Welche App zum Geocachen?

  • 93 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Welche App zum Geocachen? im Karten und Navigation im Bereich Android Apps und Spiele.
B

benni_der

Neues Mitglied
Ich hole das hier noch mal hoch.

Hat jemand eine Idee, warum das Samsung Galaxy Note (inklusive Glosnas) regelmäßig eine geringere Genauigkeit angibt als das HTC Desire S (nur GPS)?

Der Fix ist schneller, es findet mehr Satelliten, das Display toller, alles schön und gut. Gibt's ein Einstellungen, die die Genauigkeit beeinflussen?

Danke!
 
Zelda1980

Zelda1980

Stammgast
Hallo,

wollte gerne das Handy im Zusammenspiel mit meinem Etrex zum geocachen nutzen.Da das Handy kein Kompass hat.

Es wäre mein erstes Smartphone, von daher wolle ich fragen was es für Apps bzw. welche Empfehlungen ihr habt um vernünftig und problemfrei mit geocachen ?

Mfg
 
S

sportster111

Neues Mitglied
c:geo + Openstreetsmapskarten für offlinecachen

und

GPS-Status aus Google Play

Mehr brauchst Du nicht!
 
Zelda1980

Zelda1980

Stammgast
Komplett aus GPS im Handy , oder hat Google Play seine eigene Einstellung bzg. GPS :huh: ?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Zelda1980

Zelda1980

Stammgast
Hallo,

werde diesen Thread noch durcharbeiten :). Ich möchte im Grunde auf meinem Smartphone alles Karten, LOGS, Infos u.s.w OFFLINE gespeichert haben um so wenig wie garnicht an Datenvolumen zu haben. Und im Zusammenspiel mit meinem Etrex (Kompass) zu geocachen.

Geht das so , also alles Zahause per PC auf das Handy spiele und dann das C:geo als Werkzeug benutze ohne Internet !
 
Lemmi

Lemmi

Experte
Kurz gesagt ja :)

Bedarf aber etwas einarbeiten.


Gesendet von meinem HTC Desire HD A9191 mit Tapatalk 2
 
Zelda1980

Zelda1980

Stammgast
Das ist klar, vielleicht irgendwo ein gute Anleitung im Netz oder selbst in der Mann ;-)
 
E

electric-sheep

Fortgeschrittenes Mitglied
c:geo ist für mich das Tool für den "schnellen spontanen Fund", wenn man gerade unterwegs ist und mal eben schauen möchte, was gibt es denn so in der Umgebung. Man könnte sich jetzt alle interessanten Caches für die Offline-Verwendung speichern und ausschließlich mit c:geo losziehen. Ebenso unterstützt c:geo die Einbindung von Mapsforge Karten und schon hat man seine Offline-Lösung zusammen.

Für geplante Touren nutze ich allerdings zur Auswahl und Zusammenstellung auf dem PC das Programm "GSAK" - Geocaching Swiss Army Knife. Eine PQ aus der gewünschten Umgebung stellt die Ausgangsdaten, in GSAK ziehe ich mir dazu zusätzliche Informationen, wie z.B. Favoritenpunkte und Bilder. Dann wird nach Lust und Laune sortiert und ausgesucht, z.B. Richtung, Art der Caches, Attribute, Schwierigkeit, Anzahl der Fav-Punkte, Inventory, etc..

GSAK ist eine Datenbank-Anwendung, nachdem die gewünschten Caches darin ausgesucht und markiert wurden, wird die GSAK-Datenbank und das Bilder-Verzeichnis einfach aufs Tablet kopiert und dort mit der App "GDAK" - Geocaching Droid Army Knife geöffnet. GDAK ist quasi die "mobile" Edition von GSAK. Alle vorher ausgesuchten (bzw. in der Datenbank enthaltenen) Caches und Infos sind nun auch Offline auf dem Androiden verfügbar. Auch mit GDAK lassen sich Mapsforge Karten nutzen, man hat damit also eine ziemlich komplette und komfortable Offline-Lösung zusammen.

Erfolgreich getestet habe ich diese Kombination neulich unterwegs in den Grenzregionen Deutschland, Belgien, Luxemburg und Frankreich.
 
Zelda1980

Zelda1980

Stammgast
GSAK hatte ich mal versucht, aber leider nicht ganz hinhauen weil komplett in englisch. Hört sich aber auf jeden Fall interesant an die Smartphonelösung GDAK

Danke
 
S

Solli

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich verwende auf dem Smartphone online wie offline GeOrg. Ich bau mir daheim am PC GPX-Dateien (z.B. per Pocket Query) und speichere diese zum einen in der DB von GeOrg und zum anderen auf dem GPSr.
 
JohnDeere

JohnDeere

Experte
Ich suche ein App, die keinen Account voraussetzt.
Gerne würde ich Newcomern einfach mal eine App vorschlagen können, die sie sich installieren sollen, kurz das GPS-Signal zuhause abwarten und sich ansehen, wo ein Cache in ihrer Nähe liegt.

Kennt jemand solch ein einfaches App?
Wichtig ist dabei sich nicht irgendwo anmelden zu müssen.


Netter Gruß
John Deere
(Schleswig-Holstein)
 
Lemmi

Lemmi

Experte
Anmelden muss immer sein. Kostet ja auch nichts.

Denke nicht das es sowas geben kann.