Erstnutzung eines Android Smartphone

  • 77 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Erstnutzung eines Android Smartphone im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
N

nennse

Ambitioniertes Mitglied
W50L schrieb:
Es kommt noch etwas Versand drauf und ich empfehle die etwas teurere 32GB Version.
Kann das Gerät aber nur bedingt empfehlen, da 2GB Arbeitsspeicher extrem wenig sind und es der Flaschenhals bei der Geschwindigkeit ist.
Ist natürlich immer eine Sache wie der Speicher verwaltet wird vom System.
Aber 2020 würde ich (bei einer geplanten Nutzung bis nach 2022) kein Smartphone mehr unter 4GB mir zulegen.
mein Lumia 640xl lte, mit dem ich gerade schreibe hat glaube ich nur 1gb. Es ist win. 10 drau
f. Bin zufrieden damit.
 
A

andre_xs

Stammgast
Ich benutze immer noch ein Redmi 3 von 2016 als mein Haupthandy, die 2 GB RAM stören nicht, aber ich würde darauf achten, mehr als 16GB internen Speicher zu nehmen. Ich habe nicht wirklich viele Apps drauf und nix grosses, aber habe ständig Speicherplatzprobleme... Dank altem Miui kann ich keine Apps auf die SD card auslagern :-(

Es kommt halt immer drauf an, was man möchte. Dieses "uralte" Einsteiger/untere Mittelklasse Handy funktioniert problemlos für Navigieren mit Google Maps, Facebook/WhatsApp etc laufen flüssig, Surfen auch kein Problem (manchmal etwas langsam), Fotos bei Tageslicht mehr als akzeptabel, Musik/Podcast hören, Filme schauen, einfache Spiele, kann alles machen was ich brauche... Und der grosse Akku (4100 mAh) gekoppelt mit niedriger Auflösung (1280x720) hält immer noch locker einen Tag durch.

Hatte mir auch mal ein Cubot für £80 oder so geholt, als zweit-Handy (Media-Player fürs Auto). Ist eher langsamer als das Redmi, aber v.a. ist der Akku deutlich kleiner. Das ist echt nervig, auch/gerade für Wenig-Nutzer.

Ich würde daher v.a. auf Akku-Grösse achten (mind 3500 mAh, je mehr desto besser), Bildschirm nicht zu hoch auflösend, mind 2 GB Ram, mind 32GB interner Speicher.
 
C

Curved10

Erfahrenes Mitglied
mein redmi 7a ist heute angekommen und ein update auf miui 11 wurde auch gleich angeboten,also im ernst das Handy ist der hammer für den Preis,es läuft im leerlauf alles flüssig genug für mich und musik hören über bluetooth funktioniert sehr gut,qualität über die Klinkenbuchse ist bei Redmi7a genau so gleich gut wie bei mi9Lite

der Ersteindruck ist schon echt nicht schlecht für ein Zweit Handy, mir gefällt auch irgendwie diese kompakte Größe es liegt zwar nicht so schön in der Hand wie ein s8 aber das kommt schon nah dran,ich habe es hier bestellt und es sind noch welche da für 60 euro ohne versandkosten Redmi 7A
 
Zuletzt bearbeitet:
W50L

W50L

Experte
Hab auch Xiaomi Redmi 7A bestellt, auch im Mi shop.
Warte nun geduldig seit 3 Tagen.
Derzeit tut sich nix im Versand, wohl etwas überfordert.
Hab mich aber für die 2/32GB entschieden, daher 71€.

@Curved10
Hast du eine Versandmitteilung bekommen, bzw. Wie läuft das nach der Bestellung weiter ab im Mi shop? Bei mir steht seit 3 Tagen "Zahlung erhalten", sonst nix.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Curved10

Erfahrenes Mitglied
ja habe am 7 April ca. 22 uhr bestellt und mit GiroPay bezahlt und heute kam das Paket mit DHL Express und ja Sendungsnummer wird dann aktualisiert,ich würde aber bei Dhl Website dann die Sendungsnummer direkt verfolgen ist aktueller

ich empfehle aber jeden der bei mi.com/de bestellt keine umlaute zu benutzen, wie ä z.b ,schreibt lieber gleich ae, die haben einfach die umlaute bei meinem nachnamen weg gelassen
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Curved10

Erfahrenes Mitglied
hier wollte mal ein link teilen und zeigen was möglich ist bei der Camera mit dem Redmi 7A was ich empfohlen habe unter 100€

wenn man sich nach dem 1. Foto richtet IMG_20200417_181043.jpg dann ist die Reihenfolge immer so 3 von gleichen Bilder in der Reihe,
das 1. Bild immer Stock HDR An 2. Bild Stock Auto HDR 3. Bild GCam 3.2X HDR+
Redmi 7A 17.04.2020 – Google Drive
 
Zuletzt bearbeitet:
V

VladimirII

Fortgeschrittenes Mitglied
Von mir auch las ganz klar die Finger von dem billig scheiß und 'unbekannte' Namen. Alles unter 100€ sind wegwerfgeräte für <1Jahr Nutzung. Alternativ gebrauchte. Gerade für den Einstieg nicht zu viel sparen, dann liegt´s nicht an Android sondern der Hardware bei ärger.
Meine Mutter kommt mit einem Nokia 3.2 super aus.

Wenn dir die Updatepolitik egal ist gibts gute Hardware für wenig auch mit einem HTC Desire 19+. Was du kriegst läuft, das wars dann auch.
Vor der Corona Verknappung war ein MiA3 auch mal für klar unter 150€ zu haben. Ein A20e kann nicht so viel, könnte aber auch passen.
Die vorgeschlagenen Redmis liefern auch viel zum kleinen Preis.

Ohne 3GB RAM wird es irgendwann nerven. Android 10 braucht 16GB für sich auf dauer. Alles unter 64GB und 4GB RAM ist nicht wirklich zukunftsfähig.

PS: Ich habe mein 640XL mit einem Motorola One Hyper ersetzt.
 
chrissilix

chrissilix

Stammgast
Warum nicht das Samsung A10 ist doch für deine Bedürfnisse bestens gerüstet und kostet gerade mal 100,-€
 
Zuletzt bearbeitet:
W50L

W50L

Experte
Hab das Xiaomi Redmi 7a für 75€ und das Teil funktioniert super!
 
C

Curved10

Erfahrenes Mitglied
@W50L genau so sieht es aus,es hat mich letztendlich überzeugt mein Mi 9 Lite auf zu geben + Bargeld in die Hand zu nehmen um für mein jetziges S20 Plus zu tauschen vor Ort und ja jetzt habe ich ein feines Kompaktes Smartphone wo ich nicht auf MIUI verzichten muss und sogar fähig bin Telefon Gespräche auf zu zeichnen und natürlich das beste zum Schluss oben drauf durch die ganze Situation die sich ergeben hat habe ich mal soeben ein aktuelles Highend Gerät mit 120Herz und 12GB Arbeitsspeicher in der Hand, bin also mit der Gesamtsituation was meine aktuelle Geräte betrifft absolut zufrieden 🙂
 
Zuletzt bearbeitet:
UnrealJM

UnrealJM

Fortgeschrittenes Mitglied
VladimirII schrieb:
Von mir auch las ganz klar die Finger von dem billig scheiß und 'unbekannte' Namen. Alles unter 100€ sind wegwerfgeräte für <1Jahr Nutzung. Alternativ gebrauchte. Gerade für den Einstieg nicht zu viel sparen, dann liegt´s nicht an Android sondern der Hardware bei ärger.
Meine Mutter kommt mit einem Nokia 3.2 super aus..

PS: Ich habe mein 640XL mit einem Motorola One Hyper ersetzt.
Mit Verlaub aber das ist Blödsinn!!

Gerade als Moto Besitzer solltest Du wissen, das die kleinen Geschwister deines Hyper, eine Menge zu bieten haben!!

Mein Moto G5 hat vor 3 Jahren im Saturn auch nur 133€ gekostet und wurde sogar Monate später noch auf Android 8 geupdated!
Läuft noch tadellos, klar es hat schwächen, deshalb muss es jetzt einem G8 Power weichen...
Aber ob's sinnvoller gewesen wäre damals für ca. 200€ die 32GB/3GB RAM Variante zu nehmen... Akkulaufzeit+Kamera wären damals wie heute gleich!!
 
Zuletzt bearbeitet:
W50L

W50L

Experte
nennse schrieb:
hallo, ich stehe kurz davor mir ein Android Handy zu kaufen.
sollte man in einer Großstadt auch eines mit Lte nehmen.
sonst würde ich mich für das cubot r 15 entscheiden
Und was ist es geworden?

Derzeit muss ich sagen:
Mein neuerworbenes Xiaomi Redmi 7a (2/32GB) läuft klasse (71€).
Das 6 Monate alte Realme 5pro (8/128GB) ebenfalls (jetzt für 175€ zu haben).
Auch derzeit ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis: Realme 5 (3/64GB)(125€).

Der absolute Android Preisbrecher bleibt derzeit das Redmi 7a in der kleinen Version (2/16GB) für 55€ direkt von der Herstellerseite zu bestellen
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nennse

Ambitioniertes Mitglied
ich muss zu meiner schande gestehen, ich hab noch keines gekauft.
eventuell das redmi 7a ab 55,-
das moto e6 ab 119,- bietet nicht viel mehr ausser wechselakku und 6,1 zoll.
 
C

Curved10

Erfahrenes Mitglied
@nennse also für das Redmi 7A biste wohl spät dran, zumindest wenn du es planst über die mi.com/de Seite zu bestellen, den sie haben keine direkt auf Lager auch wenn der geringe Preis da noch aktuell steht bei der Variante mit 2GB RAM/16GB Speicher
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nennse

Ambitioniertes Mitglied
@Curved10
und wie sieht es mit aehnlichen redmi geraeten aus?
haelst du was von motorola e6?
 
C

Curved10

Erfahrenes Mitglied
@nennse auf den 1 Blick direkt das gefunden Lange Ladezeiten 4 Stunden und 5 min und das Handy hat nur eine Helligkeit von 365 cd/m²
Motorola Moto E6 Plus im Test

habe noch was gefunden ,vielleicht ein Redmi 8? redmi-8 - Germany
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nennse

Ambitioniertes Mitglied
@Curved10
danke, einen aehnlichen testbericht las ich schon mal.
4 std. Ladezeit bin ich gewohnt mit meinem derzeitigem smph.
aber jetzt gibt es das geraet schon zb 114,-
xiamo bietet wohl mehr fuer das geld?
 
C

Curved10

Erfahrenes Mitglied
@nennse ja du bekommst für das Redmi 8 für 110€ mehr,bei Motorola ist ein Mediatek Helio P22 Prozessor und Redmi 8 hat ein Snapdragon da kannst wohl noch eine Gcam installiere die nochmal schönere Fotos knipst
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nennse

Ambitioniertes Mitglied
@Curved10
das sagt mir nicht viel, was die prozessoren mehr koennen.
das redmi 8 hat auch 5,5 zoll?
 
C

Curved10

Erfahrenes Mitglied
doch du kannst bei einem Snapdragon Gerät eher noch eine gcam app drauf machen
 
Ähnliche Themen - Erstnutzung eines Android Smartphone Antworten Datum
4
6
8