.

Danke für eure Tipps
Peter
 
gynta

gynta

Stammgast
Die kürzeste Antwort wäre jetzt ein "ja"
Etwas länger? ok: "ja - da gibt es mehrere Kandidaten"

Zu Glympde:
Du schreibst: "...bzw den weg der letzten 20 man Minuten - jedoch live. "
Was meinst du damit?

btw
"Live"tracking verliert seinen Sinn wenn es die ganze Tour aufzeichnen soll.

aber noch ein paar infos wären nett.
- wie soll die andere Person deinen Weg sehen.? browser, app, plattform,...?
- free oder darf es was kosten?
- schon nach "live tracker" hier gesucht?
- schon nach "live tracker" in google play gesucht?
- schon latify angesehen ?

btw.
Locus Pro
könnte dir deine Positionen ebenfalls an einen Server deiner Wahl schicken. Wenn du ein wenig scripten kannst, kannst du dir diese Serverseite sogar selbst zusammenbasteln. -> s. Beispiel

Oder du schickst deine Pos an ein Google Docs dokument. -> s. Beispiel

usw.
 
gynta

gynta

Stammgast
"Unerkannt" damit sie die app nicht unabsichtlich beenden?
Stecke ihnen einen richtigen hw-tracker in die hosentasche.

Unerkannt weil du nicht willst das sie was merken?

Es sollte also auch nach einem reboot starten,
in keinem taskmanager zu sehen sein bzw resistent gegen (zwangs)beenden sein,
gps darf nicht deaktivierbar sein,
datenübertragung darf nicht deaktivierbar sein.

Ich kenne kaum Kinder die sich mit ihrem Androiden schlechter auskennen als der Papa.
und wenn - dann haben sie Freunde die das für sie machen.

Kann Glympse oder Latify nicht im ghostmode laufen?
 
T

Thosch2602

Experte
vielleicht auch eher die Frau und nicht die Kinder...
Jemanden zu kontrollieren, ohne dass er davon weiß finde ich nicht OK.
 
N

Nikon

Experte
Jep, permanente Überwachung geht mal gar nicht. Weder bei Kindern, noch bei Heranwachsenden und keinesfalls bei Erwachsenen.
Da ich nicht davon ausgehe, dass du ein Vierjähriges Kind mit einem Smartphone ausstatten willst, gibt es von mir ein:

Lass den Scheiß!

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
gynta

gynta

Stammgast
Peter wollte nur wissen ob es eine App gibt.
Moralapostel sind noch zu früh dran :)
Ich gehe davon aus, daß er ein fürsorglicher Vater ist, der sich um seine Kinder sorgt.
In der heutigen Zeit kein Unding. Warum es unbemerkt passieren soll, kann er uns ja noch sagen - muss er aber nicht.
 
S

sublist

Neues Mitglied
Danke gynta!

Ich will hier niemanden kontrollieren. Mit unerkannt mein ich eher, daß die App nicht stören soll bzw. aus versehen ausgeschaltet werden kann.

Es geht mir nur um den Notfall, damit keine wertvolle Zeit verloren geht.
 
Albero

Albero

Stammgast
Wie wär's dann mit der Verwendung von Google Latitude? Ich verwende das selber nicht, aber man kann doch den Standort von Freunden anzeigen lassen. Somit das was du suchst?

Gesendet mit meinem Evo 3D
 
Ähnliche Themen - GPS online-Tracking (mit Live-Verfolgung zur Ortung) Antworten Datum
3
3