Neues Smartphone bis ~350€ - Fokus auf Kamera und Akku, Leistung zweitrangig

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neues Smartphone bis ~350€ - Fokus auf Kamera und Akku, Leistung zweitrangig im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
L

LustigePerson

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo liebes Forum,

ich habe hier vor 2 Jahren schon mal nach Ersatz für das Nokia 8 Sirocco meiner Freundin gefragt welches einen Sturz nicht so gut überstanden hat.
Da sie es sehr mochte hat sie es seit dem mit 2/3 Bildschirm genutzt, aber jetzt ist es endgültig fertig.
Dabei hat Sie das Gerät erst seit einem Jahr und hat es auch heiß und innig geliebt.

Preisbereich sollte so max 350-400 € sein, gebraucht wäre ok (Nachhaltigkeit ist cool, aber gute Angebote sind rar).

Nach Recherche hier haben wir schon mal das Realme 9pro+ ins Auge gefasst, das gibt's ja gerade um 380 € in der 8/256 GB Variante.
Und alternativ das OnePlus Nord 2, welchee es ja für 330€ gibt 8/128.
Würde eines davon passen (welches eher?) und was wären Alternativen?

Wichtige Punkte:
  • Vernünftige Kamera. Es muss kein High-End sein, sollte aber etwas taugen. Das ist sicher Definitionssache, ich schätze dass vermutlich alle das Nokia schlagen
  • Möglichst nicht zu groß (insb. in der Breite, mit meinem Firmen S20 käme Sie aber schon noch klar)
  • Am besten keine übertriebene Bloatware
  • Möglichst aktuell, da Sie es wieder lange nutzen möchte
  • Am Besten nicht wieder ganz verglast, damit Sie es auch wieder lange nutzen kann
  • Ausreichend (mind 128GB) Speicherplatz für Musik (intern oder SD)
  • Preis bis 300 - 400€ (Wenn es einen guten Grund gibt aber auch mehr)
  • Lange Akkulaufzeit (viel wichtiger als Leistung)
Anforderungen sind eigentlich recht gering:
  • Fotografieren
  • Surfen
  • E-Mail, Messenger, Twitter
  • Navigation
  • Instagram
  • Musik hören
  • Keine Spiele
Das heißt es muss kein Leistungsmonster sein, sollte aber eben auch in 3 Jahren noch Standardapps ausführen können.
Leider habe ich aktuell gar keinen Überblick was es so gibt da ich immer mit einem Firmengerät ausgestattet bin.

Wichtig wäre noch: Es muss stabil laufen. Hatte mal ein Redmi 4, das war super aber leider sind da immer alle Sensoren abgestürzt.

PS: Design darf gerne auch etwas bunter sein ;)

Für eure Hilfe wäre ich wirklich sehr dankbar!
 
StevieQ

StevieQ

Neues Mitglied
Ich denke mal, bezüglich des Akkus bist Du mit Realme auf der ganz sicheren Seite. Hab seit kurzem das Realme GT Neo 2. Die Akku-Laufzeit, aber speziell auch das Display des Neo 2 hauen mich immer wieder vom Sockel. Allerdings wird oftmals dessen Kamera etwas negativ bewertet. Dem kann und will ich mich erstmal nicht anschließen. Aber es folgt sicher noch eine Härteprüfung meinerseits. Ich vermute, dass die Kamera des 9Pro+ etwas besser bewertet wird. Die Kamera des Nord 2 wird wohl die des Neo 2 ebenfalls schlagen. Für mich ist das Neo 2 allerdings allemal ausreichend. Leistung absolut top und Bloatware nur ein Bruchteil der Samsungs. Hatte ich vorher.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LustigePerson

Fortgeschrittenes Mitglied
@RA99 Genau den Thread habe ich gefunden. Ist das Realme 9 Pro+ den One Plus vorzuziehen? Bzw. bin ich was die Anforderungen angeht da safe? Für den aktuellen Preis würde ich es nämlich dann ordern.
@StevieQ Danke, ebenfalls sehr hilfreich.
 
RA99

RA99

Experte
Bei One Plus wäre ich etwas vorsichtig; die Gerüchteküche brodelt ... ;)

R9Pro+ ist gerade erst erschienen, genau das Smarti, welches du suchst !
 
StevieQ

StevieQ

Neues Mitglied
Jepp, wenn ich mich zwischen 9Pro+ und dem Nord 2 entscheiden sollte, würde auch meine Wahl auf das Realme fallen.
 
L

LustigePerson

Fortgeschrittenes Mitglied
RA99 schrieb:
die Gerüchteküche brodelt
In Bezug auf was?

Und wo seht ihr die größten Vorteile zwischen den beiden? Bei techstage (keine Ahnung wie neutral die sind) wird im Fazit das One Plus ja quasi als überlegene Alternative genannt. Mit fällt sehr schwer zu verstehen was sich wie unterscheidet und wo qualitative Unterschiede liegen...

@StevieQ wo liegt denn dein Realme GT Neo 2 in Vergleich?

EDIT: Dieser "Test" (vor Erscheinen?) folgert auch "Das Realme 9 Pro+ wirkt wie ein etwas schlechteres OnePlus Nord 2."

🤷🏽‍♂️

Edit 2: Das A52s 5G liegt ja auch noch in dem Bereich, oder? Persönlich finde ich Samsung halt ein bisschen voll mit Bloatware. Aber die wird man ja los.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Wähler

Experte
Samsung Galaxy s20 FE NE um 400€: sehr gutes Package, gute Kamera, immer noch langer Update-Zeitraum, in vielen verschiedenen Farben erhältlich und der Prozessor (Snapdragon 865) ist den neueren Prozessoren hinsichtlich Effizienz (Akku) überlegen und von der Leistung nicht merklich schwächer.
Einzig ist es nicht ganz so kompakt, aber das ist ggf Gewöhnungssache.
 
L

LustigePerson

Fortgeschrittenes Mitglied
@Wähler noxh eine Option mehr 😂
Aber ich glaube es sollte schon möglichst kompakt, zu mindest in der Breite sein.
Und die "NE" Version ist auch nicht so Recht auffindbar.
Ich schaue aber noch Mal.
 
RA99

RA99

Experte
Ich glaube, du schielst nach dem Sumsang (A52S), womit du ein sehr gutes Allrounderpaket erhälst, ergo nicht verkehrt kaufen würdest.
Meine Tochter ist von diesem Gerät begeistert.

Und nu kaufe eine neue Telefonzelle ... ;)
 
L

LustigePerson

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke @RA99
Ich bekomme nur überhaupt kein Gefühl für die Grundlage der Entscheidung. Also welches Gerät hat seinen Vorteil wo, bzw.spielen die überhaupt in der gleichen Liga?
Was hat dich jetzt z.b. dazu bewegt zu sagen ich soll beim A52s zuschlagen, während du gestern eher zum R9pro+ geraten hast?

Ich würde um die Komplexität gering zu halten halt gerne zwischen den drei Geräten "informiert" auswählen können:
OnePlus Nord 2
Realms 9 Pro+
Samsung A52s

Kann es sein dass die unglaubliche Vielzahl an Geräten dafür sorgt dass man im Prinzip kaum noch etwas unterscheiden kann?
 
RA99

RA99

Experte
R9Pro+ war stark auf die Kamera bezogen.
Dieses Gerät ist erst wenige Tage auf dem Markt und somit sind Meinungen bzw. Usererfahrungen SEHR rar ...
und Testberichten traue ich nur zu etwa 50%; jeder testet anders, jeder bewertet anders, viele sind "gekauft".

Weil ich gerade bisserl Zeit habe, gibt's die Langversion:
Vom Hörensagen / Testberichten / Usermeinungen
wußte ich, das Samsung A52 ist ein richtig gutes Allrounderteil.
Hier und dort wurde bemängelt, dass der Prozessor nicht der große Hit ist und teilweise etwas zu lahm arbeitet ...
Etwa 1/2 Jahr später brachte Samsung das A52S in Umlauf; eine (mehr oder weniger) 1:1 Kopie des A52 ... ABER mit
einem potenten und sparsamen Proz, der allemal "alltagstauglich" und auch zum Daddeln geeignet ist.
Als ein neues Smarti gewünscht wurde, habe ich NULL überlegt, mich ein bisserl über den hohen Preis (449€) geärgert
und dann das A52S geordert ...
und meine Tochter hat mehrfach bestätigt, dass es ein tolles Handy ist ;)
Die Updateversprechen beinhalten Android 12, 13 und 14 sowie ein weiteres Jahr Sicherheitspatches,
ergo hat meine Tochter (und ich !!!) gute 3 Jahre Ruhe ... ;) Das i-Tüpfelchen ;)
 
Observer

Observer

Ikone
@LustigePerson: Ja, die unübersichtliche Auswahl ist leider eher hemmend als motivierend - und ein Warten macht es dann nicht besser, weil gefühlt alle 3 Wochen "wieder ein vermeintlich besseres oder ein anderes Gerät" auf den Markt geworfen wird.

Da hilt nur eines:
sich selbst ein Bild machen, Empfehlungen einholen, selber Testberichte lesen (aber nicht unbedingt Chip & Co.), und dann beherzt zuschlagen, damit man sich dann (endlich) . . . . an dem Gerät erfreut (und mit den Endorphinen die ganze aufwühlende Zeit vorher kompensieren kann).
 
Zuletzt bearbeitet:
W50L

W50L

Lexikon
Zuletzt bearbeitet:
W

Wähler

Experte
Deinen Wunsch, die Komplexität gering zu halten, werde ich natürlich respektieren, und von den zur Auswahl stehenden Geräten das A52s empfehlen, weil es, wie @RA99 schon sagte, ein gutes Allroundpaket darstellt.

Das Realme 9 Pro Plus wäre dann empfehlenswert(er), wenn der Akzent vorwiegend auf die Kamera gerichtet wäre.

Eine letzte Anmerkung zum ausgeschlossenen (?) Galaxy s20 FE NE sei aber noch erlaubt:
Das Gerät ist sogar noch ein paar Millimeter schmaler als das A52s und es spielt in einer höheren Liga als die übrigen Modelle, was z.B. an der Ausstattung deutlich wird: kabelloses Laden, Telezoom, optische Bildstabilisierung, IP-Zertifizierung, Stereo Lautsprecher..., dieses Paket findest du bei keinem anderen Modell in deiner Auswahl. Gleiches gilt übrigens für die Farbauswahl. ;)
 
MSSaar

MSSaar

Experte
Wenn ich das so lese, muss ich leider zur Komplexität beitragen und noch das Xiaomi (Mi) 11 lite 5G (NE) erwähnen. Vergleiche einfach alles, wie schon empfohlen. Tests findest du bei Chinahandys und Notebookcheck. Für die Kamera könntest du dxo konsultieren.
 
Observer

Observer

Ikone
O.k., o.k., das Feld wurde wieder erweitert.

Dann solltest Du, @LustigePerson, auch mal einen Blick zu Motorola werfen.
Die haben einige gute Teile am Start und mit der heute zu Ende gehenden AKtion von Mediamarkt interessante Preise (so, auch ich kann zur Verwirrung und Komplexität beisteuern, nicht nur @MSSaar und @Wähler - das musste mal gesagt werden . . . . 😉)
 
Zuletzt bearbeitet:
RA99

RA99

Experte
Keine Ahnung, was der -von mir ignorierte- MSSaar von sich gegeben hat (wahrscheinlich irgendeine Schaomi-Empfehlung),
aber Motorola hat bzgl. Updatepolitik stark bzw. sehr stark nachgelassen; mehr als 1 Hauptupdate + 1 weiteres Jahr Patches ist wohl nicht mehr drin ... :(, deshalb nur bedingt empfehlenswert, mMn.

Ansonsten hat es #15 nochmals auf'n Punkt gebracht !
 
Zuletzt bearbeitet:
Observer

Observer

Ikone
@RA99: bitte Lottoschein heute noch ausfüllen, bei der Treffergenauigkeit😉.

Zu Motorola, nun, auch andere Hersteller versprechen mehr als letztlich effektiv gehalten wird.
Andererseits: das Thema Update&Patches ist halt auch recht tricky; wenn ich stets hochriskant im Netz unterwegs bin, ist dies wichtiger, als wenn ich umsichtig agiere und mir in spätestens zwei Jahren eh ein neues=aktuelles hole.
 
RA99

RA99

Experte
He He He :D

Stimmt

Stimmt auch

;)
 
Ähnliche Themen - Neues Smartphone bis ~350€ - Fokus auf Kamera und Akku, Leistung zweitrangig Antworten Datum
4
14
3