Smartphone für 11 jährige bis 150 euro+max 5,2 Zoll gesucht

  • 29 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Smartphone für 11 jährige bis 150 euro+max 5,2 Zoll gesucht im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
S

sulle009

Erfahrenes Mitglied
Display Schutz als Panzerfolie wäre Pflicht meiner Meinung nach... Oder ein Case, so was zum Aufklappen.
 
romek

romek

Stammgast
Mein altes Sony Z3 Compact ist mir inklusive Panzerglas ohne Hülle zig Mal runter gefallen und das Display war immer unbeschadet. Als ich es weiter gegeben habe an meine Frau, ist es am dritten Tag blöd auf eine Ecke gefallen und trotz frischem Panzerglas ist das Display gebrochen.
Fazit: wenn ein Smartphone fällt, muss man immer Glück haben, aber eine gute Hülle incl. Panzerglas helfen definitiv.
 
L

loulou

Fortgeschrittenes Mitglied
Jetzt ist es dafür schon zu spät :/

Könnte man jetzt noch so eine panzerglasfolie draufmachen, damit es nicht noch weiter absplittert? Wie gesagt, es lässt sich noch sehr gut bedienen, der Touchscreen reagiert überall....
 
S

skyfox

Ambitioniertes Mitglied
@loulou
loulou schrieb:
Ich kann auch nicht alle paar Monate ein neues Handy kaufen
Ich kenne das auch von meiner Tochter.Der Schulranzen ist immer proppenvoll und das Display ist oftmals durch Buchecken ,Haustürschlüssel usw.einem grösseren Druck ausgesetz.Bei uns hat ein Flipcase geholfen,dann ist das Display besser geschützt
 
K

kropi

Gesperrt
loulou schrieb:
Allerdings kam sie heute mit einem zersprungenem Display von der schule nach Hause und sie hat es angeblich so aus ihrem Rucksack vorne geholt. Angeblich ist der Rucksack runtergefallen.
Du misstraust Deiner Tochter? Oder warum das "angeblich"?
Ist das normal dass das Gorilla Glas so zerbrechlich ist?
Na warum denn nicht? Glas ist Glas ist Glas. "Gorilla-Glas" ist nichts weiter als eine Markenbezeichnung. In erster Linie wird dabei versucht, die Kratzfestigkeit und die Punktbelastbarkeit zu erhöhen. Dennoch ist Glas in erster Linie und zuallerst mal ein spröder Werkstoff. Da muss es nur mal ungünstig aufschlagen oder ein sehr spitzer Gegenstand drauf drücken - zack, kaputt. Bei meiner Tochter ist mal das Glas eines Handys aus der Vor-Smartphone-Ära durch nächtliches Herumliegen von innen gesprungen - verspannt eingebaut.

Ich kann auch nicht alle paar Monate ein neues Handy kaufen..
Dann gebe ihr halt auf, eine Hülle zu nutzen, die das sinnvoll verhindert - z.B. ein FlipCase.

Meint ihr mit so einem einem zersprungenem Display kann man noch ein paar Monaten leben? ☺
Gegenfrage: würdest Du das wollen? Würdest Du noch ein paar Monate mit einer gesprungenen Wohnzimmerscheibe leben wollen? Und auf der musst Du nichts tippen, nichts lesen. Da musst Du noch nichtmal durchschauen.
 
romek

romek

Stammgast
Das Display wird sehr wahrscheinlich bald nicht mehr reagieren. Sichere jetzt schon mal alle Daten falls nötig und schau dich nach Ersatz um.
Mein Tipp:
Ein gebrauchtes Sony X Compact. Gibt es für unter 100€, sehr robust und leistungstechnisch auf einem guten Niveau. Nicht vergessen ein Panzerglas drauf zu machen...
4,6 Zoll
3GB RAM
Guter Snapdragon 650 Prozessor
Android 8
Sehr sehr handlich

MfG
 
L

loulou

Fortgeschrittenes Mitglied
kropi schrieb:
Du misstraust Deiner Tochter? Oder warum das "angeblich"?
jein, dass es so im Rucksack kaputt gegangen ist, glaube ich ihr eigentlich schon, aber wie der Rucksack "einfach so" von irgendwo runterfällt, naja, kann natürlich sein, aber ich auch schon gesehen, wie sie das 5-6 kg Teil in ne Ecke geschleudert hat. Mit meiner Tochter ist es eh gerade nicht einfach. diese Misstrauensfrage hat jetzt auch überhaupt nix mit dem Thema zu tun. Herzlichen Glückwunsch dass deine Erziehung deiner Kinder so geglückt ist und sie dich nie anlügen würde.

kropi schrieb:
Gegenfrage: würdest Du das wollen? Würdest Du noch ein paar Monate mit einer gesprungenen Wohnzimmerscheibe leben wollen? Und auf der musst Du nichts tippen, nichts lesen. Da musst Du noch nichtmal durchschauen.
ja, wenn es meine zweite Fensterscheibe innerhalb eines Jahres wäre und die zweite erst zwei Monate alt und ich gerade nicht das Geld hätte ... ist auch kein guter Vergleich.
es funktioniert wie gesagt noch und zum telefonieren und bissschen Snapchat reicht es. Es gibt Kinder in dem Alter, die haben gar keins. So soll sie eben lernen, in Zukunft sorgsamer damit umzugehen und nicht denken, dass Mama halt einfach ein neues kauft wenns kaputt geht. Es ist ja bald Weihnachten, dann muss sie jetzt halt mal 3 Monate warten. Sie sagt ja selbst, dass es ihr nichts ausmacht mit dem zerspungenen display.
 
K

kropi

Gesperrt
Ja, kann ich auch verstehen.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
loulou schrieb:
... diese Misstrauensfrage hat jetzt auch überhaupt nix mit dem Thema zu tun.
Wieso erwähnst du das dann überhaupt hier!? Für uns bzw. die Beratung macht das keinen Unterschied wie oder warum das kaputt gegangen ist... und im letzten Beitrag führst du das sogar noch aus. Klar dass solche Beiträge wie von Kropi(der immer etwas garstig ist :p ) dann nicht ausbleiben, sind ja auch nur Menschen hier die alle auch eigene Meinungen und Einstellungen haben. ;)-old

Mein Tipp für das nächste Phone; ein Gerät mit Metall- oder Kunststoffrücken und die Hülle dann auf der Vorderseite anbringen(geht bei einigen Phones tatsächlich). Alternativ eine Klapp- oder sonstige Vollhülle oder ein doppeltes Panzerglas. :o

Und bedenken dass Kinder nicht so bewusst leben und mit ihren Sachen umgehen wie Erwachsene. Muss man auch mit Leben wenn das Kind ein Smartphone haben soll.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kropi

Gesperrt
romek schrieb:
Nicht vergessen ein Panzerglas drauf zu machen...
Was soll das bringen? Der Mehrwert in bezug auf Bruchsicherheit ist minimal. In erster Linie schützt das vor Kratzern.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
JustDroidIt schrieb:
Mein Tipp für das nächste Phone; ein Gerät mit Metall- oder Kunststoffrücken und die Hülle dann auf der Vorderseite anbringen(geht bei einigen Phones tatsächlich). Alternativ eine Klapp- oder sonstige Vollhülle oder ein doppeltes Panzerglas. :o
Oder ein Doogee S95Pro oder ein Blackview 9600Pro oder ein 9700Pro anschaffen. Oder warten bis Oktober und ein Blackview 9800Pro anschaffen.

Hat auch Vorteile: man muss sich um nix kümmern, da seltenst Software-Updates kommen, weil die Hersteller mit neuen Nachfolge-Modellen schneller sind... :1f639: :1f602: :1f61c:
 
Ähnliche Themen - Smartphone für 11 jährige bis 150 euro+max 5,2 Zoll gesucht Antworten Datum
5
4
26