Smartphone für 11 jährige bis 150 euro+max 5,2 Zoll gesucht

  • 29 Antworten
  • Neuster Beitrag
L

loulou

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo

das Moto G5 meiner Tochter (vor knapp über einem Jahr gekauft) lässt sich nicht mehr aufladen (oder nur sehr langsam, wenn man gerade Glück hat).

Jetzt bin ich auf der Suche nach einem neuen. Budget bis 150 euro, max 5,2 Zoll, mind 3gb ram, mind 32 Speicherplatz, wenns geht Gorilla-glas und keine zu alten Android-versionen.

Wie ist zb das Xiaomi Redmi 6a oder Honor 8?
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Schau dir noch das Nokia 5.1 (139€) an: Android One - sprich schnelle Updates
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
HerrDoctorPhone schrieb:
Hatte ich auch dran gedacht, aber 6,3" macht es schon riesig
 
L

loulou

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
ja, 6.3 ist leider zu gross. 5 Zoll oder kleiner wäre am besten.

dieses nokia 5.1 meinst du? Nokia 5,1 Smartphone Portable débloqué 4G (Ecran: 5,5 Pouces - 32 Go - Double Nano-SIM - Android) Bleu:Amazon.fr:Image & Son Micro & Photo

ist fast etwas zu gross ...... Aber ansonsten wäre es eine Option . ;)
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
HerrDoctorPhone schrieb:
oder das Xiaomi Redmi Go
Ist etwas kleiner....

Xiaomi Redmi go | eBay
Hmmm, so ganz billige machen mir irgendwie Angst ;) Es hat auch nur 1GB RAM. mind 2 sollten es schon sein, obwohl das Moto G5 mit 2 auch nicht gerade das schnellste ist..
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Genau, etwas größer als das Moto G5 144.3x73x9.5mm (151.1x70.73x8.27mm)
 
L

loulou

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Melkor schrieb:
Genau, etwas größer als das Moto G5 144.3x73x9.5mm (151.1x70.73x8.27mm)

wie ist das nokia 5.1 im Vergleich zum Xiaomi redmi 6a oder huawei p smart?
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nuvirus

Stammgast
Man sollte nach Gehäusemaßen gehen oder ist dir wirklich im Bereich von 6“ die Größe des Displays wichtig
 
L

loulou

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
mir ist es wichtig, wie gross es im gesamten ist. Es sollte noch bequem in eine Jackentasche reinpassen. Also nicht zu gross in der Länge ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt, Gruß von hagex
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
loulou schrieb:
die 2019er Variante?
Der große Vorteil vom Nokia ist Android One, Huawei und Xiaomi halt ihre UIs wobei die Vorteile ùnd Nachteile haben
 
L

loulou

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
ich muss erstmal googeln was android one überhaupt ist ;)

bei speedtest schneidet das nokia etwas schlechter ab als zb das xiaomi redmi 6A oder huawei p smart.
Nokia hat gorilla glas (wie wichtig ist das wirklich?) und der akku soll besser sein.
Sind 149 euro ein guter Preis für das Nokia? (32gb und 3ram) ich will noch heute bestellen, da es meine Tochter sehr eilig hat ;)
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
achso, jetzt seh ich erst, dass das nokia 5.1 plus auch nicht viel grösser ist, vom gehäuse. Welches ist da nun besser? Plus hat anscheindend kein gorilla glas. beide kosten 150 euro.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
L

loulou

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
ich kann mich trotzdem gerade nicht entscheiden, also, welches ist das beste unter der folgenden Auswahl:

Nokia 5.1
Moto G7 play

oder was gibt es noch für Alternativen in dieser Richtung?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
es wird wohl das moto G7 play. Beim Nokia 5.1 scheint der akku etwas zu schwächeln...
 
MSSaar

MSSaar

Erfahrenes Mitglied
Ob der Akku beim G7 play so viel besser ist? Außerdem hat Lenovo eine katastrophale Updatepolitik.
Das Xiaomi A2 lite ist kleiner und hat einen größeren Akku.
 
L

loulou

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
hmm, ja, das xiaomi A2 lite hatte ich übersehen....

Also die updatepolitik stört mich jetzt nicht. das Moto hat ja schon Oreo, damit muss meine Tochter eben die nächsten 3 Jahre auskommen. Ich hätte jetzt nur kein Handy genommen, wo bei Android 6 schluss ist oder so...

Vorteil vom xiaomi: 3gb ram
Vorteil Moto : gorilla glas (wobei beim xiaomi scratch restistent dabei steht) und USB C, 4K video, etwas kleiner als das Moto (2mm, also nicht wirklich ein Kriterium).

Also welches würdet ihr nehmen?
 
Zuletzt bearbeitet:
tapamicha

tapamicha

Stammgast
Also wenn ich mich zwischen den beiden entscheiden müsste, dann das MI A2 lite.

Das hatte ich auch schon mal in Betracht gezogen, ist dann allerdings wegen fehlendem NFC durchgefallen. Wollte es dann für die Freundin meines Vaters holen, die hat dann aber mein altes Le pro 3 bekommen.
 
L

loulou

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Dadurch dass das xiaomi einen so hohen das wert hat kommt es schonmal nicht in Frage (obwohl das moto auch nicht sehr viel weniger hat)
Ich habe jetzt das moto bestellt, mit dem g5 war sie auch zufrieden (hat die Schwester auch immer noch) , außer daß es jetzt eben nicht mehr aufzuladen geht. Es ist vielleicht ein Kontaktproblem und deshalb will ich zukünftige Handys nur noch mit USB C, hab das Gefühl, dass die Problemeloser sind ;)
Sie kann froh sein, dass sie überhaupt ein neues bekommt, da wird das moto schon ok sein. ;)
 
tapamicha

tapamicha

Stammgast
loulou schrieb:
Es ist vielleicht ein Kontaktproblem und deshalb will ich zukünftige Handys nur noch mit USB C, hab das Gefühl, dass die Problemeloser sind
Da wäre ich Vorsichtig. Bei mir ist schon mal nach nur einem halben Jahr der USB-C Anschluss flöten gegangen. Gut, das Smartphone hatte nur 120 Euro gekostet aber ärgerlich war es trotzdem.

Ich denke mal, deiner Tochter wird aber auch das Moto gefallen! ;)
 
L

loulou

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Also, meine Tochter hatte ja das g7 play bekommen und ist sehr zufrieden damit. Allerdings kam sie heute mit einem zersprungenem Display von der schule nach Hause und sie hat es angeblich so aus ihrem Rucksack vorne geholt. Angeblich ist der Rucksack runtergefallen. Das Telefon lässt sich noch bedienen. Eine Reparatur lohnt sich ja nicht bei dem Kaufpreis von 125 Euro....
Ist das normal dass das Gorilla Glas so zerbrechlich ist? Meine Sony Xperias und das moto g5 von der Schwester haben schon so einige Stürze unbeschadet überlebt...
Ich kann auch nicht alle paar Monate ein neues Handy kaufen..
Meint ihr mit so einem einem zersprungenem Display kann man noch ein paar Monaten leben? ☺
 
Ähnliche Themen - Smartphone für 11 jährige bis 150 euro+max 5,2 Zoll gesucht Antworten Datum
2
7
16
Oben Unten