S10 oder Pixel 3(a)

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere S10 oder Pixel 3(a) im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
JC00P3R

JC00P3R

Senior-Moderator
Teammitglied
Grüße,

ich bin gerade am vergleichen der Geräte. Ich möchte mich gerne von meinem Mate 10 Pro trennen, da die Schnappschüsse des Smartphones einfach kein brauchbares Ergebnis liefern. Das Mate 10 Pro kann leider noch nicht mal Auto HDR, weswegen viele Bilder zu dunkel werden. Da ich hauptsächlich meine Familie und Kinder fotografiere sollte der Automatikmodus brauchbare Bilder liefern. Ein manuelles Nachjustieren ist da leider nur selten möglich.

Da ich bisher immer von Huawei (in Sachen Kamera) enttäuscht wurde, möchte ich auch nicht ein P30 Pro ausprobieren. Mir gefällt die Farbabstimmung nicht so richtig bei Huawei.

Ich habe jetzt viele Kameravergleiche bei YT gesehen und finde keinen richtigen Sieger. Wichtig sind mir die Kamera mit einer sehr guten Automatik, die Akkuleistung, Dual-Sim und Google Pay.

Das Pixel 3 unterstützt ja noch kein Dual-Sim, dies soll ja im Herbst mit Android Q nachgeliefert werden. Wobei ich ja dann auch eine ESim brauche.

Hatte jemand beide Geräte und kann darüber berichten? Ich hatte vor meinem Mate 10 Pro ein S7 Edge und war mit den Bildern sehr zufrieden. Die Akkulaufzeit ist natürlich beim Mate 10 Pro deutlich besser. Es reicht mir aber über den Tag zu kommen.

Das S10 würde es gerade mit MagentaEins Vertrag für 100€ Zuzahlung geben, welches ich persönlich als gutes Angebot empfinde. Das Pixel 3XL Angebot bei MM ist leider ausgelaufen bevor ich es abschließen konnte, da dort meine Adresse nicht gelistet ist.
 
R

Rosa Elefant

Gast
Ich habe beide nicht ;), empfehle aber nach Sichtung der Faktenlage das Pixel. Die Kamera - die dir wichtig zu sein scheint - schneidet nach meinem Dafürhalten in Vergleichen (Blogs, nicht YouTube - YouTube bringt die Abbildungsqualität nie so rüber) unter anstrengenden Bedingungen besser ab, die Akkuleistung ist i.O. und anders als Samsung mit seinem Samsung Pay hat Google ein großes Interesse daran, dass Google Pay auf dem eigenen Smartphone anstandslos funktioniert. (Wobei mein OnePlus 5T da auch nie Zicken gemacht hat.)
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
JC00P3R schrieb:
Ist ja kein Problem, das bei fast allen Anbietern zu bekommen
Rosa Elefant schrieb:
d anders als Samsung mit seinem Samsung Pay hat Google ein großes Interesse daran, dass Google Pay
Hä? Warum sollte Google Pay bei wahrscheinlich dem wichtigsten Android-Hersteller (nach Masse) nicht gehen. Kann ich persönlich nicht bestätigen...

JC00P3R schrieb:
Das S10 würde es gerade mit MagentaEins Vertrag für 100€ Zuzahlung geben, welches ich persönlich als gutes Angebot empfinde.
Welches?
 
JC00P3R

JC00P3R

Senior-Moderator
Teammitglied
@Melkor
https://www.logitel.de/angebote/detail/telekom-magenta-s-mit-samsung-galaxy-s10.html

Ich versuche immer die Grundgebühr so "gering" wie möglich zu halten. Für das Pixel 3 gibt es derzeitig leider keine guten Verträge (noch nicht einmal bei der Telekom). Als Netz kommt für mich nur Telekom oder O2 in Frage wobei das Telekom Netz doch um einiges besser ist. Aktuell bin ich bei Congstar.

Google Pay funktioniert auf meinem Mate 10 Pro auch tadellos. Dazu brauch man ja nur die NFC Unterstützung. Eine ESim gibt es meiner Meinung nach nur wenn du direkt einen Vertrag bei den Anbietern hast. Alles andere wird schwierig.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Nimm doch ein anderes Gerät zum Vertrag dazu, mache es zu Geld und kauf dir vom Erlös dein Wunschgerät!? :)-old
 
Ähnliche Themen - S10 oder Pixel 3(a) Antworten Datum
18
1
19