Lifetab E 10316 Backup und Custom Rom Install

R

Raeth

Neues Mitglied
c36get schrieb:
Danke, Danke ;)

Dass die 13,8GB nicht funktioniert haben, könnte eventuell an den fehlenden 0 ern in der Angabe fehlen. Unten ist es korrigiert. Falls du Lust hat, kannst es ja nochmal probieren :)

Code:
CMDLINE:console=ttyFIQ0 androidboot.console=ttyFIQ0 init=/init initrd=0x62000000,0x00800000 mtdparts=rk29xxnand:0x00002000@0x00002000(misc),0x00004000@0x00004000(kernel),0x00008000@0x00008000(boot),0x00010000@0x00010000(recovery),0x00020000@0x00020000(backup),0x00040000@0x00040000(cache),0x01B99999@0x00080000(userdata),0x00002000@0x01C19999(kpanic),0x00200000@0x01C1B999(system),-@0x01E1B999(user)
Habs gerade getestet. Funktioniert leider nicht. Ich bekomme wieder die Aufforderung ein PW einzugeben um den Speicher freizugeben.

Gruß
 
N

nusre

Neues Mitglied
Hallo

Möchte gerne auch die Custom Rom installieren, bekomme jedoch die fehlermeldung beim Backup mit dem Befehl ./ rkflashtool r 0x2000 0x344000 >backup.img

bash: ./: Ist ein Verzeichnis.
Was zum ergebnis führt das ich kein Backup erstellen kann.

Würde mich über eine schnelle Antwort freuen.
 
B

Barni42

Neues Mitglied
nusre schrieb:
Hallo

Möchte gerne auch die Custom Rom installieren, bekomme jedoch die fehlermeldung beim Backup mit dem Befehl ./ rkflashtool r 0x2000 0x344000 >backup.img

bash: ./: Ist ein Verzeichnis.
Was zum ergebnis führt das ich kein Backup erstellen kann.

Würde mich über eine schnelle Antwort freuen.
Hmmm - probier mal das Leerzeichen wegzulassen also:

./rkflashtool r 0x2000 0x344000 >backup.img
 
N

nusre

Neues Mitglied
Danke für die schnelle Antwort.
Da ich mit dem Medion eigenen Rom nicht zufrieden bin und gesehen habe das hier einer einen kompletten nackten Rom hochgeladen hat werde ich auch kein Backup machen.
Oder hat jedes Gerät sein eigenes Backup?
Bin grade wieder auf Windows und lade die Roms runter.

Werde bescheid geben, nachden ich erfolgreich die neue Rom installiert habe.
 
B

Barni42

Neues Mitglied
Hallo nusre,
also Du kannst selbstverständlich das hier angebotene Backup wieder aufspielen. Hättest Du ein Backup gemacht, wären halt alle Deine Einstellungen und Apps mit gesichert gewesen. Aber Du willst sicher nicht zurück (ausser im Garantiefall:tongue:). Falls Du dies vor dem Flashen noch liest, nimm gleich die CMDLINE mit den 12 GB - die funktioniert einwandfrei und Du hast massig Platz ohne irgendwas umständlich später verschieben zu müssen.
 
C

c36get

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Zur Info:
mit den angegebenen Adressen sind bei dem Backup keine Nutzerdaten dabei. Hierfür müsste man den gesamten Bereich (16GB) des Flashs sichern. Das habe ich aber nicht probiert.
 
N

nusre

Neues Mitglied
Hallo zusammen

Zunächst einmal vielen dank an alle.
Habe es jetzt auch installieren können und muss sagen das ich begeistert bin.
Und an die, die noch mit dem Gedanken spielen ob sie es installieren sollen oder nicht, nicht zögern und installieren.

Es ist wirklich ein riesen unterschied zur Medion Firmware.
Da sieht man auch gut, wie sehr die Software die Hardware bremsen kann.

Also danke an alle
 
V

v8sound

Neues Mitglied
Ich würde mich ja gerne der KitKat Begeisterung anschließen aber ich bekomme es einfach nicht hin, dass mein PC das Tablet im Downloadmodus erkennt. Hab´s jetzt an drei verschiedenen Win7 PC´s mit unterschiedlichen Kabeln probiert...

Im Downloadmodus erkennt Windows erstmal gar kein Gerät. Erst wenn ich den zweiten Punkt auswähle "apply update from ADB" zeigt mir Windows ein unbekanntes Gerät an. Die anschließende Treiber Installation aus dem Chuwi-V88 Ordner schlägt leider fehl...

Gibt's eventuell noch einen "anderen" Downloadmodus? Wenn ich das Gerät mit Vol+ u. Reset neustarte komme ich in das Werksrecovery - ich denke mal damit ist der "Downloadmodus" gemeint?

Eventuell gibt´s doch noch einen Unterschied zwischen dem E10315 & E10316? Ich habe das E10315 direkt von Medion.
 
H

Hasebaer

Neues Mitglied
Hab hier das Medion Tab von einem Freund liegen und wollte da mal das Custom Rom aufspielen.
Das ging gründlich daneben.
ERASEIDB funktioniert noch, doch dann kommt die Fehlermeldung.
INFO: Checking download data, Size (839614)K,Checked(11902)K
ERROR:Download file failed
ERROR:Run failed

Natürlich startet da nun gar nix mehr.
Kann mir jemand helfen.

Hätt ich mich nur nicht überreden lassen, das zu machen.:unsure::confused2:


Update:
Hab den Fehler gefunden.
Falsches Tablet. Es ist das E7316.
Und damit hab ich es wohl geschrottet.
Mist
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Barni42

Neues Mitglied
no_idea schrieb:
1) Das Oma Loga sowie der CWM stehen beide auf dem Kopf. Ist nicht weiter schlimm, kann ja das Tab umdrehen und wenn es hochgefahren ist, dreht sich das Bild ja automatisch, aber lässt sich das noch irgendwie ändern? Dann wäre alles TOP.
Zumindest die Bootanimation kannst du ändern indem du auf /system/media die Bootanimation.zip dir mal genauer anschaust. Da drin sind ua die einzelnen Bilder welche du einfach um 180 Grad drehen musst. Okay - etwas umständlich.... Du kannst dir aber auch eine andere Bootanimation.zip runterladen oder zusammen basteln.
 
C

c36get

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Wenn mir ein Admin die Rechte gibt meine Beiträge wieder zu bearbeiten, dann würde ich bei Gelegenhet mal die Abweichungen einfügen...
Btw: Hat denn schon mal jemand das Backup von tommyjf777 ausprobiert? Dann könnte ich das in der Anleitung berücksichtigen.
 
A

asani

Ambitioniertes Mitglied
c36get schrieb:
Wenn mir ein Admin die Rechte gibt meine Beiträge wieder zu bearbeiten, dann würde ich bei Gelegenhet mal die Abweichungen einfügen...
Btw: Hat denn schon mal jemand das Backup von tommyjf777 ausprobiert? Dann könnte ich das in der Anleitung berücksichtigen.
Also ich habe es schon probiert, hat aber nicht funktioniert
Das Backup hatte er zwar installiert aber beim Start blieb der Bildschirm dunkel. Kann aber auch daran liegen das ich die Anleitung im Punkt 1 nicht richtig verstanden habe in welches gleiches Verzeichniss ich den Ordner hinkopieren muss.
Habe dann wieder das Kitkat drauf gemacht, das ging dann wieder problemlos.
 
C

c36get

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hi,
hast du die angepasste cmdline verwendet? Das ist notwendig, sonst bleibt der Tab dunkel.
 
A

asani

Ambitioniertes Mitglied
c36get schrieb:
Hi,
hast du die angepasste cmdline verwendet? Das ist notwendig, sonst bleibt der Tab dunkel.
Ich habe die cmdline mit den 12gb Speicher von dir genommen, war das evtl. der Fehler ?
 
C

c36get

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Ja das ist der Fehler. Du musst die Parameter verwenden, die ich rein geschrieben hab.
Hab beim ersten mal den gleichen Fehler gemacht. War schon blöd als der Tab da dunkel blieb :)
 
A

asani

Ambitioniertes Mitglied
c36get schrieb:
Ja das ist der Fehler. Du musst die Parameter verwenden, die ich rein geschrieben hab.
Hab beim ersten mal den gleichen Fehler gemacht. War schon blöd als der Tab da dunkel blieb :)
Gerade probiert mit deinen Angaben
Tab bleibt weiterhin dunkel
 
C

c36get

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hi, habs eben auch probiert. Bei mir funktioniert es. Ich hab mal einen Flash Ordner erstellt. Alles was ihr machen müsst, ist:
- Zip entpacken
- Image von tommyjf777herunterladen, in den Ordner rockdev\image aus dem zip kopieren und in complete.img umbenennen
- Erase IDB drücken und anschließend wenn er dort fertig ist auf run gehen.

Fertig
 

Anhänge

A

asani

Ambitioniertes Mitglied
asani schrieb:
Gerade probiert mit deinen Angaben
Tab bleibt weiterhin dunkel
habe noch einen versuch gestartet, es funktioniert nun tadellos
System ist nun in dem Zustand wie ich es damals erworben habe.:thumbsup:

Der ursprüngliche Beitrag von 22:53 Uhr wurde um 22:54 Uhr ergänzt:

c36get schrieb:
Hi, habs eben auch probiert. Bei mir funktioniert es. Ich hab mal einen Flash Ordner erstellt. Alles was ihr machen müsst, ist:
- Zip entpacken
- Image von tommyjf777herunterladen, in den Ordner rockdev\image aus dem zip kopieren und in complete.img umbenennen
- Erase IDB drücken und anschließend wenn er dort fertig ist auf run gehen.

Fertig
OK, du warst schneller:thumbup:
 
C

c36get

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
:)
Ein kleines Manko oder feature hat das Backup allerdings. Es ist gerootet. Sprich wenn man Superuser aus dem Market herunterläd, ist Root wieder da.
Edit: Mit SuperSU aus dem Market kann Root vollständig entfernt werden...
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tommyjf777

Neues Mitglied
Abend,

Das ist allerdings blöd! Hatte das Tab ein Tag davor gerootet und nicht mehr dran gedacht! :sad:

Vielleicht kann nochmal jemand ein wirklich reines Backup bereitstellen?
 
Oben Unten