Zu günstig?

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Zu günstig? im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
DanX

DanX

Experte
Hallo,

da ich mit dem Honor 6 leider doch nicht warm werde, will ich mir nun doch ein S5 kaufen. Jetzt habe ich gesehen, dass es bei Amazon Warehouse Deals (Rückläufer) dieses schon ab 321,-- Euro (Zustand: sehr gut) gibt.

Dafür, dass es z.B. nur kurz ausgepackt wurde und es sonst lt. gh.de ab 389,-- Euro neu kostet, würde ich mir ja 70 Euro sparen. Oder gibt es da einen Haken an der Sache? :confused2: Mir kommt das schon etwas "zu günstig" vor.

Bis jetzt waren meine Erfahrungen mit Warehouse recht gemischt. Wenn ich auf Nummer sicher gehen will, könnte ich mir ja zwei Geräte mit Zustand "sehr gut" holen und mal sehen, was ich bekomme. Hatte schon mal ein Handy, das sah aus, als wäre es direkt von der Baustelle gekommen...

Gruß, DanX
 
B

bisam2000

Neues Mitglied
Da ja inzwischen bekannt geworden ist, dass amazon auch gefälschte Produkte verkauft, würde ich mir darüber auch keine Gedanken mehr machen.
 
DanX

DanX

Experte
Wie meinst du das genau?
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Über Amazon wird aller mögliche Kram verkauft, solange es nicht von Amazon selbst ist. Gefälschte Akkus wurden doch sogar von Amazom schon selbst verkauft. Über den Marketplace sind auch schon refurbished Geräte (die sogar auch schon als neu angeboten wurden) verkauft worden wo was mit der IMEI nicht in Ordnung war.

Marekplace ist aber glaub schon was anderes als Warehouse Deals, vorsichtig wäre ich aber schon. Die Idee eventuell gleich zwei zu bestellen und dann eines wohl wieder zurück zu geben, ist vielleicht angebracht. Auf jeden Fall sehr genau prüfen und im Zweifelsfall alles zurückgeben, geht vielleicht auch.
;)
 
DanX

DanX

Experte
Wobei schon ein Unterschied besteht zwischen Marketplace (Fremdanbieter) und Amazon Warehouse Deals (Rückläufer von Amazon-Direktverkäufen).

Aber ich werde mir die beiden bestellten Geräte schon sehr genau ansehen, schließlich gehts hier schon um über Dreihundert Teuros ;)
 
C

CBRHeizer

Stammgast
Ist doch egal wenn es gefälscht ist. Dann schickst Du es kostenlos zurück. Geht doch bei Amazon problemlos. Also keine Gefahr.
CBRHeizer
 
S

sonny35

Neues Mitglied
Woher kommstn du? Schau dich doch bei kleinanzeigen um. Neue S5 Geräte noch in OVP findet man teilweise schon ab 300€. Vorteil, kannst es persönlich abholen und anschauen. Mfg
 
Falster

Falster

Guru
Bei WHD hat man 30 Tage Rückgaberecht sowie 2 Jahre volle Garantie, das würde ich jederzeit den Kleinanzeigen vorziehen.
 
S

sonny35

Neues Mitglied
Ok, bei kleinanzeigen hat man kein Rückgaberecht. Daher sollte man dort auch nur kaufen, wenn man sich schon für ein Gerät entschieden hat. Allerdings hat man auch die 2 Jahre Herstellergarantie. (Natürlich mit Rechnung kaufen).
 
M

matthes77

Erfahrenes Mitglied
Zu den Versandrückläufern: Ich bin da auch gerade sehr versucht, da z.B. das Sony Z1C als Versandrückläufer regelmäßig von gewerblichen Anbietern auf ebay mit Rechnung und Gewährleistung rund 50 Euro günstiger als ein "richtiges" Neugerät zu haben ist. Gibt es eine Methode, ein "faules Ei" (etwa ein Gerät, das eben nicht nach kurzem Hands-On zurückgeschickt wurde, sondern monatelang in Benutzung war) schnell zu identifizieren, so dass man ggfs. noch von seinem Rückgaberecht in den ersten 14 Tagen Gebrauch machen kann?
 
K

KippA

Erfahrenes Mitglied
Oder bei ReBuy oder ähnlichen Versendern, da gibt es meistens auch noch Garantie?
 
nilsb.

nilsb.

Stammgast
matthes77 schrieb:
Gibt es eine Methode, ein "faules Ei" (etwa ein Gerät, das eben nicht nach kurzem Hands-On zurückgeschickt wurde, sondern monatelang in Benutzung war) schnell zu identifizieren, (...)
Was ist denn daran so schlimm? Ob ein Gerät jetzt 1 Woche oder 1 Monat in Benutzung war, ist doch vollkommen egal, solange der Zustand gut ist.
 
N

Neulingbeiandroid

Gast
Hab gestern gerade ein neues S 5 bei MediaMarkt gekauft. Im Norden, speziell in HH, haben die eine 19%-Aktion. Musst aber dann noch ein Samsung-Gerät kaufen, welches teurer ist als das S 5.
Mich hat das S 5 dann 315 € gekostet.

Warehousedeals bei Amazon hab ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Und der klare Vorteil sind die 30-Tage-Rückgabe Recht.
Bei Kleinanzeigen ist es echt ein Glückspiel. Jedenfalls in HH. Da wird einem schonmal Schrott angedreht und dann ohne Rechnung. Möchte ich nicht mehr machen.
 
DanX

DanX

Experte
Hallo,

habe heute mein Galaxy S5 erhalten. Komplett ohne Gebrauchsspuren. Das Zubehör wurde, bis auf den Akku, überhaupt nicht benutzt. Ich nehme an, da hat jemand nur mal kurz eingeschaltet und dann gemerkt, dass es ihm nicht gefällt. Glück gehabt.

Trotzdem will ich nur sicher gehen, dass ich ein echtes Samsung habe. Man liest ja so viel. Im Anhang mal ein Foto des Aufklebers. :confused2:

Ist es normal, dass sich das Gorilla Glas minimal durchdrücken läasst? Sieht man, wenn man das Display gegen das Licht hält. (Ging beim S3 z.B. gar nicht, da war das Glas absolut starr). :confused2:

Gruß, DanX ;)
 

Anhänge