GPS vom LG G2 wirklich so schlecht? Jemand verglichen?

  • 220 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere GPS vom LG G2 wirklich so schlecht? Jemand verglichen? im LG G2 (D802) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.
P

pallazzo

Neues Mitglied
Fritz Brause schrieb:
Vielleicht kein Hardware Problem? Schon mit Apps probiert, zB GPS Status?
GPS Status nutze ich ja, hilft aber leider auch nicht. Da wird mir dann teilweise angezeigt, dass ich einen Fix zu mehreren Satelliten habe, allerdings steht dann unten gefühlte Ewigkeiten "GPS-Position wird gesucht..." - daraufhin passiert nichts und aus dem Fix (z.B.) von 8/24 wird dann sukzessive 5/24, 3/24, 1/24 und garkein fix.
 
R

rl2664

Experte
Ich nutze mein GPS eher selten. Eben mal GPS Status an gemacht und ewig gewartet. Nix.
Dann Maps gestartet und nach kurzer Zeit war der fix da. Und dann auch in GPS Status.
 
P

pallazzo

Neues Mitglied
Ich nutze mein GPS eigentlich täglich, daher ist das Problem für mich auch ein eher großes.
 
R

rl2664

Experte
Was ist denn in Maps finden das G2 da auch nach ein paar Minuten keine Position?
 
P

pallazzo

Neues Mitglied
Egal welche Map aufs GPS zugreift, Google Maps, Scout, Ingress: das Problem bleibt das gleiche. Manchmal fix, meistens keiner. Wenn fix, dann oft nur für kurze Zeit.
 
F

Fritz Brause

Ambitioniertes Mitglied
Hast du ein backup aus der Zeit vor dem Problem, als es noch ging? Vor dem Einschicken kannst du es eh nochmal mit neu aufsetzen probieren ...
 
P

pallazzo

Neues Mitglied
Fritz Brause schrieb:
Hast du ein backup aus der Zeit vor dem Problem, als es noch ging? Vor dem Einschicken kannst du es eh nochmal mit neu aufsetzen probieren ...
Die Sache ist ja die: bis vor zweieinhalb Wochen hat das GPS einwandfrei funktioniert, das Update auf die V20H hab ich aber schon irgendwann letztes Jahr gemacht. Dementsprechend gibts auch kein Backup aus der Zeit vor dem Problem, weil vor dem konkreten Problem nichts an der Soft-oder Hardware geändert wurde.
Um meine Verwirrung zu verdeutlichen: Heute Nachmittag, von ca 14:00 Uhr bis grade um 18:50 Uhr lief das GPS wieder einwandfrei, genau und ohne Probleme, während ich gestern überhaupt keinen Fix bekommen habe. Zwischendrin habe ich rein garnichts am Handy verändert.
 
Meikel_61

Meikel_61

Experte
Also ich habe jetzt seit 3 Tagen Z3, und so ein GPS habe ich noch auf keinem Handy gehabt. Ich habe sogar mitten in meiner Wohnung nach 5 Sekunden GPS Empfang. Das hatte ich noch bei keinem Handy, woran man doch wieder sehen kann es liegt auch am Handy.
 
S

Sigi43

Stammgast
Also mit dem GPS vom G2mini stimmt was nicht, auch wenn ich gut damit navigieren kann.

Mir ist erst diese Woche wieder aufgefallen, dass die angezeigte Geschwindigkeit in freien Gelände während der Fahrt oft um 5-10kmh nach oben und wieder zurück springt.
Auf normaler Stadtstraße passiert es auch, dass die Verbindung zu den Sats kurzzeitig ausfällt.

In diesem Zusammenhang wurde auch schonmal von mechanischen Problemen mit der Antenne berichtet.
 
DarkTaur

DarkTaur

Erfahrenes Mitglied
Meikel_61 schrieb:
Also ich habe jetzt seit 3 Tagen Z3, und so ein GPS habe ich noch auf keinem Handy gehabt. Ich habe sogar mitten in meiner Wohnung nach 5 Sekunden GPS Empfang. Das hatte ich noch bei keinem Handy, woran man doch wieder sehen kann es liegt auch am Handy.
Wirklich nur GPS aktiv? ;) Dann wäre es top. Wobei ich mich über das LGG2 nicht beklagen kann (Zuvor hatte ich ein Defy und ein SGS2 die wesentlich schlechter waren)
 
Meikel_61

Meikel_61

Experte
Bei einer Wetter App von mir steht sogar als Ort die richtige Hausnummer der Straße wo ich wohne. Und ja auch ohne dass ich WLAN an habe erkennt er zum Beispiel bei Navigon sobald ich ein Ziel eingegeben habe sofort wo ich gerade bin. Vorher war es immer so das Navigon erstmal minuten lang GPS suchen musste in der Wohnung.
Ich hatte auch einen Defiy, ein S2, Sony sp, g 2 und jetzt das Sony Z3. Aber das jetzt ist wirklich der Hammer in Sachen GPS
 
A

Android-Pipone

Ambitioniertes Mitglied
Mein G2 ist in Sachen GPS eine Wucht. Im Haus nach ein paar Sekunden 3D-fix. Mein voriges Samsung Galaxy Nexus war ne Katastrophe bei GPS. Dafür war das SGN in kritischen Empfangssituationen beim Handyempfang um Welten besser...
 
H

helixrider

Neues Mitglied
Mein Oneplus One ist leider kaputtgegangen und ich hatte die Hoffnung, es durch ein LG G2 ersetzen zu können.

Es gibt einige Pros und Cons, aber entscheidender Faktor, warum ich es zurückschicken werde und mir eben wieder ein OpO bestellt habe, ist der im Vergleich extrem schlechte GPS Empfang.

Das OpO liegt knackig auf dem Weg, auch in schwierigen Sotuationen (indoor, Stadt, viel Laub), wogegen das G2 munter vor sich hin driftet, manchmal sekundenlang an einer Position stehenbleibt und dann sprunghaft unmotiviert hinterher hüpft. So einen schlechten Empfang hatte ich zuletzt beim Nexus S.

Ich habe alle Einstellmöglichkeiten und verschiedene Apps geprüft (Maps, Geocaching, Ingress), konnte aber keine Verbesserung des Verhaltens erreichen.

Das G2 läuft unter 4.4.2 stock und EUR-XX.
 
M

MB525

Fortgeschrittenes Mitglied
Nach einem Jahr sehr mäßigem GPS-Empfang habe ich nun auch mal das Back cover entfernt und unter allen Kontaktpads passend zugeschnittene, winzige Tesa Power Strips angebracht. Noch schnell alle Goldkontakte gereinigt/poliert und Deckel wieder drauf.

Der GPS-Empfang ist jetzt DEUTLICH besser., richtig gut sogar. Vorher war mein Defy besser, jetzt das G2 (bei jeweils korrekter gps.conf).

Papier schien mir keine Endlösung zu sein, Tesa dagegen lässt sich quetschen und hat ausserdem ein Gedächtnis, es drückt ständig nach.

Welche Antenne für GPS zuständig ist, wusste ich nicht, also habe ich alle bearbeitet. Eine versteckt sich unter der inneren Abdeckung mit den vielen Schrauben.

Wer es probieren will, sei gewarnt: Die Folie reißt schnell und klebt. Ich habe sie vorsichtig mit einem stumpfen Skalpel angehoben. Viel Erfolg.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mreb

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab gestern 43 km wandern aufgezeichnet und die GPS Qualität ist sehr gut. Das Ergebnis ist sehr genau. Bin wirklich zufrieden.
 
webwude

webwude

Stammgast
Es scheint hier doch recht starke Schwankungen zu geben - bei meinem ist der Fix wirklich richtig langsam und auch recht ungenau (im Vergleich zu einem einem 1+1 oder Z3 compact). Scheinbar gibt es zumindest Tranchen, die eher schwach hinsichtlich GPS sind...
 
F

Fritz Brause

Ambitioniertes Mitglied
Nur wissen wir immer noch nicht warum:
- backcover
- software Android/Kernel
- verbaute hardware
??
Meines geht meistens ok, manchmal schlecht, es ist einfach nicht herauszufinden warum es mal besser mal schlechter geht.
 
M

MB525

Fortgeschrittenes Mitglied
Lässt sich GLONASS irgendwie testweise deaktivieren?
 
L

Lordapfelring

Neues Mitglied
Also ich konnte meine GPS Probleme mit dem Backcover "Hack" lösen (https://www.youtube.com/watch?v=UdDJqFxpRy8). Habe gerade ungefähr wie in diesem Video kleine Pappkarton schnipsel unter die Verbindungspunkte getan. Schwupps 8/20 Satelliten 5 Sekunden nach dem Start von GPS Status. Vorher nach 5 min nur 1/20 bis 0/20. (Die anderen Satelliten sind auf meinem Balkon vom Haus verdeckt.

Hoffe mal, dass ich endlich wieder während der Fahrt vernünftiges GPS Signal habe.
 
M

mreb

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab jetzt schon mehrere Strecken aufgezeichnet an bewaldeten steilen Hängen etc.
Die Aufzeichnung waren immer sehr gut. Ich denke das die schlechte GPS Leistung mit einem Defekt zusammenhängt.