Schadhafte Platinen bei Modellen mit S/N 505xxxxxxx

  • 1.293 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Schadhafte Platinen bei Modellen mit S/N 505xxxxxxx im LG G4 (H815) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.
R

rantaplan

Experte
Gut dass die CDU/CSU Sammelklagen hierzulande kategorisch verhindert, wo kämen wir denn hin wenn Firmen den Kunden Schadensersatz leisten müssten? Da könnte ja jeder kommen und klagen. Die armen Firmen und deren Gewinne. :winki:
 
merlin2100

merlin2100

Lexikon
Im Grunde braucht es aber keine Sammelklage um im Fall des G4 Schadenersatz vom Verkäufer zu erhalten. Denn alles was nötig ist um diesen zu erreichen ist heute schon im BGB geregelt.

Im Falle eines Mangels kann der Kunde vom Verkäufer Wandlung, Umtausch, Minderung oder Schadenersatz einfordern, wenn der gekaufte Artikel einen Mangel aufweist und dies ist beim LG G4 ja gegeben. Da LG das Problem mehr oder weniger zugegeben hat ist selbst die Beweislastumkehr nach 6 Monaten nach dem Kauf kein Problem, da ja bekannt ist, dass der Mangel bereits zu Beginn bestanden hat.

Das Problem ist halt nur, dass der Vertrag hier in Deutschland zwischen dem Käufer und Verkäufer geschlossen wird und in den meisten Fällen ist der Verkäufer nicht LG sondern irgendein Händler, bei dem man sein Recht geltend machen muss.

Somit würde die Sammelklage nicht unbedingt zum gewünschten Ergebnis führen.
 
R

Ramboss

Gast
Mein G4 ist nun wieder defekt.. Erneut der Bootloop-Fehler. Allerdings ist die Garantie seit August 2017 rumm, repariert LG das ganze trotzdem kostenlos nochmal ? Ist ja das zweite mal nun defekt.
 
merlin2100

merlin2100

Lexikon
Auf Garantie wird sich da wohl nichts machen lassen.

Was man mal Fragen könnte, wäre ob es auf die Reparatur durch den Servicepartner eine Gewährleistung gibt, wahrscheinlich aber nur dann, wenn die Reparatur auf deine Kosten erfolgt wäre, so vermute ich mal.

Aber man kann ja mal fragen.

Geld würde ich für das G4 nicht mehr aufwenden.
 
Honor8SapphireBlue

Honor8SapphireBlue

Experte
Gerade auf Garantie. LG hat doch bei den Geräten mit Bootloop (nicht wörtlich genannt aber mit Sicherheit gemeint) die Garantie auf 30 Monate verlängert. Da sollte schon die ein oder andere Garantiereparatur noch darunter fallen
 
A

Android-Andi34

Lexikon
Quelle für die Garantieverlängerung?
 
Honor8SapphireBlue

Honor8SapphireBlue

Experte
Einfach Link in Post 1260 mal ganz bis unten lesen. Ausserdem ist google dein Freund wie es so schön heisst :)
Ich habs auf computerbase gelesen
 
R

rantaplan

Experte
Honor8SapphireBlue schrieb:
Gerade auf Garantie. LG hat doch bei den Geräten mit Bootloop (nicht wörtlich genannt aber mit Sicherheit gemeint) die Garantie auf 30 Monate verlängert. Da sollte schon die ein oder andere Garantiereparatur noch darunter fallen
Meine Güte, Du weißt aber schon dass dies erstmal nur die Kunden in den USA betrifft? LG hat sich auf diese Weise vorerst vor teuren Klagen geschützt, Klagen die es hier in Deutschland so nicht geben kann. Nur weil LG USA so ein Angebot macht gilt dies noch lange nicht weltweit, in den USA sind die Verbraucherrechte halt weitaus Kundenfreundlicher als bei uns.

Sollte LG sich schriftlich bereiterklären auch in Deutschland die Garantie auf 30 Monate zu verlängern nehme ich meine Aussage sofort zurück, bislang habe ich dazu jedoch nichts gefunden. Und wir wissen alle wie vorsichtig man mit Stellungnahmen und Aussagen von LG sein muss. Lediglich zu Canada habe ich einen Bericht gefunden dass dort die Garantie ebenfalls verlängert werden soll, allerdings weiß ich nicht ob dieser Bericht stimmt. Und selbst wenn, acht Monate sind schnell vorbei, danach bleibt man wieder auf den Schaden sitzen. Konsequenter wäre es gewesen die G4s entweder zurück zukaufen oder gegen ein anderes Modell auszutauschen.

Hier die Seite der Anwaltskanzlei mit der Stellungnahme von LG: LG “Bootloop” Litigation

Wenn Du Infos zur Situation in Deutschland hast wäre ich dankbar dass Du einen Link dazu postest.
 
Honor8SapphireBlue

Honor8SapphireBlue

Experte
Dann ruf den Service bei LG Deutschland an. Die werden Dir diese Garantie für den EU Bereich bestätigen. Mag ja sein das die Meldung zunächst mal für die USA gilt. Dann brauchts halt mal Leute die mal den Hörer zur Hand nehmen und nachfragen. Und jeder, der bei LG Deutschland sich meldet (Angabe der IMEI wird benötigt) wird genau die gleiche Aussage bekommen. MEINE GÜTE....kannst Du da nicht selbst drauf kommen?
 
R

rantaplan

Experte
@Honor8SapphireBlue : Du stellst eine Behauptung auf und erwartest dann von anderen diese Behauptung zu überprüfen bzw. sich von LG bestätigen zu lassen. Bis jetzt ist LG extrem unkulant was die Reparatur nach Ablauf der Garantie von 24 Monaten betrifft, der letzte mir persönlich bekannte Fall ist erst knapp zwei Wochen her. Das Gerät war genau 26 Monate alt und wurde trotz mehrfacher Nachfrage nicht repariert. Mir war dies extrem unangenehm, da dieses Gerät auf meine persönliche Empfehlung gekauft worden ist. Dies passt aber leider auch zu den Berichten hier im Forum. Ähnliches passiert übrigens auch mit nicht EU-Geräten, deren Bootloop-Reparatur wird hierzulande ebenfalls konsequent verweigert.

Die Entscheidung von LG, die Garantie zu verlängern, ist übrigens alles andere als neu. Dies betrifft u.a. auch das Nexus 5X, welches ebenfalls von dem Problem betroffen ist. In Kanada beträgt die Garantie z.B. normalerweise nur ein Jahr, LG hat diese dann Aufgrund des wachsenden Drucks Anfang 2017 auf 18 Monate verlängert, später dann auf 21 Monate nach dem Kauf (bzw. 24 Monate nach Herstellung). In den USA wurde die Garantie jetzt auf 30 Monate verlängert, allerdings auch nur unter ganz bestimmten Bedingungen. Die Garantie und die Garantieverlängerungen wird letztendlich in jedem Land anders gehandhabt, eine einheitliche Vorgabe aus Korea scheint es da grundsätzlich nicht zu geben. Die Kunden in den USA haben halt ein gutes Druckmittel, wem LG eine Reparatur verweigert kann sich direkt an die Anwaltskanzlei wenden (siehe Link oben).

Garantie ist halt eine freiwillige Leistung, und bisher ist keine Spur davon zu merken dass LG in irgend einer Weise vor hat die Garantie zu verlängern oder kulanter zu Reparieren. Erst wenn es Berichte über deutsche Geräte gibt, welche auch nach Ablauf der 24 Monate noch repariert worden sind, oder es ein offizielles Statement von LG gibt, ändere ich meine Meinung dazu. Aber spätestens nach den versprochenen Updates wissen wir alle wie verlässlich selbst offizielle Statements von LG sind. Ich hatte übrigens selbst das Vergnügen mit LG über die Spectre bzw. Meltdown Sicherheitslücken zu sprechen. Dieses Gespräch bestätigt meine Erfahrung, dass sich LG keinerlei Verantwortung gegenüber seinen Kunden bewusst ist. Aber weiter werde ich jetzt nicht darauf eingehen, es muss jeder selbst wissen ob er dieses Risiko eingeht. Von mir aus kannst Du gerne weiter spekulieren, ich werde mein G4 noch vor Ablauf der 24 Monate loswerden, egal ob mit Hilfe von LG bzw. Amazon oder ohne.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von JC00P3R - Grund: Keine Beleidigungen | MfG JC00P3R
Darkmenneken

Darkmenneken

Experte
Ich fürchte alles, was deutschen Nutzern bleibt, ist sich zusammenzuschließen und in irgendeiner Form einen großen Kaka-Sturm loszutreten, der schlechte Werbung für LG ist, anders werden die nicht an ihr Recht kommen, da der Käufer (in Deutschland) eh der geeimerte ist.
 
A

Android-Andi34

Lexikon
Das G4 wird Softwareseitig eh nicht mehr supported von LG - von daher eh nicht mehr für den täglichen Einsatz geeignet.

Ziemlich genau 1 Jahr nach Release war Schluss mit Sicherheitsupdates... No Go für ein Flaggschiff Smartphone!

Kannste nur noch als Kamera und zum Telefonieren nutzen dank diverser Sicherheitslücken in WiFi, Bluetooth, Media Frameworks etc...

Falls es einen interessiert wie einfach es Google den Herstellern macht:
 
A

Android-Andi34

Lexikon
Viele beobachten diesen Thread schön länger und die Erfahrung zeigt: LG war bisher alles andere als kulant sobald jemand aus der Garantiezeit ist!

Ohne offizielle schriftliche Stellungnahme wird es wohl weiterhin Kulanz-Sache sein wenn nach der Garantie noch repariert wird.

Ich habe beim Händler eine Wandlung versucht - dieser wollte trotz aller Fakten nicht und bestand auf eine 2. Reparatur durch LG.
(Ein kleiner Laden in meiner Stadt - man muss ja nicht alles im Netz kaufen und sollte auf seinen Standort bedacht sein: aber künftig werde ich dort nicht mehr kaufen nach all dem Stress mit dem Gerät, vorallem wochenlangem Warten bis das Gerät das zweite Mal aus Reparatur kam und der ebenfalls unkulanten Art).

Das LG dient nun als Staubfänger aufm Schreibtisch. Vielleicht nutze ich es Mal wieder für Fotos aber mehr auch nicht. Sollte der Bootloop wieder auftreten werde ich es an @html6405 schicken zum reballen.
 
E

EasyOne

Neues Mitglied
Hallo Leute,

ich darf mein LG einschicken und es wird kostenfrei repariert.
Leider haben Gefrierfach und Fön (ohne Öffnen) nichts gebracht. Es geht zwar an... manchmal kann ich den Pin eingeben, aber dann ist es aus.
Hat jemand Erfahrungen mit dem Öffnen des Geräts in der Garantiezeit?
Ich bräuchte unbedingt ein paar wenige Daten vom Handy, die der Service Partner aber nicht sichert (Whatsapp Verläufe, Kalendereinträge synchronisieren...).
Wenn ich es öffne um den Chip zu heizen, dann befürchte ich einen Garantieverlust. Dann hätte ich wohl meine Daten, aber kein neues Handy... ohne es zu öffnen bekäme ich wieder ein funktionierendes Handy, verliere aber meine Daten.

Wie erkennt der Partner ob das Gerät geöffnet wurde oder nicht?
 
J

Jan 4XHD

Ambitioniertes Mitglied
Du könntest mal versuchen den Backofen auf 50-60 Grad einzustellen und dann das Handy für 10min da reinpacken. Durch die Dauer dringt die Wärme evtl besser ins Innerre als mit dem Fön.
Wie sie feststellen ob das Telefon geöffnet wurde ist mir nicht bekannt. Ist beim G4 eine der Schrauben mit Farbe markiert o.Ä.?
 
P

PinBot

Ambitioniertes Mitglied
Wir hatten 3 G4's mit Bootloop in der Familie die ich alle geöffnet habe. Ich habe die Mainboards ausgebaut und mit dem Bügeleisen erhitzt (You Tube Video). Anschließend liefen sie wieder ein paar Stunden. Ich habe sie dann zu w-support zur Garantiereparatur geschickt. Hat bei allen geklappt. Man kriegt es ganz leicht auf. Schrauben sind teilweise mit Lack gesichert (nicht alle und immer andere). Ich würde sagen, sie Werken es nicht wenn du die Schrauben nicht optisch zerdengelst...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von JC00P3R - Grund: Direktzitat entfernt, bitte Forenregeln beachten. | MfG JC00P3R
E

EasyOne

Neues Mitglied
Ok, das hört sich gut an. Dann werde ich es wohl auch probieren.
Was genau meinst du mit "Die Schrauben sind mit Lack gesichert"?

Ich hätte mit der Bügeleisenmethode schiss, dass ich die Platine weich bekomm und alles kaputt ist?! Oder halten die mehr aus?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von JC00P3R - Grund: Direktzitat entfernt, bitte Forenregeln beachten. | MfG JC00P3R
P

PinBot

Ambitioniertes Mitglied
an den Gewinden von einigen abgeschraubten Schrauben sieht man grünen / roten Lack. Dient zur Sicherung gegen selbständiges Lösen vermute ich.
Ich habe es mit einem Fön versucht (nicht heiß genug / nur ein einmaliger Start des G4). Dann mit einem Bügeleisen so wie es in dem YouTube-Video gezeigt wird, dadurch lief das G4 anschließend ca. 4 Stunden, genug Zeit für ein Backup.
 
M

malajo

Fortgeschrittenes Mitglied
das ist Loctite Schraubensicherung in verschiedenen Festigkeiten, im Vernee war blaues 242 oder 243 an allen Schrauben
 
R

Ramboss

Gast
Ich habe mal bei lg nachgefragt. Mein G4 ist ja erneut vom Bootloop betroffen.
Tolle Antwort:



Sehr geehrter Herr .....

herzlichen Dank fuer Ihre Kontaktaufnahme mit LG Electronics Deutschland GmbH.

Wir bedauern die Unannehmlichkeiten, die Ihnen in Verbindung mit einem Produkt aus unserem Hause entstanden sind. Da sich Ihr Geraet ausserhalb der 24 monatigen Garantiezeit befindet, kann ich Ihnen empfehlen das Geraet zum unserem Servicepartner einzusenden. Dieser prueft Ihr Geraet und kann Ihnen ggf. eine Kosteninfo per E-Mail oder per Post mitteilen, falls eine Kulanzreparatur nicht mehr moeglich ist. Dies wird in der Service-Werkstatt entschieden, darauf haben wir im Vorfeld keinen Einfluss. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, erhalten Sie selbstverstaendlich Ihr Geraet zurueck. Daher ist diese Erstellung eines Kostenvoranschlages voellig unverbindlich.

Standard Text..
Toller Service.