Welches Smartphone bis 200 für mich ?

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Welches Smartphone bis 200 für mich ? im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
F

flashbox

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

Ich hab jetzt die letzten 2 Jahre Apple benutzt und war auch super zufrieden, nur leider ist mein iPhone kaputt gegangen und da hab ich mir gedacht "Warum eig. kein Android ?".
Ok, zugegeben, mein Budget ist auch zu klein für ein iPhone 5/5S :tongue:

Nun, ausgeben kann ich leider nicht mehr als 200€.

Was mir wichtig ist:
- Zuverlässigkeit (wenn möglich keine Bugs, Abstürze usw.)
- lange Akkulaufzeit (habe ich bei Apple vermisst)
- soll sich nicht allzu billig anfühlen
- gute Kamera
- gute Displaytechnik (soll wenigstens mit Retina mithalten können)
- Performance (durch das iPhone bin ich an eine "smoothe" Bedienung gewöhnt)

Ich weiß, dass es recht hohe Anforderungen sind für ein Handy bis 200€, aber vielleicht findet sich ja was :) Kann auch ruhig gebraucht sein.

Was ist mit den China Phones wie zB das Star N9500 usw?
Ich brauche keine riesen Community, die mir Roms und Extras bastelt usw.
Mir reicht es wenn alles funktioniert und das Handy stabil läuft :)
 
Focalprice

Focalprice

Neues Mitglied
Hallo, ehrlich gesagt meine ich, das System von Android ist nicht so flüssig wie Apple:tongue:
Hier ein völliger Testbericht von N9500, da gibt es komplizierte Informationen. Der Akku dauert 4-5 Tagen
Star N9500 Testbericht

BTW, der Preis ist nicht mehr als 150 Euro.
Wirklich ein gute Auswahl für Ihnen:thumbup:
 
Mi-Cheffe

Mi-Cheffe

Lexikon
Bei einem Budget von 200 Euro wird die Luft bei deinen Ansprüchen verdammt dünn.

Von den China Phones kann ich dir aus eigener Erfahrung Xiaomi empfehlen. Schau doch mal hier auf AH in das dortige Forum. Mit dem Hongmi haben die eines im Angebot das vielleicht eines wäre.

Ansonsten ein gebrauchtes ehemaliges Top Smartphone.

Servus

Robert
 
Ohrensausen

Ohrensausen

Gesperrt
flashbox schrieb:
Ich weiß, dass es recht hohe Anforderungen sind für ein Handy bis 200€, aber vielleicht findet sich ja was
Mir reicht es wenn alles funktioniert und das Handy stabil läuft
Sieste, und da 100.000 andere User exakt die gleichen Anforderungen haben wie du, wurde die Firma Wiko gegründet. :biggrin:

Schau dir mal das Wiko Rainbow (159€) an, das ist wie für dich geschaffen.
Wiko 9221 Rainbow Smartphone 5 Zoll1280 x 720 Pixel: Amazon.de: Elektronik

Test:
Testbericht Wiko Rainbow: Viel Farbe, kaum Schatten

Die Kamera soll auch überdurchschnittlich sein.
 
S

salsaholic

Experte
Das Wiko Rainbow ist definitiv ein guter Tipp... zumal es das im Moment - wenn man bereit ist eine 0% Finanzierung abzuschließen - bei NBB für ganze 109,- EUR gibt! S. [DEAL] 50,- EUR Rabatt auf viele Handys bei Notebooksbilliger

Allerdings ist das (genau wie das Star N9500) ein 5" Smartphone - ist Dir diese Größe genehm? Als Apple-User bist Du ja vergleichsweise winzige 3,5" gewohnt ;)

Bei kompakteren, aber leistungsfähigen Smartphones wird die Auswahl bei Android gleich deutlich geringer. In Frage kämen z.B. weitere Wiko Modelle, wie das Darkmoon (4,7", ähnliche Ausstattung wie Rainbow, aber schlank und leicht, s. Testbericht) oder das Cink Peax 2 (4,5 Zoll, etwas schlichter, aber auch flüssig in der Bedienung, s. Testbericht).
Oder ggf. das Motorola Moto G, welches im Gegensatz zu den zuvor genannten kein Dual-SIM Gerät ist.
Ich habe Dir diese 4 mal zusammen mit dem iPhone 4s in einen Vergleich gepackt: Vergleich Wiko Rainbow vs. Wiko Darkmoon vs. Wiko Cink Peax 2 vs. Motorola Moto G vs. Apple iPhone 4s ... vielleicht ist das ja hilfreich ;)
Gruß,
Klaus
 
J

JassiNightmare

Neues Mitglied
Das LG Optimus G gibt es bei manchen Anbietern schon für 220-230€. Erfüllt meiner Meinung nach deine Ansprüche. :)

Gesendet von meinem LG-E975 mit der Android-Hilfe.de App
 
B

bluntonium

Stammgast
Und ein Klassiker wie das S3 schlägt keiner mehr vor?
 
S

salsaholic

Experte
Wenn's in den vorgegebenen Preisrahmen passen würde, hätte das sicher schon jemand getan ;)
 
B

bluntonium

Stammgast
salsaholic schrieb:
Wenn's in den vorgegebenen Preisrahmen passen würde, hätte das sicher schon jemand getan ;)

Nun, ausgeben kann ich leider nicht mehr als 200€.
Aktueller Neupreis 199,00€, also noch 1€ drunter, weiß also nicht was da nicht in den Preisrahmen passen sollte. Aber klar ein LG Optimus G was 50€ über dem Budget liegt, passt da natürlich viel besser in den Preisrahmen :confused2:
 
skater06

skater06

Erfahrenes Mitglied
Für 200 bekommt man das S3 gebraucht. Bei den hohen Anforderungen und dem geringen Preisvorstellung, kommen wohl nur noch gebrauchte in Frage...die aber nicht schlechter sein müssen.
 
S

salsaholic

Experte
bluntonium schrieb:
Aktueller Neupreis 199,00€, also noch 1€ drunter, weiß also nicht was da nicht in den Preisrahmen passen sollte. Aber klar ein LG Optimus G was 50€ über dem Budget liegt, passt da natürlich viel besser in den Preisrahmen :confused2:
Warum schlägst Du dann nicht selber das S3 vor und gibst auch an, wo Du es für 199,- EUR gesehen hast?
Ich sehe z.B. bei geizhals kein Angebot unter 217,- EUR.
Edit: Ok, hast Du parallel gemacht. Warum nicht gleich so?

Warum JassiNightmare das LG G vorgeschlagen hast, musst Du ihn schon selber fragen (vermutlich weil er selber eins hat) - es liegt bei geizhals auf dem gleichen Preisniveau wie "Dein" S3.

Ich würde vorschlagen dieses Hick-Hack hier zu beenden - wer einen Vorschlag machen bzw. dem OP helfen will kann das ja gerne tun, aber einfach so zu tun als wäre das die Aufgabe anderer gewesen bringt niemanden weiter...
 
B

bluntonium

Stammgast
Naja, Link siehe oben.
Wenn du zum S3 den zu hohen Preis bemängelst und zum LG nix sagst, darf das einen schon wundern, oder?
Und wieso tun als wäre das Aufgabe anderer, das war eine rhetorische Frage.
 
S

salsaholic

Experte
Ich habe nix bemängelt, nur Deine Frage beantwortet.
Und jetzt bitte zurück zum Topic.
 
C

CKO

Fortgeschrittenes Mitglied
Moto G ist doch toll für das Geld...
 
Mi-Cheffe

Mi-Cheffe

Lexikon
flashbox schrieb:
Was mir wichtig ist:
- Zuverlässigkeit (wenn möglich keine Bugs, Abstürze usw.)
- lange Akkulaufzeit (habe ich bei Apple vermisst)
- soll sich nicht allzu billig anfühlen
- gute Kamera
- gute Displaytechnik (soll wenigstens mit Retina mithalten können)
- Performance (durch das iPhone bin ich an eine "smoothe" Bedienung gewöhnt)
Weil das Moto G mindestens einem seiner wünsche nicht entspricht.
 
Ähnliche Themen - Welches Smartphone bis 200 für mich ? Antworten Datum
7
4
2