Dual Sim und Micro SD

  • 32 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Dual Sim und Micro SD im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
giggel

giggel

Stammgast
Hallo,

Ich überlege mir ein Dual Sim Gerät zu zulegen, aufgrund der viel günstigeren Kombination von 2 Verträgen ( 1x Internet, 1x Telefon)

Wichtig wäre mir allerdings, dass es sowohl 2 Sim Karten Steckplätze hat (reicht, wenn einer LTE kann) UND ein Micro SD Slot hat.
Bei einem internen Speicher von 64 GB wäre der Micro SD Slot keine Pflicht.

Ansonsten sollte der Akku gut sein und der Rest auch gut laufen.

Habe aktuell ein Huawei P8 mit dem ich sehr zufrieden bin. Schlechter sollte es nicht sein.

Preislich: bis 400€ (kann auch gebraucht sein)
 
olih

olih

Super-Moderator
Teammitglied
Wie wäre es mit dem Moto G4 Plus mit 64 GB für 349 Euro?
 
G

gaudi

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich häng mich mit einer Nachfrage gleich dran:
IHr sagt also:
MotoG4 64 GB
OP3 64 GB
BQ X5 Plus
Fehlt noch eins?
Wie sieht es denn bei den Geräten mit den UPdates aus? Moto und BQ haben ja Vanilla und sollten recht zügig sein. Aber über OP gab es verschiedene Meinungen in der vergangenheit. Was ist da gerade aktuell? Wenn ich OP3 für teuer Geld kaufe, dann will ich das mind 3-4 Jahre nutzen können.
Was sind die Erfahrungen bisher mit OP Geräten bezüglich Akku und Zeit? bzw. ist er einfach wechselbar?
Danke.
 
B

born_hard

Ambitioniertes Mitglied
Moto Z Play (Akku hervorragend, Leistung Top, Dual Sim und SD Karte, 64GB, MotoMod fähig, Stylish da nicht 0815 Look) 440Euro neu.
 
giggel

giggel

Stammgast
Das sieht interessant aus.
Allerdings ist auf der Moto Homepage mit 32 GB ausgewiesen.
 
B

born_hard

Ambitioniertes Mitglied
sorry, ja 32Gb.

hier sind 2 gute Reviews
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
es gibt noch das
bq Aquaris X5 Plus
mit 32Gb für 299Euro.

Auch kein schlechtes Gerät . Wurde ja schon aufgeführt wie ich seh.
Aber das Moto Z Play hat ne wirklich gute Kamera.
 
G

grafa89

Fortgeschrittenes Mitglied
Im Prinzip sind es immer die gleichen Geräte, die man empfehlen könnte (bei Preis bis 400 Euro):

OnePlus 3, bietet wahrscheinlich das meiste für das Geld
+ Hardware bzw. Performance
+ Akku / Dash-Charge
o 5,5 Zoll
o Support?

bq Aquaris X5 Plus, kann eigentlich weder etwas besonders gut noch besonders schlecht => man machts nichts verkehrt
+ Grundsolide
+ kein Hybrid-Slot
o keine Schnelladefunktion

Honor 8
+ Gesamtpaket (Hardware / Kamera / SmartKey, ...)
o Hybrid-Slot (aktuell nur 32GB-Variante erhältlich)
o Preis evtl. noch zu hoch?

zwischen Honor 8 und X5 Plus bin ich am zweifeln... Honor 8 spricht fürs Gesamtpaket aber zu hoher Preis, X5 Plus der geringere Preis... aber da ich schon ein X5 habe weiß ich nicht, inwieweit ich einen Schritt nach vorne mache...
Oder eben für 100 Euro mehr ein Galaxy S7 Duos, aber da hab ich Zweifel am Kauf bezüglich Garantie/Rücknahme
 
B

born_hard

Ambitioniertes Mitglied
das s7 duos neu aus dem laden gibts für 500Euro. Ist aber glaub ich ein hybrid Slot, am besten querchecken.
Samsung Galaxy S7 G930FD 4G LTE 32GB (Dual Sim) (ohne SIM-Lock) - Gold

Honor 8 ist zu teuer, bq Aquaris x5 Plus ist gut aber noch zu neu auf dem Markt (nicht langzeiterprobt). Der Galaxy S7 hat auch einen besseren wiederverkaufswert. Wenn du aber bei performance für Gaming, Wiederverkauf, Kamera Abstriche machen kannst und die Akkulaufzeit einen hohen Stellenwert hat kommst du am Z Play Moto nicht herum.
 
G

grafa89

Fortgeschrittenes Mitglied
das Problem ist bei dem S7 Dual ist halt, was macht man im Falle eines Garantiefalls oder Defekts?
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@born_hard
Das S7 Dual wird nicht offiziell in Europa vertrieben, sprich es handelt sich deshalb um Importware für den Nahen Osten oder Indien. Deshalb kann hier Gewährleistung oder Garantie deutlich von europäischen Supportbestimmungen abweichen.
Theoretisch solltest du bei eglobalcentral als britisches Unternehmen 2 Jahre Gewährleistung haben, aber ... immer ein Restrisiko drin...
Sprich, entsprechende Ware muss nach England geschickt werden und wie es dann weitergeht...
 
B

born_hard

Ambitioniertes Mitglied
achso, versteh. Evtl. Samsung Hotline anfragen ob diese Importware auch eine Herstellergarantie hat?
Ansonsten ist das Moto Z Play lieferbar in schwarz bei Amazon
Moto Z Play Verfügbarkeit
 
giggel

giggel

Stammgast
Hmm, Hybrid Slot möchte ich nicht. Wenn dann schon richtig.

Ist es richtig, dass das Moto Z play keinen Kopfhörer Anschluss hat?
Dann ist es direkt raus [emoji107]

One Plus 3 kommt dann noch in Frage. Gibt's das denn auch bei einem "normalen" deutschen Händler?
Würde es vorher mal gerne in die Hand nehmen und das OS testen.
 
enrique_ac

enrique_ac

Erfahrenes Mitglied
Das Moto Z Play hat laut Herstellerseite eine ganz normale 3,5mm Klinke für Kopfhörer & Headsets...
 
giggel

giggel

Stammgast
Laut einiger Seiten fehlt der Klinkenanschluss. Auf den Bildern kann ich auch nichts erkennen.
Zudem spricht eine Amazon Bewertung davon, dass nur eine Single Sim Software läuft und der 2. SIM Slot zugelegt ist.

Hat das Z play schon jemand hier und kann aufklären?
 
enrique_ac

enrique_ac

Erfahrenes Mitglied
Schau mal hier:

Moto Z Play

Auf einigen der Produktfotos ist die 3,5mm-Buchse auch deutlich erkennbar.

Du verwechselst das Moto Z Play scheinbar mit dem "normalen" Moto Z - Bei diesem fehlt die Klinkenbuchse nämlich.

Hier mal ein Vergleich:

 
Zuletzt bearbeitet:
giggel

giggel

Stammgast
enrique_ac schrieb:
Schau mal hier:

Moto Z Play

Auf einigen der Produktfotos ist die 3,5mm-Buchse auch deutlich erkennbar.

Du verwechselst das Moto Z Play scheinbar mit dem "normalen" Moto Z - Bei diesem fehlt die Klinkenbuchse nämlich.

Hier mal ein Vergleich:

Ah, okay.
Allerdings bleibt es beim Hybrid Sim Slot [emoji85]
 
B

born_hard

Ambitioniertes Mitglied
Z play hat kein Hybrid slot
 
Ähnliche Themen - Dual Sim und Micro SD Antworten Datum
3
1
6