Neues Smartphone bis 400€

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neues Smartphone bis 400€ im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
ShotgunRonin

ShotgunRonin

Ambitioniertes Mitglied
Hallo!

Ich bin auf der Suche nach einem neuen Smartphone .. vor allem möchte ich von meinem aktuellen Smartphone weg wegen der Akkulaufzeit, diese ist wie zu erwarten beim Moto Z (Modell Droid nicht Force) nicht besonders hoch da so gut wie alle Moto "Mod"-Phones eben darauf ausgelegt sind die Mods zu nutzen. Ich habe auch zusätzlich den Incipio Power Pack, jedoch ist mir die Konstellation im alltäglichen Gebrauch zu klobig und unpraktisch.

Meine Favoriten die ich mir rausgesucht habe sind im Moment das Honor 10 und das LG G6.

Über Honor hört man allerhand Horrorgeschichten .. sodass ich inzwischen doch etwas verunsichert bin, ist das EMUI wirklich so schlimm ? Kann man Google Maps, Runtastic und co. wirklich in die Tonne kloppen weil die Akkuoptimierung alles ohne Gnade schließt und nichts offen lässt egal was man einstellt ? Ist das Display Dimming wirklich so gravierend das man quasi "bevormundet" wird? Kann ein regelmäßiger Honor/Huawei User hier vielleicht ein wenig relativieren oder ist es wirklich so schlimm wie man oft liest (auch aktuell im Honor 10 Unterforum)?

Eckdaten was ich Suche:

-Handy bis 400€
-anständige Kamera (nicht überragend)
-anständige Akkulaufzeit (an die 5 - 6 Stunden DoT wären super)
-beständiges Bluetooth ohne Abbrüche, wegen Streaming mit AAC, SBC und aptx
-beständiges Wlan 2,4 und 5 ghz
-Klinkenanschluss wäre wünschenswert aber kein muss
 
turbo1781

turbo1781

Experte
Schon mal das Nokia 7 Plus angeschaut?
 
T

Tueddelmors

Neues Mitglied
Prinzipiell kann ich das G6 empfehlen, nur bei der Akkulaufzeit wird es mit 5-6 DoT schwierig - zumindest nach meiner Erfahrung. Alle anderen Anforderungen werden erfüllt und preislich bist Du auch unter Deinem Limit. Ich habe/hatte übrigens die US Variante für gerade mal 220€ neu.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
ShotgunRonin schrieb:
Über Honor hört man allerhand Horrorgeschichten .. sodass ich inzwischen doch etwas verunsichert bin, ist das EMUI wirklich so schlimm ? Kann man Google Maps, Runtastic und co. wirklich in die Tonne kloppen weil die Akkuoptimierung alles ohne Gnade schließt und nichts offen lässt egal was man einstellt ? Ist das Display Dimming wirklich so gravierend das man quasi "bevormundet" wird? Kann ein regelmäßiger Honor/Huawei User hier vielleicht ein wenig relativieren oder ist es wirklich so schlimm wie man oft liest (auch aktuell im Honor 10 Unterforum)?
Meiner Freundin hab ich ein Honor 9 Lite geholt und kann dieses Horrorgeschichten nicht nachvollziehen, aber es gibt eben auch diese...

ShotgunRonin schrieb:
Honor 10 und das LG G6.
Das Honor 10 ist aus meiner Sicht überteuert - für 400€ bekommt man inzwischen das Huawei Mate 10 Pro. Das LG G6 würde ich nehmen, wenn du eh auf CustomROM gehen willst (Vorteil: offizieller LineageOS Support), sonst wegen dem schlechten Herstellersupport: neee :-D

Das Nokia ist sicherlich nicht schlecht, Galaxy S8 kriegst du inzwischen auch für 400€ (MM/Saturn)...

ShotgunRonin schrieb:
anständige Kamera (nicht überragend)
Wenn dir auch ne mittelmäßige Kamera reicht, gäbe es noch wesentlich mehr Geräte :-D
 
B

blubb83

Fortgeschrittenes Mitglied
Für 400 € ist das HTC u11 zu haben. Besitze ich gerade und bin überaus zufrieden! Super Kamera, Akkulaufzeit sehr gut aber leider kein Klinkenanschluss.
 
W

Wähler

Experte
Das Galaxy S8 für 350 - 400€ ist eine Empfehlung wert.
Btw Ich habe das Honor 10 und kann die Kritikpunkte nicht verifizieren. Ich lasse das Teil seinen Job machen, ohne an den Akkueinstellungen herumzuoptimieren, und die vorinstallierten Apps habe ich bei Inbetriebnahme entweder gelöscht oder deaktiviert. Keine Probleme ...
 
ShotgunRonin

ShotgunRonin

Ambitioniertes Mitglied
Vielen Dank auf jeden Fall schonmal an alle für die Tipps.

Also was meint ihr S8 vs H10.. Kamera und Akkulaufzeit, welches schneidet in diesen Punkten besser ab?
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
ShotgunRonin schrieb:
Kamera und Akkulaufzeit
Kamera klar SGS8 - die hat technisch auch noch mehr Spielraum, Akkulaufzeit ist wegen OLED beim SGS8 immer abhängig von der Art der Nutzung. Leichte Vorteile fürs Honor 10
 
W

Wähler

Experte
Ein paar gebrainstormte Anmerkungen zu beiden Exemplaren:
Das S8 hat ein WQHD-Display, das H10 "nur" Full-HD; das H10 ist mit Android 8.0 auf den Markt gekommen und sollte mindestens noch 9.0 erhalten, das S8 hat nach langer Verzögerung ein Update auf 8.0 erhalten.
Markant am Galaxy ist das gebogene "Infinity"-Display, manche finden es toll, manche mögen es gar nicht. Gleiches gilt für den Bixby-Button, eine Hardwaretaste links am S8-Rand, der Samsungs eigenen Sprachassistenten aktiviert, der fließend koreanisch (und englisch) spricht. Beim H10 kritisieren viele die umfangreiche EMUI-Software, andererseits bietet sie viele Funktionen, die Stock-Android nicht aufweist.
Das H10 hat eine Kamera mit (deaktivierbarer) "künstlicher Intelligenz", die Motive erkennt und die Bilder daraufhin optimiert. Das S8 hat wiederum die Voraussetzungen für Google Core, um virtuelle Effekte zu erzeugen.
 
ShotgunRonin

ShotgunRonin

Ambitioniertes Mitglied
Danke nochmal an alle, bei 339€ auf Amazon für das Honor 10 mit 30€ Cashback zusätzlich bin ich jetzt schwach geworden :)
 
C

Christian144

Neues Mitglied
Hallo ShotgunRonin,

kannst du schon deine ersten Eindrücke vom Handy schildern?
 
ShotgunRonin

ShotgunRonin

Ambitioniertes Mitglied
ich poste meine Eindrücke gleich mal in den Diskussionsthread vom Honor 10
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ähnliche Themen - Neues Smartphone bis 400€ Antworten Datum
2
6
8