Kaufberatung (LG G2, G2 mini, HTC ONE, HTC ONE mini)

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kaufberatung (LG G2, G2 mini, HTC ONE, HTC ONE mini) im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
D

Drei Deh

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo liebe Leute,

und Danke, dass ihr hier in meinen thread reinschnuppert!

Wie oben schon erwähnt schwanke ich zwischen ein paar Handys / Smartphones und hoffe auf Fachkundigen Rat, gerne auch Hinweise auf andere Geräte und hilfreiche Tipps. :)

Kriterien:
Für mich gibt es drei primäre Kriterien, die mein neues Gerät abdecken muss:
1a) Da ich (berufsbedingt) viel Zeitung am Gerät lese und einfach lange draufschaue, benötige ich ein sehr gut auflösendes (scharfes), helles, "dimmbares" (die Hintergrundbeleuchtung muss regelbar sein), ausreichend großes (4 Zoll sollte drin sein) Display, das "alltagstauglich" ist, bei normalem Gebrauch keinen Schaden nimmt, etc.
1b) Mein Gesprächspartner muss mich klar und deutlich verstehen und vice versa.
1c) Die Rootbarkeit des Smartphones muss gegeben sein.
1d) Die Bedienung muss einfach von der Hand gehen und reibungslos funktionieren.

Sekündäre Kriterien, die nicht zwangsläufig Ausschlusskriterien sind:
2) Herausnehmbarer Akku
3) Vibrationsalarm
4) Leuchtdiode / LED, die mir anzeigt, wenn ich einen Anruf verpasst habe
5) Erweiterbarer Speicher für Mikro-SD
6) Internet: Im Browser darf es nicht zum Ruckeln kommen bzw. Probleme beim Scrollen geben.
7) Die Rückseitenkamera sollte nicht unter derzeitigem Standard liegen: Schöne Schnappschüsse sollten drin sein
8) Die Akkulaufzeit sollte ebenfalls nicht weniger als Mittelmaß betragen.
9) GPS und "blutooth" müssen nicht nur unterstützt werden, sondern vernünftig funktionieren (bspw. fürs Navi)
10) Die "Boxen" sollten für ein Handy mindestens mittelmäßig klingen
11) HDMI-Ausgang
12) Wenn ich zwischen mehreren offenen Fenstern wechseln könnte, die im Hintergrund ausgeführt werden, wäre ich auch nicht verbittert. ;)

Alle anderen Punkte (Spieletauglichkeit, etc.) sind nach meinem derzeitigen Nutzerverhalten zu vernachlässigen.

Lieben Dank jetzt schon einmal im Voraus!:thumbsup:
 
Ohrensausen

Ohrensausen

Lexikon
Du schreibst viel von dehnbaren Begriffen wie "alltagstauglich", "mind. mittelmäßig" und "ausreichend groß"

Die bedeuten für jeden etwas anderes, mit den Anforderungen kann letztendlich niemand etwas anfangen.

Wenn man viel Zeitung lesen will (muss) auf einem elektronischen Gerät, ist ein Smartphone im Grunde das letzte, was ich mir dafür anschaffen würde.
Dann eher ein Tablet mit mind. 7" Display.
Wenn es unbedingt ein Smartphone sein muss, dann würde ich mir mal das Samsung S3 anschauen.
Gibt's für 199€ bei base.de
Mehr Geld musst du für deine Zwecke nicht ausgeben.
 
Falster

Falster

Guru
Das lustige ist, dass keins der oben aufgezählten Geräte alle Anforderungen erfüllt :lol:

Ich würde auch zum Galaxy S3 raten. Es erfüllt alle Anforderungen zum günstigen Preis, lässt sich ohne Garantieverlust rooten und ich kann es empfehlen.

Hier noch eine Übersicht mit passenden Geräten:
Handys ohne Vertrag mit Display-Größe ab 4.3", Display-Auflösung: ab 1280x720, Arbeitsspeicher: ab 1GB, Interner Speicher: ab 8GB, Wechselspeicher: microSD, Schnittstellen: MHL, Akku: wechselbar Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Je nachdem wieviel Geld du anwenden willst, geht´s natürlich noch besser. Gerade in Richtung S4, Note 3 und S5. Wichtig ist aber, dass du die Garantie verlierst sobald du rootest (wegen eFuse), was beim S3 zum Glück nicht der Fall ist :thumbup:
 
D

Drei Deh

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke euch beiden!

Werde mich jetzt mal mehr über das "Note 3" informieren bzw. im thead zum Gerät genauer nachfragen. :)
 
Ähnliche Themen - Kaufberatung (LG G2, G2 mini, HTC ONE, HTC ONE mini) Antworten Datum
8
0
6