Neues Handy nötig: Nokia oder doch lieber gleich zu Nexus 4a?

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neues Handy nötig: Nokia oder doch lieber gleich zu Nexus 4a? im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
say_hello

say_hello

Stammgast
Hallo und guten Abend,

hatte früher ein Nexus - war sehr sehr zufrieden. Bis es mir leider geklaut wurde. Das True-Vanilla Android - das hab ich geliebt!

Dann hatte ich mir 2018 ein Wiko Lenny4 (als einfaches Ersatzhandy) gerholt. Zusammen mit meinen (ich denke relativ kleinen) 1&1 Vertrag (den ich wohl in seinen Leistungen auch mal überprüfen sollte, komm ich wirklich auf eine megaschlechte Performanz und auf ein wirklich kaum brauchbares Handy.

Meine Erfahrungen: Mein Handy ist s o langsam dass ich nicht mal mit dem Ding mich in der Stadt in ein Schnelltest-Portal einloggen und die Daten dort eingeben kann. Das ist schon mehrfach gescheitert.

Nun denke ich: ich muss unbed. meinen Vertrag mal checken und darüber hinaus auch nach denken dass ich ein anderes Handy hole. Es muss ja nicht das teuerste sein...

vllt. wieder ein Nexus oder (heißen die jetzt Pixel)?!
Darüber hinaus: ich hab die Erfahrung gemacht dass in meinem Umfeld alle ein sehr viel schnelleres und brauchbareres Handy haben.
Beispiel: Meine Freundin hat ein Nokia 3.2 (gekauf 2019)
Sie surft damit sehr oft - egal ob wir im Urlaub sind - und z.B. beim Berwandern hoch droben in den Alpen. Sie bekommt die DATEN schnell - sie macht fast alles am Handy - und (hat wohl auch einen guten und halbwegs performanten) Vertrag bei O2.

Das Nokia 3.2. - ich muss schon sagen - das find ich ein klasse Handy. GGF wird mein nächstes so ein Nokia - nur eben neuer, besser und mit zeitgemäßer Ausstattng.

aber vorweg mal zu dem (ja schon relativ in die Jahre gekommenene 3.2er Nokia).

hier ein paar Daten zum Nokia 3.2 Dual SIM Smartphone - (15,9 cm (6.26 Zoll),
13 MP Hauptkamera, 2GB RAM, 16 GB interner Speicher, Android 9 Pie) steel
nebenbei: ich hab das Handy (also das Nokia 3.2) oft in der Hand - es liegt gut in der Hand - ist glaub ich aus Metall und ist viel robuster als mein Lenny 4.

hier ein paar Daten von dem Nokia3.2:

Batterien ‏ : ‎ 1 Lithium-Polymer Batterien erforderlich (enthalten).
Produktabmessungen ‏ : ‎ 15.94 x 7.62 x 0.86 cm; 400 Gramm
Im Angebot von Amazon.de seit ‏ : ‎ 5. April 2019
Hersteller ‏ : ‎ Nokia
Nokia 3.2 Dual SIM Smartphone - Deutsche Ware (15,9 cm , 13 MP Hauptkamera, 2GB RAM, 16 GB interner Speicher, Android 9 Pie) steel: Amazon.de: Elektronik & Foto



Dual SIM
Beim Nokia 3.2 haben Sie die Möglichkeit 2 SIM Karten parallel zu nutzen. Das ist die ideale Lösung für Sie, falls Sie das Smartphone sowohl privat als auch geschäftlich nutzen möchten. Wenn Sie die Möglichkeit der Dual SIM nutzen, steht Ihnen trotzdem ein weiterer Slot für eine MicroSD-Karte zur Verfügung.

Android One
Mit Android One ist Ihr Nokia 3.2 vom allerersten Moment an rundum geschützt und bleibt dank monatlicher Sicherheitsupdates für mindestens drei Jahre schnell und sicher. Zudem erhalten Sie mit Android One zwei Jahre lang Betriebssystem-Upgrades, sodass Ihr Smartphone immer auf dem neuesten Stand bleibt. Dank der intuitiven Benutzeroberfläche und nur wenigen vorinstallierten Apps bleibt auf Ihrem Nokia 3.2 mehr Platz für das, was Ihnen wichtig ist.

Android 9 Pie
Mit Android 9 Pie passt sich Ihr Nokia 3.2 auf Ihre persönliche Nutzung an. Durch die KI wird das Bedienen für Sie vereinfacht, da sie vorhersagen kann, welche Schritte Sie als Nächstes machen werden.


Nun - was ich auch mega an dem Nokia 3.2 finde - ist der Umstand dass es mittlerweile Android 11 hat- während mein Wiko-Lenny auf Android 7 stecken bleibt. # ggf. auch deshalb kommt bei mir in den Statusmeldungen seit Jahren - dass sich mein Handy ( das Lenny 4 ) - in einem schlechten Zustand befindet.


zusammengefasst:

Meine Erfahrungen sind so - dass ich was ändern muss.

a. meinen Vertrag ( und am besten gleich)
b. auch mein Handy.


Fragt sich
- was ich mir holen sollte - ich wäre bereit, bis zu 350 oder 400 auszugeben. Das hat mein Nexus damals auch gekostet.
Viel höher wollte ich eigentlich nicht gehen.


Was ratet ihr - was denkt ihr - und würdet ihr ggf. zu Nokia ( ggf. einem neueren als dem 3.2) raten.

zum Nexus: hatte früher ein Nexus - war sehr sehr zufrieden. Bis es mir leider geklaut wurde. Das True-Vanilla Android - das hab ich geliebt! - Wie findet ihr das Nexus 4a?


Vielen Dank und viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Booth

Booth

Experte
Xiaomi-Sell auf deren Webseite mitnehmen - da kommt alle paar Wochen was. Redmi Note 10 reicht völlig. Nachteil bei Xiaomi: Einiges an Werbung und Bloatware, die man aber deaktivieren kann.

Oder ein Realme - z.B. das Realme 8 - deutlich weniger Nervsoftware und fast genauso günstig.

Motorola Geräte sind auch ganz gut, aber inzwischen alle sehr gross und klobig.

Das sind alles Empfehlungen eher unter 200 bzw. bis maximal 250 Euro. Die Geräte haben alle mind. 4 GB RAM und damit lässt sich sehr gut umgehen - die sind bereits performant. Von Nokia würde ich abraten - der dahinter stehende Hersteller (ist natürlich längst nicht mehr Nokia selber) hat leider stark nachgelassen.

Wenn Du das Geld ausschöpfen willst und eine der besten Mittelklasse-Kameras möchtest und zudem lange Update-Garantie: Google Pixel 4a. Ich tippe gerade darauf. Sehr performant und zudem eines der aktuell handlichsten und leichtesten Geräte.

Selbst damals vor 3 Jahren war das Wiko eine schlechte Wahl. Es hat damals ganz brauchbar Motorola G-Modelle für 100-150 Euro gegeben.
So oder so - niemand sollte noch ein Android mit weniger als 3 GB RAM nutzen.

Übrigens empfehle ich allen Leuten zusätzlich immer für daheim ein günstiges Laptop. Für wenige hundert Euro kann man inzwischen Laptops kaufen, die man locker 5-10 Jahre nutzen kann. Wer einen doch etwas komplizierteren Antrag wie für die Impfung an einem Handy durchführt ist auch meiner Sicht leicht masochistisch ;) - aber jedem das eine. Ist natürlich billiger als ne Peitschen-Lady :-D
 
Zuletzt bearbeitet:
say_hello

say_hello

Stammgast
hallo danke für die vielen Tipps,


den Antrag ( den speziellen des Schnelltests) hab ich unterwegs in der Stadt - z.T. im 'Urlaub ausfüllen müssen.
Ergo hier ohne Laptop.
Und klar: Das Laptop @Home ist dann - wenn zur Hand immer die bessere LSG für soche Dinge. Es geht um dass "Unterwegs-Sein".


<
Übrigens empfehle ich allen Leuten zusätzlich immer für daheim ein günstiges Laptop. Für wenige hundert Euro kann man inzwischen Laptops kaufen, die man locker 5-10 Jahre nutzen kann. Wer einen doch etwas komplizierteren Antrag wie für die Impfung an einem Handy durchführt ist auch meiner Sicht leicht masochistisch ;) - aber jedem das eine. Ist natürlich billiger als ne Peitschen-Lady :-D
hehe .. ;)






vgl. das Angebot des /_google-pixel-4a für ca 315 Eur.-- mit wow 128 gb


Google Pixel 4a Smartphone kaufen | SATURN

Produkttyp Smartphone
Betriebssystem Android Version 11
Prozessor Qualcomm® Snapdragon™ 730G
Prozessor-Taktfrequenz 2.2 GHz + 1.8 GHz, 64-Bit-Achtkernprozessor
Speicherkapazität 128 GB
Arbeitsspeicher-Größe 6 GB

Bildschirmdiagonale (cm) 14.8 cm
Bildschirmdiagonale (Zoll) 5.81 Zoll
Displaydiagonale 14.8 cm / 5.81 Zoll
Auflösung (HxB) 2.340 x 1.080 Pixel
Display Vollbild-Display mit 5.81 Zoll (147.6 mm) und Punch-Hole-Frontkamera
Auflösung Breite 1.080 Pixel
Auflösung Höhe 2.340 Pixel
Punktdichte 443 ppi
Bildverhältnis 19.5:9
Farbdisplay Ja


einer der Rezensionen /& Bewertungen:

Pro: gute Performance, bomben Kamera, cleane Software, schneller Fingerabdruckscanner, Knöpfe mit gutem Druckpunkt, gute Stereo speaker
Contra: Etwas rutschig ohne Hülle, Plastikrückseite, Hülle fixt das aber wieder.
Alles in allem, ein sehr nices Handy und für jeden zu empfehlen. Die Kamera ist für den Preis unschlagbar (Auch wenn es nur eine Linse ist). Die Software ist sehr clean, mit guter Updategarantie. Perf...
vgl. Google Pixel 4a Smartphone kaufen | SATURN

ich bin schon mit der Lenny-4 Camera zufrieden. An die Camera-Funktionen hab ich noch nicht mal so hohe Anforderungen.


vg

ps _ich muss unbed. auch mal meinen Vertag bei 1&1 checken.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mounti

Ambitioniertes Mitglied
Ich glaube dein Lenny hat noch kein LTE weshalb es auch nach der 3g Abschaltung so langsam sein könnte. Wie wäre es mit einem Nokia 5.4. Dein Vertrag weiß ja keiner ob der wirklich so schlecht ist. Aber ja, es gibt heute schon besseres für 10€ zb Freank
 
Zuletzt bearbeitet:
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@say_hello
Die spannende Frage ist doch: Welche Größe?
Nokia 3.2 ist schon ein kleines Teil verglichen mit den von Booth oder Mounti genannten Geräte....
say_hello schrieb:
Ist quasi inzwischen nur noch Nokia - und das ist auch die Gefahr (warum soll Google weitersupporten?)
Samsung supportet in jedem Fall inzwischen 4 Jahre mit Sicherheitsupdates - selbst die unter-200€ Klasse. Neben Googles Pixel Reihe sicherlich auch eine Möglichkeit, falls das wichtig ist
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mounti

Ambitioniertes Mitglied
Oppo gibt jetzt auch 3 Jahre Updates.
 
olih

olih

Super-Moderator
Teammitglied
Wenn du mit dem Nexus zufrieden warst würde ich dir auch zum Pixel 4a raten.
 
Booth

Booth

Experte
Ich war auch lange bei 1&1 wegen des D2-Netzes damals. Bin vor gut einem Jahr aber auf Congster gewechselt - ich nehme immer ganz gern D-Netz und dann Verträge um 20 Euro pro Monat.

Ist halt die Frage wie günstig es sein und welches Netz Du willst. Hohe Speed und hohes Volumen brauche ich nicht.

Und nochmal zum Pixel - das ist gerade als Point&Shoot Knippse sehr gut. Aber wenn Du mit sehr geringen Anforderungen klar kommst, spare Geld. Nokia ist sooo schlecht auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
RA99

RA99

Stammgast
Pixel 4a ist die richtge Wahl; ein richtig gutes Smarti mit unübertroffener Kamera (in dieser Preisklasse)

Dann noch den Vertrag bei 1und1 kündigen und einen günstigen Tarif aus der Drillisch-Gruppe,
z.B. DIESEN oder DIESEN oder DIESEN
 
Zuletzt bearbeitet:
say_hello

say_hello

Stammgast
hallo und guten Morgen, Booth, Mounti,Melkor, Olih, Ram,

vielen Dank für Eure Rückmeldungen u. Tipps.

Ist quasi inzwischen nur noch Nokia - und das ist auch die Gefahr (warum soll Google weitersupporten?)
Samsung supportet in jedem Fall inzwischen 4 Jahre mit Sicherheitsupdates - selbst die unter-200€ Klasse. Neben Googles Pixel Reihe sicherlich auch eine Möglichkeit, falls das wichtig ist
Der Support ist schon irgendwie wichtig. Auf Android 7 stecken zu bleiben (/wie im Moment auf dem Lenny 4=) ist irgendwie
nicht lustig. Wenn ich sehe wie das Nokia 3.2 ständig hochgezogen wird /(ist das aber dann nur noch Nokia !?)

Wenn du mit dem Nexus zufrieden warst würde ich dir auch zum Pixel 4a raten.
war sehr mit dem Nexus zufrieden.

Und nochmal zum Pixel - das ist gerade als Point&Shoot Knippse sehr gut. Aber wenn Du mit sehr geringen Anforderungen klar kommst, spare Geld. Nokia ist sooo schlecht auch nicht.
find an dem Nokia den Stahlrahmen /(ists Stahl!?) sehr nett. Das machts irgendwie wertig!

Dann noch den Vertrag bei 1und1 kündigen und einen günstigen Tarif aus der Drillisch-Gruppe,
z.B. DIESEN oder DIESEN oder DIESEN
Danke - ich guck mir das an - guck mir auch an wie rasch ich da rauskomme.

Nebenbei: ist denn die(se) Gesetzesnovelle zu den Langfristverträgen - (die eben Laufzeiten von 2 JAhren etc.
verbieten) auch für Altverträge!?


Freu mich von Euch zu hoeren.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
say_hello schrieb:
auch für Altverträge!?
Nö, zumal das Gesetz noch nicht mal in Kraft ist ;)

say_hello schrieb:
Wenn ich sehe wie das Nokia 3.2 ständig hochgezogen wird /(ist das aber dann nur noch Nokia !?)
Naja, nur Nokia ist noch in diesem Programm (anscheinend wird die 2021- Generation auch ohne kommen)
 
say_hello

say_hello

Stammgast
hallo und guten Abend Melkor,

also - so wie ich dich verstehe ist es so dass Nokia in einem "Sonderprogramm" ist- und dass Nokia dadurch das Betriebsystem hochziehen kann -

Naja, nur Nokia ist noch in diesem Programm (anscheinend wird die 2021- Generation auch ohne kommen)
Das erinnert mich etwas an die tolle Sache des "true-vanilla-andr oid" - welches ich in meinem Nexus damals immer hatte.

Nochmals:; ein Wiko-Lenny das seit "Jahren" auf dem Android 7.0 stehen bleibt - das ist nicht das was ich will oder toll finde.
Ich will da was ändern.

BTW: wenn ihr ein Handy kaufen würdet - ist das denn dann eine mit dem neuesten Standart 5G
Muss man da unbed. drauf achten....
 
olih

olih

Super-Moderator
Teammitglied
Ich würde im Moment noch sagen, nein.
 
RA99

RA99

Stammgast
5G wird wichtig ... in 5-10 Jahren ...
Allerdings haben wir dann schon 6G, ergo 5G komplett vergessen, wenn du nicht zwingend auf schnellsten Datenverkehr angewiesen bist
 
say_hello

say_hello

Stammgast
Hallo @olih hallo @RA99

vielen Dank für Eure Beiträge.


Update: Ich finde das Xiaomi Poco X3 NFC auch nicht schlecht: Ein Smartphone mit RAM 6GB ROM 64GB 6,67”FHD+ LCD DotDisplay Hochleistungsbatterie mit 5160 mAh (typ) Grau, 6941059650454

Performance Qualcomm Spdragon 732G - Kyro 470 Octa-Core-CPU, - Adreno 618 GPU mit Elite Gaming LiquidCool Technology 1.0 Plus LPDDR4X RAM, UFS 2.1-Speicher - 6 GB + 64 GB, 6 GB + 128 GB Hybrid-SIM-Steckplatz, bis zu 256 GB erweiterbarer Speicher LiquidCool Technology 1.0 Plus - Kupfer Heatpipe + Graphit MIUI 12 für POCO, basierend auf Android 10 Display & Design 6,67 ”FHD + LCD DotDisplay - 20: 9, 2400 x 1080, 395 ppi - 240Hz Touch-Abtastrate - 120 Hz Bildwiederholfrequenz - TÜV Rheinland Low Blue Light Zertifizierung - HDR10 Verfügbare Farben: Shadow Grey, Cobalt Blue 2,5-D-Glasfront, 3D-Rückseite Corning Gorilla Glass 5 vorne Polycarbot zurück Batterie / Laden
vgl. https://www.amazon.de/Xiaomi-Smartphone-DotDisplay-Hochleistungsbatterie-6941059650454/dp/B08H5J2JWH/ref=asc_df_B08H5J2JWH/?tag=googshopde-21&linkCode=df0&hvadid=466027317258&hvpos=&hvnetw=g&hvrand=12164598817600747444&hvpone=&hvptwo=&hvq

Eine Frage habe ich allerdings noch ganz generell zu Xiaomi: wie ist das mit den Softwareupdates bei Xiaomi?:

- ist das dort kein besonderes Thema?! Läuft das also mit anderen Worten gut?
- wie ist das mit den essenziellen monatlichen Sicherheitspatches?
- gibt es eine Roadmap - wie z.B. etwa bei Samsung,

Wer kann hier was sagen!?
Grüße Say Hello
 
Zuletzt bearbeitet:
RA99

RA99

Stammgast
Kurzfassung X betreffend: harte Ware gut, Software gruselig schlecht :(
 
olih

olih

Super-Moderator
Teammitglied
Ich würde zum Pixel tendieren, bei Xiaomi ist der Software (Android) Support nicht so gut. Sie werfen zwar sehr viele Telefone auf den Markt aber dadurch leidet der Support. Auch ist die Kamerahardware auf dem Papier immer sehr gut, aber die Software holt leider nicht alles raus.
 
MSSaar

MSSaar

Experte
Zum Glück läuft bei mir auch die Software gut.
Noch ein Glück ist, dass es gcam für Xiaomis gibt.
 
W

Wähler

Experte
Wenn du mit Nexus und Android One-Nokia zufrieden warst, wirst du es mit einem Xiaomi voraussichtlich nicht sein - zumindest nicht "out of the box".
Wenn du nicht demnächst auswandern willst, wird auch 5G noch kein Thema sein.
Ich würde dir daher auch nahelegen, den Empfehlungen von @RA99 und @olih zu folgen und beim Pixel 4a zuzugreifen.
 
Ähnliche Themen - Neues Handy nötig: Nokia oder doch lieber gleich zu Nexus 4a? Antworten Datum
5
6
2