Günstiges Smartphone mit guter Akkuleistung

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Günstiges Smartphone mit guter Akkuleistung im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
I

infinity4

Erfahrenes Mitglied
Ich suche für ein älteres Semester ein günstiges Smartphone mit einer guten Akkulaufzeit, gern auch gebraucht.
Ich hatte letztens mal für meine Frau ein gebrauchtes Note 3 für 50€ geschossen.
Sowas finde ich gut, Akku leicht austauschbar, Kamera noch ganz passabel, Custom Roms zur Genüge.
Aber die Laufzeit selbst mit neuem Akku ist mir zu wenig für das ältere Semester, meiner Frau reichen 2 Tage.
Am liebsten wäre mir was mit 4000 oder 5000 mAh Akku, halbwegs gute Kamera, von mir aus nur HD+ Display (Augen sind eh nicht mehr die allerbesten) und als Optimum ein Custom Rom.
Hersteller ist mir wurscht, günstig muss es sein. :)
 
I

infinity4

Erfahrenes Mitglied
Ja das G8 hatte ich gestern schon mal mit auf dem Schirm.
Ist die Laufzeit mit dem 4000 mAh Akku vernünftig?
 
L

l.art

Experte
Poco M3, gab es bisher hin & wieder im Sale bei Xiaomi selber ab ~70€
 
W

Wähler

Experte
Würde grundsätzlich Moto, Xiaomi und Nokia auf den Einkaufszettel nehmen, da gibt es immer mal (sehr) günstige Angebote bei bekannten Händlern, teilweise auch von den Herstellern direkt.
(Die Argumentation HD+ reicht für schlechte Augen finde ich allerdings widersprüchlich.)
 
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Experte
Das G8 gab es bis Montag Abend bei Saturn/Media Markt für 104.-

Hab es Gestern für eine bekannte Eingerichtet, dass Gerät macht einen sehr vernünftigen Eindruck und ist definitiv eine Empfehlung wert.. auch für die aktuell 124.-

Grad auch für ältere Leute ist bestimmt auch das pure Android, ohne viel Schnickschnack und ohne massig installierte Apps, von Vorteil.
 
Zuletzt bearbeitet:
MSSaar

MSSaar

Stammgast
Wenn man den Test bei notebookcheck sieht, ist die Laufzeit mehr als gut. Ob es das Poco M3 nochmal für 70 Euro gibt, steht in den Sternen, bei Xiaomi direkt ist das nächste Angebot am 19.02. für 129 Euro. Morgen am 12.02. gibt es das Redmi Note 9S für 149 (oder 139 über die Mi Store App), das für den Preis eigentlich alternativlos ist.

Die Argumentation, dass HD+ ausreicht, kann ich nur unterstützen, bei meinem Moto G7 Power oder Redmi 7 habe ich noch keine Pixel entdeckt. Außerdem ist weniger Auflösung besser für die Performance und die Laufzeit.
 
I

infinity4

Erfahrenes Mitglied
Wähler schrieb:
(Die Argumentation HD+ reicht für schlechte Augen finde ich allerdings widersprüchlich.)
Damit wollte ich nur sagen, dass die "schlechten" Augen eh keine Pixel erkennen die vielleicht gesunde Augen noch entdecken können.
Gegen das Poco M3 hätte ich prinzipiell nichts einzuwenden, wenn da nicht lästiges Zeugs drauf wäre, wie Werbung, unnütze Apps.
Ja ich weis, man kann das eventuell deaktivieren/teilweise deinstallieren, aber für das G8 gibt es Custom Roms und es ist ja von Haus aus fast pures Android drauf, das ist ein Argument für mich.
Ich denke auch, dass der 4000mAh Akku recht lange mit dem HD+ Display laufen sollte.
Und wenn man ein gescheites Rom drauf hat, wo nicht 25 Apps ständig im Hintergrund rumrödeln und man noch mit Werbung beglückt wird, wird das schon passen.
Das Redmi Note 9S für 150 bzw. 140 ist natürlich ein gutes Angebot für ein gutes Smartphone, nur in dem Falle total overpowerd. ;)
Das wäre eher was für meinen Bengel, aber der ist noch total zufrieden mit seinem Note 8, wir sind halt nicht so die Freaks in der Familie, die immer den neusten Schrei haben müssen. ;)
 
W

Wähler

Experte
infinity4 schrieb:
Damit wollte ich nur sagen, dass die "schlechten" Augen eh keine Pixel erkennen die vielleicht gesunde Augen noch entdecken können.
Pixel zählen nicht, aber auch mit einem schlechten Sehvermögen profitiert man doch von einem schärferen Bild, oder? Aber vielleicht verstehe ich es einfach nur nicht...
Dass ein cleanes Moto für den genannten Bedarf besser ist als ein stark modifiziertes und mit zusätzlichen Apps versehenes Xiaomi, sehe ich (trotz Kurzsichtigkeit ;) ) allerdings ganz genauso.
 
UnrealJM

UnrealJM

Fortgeschrittenes Mitglied
Mit Fokussierung auf den Akku würde ich allerdings das G8 Power nehmen!
Vor allem, wenn die restliche Hardware keine Rolle spielt, was hier der Fall zu sein scheint?!
 
I

infinity4

Erfahrenes Mitglied
Ja das das Power hat zwar den größeren Akku, allerdings auch das stromfressendere Display.
Ich denke mal, das nimmt sich dann nix.
 
MSSaar

MSSaar

Stammgast
Vor allem ist das G8 Power wieder so teuer, dass es die Anforderung "günstig" nicht mehr erfüllt. In dem Fall wäre das Note 9S für 140 Euro auch wieder dabei. Oder das Poco M3 für 129 (119 über die App) zum Angebotstag.
 
Ähnliche Themen - Günstiges Smartphone mit guter Akkuleistung Antworten Datum
0
6
8