Kingzone K1 Turbo: welches Rom?

cruiser08

cruiser08

Erfahrenes Mitglied
nee, das k1 schaltet sich auch manchmal aus, obwohl eben noch was in die 60 % akku waren. das kommt noch dazu :winki:
 
Audipower

Audipower

Erfahrenes Mitglied
wollik schrieb:
Was heißt "machens Hübscher Übersichtlischer"?

Hm, 3 Tage bei absoluten Standby? Das ist etwas mager, oder? Hornsk001 hat mit JB nach 6 Tagen immer noch 44%: https://www.android-hilfe.de/forum/kingzone-k1.2627/kingzone-k1-kitkat-fehlerhafte-akkuanzeige.650915.html#post-8555338
darauf hab ich mich bezogen und da ging es für mich darum das ich nur auf 3 tage Standby komme und andere mit JB auf 6 bei absuluter nicht nutzung. Nicht um Abfälle der Akku leistung / bzw ausfälle

das mit den Akku Ausfällen / Ungenauigkeiten usw trifft immer mal wieder welche ich konnte das noch nie Beobachten bei meinem handy egal welche ROM. Das sind Sonderfälle was aber auch nicht sein soltte aber nochmal hier ging es um Standbyzeiten und nicht um Irgendwelche Probleme

Und da finde ich ist es Absulut ok wen so ein handy wie das k1 bei Normaler Nutzung übern tag kommt und auf 3 bei wenig ( Energiesparender Nutzung ) aber zu erwarten das das Handy ne woche Standby hat ist für mich irgendwie Absurd das ist als wen man sich nen Posche kauft und sich dann beschwerd das die karre Sprit braucht wie nix gutes
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tester110

Fortgeschrittenes Mitglied
oki, eine Woche brauch nicht sein, da gebe ich dir recht.
 
W

wollik

Ambitioniertes Mitglied
Sorry Audipower, Dein Poste verstehe ich nur zum kleinen Teil - liegt vermutlich an verwendeten Dialekt. Was ich verstanden habe: Dich stört es nicht, dass der Akku Deines KK K1 schneller leer ist als mit JB. Das ist legitim. Mich stört es. Benutze ich mein Smartphone intensiv, ist der Akku auch nach 10 Stunden leer - habe ich am Wochenende kein Verlangen nach meinen Kingzone, freut es mich dass der Akku am Montag sich kaum entleert hat. Mit KK hätte ich trotz "nicht nutzen" nachladen müssen.

Das nehme ich aus den verschiedenen Foren als identifizierte Verschlechterung mit K1 KitKat als Erkenntnis mit.
 
Zuletzt bearbeitet:
Audipower

Audipower

Erfahrenes Mitglied
Dazu muss man aber wohl sagen das Hornsk001 seine Rom Angepasst hat zuer kennem am Hintergrund der Akkuanzeige hinzu kommt das handy ist auf lautlos und es ist nur 1 Sim in betrieb und Internet ist deaktivirt im ende hat er Wirklisch alles getan um den Akku verbrauch Runterzudrücken ich glaube nicht das du auf Ähnlische Werte Kommst wen du dein handy die woche Normal Nutzt und am Wochenende nur " Nicht benutzt " du müsstest bei deinem handy erst mal alles Abschalten und selbst dann würde es wohl nicht Funktionieren den wahrscheinlisch hat Hornsk001 auch keine Apps mit Push/ Abruf Aktiv ( E-Mail , Messanger usw. ) und auch kein Googel Konto / Google Play Dienste Aktiv. Also all das was bei einem handy im Normal betrieb Vorhanden und Aktiv ist. Alleine die Normalen Wackeclocks / Syncronisirungs Versuche von den Standart Diensten dürften das in deinem Fall verhindern. Mit nem K1 das mit Whatsapp, E-Mail , Google Dienste 2 Sim im Standby , Mobiles Internet Aktiv also im Normal Modus ist wirst du Niemals 6 tage erreichen was Hornsk001 gemacht hat ist eine Machbarkeits Studie hat aber garnichts mit dem Normalem Alltags gebrauch gemein. Natürlisch kann man jeden Freitag Abend alles Abschalten und Löschen um auf solche Werte zu kommen aber da ist es wohl Einfache und praktikabler das handy Sonntag Abend an den Strom zu Hängen
 
W

wollik

Ambitioniertes Mitglied
Mag sein das Hornsk001 einiges optimiert hat. Aber 6 Tage ohne Ausschalten mit SD Karte, WLAN und Bluetooth klappt auch.

Meine Frau ihr K1 Turbo hat auch K9 installiert, und Mails werden per Push Dienst abgefragt. Whatsapp, mobiles Internet und was sonst dazu gehört. Ohne auszuschalten...
 

Anhänge

C

catman

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Danke für eure Antworten.

Betrifft das auch alle custom Roms, die auf KK basieren?

4.4 kommt dann für mich (wegen Akkuverbrauch/falsche Anzeige) leider erstmal nicht in Frage, Ich hatte mal ein LG, das hat sich genauso verhalten (abends mit 60% Akku weggelegt, am nächsten morgen 20%. Bei Benutzung konnte man zeitweise die Prozente im Minutentakt runterzählen).

Dann muss die Smartwatch noch warten....

Ich werde mal die K1 Turbo SP10 testen.

Noch eine Frage:
Hat jemand das Flip Cover und gibts da bei einigen Roms Probleme?
 
Zuletzt bearbeitet:
cruiser08

cruiser08

Erfahrenes Mitglied
flipcover: beim aktuellen k1 turbo sp10 hat es bei mir nur die display-an/aus funktion, keine anzeige im coverausschnitt.
 
Audipower

Audipower

Erfahrenes Mitglied
Nur um es Nochmal zu erwähnen das Akkuverhalten scheint nicht bei jeder K1 / Rom Kombination Aufzutretten es sind immer einzelne betroffen es ist also kein Fehler der nur von der ROM abhängt ich habe 4 ROMS getestet ale ohne Akku probleme bei mir Läuft KK am besten
 
W

wollik

Ambitioniertes Mitglied
@Audipower: Grundsätzlich würde ich dir recht geben. Allerdings so wie ich Deine Posts verstehe, beschreibst Du selber ein verschlechtertes Akkuverhalten mit KK als ich - und vermutlich auch die anderen in diesem Thread - vom JB kennen.

Mein Tipp an catman: Wenn Du es Dir zutraust, kannst Du ein Backup vom JB machen, KK testen - und bei Problemen wieder auf JB "zurückrollen". So habe ich das gemacht. Für ein Backup ohne Root und CWM / TWRP kann ich Dir die Anleitung von ORA im chinamobiles Forum empfehlen (habe mir diese Anleitung selber in ein Word doc zusammengeführt). Damit kannst Du alles "bequem" mit SPFlashTool bewerkstelligen.
 
Audipower

Audipower

Erfahrenes Mitglied
Nein ich hatte mit JB deutlisch schlechtere Akku werte bei mir hat sich der akku mit kk verbessert

Ausserdem sollte man bedenken das es in der natur der sache liegt das leute die probleme mit etwas haben eher das ins Forum schreiben wie die jenigen bei dennen alles Einwandfrei Funktioniert. das Thema Akku ost ja auch mehrfach durchgekaut worden bei manchen läüft die eine ROM bessern bei manche die Andere hinzu kommt das sich die Stunden werte nicht vergleichen lassen. Auch die AKKU ausfälle betreffen eher Einzelfälle als das sie ein Generelles problem sind bei einigen handys wahr es egal welche ROM vorhanden wahr die Akkuanzeige machte immer Probleme. Und in einigen Fällen konnten ja auch einzelne APPs als fehlerquelle isolieret werden
 
Zuletzt bearbeitet:
W

wollik

Ambitioniertes Mitglied
Klar sind im Forum meist eher die Leute mit Fragen zu Problemen unterwegs. In diesem Fall ist das aber anders: Wie soll man ohne Forum den vom KitKat erfahren? Das kommt ja nicht OTA! Somit sehe ich über die deutschsprachigen Foren android-hilfe, chinamobiles und decuro überraschend viele negative Erfahrungen, was den Akku angeht. Ob es die Mehrheit oder nur ein Bruchteil ist, ist egal: Es sind zuviele für Einzelfälle!

Trotzdem bin ich Markus für die Veröffentlichung von KK dankbar. Markus hat hier auch schon vorher vor der Firmware Veröffentlichung über Akkuprobleme mit KK gesprochen. Vermutlich auch der Grund, warum Kingzone die FW nicht OTA sendet.

Bei Decuro bin ich nicht angemeldet, sehe aber das du neben Markus dort sehr aktiv bist.
 
Audipower

Audipower

Erfahrenes Mitglied
Das es nicht per OTA Kommt liegt an der Anderen PartitionsTabelle deswegen mus das Handy Extern geflasht werden.

Wie du das verhältniss gezählt hast und es als Signifikant festgestellt hast würde mich mal Interessieren ( Den wie du selbst sagst man kann über das Update lesen ohne Angemeldet zu sein oder selbst nen beitrag zu erstellen) Und Einzelfälle bleiben es erst wen alle betroffen währen würde das problem "Nur" an der ROM liegen. Aber Bitte KK ist Nix für alle die Standby rekorde Erzielen wollen einigen wir uns darauf

Das Akku Problem vor dem Update liegt an den 3 Verschiedenen Akku versionen
2500 mAh mit 4,2 Volt Standart Akku wurde wohl bis mitte 2014 so Mitgeliefert
3200 mAh mit 4,2 Volt wohl ne Fälschung bzw Falsch Deklariert
und der neue Akku
3200 mAh mit 4,35 Volt
 
W

wollik

Ambitioniertes Mitglied
Signifikant ist es daher, weil die Zahl der Downloads im Vergleich zu einem OTA gering sind. Markus alias AndroidFiguren-de könnte sicher die Download Zahlen nennen, man sieht im Decuro Thread auch nur recht wenige User die nach dem FirmwareUpgrade Fragen. Besonders, da am Anfang der Anleitungsfehler mit der Option "Download Only" statt "Firmware Upgrade" für viel Verunsicherung gesorgt hat. Danach wurde noch lange genug über Treiberprobleme geschrieben.

Auch bei NeedRom hat das org. KK aktuell nur 486 Downloads - da sind sind ein paar Meldungen über Akkuprobleme schon eine ordentliche Größenordnung gegenüber einem theoretischem zig zehntausendfachem OTA.

Deine Akkuliste beschreibt möglicherweise das Problem: Die Ladespannung ist vielleicht unter KK geringfügig niedriger, weshalb die volle Ladung nicht erreicht wird.

Hattest Du nicht irgendwann mal geschrieben dass Du einen 3.200mAh Akku mit 4,35V Ladespannung hast? Vielleicht unterscheidet sich hier die Kapazitätsentwicklung zum alten 2.500er Akku mit niedriger Spannung?
 
Audipower

Audipower

Erfahrenes Mitglied
Sicher ist der 3200 mAh Akku Leistungsfähiger aber er würd Leider unter allen ROM Versionen nur bis 4,2 Volt geladen Kingzone hat nie das ROM bzw den kernel an den Neuen Akku Angepasst. Gilt aber wie gesagt für alle Versionen Kingzone hat wohl on the fly umgestellt deswegen geistern wohl auch die Falschen 3200 mAh mit 4,2 Volt rum.Hinzu kommt das mein handy ja auch Orginal mit dem 2500 Akku ausgestattet wahr.

Ja riesen mengen 12 leute mit akku problemen gegen 500 Downloads bei Needrom plus die anderen Links. Ja das sind die Riesen mengen 10 % und dann noch die Abziehen die auch Akku probleme unter 4.6 und 4.2 hatten kommt man ganz sicher auf 2 -3 %
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
C

catman

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Frage:
wie komme ich von 4.4 wieder auf 4.2?
Wenn möglich bitte mit kurzer Anleitung und Downloadlink
Ich habe das K1 hier im Forum gekauft und der Vorbesitzer hat schon auf 4.4 geflasht.
Zur Zeit teste ich das Kitkat debloat aroma von Needrom.
Das K1 ist noch nicht in Betrieb (keine Sim Karte eingelegt) da ich es auch geschäftlich brauche.
Bei Needrom habe ich das Problem, dass einige Downloads nicht funktioinieren, so konnte ich ich kein CWM/TWRP recovery downloaden.
Ich habe mir mit Droidtools selbst eins gebastelt (carliv Touch).
Desweiteren kann ich mit Titanium Backup nicht sichern (nicht genügend freier Speicherplatz) trotz 64 gb SD.
Und ich musste feststellen, dass das K1 die SD Karten vertauscht (wie hier beschrieben ( meine Frau hat ein Zopo ZP990):
https://www.android-hilfe.de/forum/zopo-allgemein.1708/automatisches-tauschen-von-interner-und-externer-speicherkarte-verhindern.490806.html
Gibt es für das K1 auch einen Patch, oder muss ich die vold.fstab anpassen?
Und ist das bei 4.2 auch so?
 
Audipower

Audipower

Erfahrenes Mitglied
Auf needrom Abblocker/ Privacy Tools Deaktiviren und 2 mal Seite Neuladen dann gehen die Downloads

Der fehler Nicht genügend Freier Speicherplatz kann mehrere ursachen haben ist ein Bug von Titanium ( betrifft auch andere Apps und hat nichts mit der ROM oder dem handy zu tun einfach mal Googeln ) kann an der SuperSU liegen oder Falscher Ordner oder sonst was. Am besten mal deinstallieren mit SD Maid reinigen lassen neuinstallieren das sollte helfen.

Und das mit der Vertauchten SD ist bei allen ROM Versionen vom K1 so die externe SD ist immer 0 Allerdings kann man den Installations ort von Installierten Apps ohne probleme festlegen ( Mit Mobileuncel Tool zu finden im Playstore dort Unterpunkt App2SD Automatisch / extern / Intern) bzw die Apps später von Intern nach extern und Umgekehrt verschieben ( geht in der App Steuerung vom K1 ).Wobei wen man nicht jeden tag seine SD wechseln will ist es eh Egal welche reihenfolge die Laufwerke haben. Das hängt alles mit dem Schreibschutz gelumps von Google zusammen
 
Zuletzt bearbeitet:
cruiser08

cruiser08

Erfahrenes Mitglied
gibt es denn was neues von der rom-front ? habe mir nun mal so einen neuen akku geordert und würde gern was neues gutes probieren.
also freunde, erfahrungen, meinungen zu neuen roms bitte :thumbup:
 
W

wollik

Ambitioniertes Mitglied
Hi, Habe vor zwei Wochen wieder KitKat draufgespielt, um mein Xiaomi MiBand zu testen. zusätzlich habe ich die Debloated Version von Needrom installiert - dabei habe ich alles weggenommen was ich nicht benötige. Die Akkulaufzeit und der Verbrauchsverlauf in der Akkuansicht haben sich deutlich verbessert (zwischen 12 und 36 Stunden Laufzeit). Nun habe ich noch die automatische Helligkeit deaktiviert, und konnte so die Laufzeit auf normale 2 bis 3 Tage verlängern.

Da ich mit dem MiBand auch nicht zufrieden bin (der Schrittzähler zählt auf einen Schritt mal 1 Schritt, mal 30 Schritte), werde ich zu Ostern wieder auf JB zurückstellen :smile:
 
Oben Unten