Android 10 ist da

  • 179 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android 10 ist da im LG G8s ThinQ Forum im Bereich LG Forum.
K

KurtKnaller

Experte
@cazador
ICH habs gemerkt! :D
 
R

rantaplan

Experte
@cazador : Nächstes mal bitte mit entsprechendem Smiley. 😉 Manchen Leuten traue ich es durchaus zu, sowas ernst zu meinen.
 
K

KurtKnaller

Experte
@Shiro123
@aking007

Dieses grüne Hintergrundleuchten gibt es nicht nur beim S10 lite, sondern ich habe davon auch schon mal oder zweimal beim G8s gehört. Wenn ich mich recht erinnere, wurde das auch mind. bei einem Fall bei MM/Saturn als Defekt anerkannt.

Ist auf jeden Fall eher bug als feature. Sofern Ihr noch in den 6 Monaten seid, dann würde ich es umtauschen. Beweisbilder habt Ihr ja jetzt schon. ;)

Vom scheinbar modischen Spinatlook mal abgesehen: Shiro, ich meine aber um die 20:02 auch einen gewissen Lichthof zu erkennen, kann das sein?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Voila: Spinatlook AOD
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rantaplan

Experte
Vielleicht sollte sich ein Betroffener mal an LG wenden?
 
K

KurtKnaller

Experte
Kann man ja machen. Aber die erreicht man wohl nicht wirklich. Außerdem sollten die von dem Problem ja durch die Rückgaben und Reklamations-Einlieferungen wissen.

Besser für die eigene Mental-Hygiene ist der Umtausch im Rahmen der Sachmängelhaftung.
 
R

rantaplan

Experte
@KurtKnaller : Ja, leider. Der LG Support hat wenig Sachverstand, musste ich beim V30 erleben. Trotzdem wäre es wohl nicht schlecht, wenn sich die Betroffenen beim LG Support melden würden. Die Bilder lügen ja nicht.
 
S

Shiro123

Neues Mitglied
@KurtKnaller

Das bei den Zahlen täuscht auf dem Bild. Die sehen ansonsten ganz normal aus.
Ich hätte ja auch gesagt, es ist ein Hardwaredefekt, wenn das Problem schon immer gewesen wäre, aber vor dem Update war alles in Ordnung. Und in der Vorschau des AOD passt auch alles. Beim ersten Auftreten half auch noch ein Reboot, aber das hielt nicht lange.
Da man das Leuchten nur bei Dunkelheit sieht, ist es an sich ja nicht sooo schlimm, aber ich frage mich, wie es dann auf Dauer mit dem Einbrennen aussieht...

Die 6 Monate sind seit 6 Tagen rum 🙄
 
K

KurtKnaller

Experte
@rantaplan
Du (ich auch) kennst doch die Antwort, die da in etwa lauten wird: Tut uns leid, wie können Ihnen eine Reparatur anbieten.

Der arme Mensch, der sich darauf einlässt, ist verloren. Man wartet Wochen und bekommt dann noch sein Gerät mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit defekt zurück.

Nachtrag: Ich fände es sinnvoller, wenn sich mehrere Leute zusammentun würden und sich an ein geeignetes Medium wenden würden, um die Machenschaften des Reparaturservice einmal öffentlich zu machen und LG zu einer Reaktion zu bewegen. Jeder Defekt wäre ja halb so schlimm, wenn auf der anderen Seite ein seriöser Servicepartner stünde, der das Gerät fachmännisch repariert nach spätestens einer Woche wieder zurücksenden würde.

Beitrag automatisch zusammengefügt:

@Shiro123
Könnte es nicht sein, dass Du das vor dem update einfach nicht wahrgenommen hast? Denn tatsächlich ist es ja der bekannte display-Fehler. Wenn es am update läge, hätten wir doch alle diesen Spinat-Effekt.

Das mit den 6 Tagen ist natürlich Mist. Wenn es sich um einen seriösen Händler handelt, würde ich den Umtausch unbedingt noch versuchen. Kannst Ihnen ja ein paar Ausdrucke zeigen mit Beispielfotos und mit den Erfahrungsberichten zur LG-Reparaturfirma.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

EinAndi

Fortgeschrittenes Mitglied
Könnte das schwache Leuchten eine Nebenwirkung der künstlichen Alterung sein, mit dem man das Einbrennen der OLEDs kaschiert? Soweit ich mich erinnere, sind die grundsätzlichen Probleme von OLEDs nie gelöst worden, sondern werden lediglich mit einem riesigen technischen Aufwand verborgen, damit der Kunde das nicht bemerkt.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

aking007

Fortgeschrittenes Mitglied
Es hat definitiv was mit dem Update zu tun.
Mein Display war vorher einwandfrei.
Außerdem ist nach einem Neustart schwarz auch schwarz im AOD Display.
Sobald man einmal den Lichtsensor komplett bedeckt und dieser "automatisch" das AOD Display wieder einschaltet ist die Helligkeit im schwarzen Bereich höher und die Farbe eher gräulich..
Das ganze habe ich mindestens 5 mal reproduzierbar getestet.... Gerne könnt ihr das selber in einem abgedunkelten Raum nachtesten.
 
S

Shiro123

Neues Mitglied
Bei mir war das vorher auch noch nicht. Hätte ich gemerkt. Ein Werksresett brachte leider auch keine Abhilfe. Nun hab ich es im MM abgegeben, wird eingeschickt. Mal schauen, ob das was bringt.
Jetzt heißt es also erstmal wieder V30 (haptisch imo irgendwie aber auch viel schöner 🙈).
 
A

aking007

Fortgeschrittenes Mitglied
warten bis das nächste Update kommt mit Bugfixes .... Wahrscheinlich 20xx :( oder auch gar nicht....
 
teorema67

teorema67

Stammgast
aking007 schrieb:
... Sobald man einmal den Lichtsensor komplett bedeckt und dieser "automatisch" das AOD Display wieder einschaltet ist die Helligkeit im schwarzen Bereich höher und die Farbe eher gräulich ...
Bei meinem nicht, eben verifiziert 🙄




Die Batterieausdauer des G8s unter Android 10 ist IMO sehr gut. Ich hab mal auf 100 % aufgeladen (das mache ich selten): Nach 31 Stunden ohne Zwischenladen waren noch 13 % übrig. In dieser Zeit hatte ich über 6 Stunden Display on Time. WLAN, LTE, BT, Ortung waren daueran, AOD war zwischen 6 und 22 Uhr immer an, Batteriesparen war daueraus, heller Modus, Helligkeit auf "automatisch".
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
K

KurtKnaller

Experte
@teorema67
Das G8s scheint insgesamt betrachtet eine recht vernünftige Laufzeit unter Akku zu haben. Hier gibt es wohl kein Problem.

Allerdings hast Du die 87% ja in nur 31 Std. verbraucht. Stille Verbraucher haben da wenig Chancen, um aufzufallen. Genau diese zur Zeit noch nicht geklärten Verbräuche sind schon ein Problem.
 
Drago3110

Drago3110

Erfahrenes Mitglied
aking007 schrieb:
Es hat definitiv was mit dem Update zu tun.
Mein Display war vorher einwandfrei.
Außerdem ist nach einem Neustart schwarz auch schwarz im AOD Display.
Sobald man einmal den Lichtsensor komplett bedeckt und dieser "automatisch" das AOD Display wieder einschaltet ist die Helligkeit im schwarzen Bereich höher und die Farbe eher gräulich..
Das ganze habe ich mindestens 5 mal reproduzierbar getestet.... Gerne könnt ihr das selber in einem abgedunkelten Raum nachtesten.
Habe es ein paar Mal probiert den Sensor abzudecken und wieder freizugeben. Aber immer schwarz.

P1060907.jpg
 
N

NFelix

Neues Mitglied
aking007 schrieb:
Es hat definitiv was mit dem Update zu tun.
Mein Display war vorher einwandfrei.
Außerdem ist nach einem Neustart schwarz auch schwarz im AOD Display.
Sobald man einmal den Lichtsensor komplett bedeckt und dieser "automatisch" das AOD Display wieder einschaltet ist die Helligkeit im schwarzen Bereich höher und die Farbe eher gräulich..
Das ganze habe ich mindestens 5 mal reproduzierbar getestet.... Gerne könnt ihr das selber in einem abgedunkelten Raum nachtesten.
Bei mir ist es exakt genauso. Weiß nicht was ich jetzt am geschicktesten machen soll. Vielleicht willst du ja mal einen factory reset machen dann wüssten wir ob das hilft ^^ würde mir arbeit ersparen.
Echt lästig vor dem Update war noch alles in Ordnung und jetzt das.
 
A

aking007

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich versuche gerade die Firmware herunterzuladen und neu zu flashen am PC... vielleicht behebt das den Fehler... mal schauen... berichte dann
 
R

rantaplan

Experte
@aking007 @NFelix : Ich schließe einen Hardwaredefekt immer noch nicht aus. Ein ähnliches Thema hatten wir schon im November 2011. Damals war es auch so, dass man dies z.B. in der AOD-Vorschau nicht gesehen hat. Ich meine, wenn ich die Bilder von damals vergleiche bin ich mir sogar fast sicher dass es ein ähnliches Problem ist.
 
A

aking007

Fortgeschrittenes Mitglied
@rantaplan wie erklärst du dir dann, dass es vor dem Update nicht vorhanden war das Problem?
Ich vermute es ist bedingt durch das Update in Kombination mit dem Helligkeitssensor.
 
Ähnliche Themen - Android 10 ist da Antworten Datum
2
7