-Kleines- Smartphone mit 1GB Ram bis 250 Euro?

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere -Kleines- Smartphone mit 1GB Ram bis 250 Euro? im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
mobico

mobico

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
nachdem ich nun schon eine Weile ein Huawei Y300 habe und nach einem neuen Gerät bei den alternativen Herstellern gesucht habe und nicht weiter weiß... Entweder sind sie zu groß und zu teuer oder aber zu alt und "zu unbekannt" ...ersuche ich hier die Hilfe der Foren-Nutzer.


Ich suche ein Smartphone bis max. 250* Euro mit:

4 - 4.7 Zoll (Glas) > 220ppi
Bluetooth 4
1 GB Ram
DUALCORE > 1 GHz
Akku > 1700 mHA
Kompass, LED

Android 4.1.2+
oder Custom-Rom mit Hardware-Unterstützung


Außerdem darf es keine Empfangsprobleme bei WLan UND Mobilfunk haben. Die Telefonfunktion sollte mit Headsets, Lautsprecher und Bluetooth reibungslos laufen! LTE und anderer Schnick-Schnack ist mir egal. Ich nehme auch jeden Chinesen, wenn ich dort ne passable Oberfläche (root, Custom, Updates) habe.

Habt ihr eine Idee wo ich so ein kleines Gerät finden kann?
Außer bei Apple?
Wobei da der Preis eh nicht mitspielt.

*Ok, bis 300 Euro könnte es schon sein. Aber dann ist bei der Größe ja wohl auch Schluss.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

motoxuser

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Moto G ist ein sehr gutes Gerät und für 169 bzw 199 Euro zu haben...

Wenn du nicht auf einen sd Slot verzichten kannst

Dann kann ich dir noch das Huawei p6 empfehlen
 
mobico

mobico

Ambitioniertes Mitglied
motoxuser schrieb:
Wenn du nicht auf einen sd Slot verzichten kannst
Danke, aber 8GB sind schon ein bissle wenig.

Huawei liegt schon an der Obergrenze von Größe und Preis und ist auch meine letzte Wahl, wenn nichts besseres kommt. Zumal es auch bei meinem Anbieter für ne Vertragsverlängerung zur Verfügung steht. Aber das Gerät ist fast so alt wie mein bisheriges Y300 - bissle neuer sollte es schon sein :)


Sowas in der Art (Link bei Amazon)- nur hochwertiger (!Display!) oder mit Empfehlung dass es sich lohnt.

Dual-Sim wäre toll, aber muss auch funktionieren in Deutschland - Stichwort Baseband etc.
 
Zuletzt bearbeitet:
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Denke das Wiko Darkmoon könnte deinen Vorstellungen recht nahe kommen - root usw. alles kein Problem - nur an Custom-ROMs mangelt es aber Wiko pfuscht am Android wenig rum und es läuft flott. Gorilla-Glas, HD-IPS-Display, Benachrichtigungs-LED, Kompass, ... alles da.
Gibt es in zwei Farben:

Wiko Darkmoon blau Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Wiko Darkmoon schwarz Preisvergleich | Geizhals Deutschland


Edit: Obwohl du den Wunsch nach Dual-SIM erst reineditiert hast wäre der gleich mit erfüllt. Die Dual-SIM-Funktion ist (wie praktisch immer) "nur" Dual-Standby funktioniert aber in Deutschland problemlos.
 
Zuletzt bearbeitet:
mobico

mobico

Ambitioniertes Mitglied
VerpeilterNeuling schrieb:
Denke das Wiko Darkmoon könnte deinen Vorstellungen recht nahe kommen - root usw. alles kein Problem - nur an Custom-ROMs mangelt es ...
Ja, aber...

Wie ist allgemein die Verarbeitung und die Telefonfunktion?
Außerdem lese ich von Speicherproblemen und mangelnde Akku-Leistung?

Kannst du dazu etwas sagen?

// edit: und kleiner wäre echt besser! Hat ja wieder 4.7" ;)
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Das Darkmoon habe ich nicht - habe den großen Bruder "Darknight" mit 5 Zoll. Verarbeitung bei dem ist voll ok.

Von Speicherproblemen habe ich grade nix auf den Screen. Die Akkuprobleme kamen entweder von einer App-Fehlfunktion ([OFFURL="https://www.android-hilfe.de/wiko-darkmoon-forum/566763-akku-nach-5-stunden-leer.html"]*klick*[/OFFURL]) oder ein wegen entfernter System-Apps verhängtes OTA-Update (Link finde ich grade nicht). Systemapps also besser deaktivieren oder einfrieren um die Updates weiterhin zu bekommen. Das ist aber immer so.
Zuletzt gibt es noch dieses Thema - da scheint das Problem aber durch einen Werksreset behoben: https://www.android-hilfe.de/forum/...ead-laufzeit-probleme-erfahrungen.539633.html

Im Zweifel nochmal direkt im Darkmoon-Unterforum nachfragen: Wiko Darkmoon Forum auf Android-Hilfe.de

Die 4,7 liegen übrigens im von dir gewünschten Bereich ;).
 
M

motoxuser

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Moto G für 199 hat 16gb und gibt es demnächst auch mit slot
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Gibt's dafür schon nen genauen Termin? Das Problem mit dem Warten auf ein Gerät das keinen bekannten Termin hat ist: Bis das kommt ist schon wieder das nächste tolle Gerät angekündigt... da kann man dann wieder warten. Irgendwann muss man halt auch mal zugreifen.
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Naja, das sind je nachdem, ob es Anfang oder Ende des Monats kommt etwas mehr als 1-2 Monate. Auch wenn's sicher ein interessantes Gerät ist, finde ich das ganz schön lange.
 
M

motoxuser

Fortgeschrittenes Mitglied
Wer was gutes haben will bzw zu einem vernünftigen Preis muss halt warten.... ;-)
 
mobico

mobico

Ambitioniertes Mitglied
VerpeilterNeuling schrieb:
Das Problem mit dem Warten ....
Ich würde sagen ich bekomme eher Probleme das Gerät was ich will überhaupt zum Kauf zu finden. Beispiel: Alcatel IDOL 2 MINI S also das 6036Y gibt es zwar schon bei Amazon, aber nur 1 mal und dann in der falschen Variante. Ich will ne schwarze Front haben, also muss ich die "Chocolate" Version nehmen. Gibt aber nur "Slate" also weiß. Und außerdem steht dort in der Beschreibung Android 2.3 Hä?

Aber bevor ich mich hier verzettel.
Kann ich so ein Alcatel denn überhaupt gebrauchen?

Die technischen Sachen habe ich mir angesehen, aber hat das mal jemand in Gebrauch? Meinetwegen auch die Vorgängerversion oder den "großen" Bruder? Was ist mit root, habe schon was von unlock gelesen und hoffe ihr könnt mir weitere Infos zu root und CustomROM geben.

Ansonsten: Termin ist natürlich nicht egal. Bis Mitte 07/2014 wäre optimal.

Der ursprüngliche Beitrag von 12:06 Uhr wurde um 12:11 Uhr ergänzt:

VerpeilterNeuling schrieb:
Die Dual-SIM-Funktion ist (wie praktisch immer) "nur" Dual-Standby funktioniert aber in Deutschland problemlos.
Bedeutet es die 1.Karte (3G) steht während eines Anrufes auf der 2. Karte (2G) überhaupt nicht zur Verfügung und kann keine Daten übertragen? Dass man nicht 2 Gespräche führen kann ist mir klar, aber ich hoffe man kann wenigstens Daten senden/empfangen.
 
F

FBS1310

Neues Mitglied
Ich würde dir das Moto G mit 16GB empfehlen.
Es kostet so ungefähr 180 € und entspricht all deinen anforderungen.
Es hat 1GB RAM, 4,7 Zoll Display, eine Quad-Core CPU mit 1.2 GHz, ausderm
bekommst du das neuste Update auf Android 4.4.2 KitKat.

Achja wenn dir 16GB auch noch nicht genug sind dann vergiss bitte nicht das
du bei Google noch ein Online Speicher hast der 15GB groß ist, also hast du da
auch noch genug Platz für deine Fotos, Videos und Dokumente.
 
M

motoxuser

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Moto G hat doch keine 4,7 Zoll! Es hat 4,5 zoll
 
F

FBS1310

Neues Mitglied
Stimmt, tut mir leid hab falsch gelesen.
Korrektur: Das Moto G hat ein 4,5 Zoll Display.
 
D

Defier

Experte
Ich wuerde dir ebenfalls empfehlen das das Moto G mit LTE und microSDHC-Slot zu warten, so lange ist es nicht mehr hin. Allerdings solltest du dich bzgl. Empfangsproblemen mal im entsprechenden Unterforum informieren, dort scheint es manchmal nach Netzabbruechen Probleme beim Wiedereinbuchen zu geben, ist aber schwer zu beurteilen, wie oft das auftritt bzw. ob das Problem nicht inzwischen behoben wurde.
 
Ähnliche Themen - -Kleines- Smartphone mit 1GB Ram bis 250 Euro? Antworten Datum
13
28
9