Ausschalten der Medion Softare-update meldung aus?

  • 43 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ausschalten der Medion Softare-update meldung aus? im Medion Lifetab P9514 Forum im Bereich Medion Forum.
J

jupp

Fortgeschrittenes Mitglied
hallo Zusammen,

wie schalte ich die Medion Softare-update meldung aus?
 
H

Hotzeplotz

Stammgast
Indem du es runterlädst. Hat mich auch genervt. Das hat genervt. Laufend ist es aufgeploppt. Deshalb hab ich dann das Update riskiert. Kannst aber wenn es runtergeladen ist auswählen ob du es gleich installieren willst oder erst später. Inwieweit du dann aber wieder mit der Nachricht genervt wirst kann ich nicht sagen.
 
michax

michax

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn das Update aber anscheinend mehr Buggy ist als man es möchte, dann lade ich mir das Teil doch nicht runter.
Gibt es denn keine Softwareeinstellung, um die Meldung einfach auszublenden?:mad:
 
H

Hotzeplotz

Stammgast
Wenn du es runterlädst wird es ja nicht installiert, sondern nur runtergeladen.
 
michax

michax

Fortgeschrittenes Mitglied
und wenn ich es runtergeladen habe, dann kommt nicht die ständige Frage nach der Installation? Sollte mich doch wundern.
Mir ist schon klar, dass es mit dem runterladen eine Möglichkeit gibt. Wenn dann allerdings ständig die Frage nach der Installation gestellt wird, drück irgendeiner (insbesondere meine Kinder) dann bestimmt auf den falschen Knopf. Und ich darfs dann wieder richten.:scared:
 
Blümchen Blau

Blümchen Blau

Fortgeschrittenes Mitglied
Vorallem - wozu soll ich den Schrott runterladen, wenn ich ihn sowieso nie installieren werde? (Ich warte jetzt mal gaaanz lange ab, ob 1. Wifi mit brauchbarer Verschlüsselung - nicht den WEB-Sch.. - wieder funktionieren wird und 2. root wieder verfügbar ist.) Daher bleibt die Frage: Wie tilge ich die dämliche Fragerei entgültig?
 
K

kosemuckel

Erfahrenes Mitglied
Blümchen Blau;3517792 schrieb:
Vorallem - wozu soll ich den Schrott runterladen, wenn ich ihn sowieso nie installieren werde? (Ich warte jetzt mal gaaanz lange ab, ob 1. Wifi mit brauchbarer Verschlüsselung - nicht den WEB-Sch.. - wieder funktionieren wird und 2. root wieder verfügbar ist.) Daher bleibt die Frage: Wie tilge ich die dämliche Fragerei entgültig?
Wenn Du Dein LT bereits gerootet hast (so les' ich das) dann kannst Du mit RootExplorer oder Titanium die System-App "/system/app/com.tapntap.otaupdate.apk" löschen (vorher ein Backup der Datei auf Deinen PC o.Ä. machen!).
Reboot und Du hast Ruhe.
Sobald Du ein Update willst, die Datei wieder in den ursprünglichen Ordner kopieren oder besser mit Titanium wiederherstellen, LT neu starten und die Updatesuche läuft wieder (nicht installieren!).

In Titanium Backup ist die App als "Update 1.0.3" gelistet.

Alles natürlich auf eigene Gefahr!
 
Zuletzt bearbeitet:
Blümchen Blau

Blümchen Blau

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für den Tipp. Alle die die Meldung abschalten wollen: Im Titanium Backup geht die App einfach zu sperren und schon ist Ruhe.:thumbup:
BB
 
michax

michax

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibt es denn für nicht gerootete LT nicht auch ne Möglichkeit. Bei jedem Start und nach einer bestimmten Zeitspanne, nervt die blöde Meldung zum updaten. Eigentlich sollte doch das Update bei soooo vielen Problemen vom Netz genommen werden.
 
Blümchen Blau

Blümchen Blau

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich fürchte ohne root heißt es "tip, tip, tip, ...." (dabei geht root bei 3.2. doch eh schon so einfach:rolleyes2:)
 
A

achim65

Ambitioniertes Mitglied
Schade, wäre prima gewesen wenn man die nervige Meldung dauerhaft abstellen kann.

Was bin ich froh, dass ich das Update nicht runtergeladen und installiert habe!!

Kann echt nicht sein dass Medion das fehlerhafte Update immer noch anbietet.
 
D

daddle

Lexikon
Update wird immer noch, zumindest auf unveränderten Tablets angeboten; in Abständen erscheint die Meldung auf dem Display und bei jedem Neueinschalten des LT P9514; Abschalten lässt es sich nicht, es sei denn man hätte Root-Rechte .
Sehr nervig, aber man wäre schön blöd bei dem jetzigen Erkenntnisstand upzudaten.
Nun, Medion hat seine Zusage eingehalten und ein Update bereitgestellt !
Trotz allem hätte ich gerne ein funktionierendes ! ICS auf dem Tab, u.a. wg. Titanium-Backup
und VPN, aber vielleicht wird es ja noch kommen! Das Update zum Update !
Man sollte aber auch Medion etwas mehr Zeit geben, denn ich denke, dass nicht Medion sondern
Quanta-Computer u/o Google das ICS-Update erstellt haben, und das dauert natürlich bis diese umfassend informiert sind u.reagieren können.
Auch glaube ich nicht dass Medion es sich leisten kann so viele zu recht verärgerte Kunden i.Sinne von "nach dem Update die Sintflut.." allein mit dem Problem zu lassen, denn die negative Resonanz in Deutschland, Austria, Schweiz u. den Benelux-Ländern ist zu gross um dieses ignorieren zu können!
Daher bitte etwas mehr Geduld .
Die Hoffnung stirbt zuletzt !
 
A

achim65

Ambitioniertes Mitglied
Wollte mein Lifetab eigentlich mit in den Urlaub nehmen, um gelegentlich zu surfen und die Kinder etwas zu bespaßen.
Jetzt trau ich mich nicht mehr das Teil den Kindern zu geben, aus Angst dass sie versehentlich den Update Button drücken.

Und ich hab noch Glück das ICS Update noch nicht aufgespielt zu haben. Mein Lifetab läuft mit Android 3.2 ganz prima und ohne Probleme.

Ich überlege mir aber sehr gut, ob ich nochmal einen Computer bei Aldi kaufen werden!
Sieht eher nicht danach aus....
 
michax

michax

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich erhalte jetzt seit zwei Tagen keine Aufforderung mehr, das Update zu installieren. Auch wenn ich auf Systemaktualisierungen klicke, wird mir gesagt, dass ich die aktuelle Version 3.2 habe.
 
B

bughunter

Neues Mitglied
Habe gerade die Update-Meldung weggeklickt, kam immer noch, mit dem .7 am Ende.
 
mercury1

mercury1

Ambitioniertes Mitglied
hallo,

gibt es wircklich keine einfache lösung für diese update-meldung ?

habe ics 4.0.3 release 2 drauf und bekomme immernoch die meldung
vom update auf hc 3.2 RC6 '20120211'

vieln DANK
mercury1
 
Globalclown

Globalclown

Fortgeschrittenes Mitglied
Zitat von toffil:
Haben denn zwischenzeitlich noch ein paar mehr User getestet, was mir dabei geholfen hat?

Auf das Symbol "Updates" geklickt, dann kam die Gratulation zur neuesten Software
und seitdem keine Aufforderung mehr.


Zitat von Brentano42:
Ja. Habe es genauso gemacht. Ebenfalls nach der Gratulation kam keine Aufforderung mehr.
Gruss Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
mercury1

mercury1

Ambitioniertes Mitglied
hallo,

habe das natürlich auch versucht:

Auf das Symbol "Updates" geklickt, dann kam die Gratulation zur neuesten Software
und seitdem keine Aufforderung mehr.
sicher schon hunderte mal pobiert - aber keine gratulation also auch kein erfolg.

irgenwie müß man dem lifetab doch beibringen können,
dass es schon die neuere ( neueste ) version schon hat.

danke
mercury1
 
Globalclown

Globalclown

Fortgeschrittenes Mitglied
da bleibt nur, der aufforderung zum update zu folgen und nochmals updaten - schadet doch nicht ...
und beseitigt angeblich die meldung.

oder rooten und die meldung löschen.

oder aufs nächste update warten, das kommt sicherlich bald,
weil das letzte ein erzwungener schnellschuss war.
wolf.
 
Zuletzt bearbeitet: