Aquaris X Pro ctsProfile

  • 98 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere ctsProfile im LineageOS Forum im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für bq Aquaris X / X Pro.
Farron

Farron

Experte
Hallo,

nachdem ich vor Tagen TWRP, Magisk und LOS installiert habe bin ich mit dem alten Knochen sehr zufrieden.
Nur SafetyNet macht ein wenig Probleme. Der MM sagt mir zwar das die Funktion "basicintegrity: True" ist aber das oben genannte Profil eben nicht.
Daher funktioniert auch eine Bezahlapp nicht.
Ist jetzt für mich nicht so lebenswichtig aber alle im Netz gefundenen Vorschläge das Problem zu beheben scheinen nicht oder nicht mehr zu funktionieren.
Habe die neueste Magisk Version 19.3 installiert, TWRP hat die 3.3.1 als Versionsnummer.

Hat jemand noch einen brauchbaren Vorschlag ?
 
Farron

Farron

Experte
Supi ... verstehe nur Bahnhof :1f630:

Alles klar :D
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Apfelmann

Neues Mitglied
1. Modul "MagiskHide Props Config" über den Magisk Manager installieren
2. Neu starten
3. Konsole öffnen und mit dem Befehl "su" root-Rechte erlangen
4. Befehl "props" ausführen
5. Dort die property "ro.build.version.security_patch" mit dem Wert "2019-06-01" hinzufügen:

Code:
ro.build.version.security_patch=2019-06-01
 
lilax

lilax

Ambitioniertes Mitglied
Hey,

Danke Apfelmann für die Anleitung. Ich bin wirklich kein Dau und durchaus IT-affin, aber trotzdem war das nicht ganz einfach für mich. Einige Schritte konnte ich mir erschließen, anderes musste ich googeln. Wenn jemand eine etwas anfängerfreundlichere und detailliertere Anleitung möchte, würde ich das gerne übernehmen.

Ich bestehe den SafetyNet-Check nun. Leider funktioniert die DKB Tan2Go-App immer noch nicht! Diese App war ja ursprünglich der Grund, warum ich die ganze Sache überhaupt in Angriff genommen habe. Kann das jemand so bestätigen bzw. hat jemand vielleicht Lösungsvorschläge?
 
Farron

Farron

Experte
Moin,

meine Bezahl-Sparkassenapp funktioniert auch nicht. Liegt aber nicht an dem jetzt bestandenen Safety-Check sondern sie stört sich am Root des Gerätes.
Nun, da muss ich abwägen was mir lieber ist: Mit dem Handy bezahlen zu können oder die Vorteile von Root zu behalten. Ich habe mich für die zweite Möglichkeit entschieden, meine EC-Karte habe ich eh immer dabei.
 
A

Apfelmann

Neues Mitglied
Also bei mir läuft die DKB Tan2Go-App. Habt ihr Magisk Hide aktiviert? Darüber hinaus habe ich den Paketnamen des Magisk-Managers geändert. Das könnt ihr beides in den Einstellungen des Magisk-Manager durchführen. Wie ist bei euch der Zertifizierungsstatus von Play Protect? Schaut mal in den Einstellungen des Google Play-Stores nach. Falls nicht zertifiziert, musst ihr den Cache von Google Play-Store und Google Play Services leeren.
 
Farron

Farron

Experte
Leider funktioniert die Sparkassenapp trotzdem nicht. Der Service steht momentan nicht zur Verfügung. Überprüfen sie ... blabla.

Habe aber noch ein uraltes Sony Xperia z1 compact und dieses wurde sofort akzeptiert.
Kann aber nicht von einem Handy aufs andere wechseln, aber wie gesagt, ist nicht wichtig für mich.

EDIT:
Schon erstaunlich wieviel Zeit ich investiere obwohl ich die Funktion gar nicht benötige ;)

Mein Handy war natürlich nicht zertifiziert und hier musste außer Cache und Speicher löschen noch die Zertifizierung "von Hand" erfolgen.
Das erfolgte von dieser Zertifizierung Google Play Store Seite aus.

Und die App weigert sich trotzdem :1f621:
 
Zuletzt bearbeitet:
lilax

lilax

Ambitioniertes Mitglied
Ich werd blass! Es funktioniert! Es war das Ändern des Paketnamens! DKB Tan2Go funktioniert jetzt. Dann kann ich den TAN-Generator, den ich gestern bestellt habe, ja noch stornieren bzw. widerrufen :-D

Also gerne nochmal: Apfelmann, vielen Dank für deine Anleitung und deine Hinweise. Ich kann mir aber sehr gut vorstellen, dass einige Leute aber mit so manchen "Sprüngen" Probleme haben, deshalb würde ich, wenn Bedarf besteht, gerne nochmal eine Schritt-für-Schritt-Anleitung erstellen. Noob-freundlich sozusagen. Natürlich würde ich dich, Apfelmann, als eigentlichen Urheber hervorheben.

///edit: Hab ne PN bekommen, weil es Fragen zur Benutzung der Props Config gab. Hier der Weg, Schritt für Schritt: Menü "5" - dann "n" - new custom prop - dann manuell "ro.build.version.security_patch" einfügen - danach den Wert in "2019-06-01" umändern.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Henning_H

Fortgeschrittenes Mitglied
Farron schrieb:
Leider funktioniert die Sparkassenapp trotzdem nicht. Der Service steht momentan nicht zur Verfügung. Überprüfen sie ... blabla.
Ich bekomme mit der Sparkassenapp die gleiche Fehlermeldung. Interessant ist dabei, dass die App mit der Stock Rom tadellos läuft, obwohl auch diese gerootet ist. Es muss noch irgendetwas LOS spezifisches sein. Irgendwelche Ideen womit man die App zum laufen bekommt?
 
Z

zorro007

Ambitioniertes Mitglied
@lilax
wie hast Du den Wert geändert?
 
Farron

Farron

Experte
@zorro007

am einfachsten editierst du die "build.prop" im Systemordner. Die Zeile "ro.build.version.security_patch" existiert schon, du musst nur das Datum ändern.
 
lilax

lilax

Ambitioniertes Mitglied
@zorro007
Ich verstehe die Frage nicht ganz. Bist du denn ins entsprechende Magisk Modul gelangt so wie Apfelmann es beschrieben hat? Weil die Schritte, die man dort zu gehen hat, habe ich ausführlich beschrieben. Gut, 2x Enter drücken habe ich ausgelassen, einmal nach "einfügen" und einmal nach "umändern" ;-)
Oh, und neustarten muss man danach! :)
Kannst du dein Anliegen vielleicht noch etwas präzisieren?

Farrons Weg klingt auch sehr elegant, den habe ich persönlich aber nicht getestet.
Dafür brauchst du einen Datei-Explorer, der Root-Rechte einfordern kann. Ich persönlich bin Fan von FOSS, gerade bei so sensiblen Dingen wie Root, deshalb empfehle ich die App Amaze aus dem F-Droid - Free and Open Source Android App Repository
In den Einstellungen von Amaze musst du noch explizit den Root-Explorer aktivieren.


(Hab gerade spaßeshalber mal meine build.prop durchsucht, dort wird bei mir Patchlevel 5. September angezeigt - den SafetyNet-Test bestehe ich trotzdem, dieser geht also vom 1. Juni aus. Gibt ja auch zwei verschiedene Sicherheitspatch-Attribute so wie ich das sehe, einmal das von LOS, einmal vom Hersteller, letzteres ist für den SafetyNet entscheidend so wie ich das überblicke)
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@Henning_H

Wegen der Sparkassenapp: Mein Problem mit der DKB-App war ja Magisk. Randomisiertes Umbenennen des Pakets war die Lösung. Siehe Einstellungen.
Dies bedeutet ja zwangsläufig, dass die DKB-App beim Starten nach verdächtigen Apps scannt. In meinem Fall wurde Magisk erkannt, also -> Root erkannt -> du kommst hier nicht rein. Vielleicht macht eure Sparkassen-App es ja ähnlich und springt vielleicht noch auf andere typische Root-Apps an, bspw. AFWall, AdAway, generell Root-Apps, etc. Ich bezweifle, dass diese alle ebenfalls über einen Tarnmodus verfügen, deshalb:
Man könnte diese Verdächtigen testweise mal runterschmeißen, das Gerät neu starten und danach die Spaßkassenapp nochmal ausprobieren.
Im Übrigen habe ich solche Apps wie Google, Play, Play Services, alles was was irgendwie verdächtig btw., mitteilsam sein könnte ebenfalls mit Magisk Hide getarnt.

Egal was ich tue, mein Edit wird immer als Spam, verdächtig, unangemessen deklariert. Sorry wegen Doppelpost, aber wie gesagt: es ging nicht anders.
 
Farron

Farron

Experte
Moin,

@lilax

Stehe irgendwie auf dem Schlauch ... verstehe deinen Weg zur Änderung der props nicht.
Also, das Modul MagiskHide props config habe ich heruntergeladen und installiert, anschließend Neustart. Und jetzt ?
Bekomme im MagiskManager nix zusätzlich angezeigt, kann das installierte Modul nirgends anwählen oder starten.
Wo liegt mein Fehler ?
 
nik

nik

Senior-Moderator
Teammitglied
Steht in der Anleitung von Apfelmann:
Du öffnest eine Konsole (aus der dazugehörigen App, wenn du noch keine hast, musst du eine installieren) und führst dann die Befehle dort aus.
 
Farron

Farron

Experte
Danke für den Tipp, ist mir aber viel zu umständlich.
Da editiere ich doch einfach die build.prop mit einem Dateimanager, z.B. Totalcommander und spare mir die umständliche Bedienung mit einer Konsole.;)
 
Z

zorro007

Ambitioniertes Mitglied
Hat jemand die tan2go auf dem BQ X Pro zum laufen bekommen, ich bekomme das nicht hin. SafetyNet Test ist bestanden.
Wäre für eine Anleitung dankbar...
 
C

Camo20

Neues Mitglied
@nik Das einzige was ein wenig blöd ist, ist dass der Stand der Sicherheitsupdates dann nicht mehr stimmt. Bei mir steht jetzt 1. Juni 2019 (mit der Version von vorgestern)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: