Nexus 4 Nachfolger gesucht

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nexus 4 Nachfolger gesucht im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
M

micsin76

Neues Mitglied
Nachdem mein N4 nun nach ca 2,5 Jahren von einem Tag auf den anderen den Geist aufgegeben hat, muss ein neues Gerät her.

Am wichtigsten ist mir eigentlich ein Stock Android und die Unterstützung von 5GHz Wlan. Größer als 5" muss es für meine kleinen Hände auch nicht unbedingt sein. Mit 16/2Gb sollte ich prima auskommen - bin ich bisher ja auch. Preislich wollte ich nicht unbedingt die 300€ knacken, sondern wenn möglich deutlich drunter bleiben.
Mein erster Gedanke war (trotzdem) noch ein Nexus 5 zu shoppen, allerdings haben mich die diversen Beiträge zur Akkulaufzeit verunsichert. Ich würde schon gerne einen Tag ohne nachladen überstehen können.

Das Moto G 2015 aus dem Maker wäre mir eigentlich recht gekommen - dachte ich. Hat allerdings kein 5Ghz Wlan, was für mich schon fast ein no go ist. Das BQ M4.5 hat mir eigentlich auch ganz gut gefallen, aber das scheint ja noch nicht verfügbar zu sein und die Wlan-Unterstützung ist mir da auch nicht ganz klar. Interessant finde ich auch Xiaomi und Co, aber ich möchte ungern vom "reinen" Android weg.

Tja, was nun? Bis Ende August müsste ich auf jeden Fall fündig geworden sein... Zeit läuft...

Wie ernst kann man denn die Gerüchte nehmen, dass es ein neues Nexus 5 in diesem Jahr geben wird? Mittlerweile spiele ich schon mit dem Gedanken mir zur Überbrückung ein Moto E 2015 oder Motorola Moto G 2 mit Dual Sim zu holen und dann Ende des Jahre nochmal zu schauen.

Ich freue mich auf eure Anmerkungen.
Michael
 
Julian92

Julian92

Experte
Honor 6 oder BQ Aquaris M5
 
Sleip

Sleip

Experte
Könntest dir auch mal das Xperia Z1 Compact ansehen, sehr schönes kleines Gerät mit ordentlicher Leistung und fast Stock Android gibt es für um die 250€ neu.
 
A

Abteilungton

Ambitioniertes Mitglied
Bis letzte Woche hatte ich ein Nexus 5 und bin immer über den Tag gekommen !!!!!

Ansonsten wurde dir alles empfehlenswerte eigentlich schon vorgeschlagen in deiner preisklasse

Vielleicht 300 € ausgeben für ein Samsung Galaxy S 5 ?
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
M5 ist zwar Klasse, aber hat kein WLAN 5GhZ!
 
V

Vaetheran2107

Stammgast
Ich hab mein Nexus 4 gegen ein OnePlus One 64 ausgetauscht wegen der Nähe zu Stock und bin mit dem Gerät und speziell der tollen Akkuleistung sehr zufrieden. Einzig die Größe, vor allem die Breite beim swypen, machen mir weiter Probleme.
 
M

micsin76

Neues Mitglied
Danke schon einmal für eure ganzen Antworten.
Unterm Strich denke ich, dass ich mit den vereinzelten Geräten, die 5Ghz Wlan - das LG 3 s würde wohl auch noch passen - haben, nicht glücklich werde. Eine vom Hersteller modifizierte Android Oberfläche und spärliche Updates möchte ich mir nach leidvollen Htc Jahren nicht mehr geben, alternative Roms fand ich auch nicht zufriedendstellend.
Ich denke, ich werde tatsächlich zugunsten des (fast) Stock Androids Übergangsweise ein Motorola nehmen und dann Ende des Jahres weiter schauen, ob sich z. B. bei den Nexus Modellen was getan hat.
 
Heiko-K

Heiko-K

Experte
Ich würde mir noch das Motorola Moto X (2014) anschauen, da bis auf das etwas grössere Display (5,2 Zoll) aber bei relativ kleinem Rahmen alle anderen Bedingungen erfüllt werden. Zur Zeit oft für 299 Euro in der 32GB Variante zu haben wie gerade erst heute bei Amazon in den Blitzangeboten.
 
Falster

Falster

Guru
Hat aber, wie das Nexus 5 auch, nur einen kleinen 2300er Akku...
 
Sleip

Sleip

Experte
micsin76 schrieb:
Danke schon einmal für eure ganzen Antworten.
Unterm Strich denke ich, dass ich mit den vereinzelten Geräten, die 5Ghz Wlan - das LG 3 s würde wohl auch noch passen - haben, nicht glücklich werde. Eine vom Hersteller modifizierte Android Oberfläche und spärliche Updates möchte ich mir nach leidvollen Htc Jahren nicht mehr geben, alternative Roms fand ich auch nicht zufriedendstellend.
Ich denke, ich werde tatsächlich zugunsten des (fast) Stock Androids Übergangsweise ein Motorola nehmen und dann Ende des Jahres weiter schauen, ob sich z. B. bei den Nexus Modellen was getan hat.
Das Xperia Z1 Compact [Hab ich seit heute auch :) ] hat das 5GHz Wlan und ebenfalls wie Motorola fast Stock Android ist deutlich unter 300€ zu haben und spielt im Vergleich zum Moto G oder E in einer ganz anderen Liga. Ich kann es gut vergleichen weil ich derzeit das Moto G 2014 und auch jetzt das Xperia Z1 Compact habe, beide Geräte haben bisher vom Hersteller Android 5.0.2 erhalten und beide bekommen auch noch 5.1.1, was Updates angeht so nehmen sich Motorola und Sony nichts. Das Z1 arbeitet in allen belangen wesentlich flüssiger als das Moto G, welches bei aufwendigen Webseiten die ich mir über den Firefox ansehe bereits die Grätsche macht und die App einfach beendet, auch wenn man gleichzeitig navigiert mit Maps und dazu noch im Rocket Player Musik hört kommt es häufig vor das der Rocket Player beendet wird, man spürt also deutlich das es nur 1GB Arbeitsspeicher hat.
 
M

micsin76

Neues Mitglied
Es ist das Moto E 2015 geworden. Mal schauen, ob mir das für den Übergang hilft...
 
Heiko-K

Heiko-K

Experte
Als Übergangslösung bestimmt nicht das schlechteste Gerät, nur die Displayauflösung wäre mir etwas zu gering.
 
T

-themenace-

Neues Mitglied
Als Übergangslösung hätte ich einfach wieder ein N4 geholt...
 
Ähnliche Themen - Nexus 4 Nachfolger gesucht Antworten Datum
7
5
56