Neues Smartphone im unteren Preissegment

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neues Smartphone im unteren Preissegment im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
K

Karpador

Neues Mitglied
Hallo Leute,

ich brauche ein neues Telefon. Momentan habe ich ein Xperia Z1 Compact, welches ich hardwareseitig eigentlich super finde. Das Gerät hat aber mehrere kleine Hardwaredefekte, die Kopfhörerbuchse funktioniert nicht mehr und der USB-Port neigt immer öfter dazu, nicht mehr zu funktionieren. Ladevorgänge werden teilweise unterbrochen und auch Datenübertragung am PC funktioniert dadurch nicht mehr wirklich gut.
Das Gerät betreibe ich momentan mit der offiziellen CM 12.1 Version, womit ich auch sehr zufrieden bin.

Jetzt habe ich nur leider nicht wirklich mehr als 160€ zur Verfügung und muss schauen, dass ich keinen Rückschritt mache.
Hardwaretechnisch komme ich ja bei Geräten hierzulande damit nicht weit. Daher kam ich auf die Xiaomis.
Das Redmi 3 Pro sieht soweit ganz gut aus, allerdings wäre Full HD natürlich schön gewesen, ebenso hab ich ein wenig auf USB Typ-C gehofft. Der Fingerabdruckscanner ist auf jeden Fall ganz interessant.
Allerdings habe ich Bedenken, was die Kamera betrifft. Ich mache nicht viele Bilder, aber die die ich mache, sollten schon von ausreichender Qualität sein (z.B. um handgeschriebene Unterlagen noch lesen zu können). Das Z1 Compact hat wirklich miserable Bilder gemacht.

Leistungstechnisch sollte das ja locker ausreichen, die eventuell fehlenden LTE-Frequenzen sind mir egal, da ich sowieso kein LTE nutze (wird auch so bleiben, ist mir einfach zu teuer und ich bin armer Student).
Das Display hat zwar kein Full HD (damit kann ich leben, hatte vorher mal ein Nexus 4, das war ja nicht viel kleiner und trotzdem ausreichend von der Auflösung), aber ich mache mir Gedanken, dass der Blickwinkel und Kontrast nicht wirklich passt.

Zudem bin ich mir wegen MIUI nicht sicher. An sich finde ich die Oberfläche sehr interessant und mag generell auch das Bedienkonzept beim iPhone, an welches MIUI ja anscheinend angelehnt ist, aber was ist, wenn ich doch wieder CM benutzen möchte? Da bleibt mir dann nur zu hoffen, dass ich eine inoffizielle Version finde.

Hat jemand sonst noch weitere Vorschläge? Und wo sollte ich das Redmi 3 Pro am besten bestellen?

Wichtig ist mir wie gesagt, dass die Kamera eine mittlere bis gute Qualität hat (für alles andere gibts eh die DSLR, wie gesagt, geht nur um Unterlagenfotografien im A4 Format an der Uni und den ein oder anderen Schnappschuss zwischendurch) und dass das Display eine gute Qualität hat (AMOLED schön, aber kein Muss). Zudem sollte der Speicher wenn möglich erweiterbar oder wenigstens 32GB haben und der Prozessor nicht viel langsamer als der Snapdragon 800 in meinem Sony sein.

Danke!

Viele Grüße
Karpador
 
Saao

Saao

Stammgast
Hallo!

Für 160€ eine wahrlich gute Cam zu bekommen, wie auch USB-C , finde ich etwas zu viel. Schau dich mal bei der Gebrauchtware um.

Das Xiaomi Redmi 3 Pro ist vollkommen i.O. Das Display ist gut, Cam ist für den Preis auch gut und der Preis ist anständig. Bestellen am besten via Gearbest (eventuell schauen, dass die Ware im EU Lager ist - keine zusätzlichen Zollkosten für dich)

Zu Miui - alternativ lässt sich natürlich auch ein anderer Launcher installieren. Sonst - ist der Custom Roms Support bei diesen Geräten eh meist gut.

5.5 Zoll wären dir zu groß - nehme ich mal an?

Grüße
 
K

Karpador

Neues Mitglied
Danke für die Antwort!

Ja, 5,5" sind mir zuviel. Ich hatte zwar sehr lange ein Nexus 5 sowie ein Lumia 930, aber mag doch lieber kleinere Geräte. Das große Display ist allerdings auch wieder praktisch, ich denke, 5" sind für mich der beste Kompromiss.

Die Xiaomi Geräte werden generell auch gut supported, oder?
Bin noch am überlegen, ob ich noch auf das Mi4S sparen soll, die Vorteile wären aber allerdings nur das FHD Display sowie der Snapdragon 808 (dessen Mehrleistung ich wahrscheinlich nichtmal bemerken würde).
 
Saao

Saao

Stammgast
Für dieses Geld würde ich persönlich zu einem anderen Gerät greifen.
Allein wegen der Garantie. Kann dir da ein paar Geräte in dieser Preisklasse auch gerne nennen, wenn du magst.

Ja, Xiaomi Geräte werden recht anständig supported. Devs kriegen fast wöchentlich neue Builds - gibt auch eine recht nette deutschsprachige Community.
 
K

Karpador

Neues Mitglied
Ach im Endeffekt kann ich sowieso momentan nicht mehr ausgeben. Das Redmi 3 Pro sollte also passen.

Ich möchte auch gerne mal ein neues Gerät kaufen. In der Vergangenheit hab ich immer gebrauchte Geräte gekauft und mit den darunter befindlichen Androiden immer herumgebastelt. Möchte aber zur Abwechslung auch gerne mal einfach was Neues^^

Wie sieht das bei MIUI mit deutscher Sprache aus? Ich hatte auf meinem Z1C mal eine MIUI Rom, da waren überall noch chinesische "Sprachreste" bei deutscher Einstellung. Oder sind die offiziellen Geräte mit deutscher Rom besser portiert?

Und noch eine Frage aus Interesse: was würdest du denn gebraucht empfehlen in diesem Preisbereich?
 
Zuletzt bearbeitet:
Saao

Saao

Stammgast
Kann ich verstehen.

Kommt drauf an mit welcher Rom das Handy ausgeliefert wird. Wenn sie mit der Global Firmware ( Multi Rom) ausgeliefiert wird, dann gibt's die deutsche Sprache - wenn ich es richtig in Erinnerung hab, auch fehlerfrei. Mit diesen Geräten kann es immer so eine kleine Spielerei geben - wie ich aber herauslese, scheinst du ein User zu sein, dem das nicht wirklich stört, sogar ganz im Gegenteil. Im Netz findet man viele Anleitungen, ein ganz guter Tipp ist hierbei Tradingshenzen (auch ein seriösen Anbieter - von dort kann man sich auch gerne China Handys bestellen)

In diesen Preisbereich sehe ich immer wieder ein HTC One M8, wie auch Motorola X2 32GB ( Hierbei muss erwähnt werden, dass die Kamera mal sehr gute Bilder machen kann und mal sehr schlimme).
 
K

Karpador

Neues Mitglied
Wie gesagt, irgendwie bin ich mir mit den Xiaomis auch noch nicht so ganz sicher...Ich hätte irgendwo auch gerne ein Gerät mit ordentlicher Rom-Auswahl.

Ich hab den Monat hier doch noch etwas mehr Geld zur Verfügung, sodass ich mein Budget um ca 40 bis 60 Euro aufstocken kann. Was käme dann in Frage als Neugerät?
Hab keine sonderlich gute Übersicht über den Markt...

Das Nexus 5X ist hardwaretechnisch eigentlich mein Favorit, allerdings hat es keinen SD-Slot. Die 16GB Variante wird wohl zu klein sein, die 32er zu teuer, zumindest fehlt bei dem Preis für mich der erweiterbare Speicher (und es ist mir eigentlich ganz minimal zu groß).
 
Zuletzt bearbeitet:
Saao

Saao

Stammgast
Ich find die Rom Auswahl bei Xiaomi gar nicht so verkehrt - hier mal eine kleine Übersicht

Bei Neugeräten würde mir folgendes einfallen :
1.) One Plus X
2. ) BQ Aquaris M5
3.) Motorola Moto X2

Wenn dir Nexus 5X am besten zusagt - noch ein bisschen sparen und sich das Gerät holen ( Oder notfalls ein gebrauchtes holen - hab ich auch schon für ~200€ weggehen gesehen (32GB) ).

Mit irgendwelchen Einschränkungen wird man immer leben müssen - das "perfekte" Gerät gibt es leider nicht.
 
Falster

Falster

Guru
Karpador schrieb:
Ich hab den Monat hier doch noch etwas mehr Geld zur Verfügung, sodass ich mein Budget um ca 40 bis 60 Euro aufstocken kann. Was käme dann in Frage als Neugerät?
Dann sind wir ca. bei 220€. Da würde ich dann das hier nehmen:
HTC One (M8) 16GB grau Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Offizieller CM Support, 5" FHD, Stereo-LS, technisch etwas über dem Z1c (SD801). Die Kamera ist halt nicht der Brüller, aber für Schnappschüsse reicht es.
 
K

Karpador

Neues Mitglied
Das OnePlus X sieht verdammt gut aus (sowohl designtechnisch als auch auf dem Papier), ist aber leider nirgends mehr zu bekommen.

Das Moto X kommt schon eher in die Auswahl, das BQ Aquaris ist mir noch nicht so ganz sympathisch.

Das HTC wäre natürlich auch eine Überlegung. Gefällt mir nur designtechnisch auch nicht ganz so gut.
 
Falster

Falster

Guru
Moto X 2nd ist halt vom Akku recht schwach, nur 2300mAh. Sa würde ich doch Richtung M8 gehen.
 
V

vAmP_irE

Stammgast
Im unteren Preissegment um die 220 ist das Nexus 5x der klare Gewinner.

Alleine schon der Updates und mit Sicherheit besten Kamera im Low-End Bereich führt daran kein weg vorbei.
 
Ähnliche Themen - Neues Smartphone im unteren Preissegment Antworten Datum
28
9
3