Nachfolger für das Pixel 4a?

Ich hoff man darf hier zu youtube verlinken?


Anleitung für das Aufbringen von Magisk im Recovery-Mode hab ich nicht gefunden. Hier kurz meine:
- per USB an den PC (mit dem du lineagos drauf gemacht hast) und in den Recovery-Mode starten (Volume-Down + Power -> Recovery Mode -> irgendwas mit sideload adb)
- am PC in kommandozeile dann adb sideload magisk.zip (also genaue Bezeichnung mit Version)
- Reboot und dann eben das Video oben durchspielen
 
Zuletzt bearbeitet:
Super, danke! :D
 
Also nach dem das Thema jetzt ein wenig abgedriftet ist... Ich bin jetzt erstmal zufrieden mit dem Lineagos 21 auf dem Pixel 4a (ich hab nicht erwähnt, dass ich Probleme mit der SIM Karte hatte, die hin und wieder deaktiviert war. Das ist aber jetzt behoben). Mit der Akkuleistung werde ich mich erstmal arrangieren und in Sachen Fotoqualität scheint es so zu sein, dass Handys, die in Frage kommen unter 500 Euro kein Upgrade sind und Handys mit 800-1000 Euro für mich übertrieben sind... Daher warte ich jetzt weiter und hoffe auf Moto Edge 50 oder ein weiteres Pixel oder eine Überraschung, die ich noch nicht auf dem Schirm habe :)

Danke an alle, die mir hier geholfen haben.
 
Dem kann ich mich nur anschließen.

Pixel 4a rules! ;)
 
  • Danke
Reaktionen: RadHeiner
@fenderbender Upgrade hättest du mit Pixel 7a,8,8a vor allem im Bereich Lowlight und allgemein schwierigen lichtbedingungen ( gegen sonne etc)
 
  • Danke
Reaktionen: ElP@yoMalo
chk142 schrieb:
Wie gesagt, im Vergleich zum Pixel 4a sollte die Akkulaufzeit sogar leicht länger sein. Das sagen zumindest die Tests die ich von beiden Geräten gelesen habe.

ich hatte das 4a und dann das 6a
ja, der akku hält beim 6a deutlich länger. auch in der hosentasche
und ja, das 6a braucht in der hosentasche mehr strom, aber dank größerem akku kommt auch mehr raus.


die kamera ist übrigens auch besser als beim 4a.
da es aber jetzt auch schon bald zwei jahre alt ist würde ich es jetzt auch nicht mehr kaufen
 
  • Danke
Reaktionen: ElP@yoMalo und JohnyV
Jetzt kommt doch noch mal Bewegung ins Spiel ;)
Also dann scheint es doch so zu sein, dass neuere Pixel doch nochmal eins oben draufsezten in Sachen Bildqualität? Lowlight ist durchaus ein Kriterium für mich.
Beim Pixel 8 meckern aber sehr viele über den Akku, das hält mich etwas ab davon. Hat jemand von euch das Pixel 8 (und idealerweise als Nachfolger eines 4a ;) )? Mich würde auch interessieren, wie lange das am Kabel hängt, wenn man es von z.B. 30% auf 100% auflädt?
 
Ich hatte das Pixel 3a und nun das Pixel 8. Akkuleistung ist deutlich besser. 1 Tag ist selbst für mich als Poweruser locker drin. Bei meiner Frau die nicht den ganzen Tag am Smartphone hängt reicht der Akku beim 8er für bis zu 2,5 Tage.
1000003259.png

Meine Erfahrung mit dem Akku habe ich hier auf den letzten 5 Seiten geteilt.

Akkulaufzeit beim Pixel 8 (Google Pixel 8 Forum)

Sicherlich wird man irgendein Smartphone finden, welches besser ist von der Laufzeit. Aber den miserablen Ruf haben die Geräte meiner Meinung nach zu Unrecht.

Vielleicht hätten die Geräte wirklich zu Release vor 6 Monaten eine schlechte Laufzeit und wurden durch Update Optimierungen besser. Kann ich nicht sagen. Ich habe das Gerät erst seit Februar.
 
fenderbender schrieb:
Jetzt kommt doch noch mal Bewegung ins Spiel ;)
Also dann scheint es doch so zu sein, dass neuere Pixel doch nochmal eins oben draufsezten in Sachen Bildqualität? Lowlight ist durchaus ein Kriterium für mich.
Beim Pixel 8 meckern aber sehr viele über den Akku, das hält mich etwas ab davon. Hat jemand von euch das Pixel 8 (und idealerweise als Nachfolger eines 4a ;) )? Mich würde auch interessieren, wie lange das am Kabel hängt, wenn man es von z.B. 30% auf 100% auflädt?

es wird gemeckert weil verglichen wird. wenn du ein pixel mit s23 snapdragon vergleichst schaut das pixel bzgl akku halt nicht gut aus.
im vergleich zu anderen ist es ok.
so auch das 6a. ja , es braucht viel strom, aber der akku ist auch größer. begeistert bin ich nicht, aber es ist ausreichend, vorallem wenn man bedenkt was ich damals dafür gezahlt habe

und weil das 4a hier so als akkumonster dargestellt wird.
ich hatte davor das sony xz1 compact. also auch snapdragon. und was soll ich sagen, das 4a war eine akkuentäuschung im vergleich zu dem sony.

lowlight empfinde ich das 6a besser als das 4a.
 
Also wenn du meine Aussagen so verstanden hast, dass ich das 4a als Akkuminster bezeichne, muss ich das korrigieren. Mein 4a ist schlecht im Akku und ich scheue mich vor einen Kauf eines neueren Pixel, weil ich Angst habe, die sind genauso schlecht. Aber wenn ihr der Meinung seid, das Pixel 8 ist da besser, komme ich ins überlegen... Ein Handy das man täglich lädt, hat halt 360 Zyklen im Jahr und könnte früher unbrauchbar sein als andere... Ein 600 Euro Handy würde ich halt auch gerne mehr als 3 oder 4 Jahre nutzen wollen.
 
In dem Fall kann man den Akku tauschen (lassen).
 
hiesfelder schrieb:
Das hatte ich ja schon drauf, kenne ich ja noch von früheren Handys, aber trotz Magisk bekomme ich Google Pay nicht zum Laufen.
Versteh ich nicht. In der Installationsanweisung steht doch auch wie man sich die Google Apps flasht.

Install LineageOS on sunfish | LineageOS Wiki

If you want to install Google Apps add-on package (use the arm64 architecture), you can download it from here. This add-on needs to be installed before booting into LineageOS for the first time!
 
MSSaar schrieb:
In dem Fall kann man den Akku tauschen (lassen).
Ja kann man. Aber bei einem Handy >500 Euro sollte das meiner Meinung nach nicht nötig sein.
 
Also wenn du meinst, dass die Akkus in den Premium-Geräten länger halten, dann täuschst du dich.
 
Ja da hast du natürlich Recht. Premium allein ist nicht die Aussage, dass der Akku viele Jahre hält. Aber es gibt Handys, die auf lange Laufzeit ausgelegt sind und Akkus > 5.000mAh drin haben (auch günstige). Ich hatte vor dem Pixel so eins. Das habe ich alle 3-4 Tage laden müssen und am Ende war es nicht wegen dem Akku, dass ich es ausgetauscht habe. Der Akku war stark wie am ersten Tag und unverwüstlich. Wenn das Sony 5V halt nicht so teuer wär... ;)
 
Ich wünschte mir auch, dass die Akkulaufzeit mehr als 1 oder 2 Tage betragen würde, aber, gleichzeitig erwarten die Leute halt auch immer eine Leistungssteigerung, und wenn sie nur auf dem Papier oder in Benchmarks sichtbar ist. Das ist das Problem: Zwei Dinge die sich ausschließen. Leistung und Effizienz. Beides geht nicht.

Aber, um den Dreh zu dem Thread wieder zu bekommen: Wie gesagt, der Threadersteller wird sich sicher nicht verschlechtern, wenn er sich ein neues Gerät kauft. Eher verbessern, weil heutzutage 4.500 bis 5.000 mAh Akkus drin sind, nicht mehr 3.000 mAh. Auch bei den Pixel-Geräten wird er sich eher verbessern, trotz aller (dämlichen) Unkenrufe, die hier im Forum immer wieder kommen. Diese Art der Desinformation führt leider oft zu Verwirrung, und Halbwissen. Also zu genau dem was man bei einer "Kaufberatung" sicher nicht will.
 
Zuletzt bearbeitet:
@fenderbender Du musst aber nicht vergessen, dass die 5000 mah Akkumonster auch selbst ziemlich große Monster sind. Willst du das?Und 3-4 Tage wirst du heute kaum hinbekommen. Ging vielleicht mit Nokia 3210.

Zwischen Smartphone mit guter Akkulaufzeit und mittelmäßiger Akkulaufzeit sind es am Ende des Tages vielleicht 15% Unterschied und beide gehen an die Steckdose. Es sind keine riesen Unterschiede wie oft dargestellt wird. So schnell degradieren heutige Smartphone Akkus auch nicht und 3-4 Jahre sind locker drin.

Sagen wir mal der Akku hält 1250 Zyklen ( aktueller Durchschnitt bei Akkus). Diese hast du grob mit mittelmäßigen Akku nach 4 Jahren erreicht, weil du ja nicht jeden Tag von 0-100% lädst. Deshalb hast du kein ganzen Zyklus pro Tag. Das Smartphone welches um 15% sparsamer ist und deshalb insgesamt weniger Zyklen hat, braucht dann nach 4,5 Jahren einen neuen Akku. Ob es nun am Ende 4 oder 4,5 Jahren sind bis man einen neuen Akku verbaut spielt in meinen Augen keine Rolle.

Beim erwähnten Sony gibt es nur noch 1 Jahr Updates und 2 Jahre Patches zum Beispiel. Ob man es noch über 4,5 Jahre benutzen möchte?
 
JohnyV schrieb:
@fenderbender Du musst aber nicht vergessen, dass die 5000 mah Akkumonster auch selbst ziemlich große Monster sind. Willst du das?Und 3-4 Tage wirst du heute kaum hinbekommen.
Also ich nutze mein Smartphone wirklich sehr, sehr moderat, und, ich bekomme im besten Fall 2 bis 2 1/2 Tage hin. 3 bis 4 Tage halte ich auch für utopisch. Würde ich eventuell hinbekommen, wenn ich das always on Display deaktiviere, Bluetooth-Standortbestimmung auch, und das Gerät einfach nur liegen lasse, und gar nicht nutze. Was selbstverständlich keiner regulären Nutzung entspricht. ;)

Ist halt so. Smartphones verbrauchen viel mehr als Handys.
 
Ich habe mir jetzt nochmal das Pixel 5 bestellt gehabt.

Das zweite hat jetzt einen guten Bildschirm. Vorteil ist halt neuer Akku, 5G und induktives Laden. Kleines, aber nettes Upgrade zum 4a.

Das werde ich jetzt behalten.

Wäre das keine Option für Fenderbender?

229 Euro bei asgoodasnew, nagelneu

Das Pixel 8 ist wirklich toll, aber auch ein ganz schöner Brummer.
 
Zuletzt bearbeitet:
Spiele hier mit den ähnlichen Gedanken mein geliebtes Pixel 4a durch das Pixel 5 oder Pixel 8 abzulösen. Leider wird der Akku immer schwächer. Habe mir heute daher das Pixel 8 mal Live angeschaut und muss sagen, so wirklich hat's mich jetzt nicht überzeugt um dafür jetzt ca. 600€ auszugeben. Tendiere daher tatsächlich wie hiesfelder zum Pixel 5. Hinsichtlich der Sicherheitsbedenken wegen keine Updates etc. gestaltet es sich wirklich so, dadurch das Android ein geschlossenes System ist und solange man die Apps aus dem Google Store zieht, sollte hier nichts passieren. Auch werde ich weiterhin damit mein Online-Banking machen sowie Bezahlung per Smartphone. Denke dieses ganze gepushe um immer neue Handys zu kaufen, gehe ich nicht mehr mit. Also her mit dem Pixel 5 ☺️
 

Ähnliche Themen

japanworm
  • japanworm
Antworten
15
Aufrufe
656
SvenAusPirna
SvenAusPirna
R
Antworten
24
Aufrufe
2.083
JohnyV
JohnyV
S
Antworten
10
Aufrufe
1.132
JohnyV
JohnyV
Zurück
Oben Unten