1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. bl3d2death, 01.08.2018 #1
    bl3d2death

    bl3d2death Threadstarter Android-Lexikon

    Ich habe folgendes setting:

    Oneplus 5t mit Magenta m Mobil und als Festnetz Magenta L.

    Wenn ich Zuhause mit Handy über LTE einen Speedtest mache, dann komme ich auf etwa 100/60 Mbit.

    Wenn ich über's WLAN den Test mache schaffe ich 95/35 (maximale rate des Anschlusses).

    Wenn ich nun aber am Handy den vpn über die Fritzbox zwischen schalte, komme ich nur noch auf 8/11 Mbit ... Also den Upload sogar schneller.

    Dennoch müsste ich Zuhause ja, da die Mobilfunk Anbindung besser ist, die maximale rate des Routers bekommen, oder etwa nicht?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kein Internet mehr in spezifischer Kombination aus Handy und SIM-Karte Mobilfunk, -technik und -tarife 26.07.2018
Kein mobiles Internet verfügbar, obwohl... Mobilfunk, -technik und -tarife 24.06.2018
Telekom Connect App vpn Mobilfunk, -technik und -tarife 26.04.2018
Was ist schneller? Handy-Hotspot oder SIM im Laptop? Mobilfunk, -technik und -tarife 25.02.2018
Kostenlos mit Smartphone über Internet weltweit in jedes Netz telefonieren? Mobilfunk, -technik und -tarife 19.01.2018
Mobiles Internet in Südafrika? Mobilfunk, -technik und -tarife 08.01.2018
Portierung/Kreuztausch Vodafone CallYa Person A nach Telekom Vertrag Person möglich? Mobilfunk, -technik und -tarife 28.12.2017
Drillisch Internet und telefonieren. Mobilfunk, -technik und -tarife 22.12.2017
Extrem schlechtes Internet mit HSDPA und UMTS Mobilfunk, -technik und -tarife 06.11.2017
Du betrachtest das Thema "Internet über vpn langsamer als möglich?!" im Forum "Mobilfunk, -technik und -tarife",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.