LG G2 funktioniert nach fehlgeschlagenem Update nicht mehr

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LG G2 funktioniert nach fehlgeschlagenem Update nicht mehr im LG G2 (D802) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
N

NoN.Orion

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
Ich habe da grad ein klitze kleines Problem
Nachdem mein LG gemeint hat, das Software-Update nicht installieren zu wollen, hab ich es manuell am PC gemacht.
Allerdings hat das LG, warum auch immer, die USB-Verbindung (Wackelkontakt?) getrennt und seitdem kommt nurnoch der LG Screen und es erscheint dann die Schrift:
"secure booting error! Cause: boot certification verify"

Danach läuft das Handy weiter im Blackscreen, wobei der Bildschirm wirklich an ist, eben komplett schwarz.
Die LG PCSuite erkennt das Smartphone nicht mehr. Ich weiß da grad nicht mehr weiter....

Gibt es da noch irgendeine Möglichkeit, das Handy upzugraden? Oder ist es dann jetzt komplett kaputt?

Achja: Hardreset ist auch nicht möglich, da es sich immer direkt ach dem Ausschalten wieder anschaltet, der LG Screen erscheint, die Fehlermeldung oben links zu sehen ist und er in den Blackscreen geht.
 
N

NoN.Orion

Neues Mitglied
Ich habe das mit dem Hard-Reset vergeigt, war noch auf dem Stand, man müsse den Power und den leiser Button drücken, beim LG-Screen kurz loslassen und dann wieder drücken, aber das war ja für eine frühere Version.

Ich komme somit jetzt also durch drücken des leiser und Power Buttons und anschließendem Drücken der beiden Lautstärke Regler ins Reset Menü.
Dort werde ich gefragt:
"Erase all user data & restore default settings?"

Aber wenn ich das dann mit Ja beantworte und auch nochal mit Ja bestätige, geht er wieder in den LG-Screen, es erscheint die Fehlermeldung und er geht wie gewohnt in den Zustand des Blackscreens mit aktivem Bildschirm....

Der ursprüngliche Beitrag von 10:30 Uhr wurde um 10:38 Uhr ergänzt:

Den Download-Mode erreicht man ja, indem man den lauter-Button gedrückt hält und dann das USB-Kabel anschließt, wenn ich da richtig liege.

Wenn ich das so mache, erscheinen 13 neue Lokale Datenträger auf Windows, nur einer davon mit einer Speicherangabe, nämlich 63,9 MB. Darauf ist ein Ordner "Image" in dem viele Dateien, zB "adsp.b00" sind.

Kann ich damit vielleicht die Fehlermeldung beheben?
Und versuche ich es überhaupt richtig, in den Downloadmodus zu kommen?
 
N

NoN.Orion

Neues Mitglied
Danke für die Hilfe, ich hab die Links alle ausprobiert, aber es scheitert immer daran, dass sich mein G2 weigert, in den Download Modus zu kommen...
 
payer

payer

Stammgast
Ich schätze, Du wirst der von mir verlinkten Anleitung für den Hard
Brick folgen müssen. Da brauchst Du keinen Download-Mode, aber eben Werkzeug...
 
N

NoN.Orion

Neues Mitglied
Ich habs mir angeschaut, aber das werde ich wohl nicht machen, da mein Handy noch in der Garantie-Zeit ist werde ich es nun eben einschicken.
Ich hatte nur gehofft, irgendwas übersehen zu haben und eine schnelle und relativ simple Lösung übersehen zu haben..

Danke trotzdem für die Hilfe!
 
payer

payer

Stammgast
Ist wohl das Vernünftigste. Immerhin hast Du das Gerät ja nicht mit irgendwelchen fragwürdigen Aktionen oder Custom Roms gekillt, sondern mit Original Software. Da stehen die Chancen gut.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.