Erstnutzung eines Android Smartphone

  • 77 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Erstnutzung eines Android Smartphone im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
N

nennse

Neues Mitglied
hallo, ich stehe kurz davor mir ein Android Handy zu kaufen. Hatte schon mal vor 3 jahren ein blachview gekauft und während der 14 tagesfrist zurückgeschickt, weil telefonieren auch nicht ging.
gibt es auch unkomplizierte androids? Ich würde es auch gern für email und fototanapp nutzen, auch gelegentlich online Banking .
sollte man in einer Großstadt auch eines mit Lte nehmen.
sonst würde ich mich für das cubot r 15 entscheiden
 
Zuletzt bearbeitet:
M

.mo

Lexikon
Wie hoch ist dein Planbudget?
 
N

nennse

Neues Mitglied
Spinatlasagne

Spinatlasagne

Experte
das für 69(?) kannst aber nicht nehmen, das kann ja nix.

ganz ehrlich - wenn du noch keins, bzw erst eins, hattest und mit dem nicht zurecht gekommen bist - lass die Finger von dem Billigkram , regst dich nur unnötig auf und schmeißt es wieder wech.

Wenn du was einigermaßen nutzbares willst musst etwa 180 bis 220 €uronen ausgeben , warte bis du wieder in den Mediamarkt oder Saturn gehen kannst und guck dir paar Geräte an, nimm sie in die Hand, probier sie aus.
 
MSSaar

MSSaar

Stammgast
Das Cubot R15 kann noch nichtmal LTE, da 3G abgebaut wird, hast du damit in absehbarer Zeit kein schnelles Internet.

Bis 150 Euro gibt es schon ein paar brauchbare Geräte wie z.B. das Redmi 8.

Angebote gibt es zur Zeit hier: Live smart, buy smart
 
Zuletzt bearbeitet:
W50L

W50L

Experte
Für 150€;
Realme 5pro und Android (10) macht Spass :)
Xiaomi Redmi 8 ist auch gerade im Angebot und wirklich top.
 
Zuletzt bearbeitet:
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Jepp, das Redmi 8 gabs bei MediaMarkt für 111€ die letzten Wochen. Wahrscheinlich das beste, aktuelle Einsteigergerät (bitte nicht die Variante vom Aldi Nord nehmen)
Wenn günstiger, dann den Vorgänger Redmi 7A. Kriegst derzeit für 60€ (2/16GB) direkt bei Xiaomi im Onlineshop
Live smart, buy smart
 
Zuletzt bearbeitet:
M

.mo

Lexikon
Schau dir auch mal das Sortiment von Nokia und Motorola an.
 
N

nennse

Neues Mitglied
das cubot r15 soll 4g haben. Die Kriterien sind nicht schlecht.
gutes preis Leistungsverhaeltnis..
ich dachte in grossstadten würde 3g reichen.
ich hätte wohl besser im cubotforum fragen sollen, ob es für Anfänger geeignet ist
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Spinatlasagne schrieb:
das für 69(?) kannst aber nicht nehmen, das kann ja nix.

ganz ehrlich - wenn du noch keins, bzw erst eins, hattest und mit dem nicht zurecht gekommen bist - lass die Finger von dem Billigkram , regst dich nur unnötig auf und schmeißt es wieder wech.

Wenn du was einigermaßen nutzbares willst musst etwa 180 bis 220 €uronen ausgeben , warte bis du wieder in den Mediamarkt oder Saturn gehen kannst und guck dir paar Geräte an, nimm sie in die Hand, probier sie aus.
vor 3 Jahren war ich Smartphone Anfänger und musste schnell entscheiden wegen 14 tage frist. Mein Nachbar riet mir ab von Android . Mit Windows Phone bin ich 2 jahre gut zurecht gekommen.
für einige Gelegenheiten brauche ich jetzt Android. und besonders schnell.
nach der ausgangssperre kann ich verzichten.
 
Zuletzt bearbeitet:
MSSaar

MSSaar

Stammgast
Für dein Budget wirst du nix anderes als Android kriegen. Zum Glück hast du nicht auf deinen Nachbarn gehört, was hätte der dir denn vorgeschlagen?

Das R15 kann kein LTE, dafür musst du das R15 pro nehmen.
 
W50L

W50L

Experte
Bei unter 80€:
Xiaomi oder Oukitel
 
Zuletzt bearbeitet:
Curved10

Curved10

Erfahrenes Mitglied
ich habe mir grade das Redmi 7A in schwarz für 56,95 € gekauft + 5 € Versand 😝 wird in Zukunft vorerst mein 2. Handy da ich mich von mein Iphone XR trennen möchte
@nennse ich würde dir das Handy auch empfehlen, Redmi/Xiaomi ist absolut Seriös und liefert selbst für den Einstieg der A Serie total zufriedenstellend mit einem Snapdragon ab ,außerdem ist ein Neugerät für den Preis mit Android 9 eine absolute Ausnahme ,auch in Benchmark erreicht es eine Punktezahl von 90k wahrlich kein schlechter Wert wie ich finde
Antutu des Xiaomi Redmi 7A
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nennse

Neues Mitglied
MSSaar schrieb:
Für dein Budget wirst du nix anderes als Android kriegen. Zum Glück hast du nicht auf deinen Nachbarn gehört, was hätte der dir denn vorgeschlagen?

Das R15 kann kein LTE, dafür musst du das R15 pro nehmen.
Windows Phone, hat mein Nachbar empfohlen. Hab mir für 70,- ein gebrauchtes gekauft. Es funktioniert nach fast 3 jahren immer noch, telefonieren ist unkompliziert .
aber Windows Phone ist ein auslaufsystem, sonst würde ich mich nicht mit Android abgeben.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@Curved10
dann hat es wohl kein lte, weil hier viele meinen,man sollte nur noch mit lte kaufen.
in einer grossstadt sollte doch 3g reichen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt, Gruß von hagex
J

Jakob2199

Stammgast
nennse schrieb:
dann hat es wohl kein lte, weil hier viele meinen,man sollte nur noch mit lte kaufen.
in einer grossstadt sollte doch 3g reichen?
Aktuell reicht das meinetwegen auch noch, aber alle Netzbetreiber haben schon mit der Abschaltung von dem 3G-Netz begonnen um die Frequenzen frei zu machen, also hast du dann in Maximal 1-2 Jahren nur noch Edge und das reicht einfach nicht mehr um das Internet zu nutzen.
 
W50L

W50L

Experte
Hä? Irgendwas versteh ich nicht.
1.) Na klar hat das redmi 7a LTE.
2.) Ein Windows Phone hat, da uralt und keine technischen Support sowie App Support mehr, einen Wert von ca. 5€, da hat man schön jemand über den Tisch gezogen, bzw. Einer hat Glück und seinen Elektromüll für 70€ losgekommen.
Die Hälfte der 3G Masten sind schon abgeschaltet, ein nicht-4G-Handy hat einen Restwert von ca. 1€
 
Zuletzt bearbeitet:
MSSaar

MSSaar

Stammgast
Natürlich hat das Redmi 7A LTE, sonst hätte ich es nicht empfohlen. Normalerweise kostet das Gerät ja auch mehr.

Und 3G kann noch reichen. Aber 3G wird schon zurückgebaut, daher kannst du Pech haben, dass gerade Masten in deiner Umgebung früher umgerüstet werden.
 
N

nennse

Neues Mitglied
@Curved10
W50L schrieb:
Hä? Irgendwas versteh ich nicht.
1.) Na klar hat das redmi 7a LTE.
2.) Ein Windows Phone hat, da uralt und keine technischen Support sowie App Support mehr, einen Wert von ca. 5€, da hat man schön jemand über den Tisch gezogen, bzw. Einer hat Glück und seinen Elektromüll für 70€ losgekommen.
Die Hälfte der 3G Masten sind schon abgeschaltet, ein nicht-4G-Handy hat einen Restwert von ca. 1€
[/QUO
W50L schrieb:
Hä? Irgendwas versteh ich nicht.
1.) Na klar hat das redmi 7a LTE.
2.) Ein Windows Phone hat, da uralt und keine technischen Support sowie App Support mehr, einen Wert von ca. 5€, da hat man schön jemand über den Tisch gezogen, bzw. Einer hat Glück und seinen Elektromüll für 70€ losgekommen.
Die Hälfte der 3G Masten sind schon abgeschaltet, ein nicht-4G-Handy hat einen Restwert von ca. 1€
1) lte ist mir in der Beschreibung nicht aufgefallen und wegen dem niedrigen preis fragte ich
2.)wichtige Apps funktionieren noch, für mich noch ausreichend.
70,- vor 3 jahren für ein 640xl lte ist doch ok, mit opv
für 15,- hab ich mir vor paar wochen ein weiteres Lumia gekauft und würde für weniger noch was dazu kaufen.
ich gehe mit edge ins internet und schreibe gerade mit dem 640xl
 
Zuletzt bearbeitet:
Curved10

Curved10

Erfahrenes Mitglied
hier kannst du es dir bestellen für 56,95€ ,das Handy gibt es übrigens für das Angebot nur noch in der Farbe Schwarz
Redmi 7A

übrigens die Beschreibung auf der Seite liest sich schon fast wie ein 200€ Smartphone^^
 
W50L

W50L

Experte
Curved10 schrieb:
Es kommt noch etwas Versand drauf und ich empfehle die etwas teurere 32GB Version.
Kann das Gerät aber nur bedingt empfehlen, da 2GB Arbeitsspeicher extrem wenig sind und es der Flaschenhals bei der Geschwindigkeit ist.
Ist natürlich immer eine Sache wie der Speicher verwaltet wird vom System.
Aber 2020 würde ich (bei einer geplanten Nutzung bis nach 2022) kein Smartphone mehr unter 4GB mir zulegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Curved10

Curved10

Erfahrenes Mitglied
ich gebe dir recht ich persönlich würde es mir auch nicht als Haupthandy aussuchen,aber wenn es jemandem wichtig ist möglichs nicht mehr aus zu geben als 100€ wieso dann nicht? oder es als 2. Handy zu benutzen

für mich das perfekte Baustellen Handy:D wegen dem 4.000-mAh-Akku und der kompakten Größe,Gewicht passt auch mit ca.165Gramm,dann LTE,sogar VoLTE lässt sich nutzen wenn man es freischalt *#*#86583#*#* und Camera mit der Gcam ist schon nicht übel wie ich finde,natürlich den Preis entsprechend


das Handy lässt sich übrigens zusätzlich mit einer Micro SD Speicherkarte bedienen

ich denke wenn man ein wenig youtube Videos sich anschaut über das Handy,begreift man sehr schnell das Handy ist absolut in Ordnung für den Preis
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Erstnutzung eines Android Smartphone Antworten Datum
28
9
3